Sie sind nicht angemeldet.

  • »Es brennt!« ist männlich
  • »Es brennt!« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29. März 2006

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Mai 2007, 17:23

Kampfsport

Hallo,

Ich hätte da mal eine Frage.

Ein paar Freunde und ich wollen einen Kampfsport anfangen und deshalb wollte ich fragen ob jemand damit Erfahrung hat und mir ein paar Tipps gibt, was für eine Kampfart am Interessantesten ist.

Eigentlich wollte ich Kickboxen machen, aber mir wurde gesagt, dass man dabei nur 3 Schläge und 3 Tritte lehrt und diese dann immer wieder wiederholt.
Ich weiß, dass die meisten Kampfsportarten aus nicht sehr vielen Tritten bzw. Schlägen besteht, aber was wäre für einen Anfänger am interessantesten?

  • »de-fortis« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. März 2006

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. August 2007, 01:05

Kickboxen klingt zwar von allen Kampfsportarten am besten, ist m.M.n. aber nicht zu empfehlen, Selbstverteidigung siehe Krav Maga macht Sinn und ein paar Anregungen geb ich dir noch mit:

http://www.muscle-corps.de/index.php/topic,53.0.html
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher und die Gescheiten so voll Zweifel sind.

Du willst in Form kommen?
Dann bist du hier richtig:

www.muscle-corps.de

Lust auf Gin Tonic und co?
www.gin-liebhaber.de


Mon_star

No, I'm serious right now. See? This is my serious face!

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. August 2007, 13:14

Eigentlich estehen alle Kampfsportarten aus ein paar wenigen Basisschritten.

Ich hab selbst auch mal Kickboxen gemacht.
Das war auch die interessanteste Sportart für mich.
Beim Kickboxen lernst du nach und nach auch noch andere Tritten und schläge. Aber bis dahin musst du eben diese Basistritte drauf haben. Deswegen wird das immer wiederholt.
Du solltest bedenken, dass du hier wenig bis gar nicht blocken kannst, sondern versuchen musst auszuweichen.

Karate und Judo macht fast jeder. Ich find diese Sportarten acuh nicht besonders interessant.
Capoeira ist eine neuere Sportart. Für mich hat diese aber weniger mit kämpfen zu tun, sondern erinnert mehr an Breakdance.

Also ich persönlich würde dir zu Kickboxen raten. Bring da aber eine menge Kondition mit. Du wirst sie brauchen. ;)

God on the streets and a Demon in the sheets.