Sie sind nicht angemeldet.

Irisblaues Diesel

www.rammwiki.net

  • »Irisblaues Diesel« ist männlich
  • »Irisblaues Diesel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. August 2007, 17:30

PayPal

Hilfe!
Wie kann man jemanden davon überzeugen, sich bei PayPal anzumelden? Meine Mutter ist so sturr und meint immer: "Nee, bei mir Hacken die das dann und dann habe ich kein Geld mehr." Ich habe schon alles versucht.

Wisst ihr noch was?

  • »don@lexXx« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. August 2006

Wohnort: Hameln

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. August 2007, 17:36

Werd 18, dann kannste dich selbst anmelden. :]

Irisblaues Diesel

www.rammwiki.net

  • »Irisblaues Diesel« ist männlich
  • »Irisblaues Diesel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. August 2007, 17:36

Dauert mir zu lange.

dog.88

Disposable Hero

  • »dog.88« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. August 2007, 17:38

Dann haste Pech gehabt.

Irisblaues Diesel

www.rammwiki.net

  • »Irisblaues Diesel« ist männlich
  • »Irisblaues Diesel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. August 2007, 17:41

Dann nochmal eine Frage:

So wie ich das weiss, hat man bei PayPal ein Konto, auf das alles überwiesen wird. Was passiert dann mit dem Geld von dem Konto? Wie kommt das auf die Bank?

Claudia

Administrator

  • »Claudia« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. August 2007, 19:48

Das musst selber überweisen dann von PayPal auf das Bankkonto.

Allerdings würde ich von PayPal abraten. Wenn man bei Ebay die Adresse für PayPal angibt und eine Überweisung bekommt klaut sich die "Seite" dann sogenannte Gebühren von der Einzahlung. Das ist für mich pervers! Da gehen bei 100 € dann schonmal 5 € weg an Gebühren. Was das soll, keine Ahnung. Ich werds nicht mehr benutzen.

Erando

unregistriert

  • »Erando« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. August 2007, 19:54

Du musst differnezieren, Claudia. Wenn du verkaufst, würde ich NIE PayPal nutzen, weil du Gebühren zahlst. Kaufst du aber, kann es nichts besseres geben, ein Klick genügt und das Geld geht automatisch von deinem Konto runter.
18.12.04: Berlin,Velodrom
19.02.05: Riesa,erdgasarena
25.06.05: Berlin,Wuhlheide
24.11.09: Leipzig,Arena
18.12.09: Berlin,Velodrom
19.12.09: Berlin,Velodrom
22.05.10: Berlin,Wuhlheide
17.11.11: Leipzig,Arena
15.12.11: Berlin,O2-Arena
08.04.13: Berlin,Black Box Music - Rehearsal
05.05.13: Wolfsburg,Kraftwerk
24.05.13: Berlin,Wuhlheide
25.06.16: Scheeßel,Hurricane
08.07.16: Berlin,Waldbühne
11.07.16: Berlin,Waldbühne
20.08.16: Leipzig,Highfield
04.06.17: Nürnberg,Rock im Park

Blutwurst

Moderator

  • »Blutwurst« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Wohnort: Madagaskar

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. August 2007, 21:30

Wenn man ins Ausland verkauft ist paypal auch schon fast ein musthave. Wenn man aus dem Ausland (nicht Europa) kauft sowiso.
07.02.2010 Dortmund
22.05.2010 Berlin
29.11.2011 Bremen
10.12.2011 Stuttgart
03.02.2012 Hannover
04.05.2013 Wolfsburg
25.05.2013 Berlin
07.07.2013 Nancy
09.07.2016 Berlin
13.07.2017 Nimes

Lilitha

unregistriert

9

Donnerstag, 2. August 2007, 21:56

Ich finde payPal sehr praktisch. Geht schnell und ist dabei unkompliziert in der Handhabung vor allem wenn man aus dem Ausland was kauft.

Was die Sicherheit angeht - es ist immer ein Risiko dabei. Heutzutage kann alles gehackt werden - Bankomatkarten, Kreditkarten, div. Codes für onlinebanking.....
Wenn man sich da zu viele Gedanken macht, dann dürfte man Geldgeschäfte nur persönlich am Bankschalter tätigen und selbst da kann man noch überfallen werden.

Tony

time_to_play_the_game

  • »Tony« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. August 2007, 22:27

ich find paypal is ne feine sache. ich kaufe montag vormittag was, bezahle es gleich mit paypal, der verkäufer ist flink und schickt das gekaufte gleich weg und dienstag liegts bei mir im briefkasten. besser gehts nicht (hab ich schon ein paar mal erlebt) ;)
Tony on Tour:

04.12.10 - Motörhead / Stuttgart, H.M.S. Halle
30.04.11 - In Extremo / Erfurt, Thüringenhalle
02.07.11 - BIG 4 / Gelsenkirchen, Veltins Arena
31.10.11 - Volbeat / Frankfurt, Jahrhunderthalle
05.11.11 - Jennifer Rostock /Erfurt, Stadtgarten
17.11.11 - Rammstein / Leipzig, Arena
08.12.11 - Rammstein / Frankfurt, Festhalle

:rockin:

Blutwurst

Moderator

  • »Blutwurst« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Wohnort: Madagaskar

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. August 2007, 22:31

Zitat

Original von Tony
ich find paypal is ne feine sache. ich kaufe montag vormittag was, bezahle es gleich mit paypal, der verkäufer ist flink und schickt das gekaufte gleich weg und dienstag liegts bei mir im briefkasten. besser gehts nicht (hab ich schon ein paar mal erlebt) ;)


Jo, ich auch. Das ist richtig geil.

Bezahle aber auch bei anderen onlinehändlern mit paypal. Ist einfach superpraktisch. Da dauert selbst onlinebanking länger.
07.02.2010 Dortmund
22.05.2010 Berlin
29.11.2011 Bremen
10.12.2011 Stuttgart
03.02.2012 Hannover
04.05.2013 Wolfsburg
25.05.2013 Berlin
07.07.2013 Nancy
09.07.2016 Berlin
13.07.2017 Nimes

Mein Teil

  • »u³« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. November 2007

Wohnort: Puderbach

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. November 2007, 23:06

Fürs bezahlen ausländischer Ebay Artikel würd ich es auf jeden Fall empfehlen, allein schon wegen dem Paypal Käuferschutz.

Ist außerdem sehr praktisch da du einfach via klick das Geld von deinem Bankkonto einziehen lassen kannst und nicht irgendwelche Überweisungsbögen ausfüllen musst.

  • »clash76« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. November 2007, 08:42

Habe bis jetzt auch nur gute Erfahrungen mir Paypal machen können. Gerade für den kauf von Artikeln aus dem Ausland ist es unverzichtbar geht wirklich völlig unproblematisch.

Wenn man beim Verkauf bei ebay Paypal anbiete kostet der Erhalt von Geld dann aber leider gebühren. Ich biete Paypal auch eigentlich nur für Käufer aus dem Ausland an da diese sonst ja nicht kaufen können. Leider benutzten die deutschen Käufer auch dann meist Paypal obwohl ich denen die Bankdaten schicke und das Geld lieber auf meinem Konto überwiesen hätte um ebend keine gebühren zu bezahlen.

Blutwurst

Moderator

  • »Blutwurst« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Wohnort: Madagaskar

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. November 2007, 09:16

Zitat

Original von clash76
Habe bis jetzt auch nur gute Erfahrungen mir Paypal machen können. Gerade für den kauf von Artikeln aus dem Ausland ist es unverzichtbar geht wirklich völlig unproblematisch.

Wenn man beim Verkauf bei ebay Paypal anbiete kostet der Erhalt von Geld dann aber leider gebühren. Ich biete Paypal auch eigentlich nur für Käufer aus dem Ausland an da diese sonst ja nicht kaufen können. Leider benutzten die deutschen Käufer auch dann meist Paypal obwohl ich denen die Bankdaten schicke und das Geld lieber auf meinem Konto überwiesen hätte um ebend keine gebühren zu bezahlen.


Wenn du in deine Auktionen schreibst das Paypal nur fürs Ausland ist und es trotdem einer aus Deutschland nutzt, würd ich die Gebühren in Rechnung stellen! Ist doch auch nicht wenig, oder?
07.02.2010 Dortmund
22.05.2010 Berlin
29.11.2011 Bremen
10.12.2011 Stuttgart
03.02.2012 Hannover
04.05.2013 Wolfsburg
25.05.2013 Berlin
07.07.2013 Nancy
09.07.2016 Berlin
13.07.2017 Nimes

  • »clash76« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. November 2007, 10:29

Zitat

Original von Blutwurst

Zitat

Original von clash76
Habe bis jetzt auch nur gute Erfahrungen mir Paypal machen können. Gerade für den kauf von Artikeln aus dem Ausland ist es unverzichtbar geht wirklich völlig unproblematisch.

Wenn man beim Verkauf bei ebay Paypal anbiete kostet der Erhalt von Geld dann aber leider gebühren. Ich biete Paypal auch eigentlich nur für Käufer aus dem Ausland an da diese sonst ja nicht kaufen können. Leider benutzten die deutschen Käufer auch dann meist Paypal obwohl ich denen die Bankdaten schicke und das Geld lieber auf meinem Konto überwiesen hätte um ebend keine gebühren zu bezahlen.


Wenn du in deine Auktionen schreibst das Paypal nur fürs Ausland ist und es trotdem einer aus Deutschland nutzt, würd ich die Gebühren in Rechnung stellen! Ist doch auch nicht wenig, oder?


Gebühren gehn eigentlich ich glaube auf 25 EURO so 1 EURO. Klar könnte ich dem Käufer die gebühren noch in Rechnung stellen aber der Kunde ist König und ein zufriedener Käufer ist wichtiger als die Gebühren. Außerdem rechne ich die Gebühren ja auch schon ein wenig mit ein für Käufer aus dem Ausland muss ich die Gebühren ja auch bezahlen.

Blutwurst

Moderator

  • »Blutwurst« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Wohnort: Madagaskar

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. November 2007, 10:32

Nagut. So gehts natürlich auch.
Evtl. deutlich dabei schreiben, dass Paypal nur fürs Ausland ist.

Ich muss zugeben, dass ich Paypal auch schon bei deutschen Verkäufern verwendet habe weil es nicht dabei stand ob mans darf. Ist halt so schön einfach und schnell...
07.02.2010 Dortmund
22.05.2010 Berlin
29.11.2011 Bremen
10.12.2011 Stuttgart
03.02.2012 Hannover
04.05.2013 Wolfsburg
25.05.2013 Berlin
07.07.2013 Nancy
09.07.2016 Berlin
13.07.2017 Nimes

FELLVIEH

MASTER OF DESASTER

  • »FELLVIEH« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2006

Wohnort: 49°26'18" N 7°36'7" O

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 16. Dezember 2007, 18:47

sag deiner mutter doch einfach, das paypal nicht so verbreitet wäre wenn es nicht sicher ist

punkt

so ist es

was soll das eigentlich bringen?

18

Sonntag, 16. Dezember 2007, 20:52

Viele ebay-Verkäufer, die Paypal nutzen, schlagen die Paypalgebühren (sind ca. 4% glaub ich) aufs Porto drauf.
Wenn ich sehe, dass einer 2,50-3 € Versand für eine CD nimmt (die im Versand 1,45 € kostet) und Paypal bevorzugt, ist klar, warum er 3 € nimmt. Bei solchen Idioten kaufe ich grundsätzlich nicht. Ich nehme zwischen 1,50-1,80 € für Porto + Verpackung einer CD. Alles was über 2 € ist, ist überteuert.
Man kann ja auch den Startpreis entsprechend hochsetzen, wenn man die Paypalgebühren zumindest teilweise wieder reinbekommen will. Obwohl ich finde, dass man es auch übertreiben kann.

Hab bislang sehr gute Erfahrungen mit Paypal gemacht. Für Käufe aus dem Ausland nahezu unumgänglich.
Wenn es geht, zahle ich auch innerhalb Deutschlands mit Paypal.
Zahlung per Kreditkarte im Internet finde ich risikoreicher und nehme ich nur im äußersten Notfall.

Wenn man überhaupt kein Risiko eingehen will, dürfte man gar nichts im Internet kaufen, wo man irgendwelche persönlichen Daten eingeben muss. Auch nichts per Bankeinzug oder Lastschrift.
Und gegen Rechnung versenden nicht alle, was verständlich ist.
Let the Lord of the Black Land come forth. Let justice be done upon him!

Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 16. Dezember 2007, 20:53

Ist Paypal nicht mittlerweile schon offiziell als Bank anerkannt worden? Hat mal ein Bekannter gesagt.
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

  • »JayDee« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Mühlberg/Elbe

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 16. Dezember 2007, 22:23

Ihre Einkäufe auf eBay sind mit PayPal automatisch bis zu 500 Euro geschützt. Bei nicht versandter oder stark von der Beschreibung abweichender Ware erstattet Ihnen PayPal den Kaufpreis.

aus diesem grund bezahle ich eigentlich so oft es geht mit paypal und hatte damit auch immer gute erfahrungen.

DENN DU BIST, WAS DU ISST


WICHTIG: Mein Graphicguestbook <---- Klick

  • »clash76« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

  • Nachricht senden

21

Montag, 17. Dezember 2007, 16:08

Zitat

Original von Runner84
Ist Paypal nicht mittlerweile schon offiziell als Bank anerkannt worden? Hat mal ein Bekannter gesagt.


Paypal ist mittlerweile als offizelle Bank anerkannt und ist denke ich genauso sicher oder unsicher wie jedere ander online Bank.