Sie sind nicht angemeldet.

Claudia

Administrator

  • »Claudia« ist weiblich
  • »Claudia« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juni 2011, 16:38

Frauenfussball WM 2011

Am 26.6. isses endlich soweit, Deutschland hat wieder ihre eigene WM.

Unsere deutschen Mädels spielen am:

Vorrunde, 1. Spieltag
26.06.2011, 18.00 Uhr
Deutschland - Kanada

Vorrunde, 2. Spieltag
30.06.2011, 20.45 Uhr
Deutschland - Nigeria

Vorrunde, 3. Spieltag
05.07.2011, 20.45 Uhr
Frankreich - Deutschland


1. Frage: Tippspiel ja oder nein?

2. Frage: Wie seht ihr die Chancen unserer Mädels? :)

Rammsteinkind

Ich bin Graógramán - der bunte Tod.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juni 2011, 17:00

Endlich hat jemand diesen Thread erstellt - ich persönlich habe mich nicht getraut da es doch ein paar Persönchen gibt die Frauenfußball lächerlich finden! :hmpf: :facepalm:

Zu Frage 1) Fände ich keine schlechte Idee - ich würde mitmachen.

Zu Frage 2 sollte ich natürlich ein euphorisches "Jaaaaaaaa, wir schaffen das" posten doch leider bin ich mir da nicht zu 100% sicher! Warum? Ganz einfach: in Sachen Frauenfußball hat sich einiges getan auf'm Planet Erde! Im Gegensatz zu 2003 und 2007 gibt es doch schon 4-5 Mannschaften mehr die ein Auge auf den Titel geworfen haben und mächtig gut im Fußball geworden sind. Ich meine nicht Brasilien, die USA und Deutschland sondern grade die Frauen aus Afrika (Nigeria und Äquatorialguinea) außerdem noch die Frauen aus Nordkorea (Drill ist dort an der Tagesordnung - Verlieren wird nur selten geduldet :facepalm:).

Trotzdem ist unser Kader immer noch einer der Titelfavoriten! Wir haben ein unglaublich starkes Mittefeld (Bajramaj, Behringer, Okoyino da Mbabi) und einen starken Sturm (Popp und Prinz!).
Nicht zu vergessen Nadine Angerer die während der WM 2007 kein einzigen Ball reingelassen hat und jaaaaa (liebe Frauenfußball - ist - doch - eh - nur - was - für Pussy - Vertreter) das ist verdammt schwierig heutzutage im Frauenfußball! Allgemein ist unsere Mannschaft auf einen sehr hohen Fußballniveau und auch technisch sehr schön anzusehen :spring:

Trotzdem hoffe ich das wir den Titel holen und freue mich unglaublich auf die WM und kann es kaum erwarten das sie losgeht.
(Ich habe mir zum ersten Mal in meinen Leben ein Panini-Sammelheft zugelegt und das heißt schon was :))!)
„Wer nur ein Menschenleben rettet, rettet die ganze Welt.“

Claudia

Administrator

  • »Claudia« ist weiblich
  • »Claudia« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Juni 2011, 16:46

Sorry, dass das mitm Tippspiel nicht geklappt hat, war zu wenig Resonanz auf meine Frage. :(

Habt ihr das erste Spiel gesehen gegen Kanada? 2:1 Sieg zwar, aber extrem viele Chancen verballert. Da waren Stolpermomente dabei ala Klose oder Mario Gomez. :D

5

Dienstag, 5. Juli 2011, 01:05

Klappe halten, weiterspielen!

Sehr guter Artikel zum Thema. :ok:

6

Samstag, 9. Juli 2011, 23:36

Der Hype ist vorbei :spring:

Peachy

~Pfirsichbacke~

  • »Peachy« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. Juli 2011, 23:43

Des ganze Spiel war ja auch eigentlich nur furchtbar mit anzusehen....
Von der grandiosen deutschen Mannschaft hab ich eher wenig gesehen bei dieser WM.

8

Sonntag, 10. Juli 2011, 11:22

Der Hype ist vorbei :spring:

Genau das hab ich auch gedacht! Jetzt werde ich endlich nicht mehr zu Enthusiasmus genötigt!
Ich fand es vermessen bereits vor der WM von einem neuen Sommermärchen zu sprechen! Hat doch bei den Männern auch niemand getan! Wenn, dann geschieht so etwas, aber man postuliert es nicht im Vorfeld. :tongue:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mein_herz_brennt« (10. Juli 2011, 17:13)


Eddi

Don Eddi

  • »Eddi« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Remscheid

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. Juli 2011, 15:59

Meiner bescheidenen Meinung nach ist Frauenfußball wie Pferderennen mit Eseln.

Ich will garnicht bestreiten, dass die Mädels erfolgreich sind und sicherlich auch sehr gut in einer zur Leistungsstufe gesetzten Relation. Wenn ich mir aber von irgendwelchen pseudoemanzen wo der Tanga bis zum Kinn gezogen ist anhören muss, dass die Frauen ja besser sind wie die Männer weil die immer die WM gewinnen, kann ich mir ein lautes lachen nicht verkneifen. Man sagt ja auch nicht die deutsche Mannschaft bei den Paralympics ist da und dort besser weil die da mehr Medallien gewinnen. Um blöden Kommentaren vorzubeugen: Damit wollt ich nicht sagen, dass Frauen alle behindert sind, sondern dass sie einfach in einer Leistungsklasse spielen, die mit der der Männer nicht zu vergleichen ist, also können sie auch nicht besser sein.
Frauenfußball ist rumgebolze, ohne Taktik, wenig athletik und vor allem: Viel zu kleinen Torhüterinnen.

Kein Engel

~*~ Sexgöttin ~*~

  • »Kein Engel« ist weiblich

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Hölle

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 10. Juli 2011, 16:06

Ich hab ja nichts übrig für die Frauen-WM...gestern abend lief im lokal aber zufällig das spiel und ich hab nebenbei zugesehen. ich konnt mich nur aufregen, die ganze zeit. frauen und fußball geht einfach absolut nicht. da wird einem schon schöecht beim zusehen. ich kann absolut nicht nachvollziehen warum da so ein hype durm war die letzten wochen :evil:

11

Sonntag, 10. Juli 2011, 16:12

Warum geht denn Frauenfußball nicht? Ich hätte gern mal ne sachliche Begründung. :kopfkratz:
Geht Frauen die Handball spielen auch net? Nicht zu vergessen 100 Meter-Sprint der Frauen, die können doch nie so Schnell rennen wie die Männer.

Kein Engel

~*~ Sexgöttin ~*~

  • »Kein Engel« ist weiblich

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Hölle

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Juli 2011, 16:36

ich hab hier nur meine meinung abgegeben, dafür brauch ich keine sachliche begründung.
es sieht einfach scheiße aus. :D
außerdem ist es medizinisch gesehen bestimmt nicht gut für die brüste...von dem vielen laufen könnte das gewebe beansprucht werden...vorraussetzung dafür ist, dass man genug brust hat :D und nein, das ist keine sachliche begründung, ich bin einfach persönlich abgeneigt bei frauenfußball. ironischerweise hab ich selber mal fußball gespielt. ich glaub das war der grund weshalb ich aufgehört hab... :facepalm:

  • »wikinger1982« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. September 2009

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Juli 2011, 17:09

Die Frauen spielen auf jeden fall besser als die Männer und sie spielen noch ehrlich!! Ich guck mir lieber die Frauen Weltmeisterschaft an als die der bescheuerten Männer
"Jemand hat mir mal gesagt, die
Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte
viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf
unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu
genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist
nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...]
sind wir alle nur sterblich.

"Jean-Luc Picard, Kapitän des Raumschiffs Enterprise"

Dark Carnival

Nicht zum Verzehr geeignet!

  • »Dark Carnival« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Absurdistan

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Juli 2011, 19:20

Die Frauen spielen auf jeden fall besser als die Männer und sie spielen noch ehrlich!! Ich guck mir lieber die Frauen Weltmeisterschaft an als die der bescheuerten Männer


''Kennt ihr den Schrecken des Einschlafenden? Bis in die Zehen hinein erschrickt er, darob, daß ihm der Boden weicht und der Traum beginnt.'" (Friedrich Nietzsche)

Dead Dreams

Maschine

  • »Dead Dreams« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Juli 2011, 19:57


Frauenfußball ist rumgebolze, ohne Taktik, wenig athletik und vor allem: Viel zu kleinen Torhüterinnen.


Danke!

Endlich einer der meiner Meinung ist.

Rammelstein

Ich habe immer noch nichts dazugelernt, meine Hände in Fesseln, das Hirn ein Loch in der Wand, ein Loch in der Wand...

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Juli 2011, 20:31


Frauenfußball ist rumgebolze, ohne Taktik, wenig athletik und vor allem: Viel zu kleinen Torhüterinnen.


Danke!

Endlich einer der meiner Meinung ist.


Ich teile die Meinung auch zu 100 Prozent. Man machte um die ganze Veranstaltung ein Hype und was ist? Sie fliegen raus, war ja nicht anders zu erwarten.
"Ich habe Blut geleckt und wie ein Tampon konnte ich nicht genug davon kriegen." :))


BERLIN o2-World 26.11.2011 ... erstes Rammsteinkonzert war genial! :dance:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher