Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

800

Heute, 04:07

Von Diaboula

Grob Inhaltlich haben die anderen wohl weniger auszusetzen , eher feilen sie wohl später dann permanent an einzelnen Wörtern oder Passagen herum bis auch der letzte zufrieden ist

Was mich eher wunderte, dass Till ja trotzdem die Texte für Rammstein erst einmal schreiben oder später umschreiben und feilen muss (30 Stück mindestens) und auch für Lindemann (die Band) oder Nebenprojekte wie Theater, Kinderbuch, Reiseband, Gedichtband usw....
Aber anscheinend hat er wohl immer genug Vorrat
ist



auch hier muss man sagen, einiges wiederholt sich mit der Zeit. ich glaube aber, viele Künstler haben ihr bestimmtes Themengebiet, von dem sie einfach nicht loskommen und immer wieder Variationen davon erschaffen.

zu Knebel im Mund
toller Anfang, der Stilbruch müsste für mich nicht sein, verbessert das Lied nicht.

799

Heute, 01:16

Von Süßkind

Blut finde ich Super
Knebel im Mund muss ich erst an ein Irisches Lied denken , danach an Rummelsnuff , ein anderes Lied erinnert mich etwas an G-Spot Michael :kopfkratz: :rauchen: :spring:

798

Heute, 00:58

Von Runner84

Knebel im Mund krieg ich nicht mehr aus dem Kopf ... Hoffentlich gibt es das so schnell wie möglich in ner optimalen Qualität

797

Heute, 00:52

Von Süßkind

Grob Inhaltlich haben die anderen wohl weniger auszusetzen , eher feilen sie wohl später dann permanent an einzelnen Wörtern oder Passagen herum bis auch der letzte zufrieden ist

Was mich eher wunderte, dass Till ja trotzdem die Texte für Rammstein erst einmal schreiben oder später umschreiben und feilen muss (30 Stück mindestens) und auch für Lindemann (die Band) oder Nebenprojekte wie Theater, Kinderbuch, Reiseband, Gedichtband usw....
Aber anscheinend hat er wohl immer genug Vorrat , Hauptsache er verzettelt sich da nicht mit Rammstein und den anderen Projekten
Das ist auch jetzt genau das mich jetzt auch noch mehr wundert ,dass die Texte zum Theaterstück zum neuen Lindemann Album auf deutsch sind, was sicherlich auch dem Projekt an sich geschuldet ist.
Gleichzeitig aber die alte Erklärung der Unterscheidung zu Rammstein und das Tägtgren kein deutsch versteht und deshalb Englisch gesungen wird nun eigentlich total obsolet geworden ist

796

Gestern, 20:26

Von joeyis90

Und andererseits kann er bei Lindemann ja quasi tun was er möchte ohne 5 andere Meinungen zufriedenzustellen. Dementsprechend dauert es für ein Lindemann-Album deutlich weniger, ebenso die Musik, da sie nur von Peter Tägtgren und ihm komponiert wird.
Denkst du er kann bei Rammstein nicht alles tun was er möchte? Klar wird die Sprache zu 95% immer deutsch bleiben, aber ansonsten denke ich nicht, dass die anderen Mitglieder ihn textlich großartig einschränken.

794

Mittwoch, 18. April 2018, 10:21

Von Rasputin 93

Einerseits ist Till nicht so zeitintensiv eingebunden wenn es um Rammstein geht, da er ja schlicht auf die Musik wartet bis er texten wird. Zumindest hieß es immer so in vergangenen Interviews.

Und andererseits kann er bei Lindemann ja quasi tun was er möchte ohne 5 andere Meinungen zufriedenzustellen. Dementsprechend dauert es für ein Lindemann-Album deutlich weniger, ebenso die Musik, da sie nur von Peter Tägtgren und ihm komponiert wird.

Was Zoran Bihac angeht: die gezeigten Videoinstallationen stammen in der Tat von ihm. Der Lichttechniker von R+ hat u.a. wohl auch geholfen das Stück bzw. deren Videos richtig in Szene zu setzen.

793

Mittwoch, 18. April 2018, 08:31

Von Süßkind

https://www.ndr.de/kultur/Urauffuehrung-…,gretel106.html

Neues Soloalbum kommt lt. dem Bericht 2019 von der Gruppe Lindemann u.a mit den 6 Stuecken.
Mich wundert das er neben dem neuen Rammsteinalbum dafür genug Zeit hat.

792

Dienstag, 17. April 2018, 22:12

Von Stein um Stein

Ich denke mal das erklärt auch die Bilder von Till, Zoran Bihac (und ich glaub Peter Tägtgren war auch mit dabei) die vor einiger Zeit hier im Forum rum gingen. Würde mich nicht wundern, wenn Bihac die Videos in der Aufführung mit den Jungs gedreht hat.

Aber eine Frage: Wo steht, dass das besagte Album das neue Solo Album von Till ist? Da steht nur "das gleichnamige Album". Könnte auch das Album zum Theaterstück sein, oder hab ich was überlesen?

791

Dienstag, 17. April 2018, 21:55

Von Asche-zu-Asche

Bitte die Forenregeln beachten und weder Links, noch Textzeilen vom Leak posten. Danke.