Sie sind nicht angemeldet.

Patrick Rain

Mein Land!

  • »Patrick Rain« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 20. November 2011, 11:37

Sind schon wieder Ferien oder gab es in letzter Zeit eine Packung Haschkeckse umsonst dazu?
Wer wartet mit Besonnenheit,

der wird belohnt zur rechten Zeit

Nun das warten hat ein Ende,

leiht euer Ohr einer Legende!

RAMM-STEIN!

  • »dabbelspeed« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Wien 10

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 20. November 2011, 12:10

also meine interpretation deckt sich mit der von Shveinerei, sehe ich genauso

  • »Funkenstoss« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2010

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 20. November 2011, 15:33


jedoch, auch wenn ich nicht weiß wie es bei seemann89 ankam, finde ich eine apostroph bemerkung, bezogen auf seine interpretation etwas fehl am platz. immerhin hat er sich die mühe gegeben eine, nicht gerade kleine, interpretation zu schreiben!
außerdem darfst du nicht vergessen, dass wir hier in einem (diskussions-)forum sind. manche (wie ich) schreiben klein, der andere achtet nicht ganz korrekt auf die kommas - aber solange man ohne große probleme versteht was er meint, muss man nichts dran rummäkeln.
wenn ich mit jemandem rede verbessere ich ihn auch nicht dauernd (egal ob er etwas falsch ausspricht und ich es richtig weiß), denn sowas gilt gemeinhin als fast schon unverschämt. anders wäre es, wenn man versucht ein reines schriftstück zu verfassen - da sind solche kritiken IMMER angebracht! natürlich, wenn jemand sO eiiinen scHeizz shrEiibd muss man sich dazu äußern, da es einfach den spaß am lesen bzw. das verständnis mindert - aber ob bei einem ausführlichen (und mit sicherheit auf komplizierten) foreneintrag der apostroph dreimal an der falschen stelle sitzt ist doch eigentlich egal. abgesehen davon, dass der zeitaufwand überhaupt eine solche interpretation zu schreiben nicht gerade unerheblich ist und man nicht verlangen kann, dass die person auch noch den text selbst niederschreibt. man kann seemann89 ruhig drauf hinweißen, gerade in hinblick darauf, dass er seine interpretationen sozusagen als download veröffentlicht, aber man muss halt auch damit rechnen, dass sowas von anderen usern (z.b. mir) auch missverstanden werden kann. ich behaupte auch nicht, dass du es "böse gemeint" hast, aber es kam bei mir im berühmtem "in-china-fällt-ein-sack-reis-um-muster" an.

Offensichtlicherweise habe ich keinerlei Kritik an Seemann85s Interpretation ausgeübt, sondern an der Tatsache, dass in der verwendeten Transkription der Lyrik unsinnige Fehler zu finden sind (welche Werk der Person sind, die diese Transkription ursprünglich verfasst und ins Netz gestellt hat). Gerade weil ich die Arbeit von Seemann85 an seinem Beitrag zu schätzen weiß, machte mich das stutzig genug um auf diese Unvollkommenheiten entschlossen hinzuweisen. In der Transkription eines Liedtextes (besonders wenn man sich mit ihm ausgebig auseinendersetzt) sollten solche unglücklichen Makel grundsätzlich nicht auftauchen.

Und mal so ganz allgemein bemerkt: wer es wirklich möchte, kann natürlich gerne seiner Bequemlichkeit und/oder Ignoranz wegen jegliche Rechtschreib-/Zeichensetzungsregeln in seinem täglichen Schriftgebrauch missachten. Allerdings sollte er sich künftig auch nicht wundern, wenn spätestens seine Enkel überhaupt nicht mehr in der Lage sein werden sich schriftlich korrekt auszudrücken, weil sie über gar keinen verlässlichen Referenzpunkt mehr verfügen. Wem nicht klar ist, welchen Schaden zügellose Propagation von fehlerhaften Schreibweisen anrichten kann, sollte vielleicht mal eine Weile über voraussichtliche Langzeitfolgen nachdenken. Hätten unsere Vorfahren Schriftanarchie eingeführt, wären wir heute vielleicht alle Analphabeten; bei der Einstellung, die heute von manch so einer "aufgeklärten" Person an den Tag gelegt wird, ist funktioneller Analphabetismus als eine reelle Gefahr für unsere eigenen Nachfahren zu sehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Funkenstoss« (20. November 2011, 15:33)


  • »MadeInGermany« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Magdeburg S-A

  • Nachricht senden

104

Montag, 20. Februar 2012, 18:10

Geiler Song der eher zum Mutteralbum passt, wie ich finde

was ich bloß nicht verstehe ist, wie kommt ihr auf die totgeburt?

  • »rammstein1999« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Housten

  • Nachricht senden

105

Montag, 20. Februar 2012, 18:12

Der Song passt auch zu Rosenrot.

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

  • Nachricht senden

106

Montag, 20. Februar 2012, 21:01


was ich bloß nicht verstehe ist, wie kommt ihr auf die totgeburt?

naja der song ist ja (angeblich) zu rosenrot zeiten geschrieben worden und da der song dann wohl nicht fertig war und auch anscheinend zu LIFAD verworfen wurde, wurde er nun endlich veröffentlicht da man nicht bis zum nächsten album warten wollte

MehrR

Ohne mich kann ich nicht sein

  • Nachricht senden

107

Montag, 20. Februar 2012, 21:04

naja der song ist ja (angeblich) zu rosenrot zeiten geschrieben worden und da der song dann wohl nicht fertig war und auch anscheinend zu LIFAD verworfen wurde, wurde er nun endlich veröffentlicht da man nicht bis zum nächsten album warten wollte

was zur hölle hat das mit ner totgeburt zutun :))
„Die Zeit ist nicht, es ist allein die Ewigkeit.
Die Ewigkeit allein ist ewig in der Zeit“



Rasputin 93

rammwiki.net

  • »Rasputin 93« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2010

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

108

Montag, 20. Februar 2012, 21:14

ich glaub einfach er hat das falsche zitat erwischt...er wollt wohl rammstein1999 antworten...
- Rammstein's Robin Hood © MehrR -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rasputin 93« (20. Februar 2012, 21:14)


*Amerika 94!*

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

  • »*Amerika 94!*« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

109

Montag, 20. Februar 2012, 21:17

Der Song passt auch zu Rosenrot.


Sehe ich genauso.

Meine Rammstein Live Erlebnisse:
24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

  • »rammstein1999« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Housten

  • Nachricht senden

110

Montag, 20. Februar 2012, 21:18

Meiner meinung nach,passt Vergiss uns nicht zu Rosenrot,der song ist so langsam,deswegen passt der auch mehr zu Rosenrot als bei Mutter,Mutter ist halt ein schnelles album und ein bisschen Rockiger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rammstein1999« (20. Februar 2012, 21:19)


111

Montag, 20. Februar 2012, 21:19

Der Song passt auch zu Rosenrot.

Meiner meinung nach,passt Vergiss uns nicht zu Rosenrot.


Einmal Posten reicht!
10.12.2011- Schleyer Halle Stuttgart :spring:

22.06.2013- Southside Festival 2013 :banane2:


27.08.2016- Stadion Wroclaw :horse:

*Amerika 94!*

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

  • »*Amerika 94!*« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

112

Montag, 20. Februar 2012, 21:20

Meiner meinung nach,passt Vergiss uns nicht zu Rosenrot.


EDIT: Upps hab mich verlesen

Meine Rammstein Live Erlebnisse:
24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*Amerika 94!*« (20. Februar 2012, 21:20)


113

Montag, 20. Februar 2012, 21:37

Meiner meinung nach,passt Vergiss uns nicht zu Rosenrot,der song ist so langsam,deswegen passt der auch mehr zu Rosenrot als bei Mutter,Mutter ist halt ein schnelles album und ein bisschen Rockiger.
Ich finde auch so Lieder wie Mann gegen Mann / Te quiero puta und Zerstören sehr langsam.
Wo hingegen Nebel ein sehr schnelles, rockiges Lied ist.

:headbang:
Ich bin etwas anders, als die Menschen in der Stadt.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-MadeInGermany_« (20. Februar 2012, 21:41)


Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

  • Nachricht senden

114

Montag, 20. Februar 2012, 21:38

nebel ist rockig?

115

Montag, 20. Februar 2012, 21:39

nebel ist rockig?
Das geht ab wie Schmitz Katze!
Ich bin etwas anders, als die Menschen in der Stadt.



*Amerika 94!*

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

  • »*Amerika 94!*« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

116

Montag, 20. Februar 2012, 21:39

nebel ist rockig?


Sarkasmus!

Meine Rammstein Live Erlebnisse:
24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

Benutzer2205

Tony Montanunion

  • »Benutzer2205« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2009

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

117

Montag, 20. Februar 2012, 21:39

Meiner meinung nach,passt Vergiss uns nicht zu Rosenrot,der song ist so langsam,deswegen passt der auch mehr zu Rosenrot als bei Mutter,Mutter ist halt ein schnelles album und ein bisschen Rockiger.
Ich finde auch so Lieder wie Mann gegen Mann / Te qiero puta und Zerstören sehr langsam.
Wo hingegen Nebel ein sehr schnelles, rockiges Lied ist.

:headbang:


THX Ich hab prustend meinen Mundinhalt über meinem Bildschirm verteilt!
Als Belohnung für die Zivilcourage, kriegst du den Behindertenparkplatz in der Tiefgarage

  • »rammstein1999« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Housten

  • Nachricht senden

118

Montag, 20. Februar 2012, 21:41

Ok te quiero puta ,benzin und mann gegen mann sind rockig :D

119

Montag, 20. Februar 2012, 21:44

Ok te quiero puta ,benzin und mann gegen mann sind rockig :D
WIDERSPRUCH !
Ich bin etwas anders, als die Menschen in der Stadt.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-MadeInGermany_« (20. Februar 2012, 21:45)


120

Montag, 20. Februar 2012, 21:45

Bleibt doch bitte beim Thema..

*Amerika 94!*

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

  • »*Amerika 94!*« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

121

Montag, 20. Februar 2012, 21:45

Ok te quiero puta ,benzin und mann gegen mann sind rockig :D
WIEDERSPRUCH !


Jetzt ist aber wieder gut ;)

Meine Rammstein Live Erlebnisse:
24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

122

Montag, 20. Februar 2012, 21:47

Bleibt doch bitte beim Thema..
Ich schätze eigentlich ist alles gesagt.
Wurde zu Rosenrot-Zeiten geschrieben.
War bei LIFAD noch nicht fertig / verworfen oder hat nicht reingepasst.
Und bis aufs neue Album wollten sie nicht warten.

Gibts noch was ? (:
Ich bin etwas anders, als die Menschen in der Stadt.



Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 21. Februar 2013, 23:31

Vergiss uns nicht

Nachdem ich hier einige Meinungen gelesen habe (Totgeburt, Mann gestorben, mehrere Kinder etc) möchte ich mich gerne mal an meiner eigenen Auffassung des Songs versuchen.


Als wir uns zusammen steckten
Mit den Hüften wie Insekten

Beschreibt den Geschlechtsverkehr

Begann' mich selber zu versprühen
Und das Feld fing' an zu blühen

Mann und Frau (Feld) sind beide erregt

Die Saat war gut und früh das Jahr
Doch der Boden nicht fruchtbar war

Der Mann ist Zeugungsfähig, die Frau (der Boden) kann keine Kinder empfangen



Der alte Schoß wollte nicht empfangen
Und alle die winzig kleinen Schlangen
Fielen durch das Lendengitter
Und befreiten ein Gewitter

Das Alte Schloss lässt mich auf eine äötere Frau nach den Wechseljahren schließen
Winzig kleine Schlangen = Spermien, die durch das Schamhaar (Lendengitter) gingen. Gewitter = Orgasmus


Vergiss uns nicht
Weißt du noch im März
Der Vater hat das Feld bestellt
Der Mutter brach' das Herz

Der Mann möchte von seiner Frau nicht vergessen werden und erinnert an die Zeit wo beider versucht haben ein Kind zu bekommen. Der Mutter ging es schlecht da an ihr lag das es nicht klappt. Evtl. erinnert er auch an den Grund für die Trennung. Mit uns ist er und das nicht gezeugte Kind gemeint.


Vergiss uns nicht
Weißt du noch im März
Der Vater hat das Feld bestellt
Der Mutter brach' das Herz

siehe oben


Die Kinder stiegen aus der Haut
Auf den Grund und sangen laut
Wo ich mich selber ausgesät
Mein Herz in toter Erde steht

Mit Kinder sind die Spermien gemeint die Tief in die Gebärmutter (Grund) eindringen.
Sein Herz (sein Wunsch nach einem Kind) ist nicht erfüllbar, da die Mutter unfruchtbar (Tote Erde) ist.



Vergiss uns nicht
Weißt du noch im März
Der Vater hat das Feld bestellt
Der Mutter brach' das Herz

siehe oben

Vergiss uns nicht
Weißt du noch im Mai
Der Vater hat sein Herz verlorn'
Der Mutter brach's entzwei

Es wird an einen späteren Zeitpunkt erinnert (Mai statt März), im März hatten Vater und Mutter noch versucht ein Kind zu zeugen.
Im Mai hat der Vater dann sein Herz (Wunsch nach Kindern) an eine andere Frau verloren, bzw. eine andere Frau geschwängert.
Die Mutter litt darunter sehr und ihr Herz brach entzwei.





lg sanmiguel

  • »fyee« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Österreich (Stmk.)

  • Nachricht senden

124

Samstag, 29. Juni 2013, 23:42

@samiguel: sehr gute interpretation.
Ich find den Song auch super. Wieder toll wie Till den Sex umschrieben hat.

Nicht wollen - sondern tun.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


SEX ist eine Schlacht. Liebe ist Krieg! :popc1: