Sie sind nicht angemeldet.

  • »AlteFrau« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. August 2012

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. April 2016, 00:55

Flake in "Druckfrisch" vom 24.04.2016


Registrierungsdatum: 4. August 2015

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. April 2016, 07:11

Der songtext beruht garantiert auf wahren begebenheite :)

Wie erfolgreich war denn eigentlich sein buch?
bla bla bla bla bla bla bla

Janramm

1. Reihe-vor -Till-Konzertbesucher

  • »Janramm« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Juli 2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. April 2016, 12:45

Ich finds sehr melodisch.

4

Montag, 25. April 2016, 18:53

Gestern Abend zufällig den TV angeschaltet und plötzlich singt Flake, damit hatte ich nicht gerechnet :))
Er gestatte mir die Meinung, dass er doch besser "nur" beim Keyboarden bleiben sollte.... nicht bös gemeint :D


LindemannPoems

It's man devouring man, my dear!

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. April 2016, 19:26

Ach Flake... :kuss:


Gangxxter

Echtes Registrierungsdatum: 17.08.2006

  • »Gangxxter« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2009

Wohnort: Wien, Österreich

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. April 2016, 21:01

Singen kann er echt nicht, aber das weiß er auch selber^^
Coole Aktion von ihm. :ok:

LindemannPoems

It's man devouring man, my dear!

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. April 2016, 21:58

Musste es nochmal gucken.... :D
"....oder sie will gleich bei mir einziehen... oder ich soll mich anders anziehen..."

^_^


LindemannPoems

It's man devouring man, my dear!

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. April 2016, 21:50

Wahrscheinlich interessiert es keinen außer mir aber ich hab den Text von dem Lied mal rausgeschrieben :rolleyes:


Das Flake Lied



Wenn es abends leise regnet
Dann geh ich ins Tanzlokal
Dort ist es warm
voll Zigarettenrauch
Einige Tanzen andere Lachen
Und so lache ich auch

Ich werde mich betrinken
Irgendwann spricht mich
wirklich ein Mädchen an
Ich bin wie erstarrt und überleg
Was man da machen kann

Doch bestimmt hat sie nen Freund
der mich nicht leiden kann
Und das ist son Typ der sich gut prügeln kann
Oder sie will gleich bei mir einziehen
Oder ich soll mich anders anziehen
Nee Nee

*crazy keybord solo*

Irgendwann geh ich dann ganz allein nach Haus
Ich bin betrunken
Und die Welt sieht doch ganz lustig aus
Und ich sing ein kleines Lied

DaDaDaDaDaa
DaDaDaDaDaa
DaDaDaDaDaa
Daaaaaa
DaDaDaDaDaa
DaDaDaDaaaaaDa

*crazy keybord outro*


Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. April 2016, 22:37

Vieles was Rammstein in letzter Zeit so von sich gegeben haben, wirkt so bemüht künstlerisch. Es wirkt einfach nicht echt. Das lockerste war noch noch Skills in Pills.
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

Hummel

Friedhofsdesateur

  • »Hummel« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. April 2016, 23:02

Vieles was Rammstein in letzter Zeit so von sich gegeben haben, wirkt so bemüht künstlerisch. Es wirkt einfach nicht echt. Das lockerste war noch noch Skills in Pills.


Bemüht künstlerisch? Das Lied von Flake ist uralt und in keinsterweise irgendwie "künstlerisch wertvoll" oder lyrisch gemeint. Das ist einfach 'n Spaßlied. Ich glaube viel mehr dass du die ganze Band viel zu ernst nimmst. Rammstein nehmen sich schon seit Jahren nicht mehr so ernst wie früher und veräppeln sich oft selbst.

Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. April 2016, 23:12

Da kennst du mich aber schlecht, dass sie sich früher nicht ernst nahmen, durchaus, in den letzten Jahren sah das aber schon ganz anders aus. Beispielsweise diese Inszenierung von Flake, die Videos von Mein Herz brennt, insbesondere die Klavierversion, das ist alles so künstlich. Ich finde es albern.
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

LindemannPoems

It's man devouring man, my dear!

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. April 2016, 10:36

Hmm schwierig..
Ich finde auf jedem Album gab es Lieder, die eher "lyrisch" / "künstlerisch" waren und andere, die einfach Spaß gemacht haben ohne viel zwischen den Zeilen zu verstecken...
Die Bücher von Till erschienen ja auch nicht gerade erst kürzlich (und die würde ich als künstlerisch bezeichnen)..
Flake hat nie ein Geheimnis draus gemacht noch andere Interessen zu haben, nur gab es vorher genug andere Dinge, die interessant waren rund um Rammstein.. Da ist es nicht verwunderlich, dass der Fokus auf ihn dann kommt, wenn es bei Rammstein nicht viel neues gibt... Das gleiche gilt für Emigrate und Skills in Pills.
Die Videos waren, meiner Meinung nach immer genial und haben den Liedern meist noch eine zusätzliche Ebene gegeben und auch das (normale) Video zu Mein Herz brennt gefällt mir SEHR gut und ist nicht "gewollt künstlerischer" als z.B. das Video zu "Mein Teil".. (von Stripped will ich gar nicht anfangen, bevor man noch ne Diskussion antritt ^^). Damit will ich nur sagen, dass das kein neues Phänomen ist, sondern Rammstein immer schon diese verschiedenen Facetten (Spaß / Düsteres / Kunst) hatte...


Die Pianoversion hätte es für mich nicht gebraucht und auch die Notenbücher oder Schallplatten nicht aber ich brauche auch keinen Wodka oder Aschenbecher mir R+ drauf :D Vieles an Merch und Krams rund um R+ ist nix für mich aber ich glaub sie versuchen halt möglichst das ganze Spektrum der Fans "glücklich zu machen" und da gibt's eben solche und solche...


Wenn man mal an die letzten regulären Videos von Rammstein denkt (Mein Land, Pussy, Ich tu dir weh, Haifisch) würde ich jetzt nicht sagen, dass das übertrieben künstlerische Werke sind, sondern dass sie eher ins "Spaßhorn" stoßen :rolleyes:


PS: Ich hätte nicht erwartet, dass gerade das Lied von Flake Anlass für Überlegungen geben könnte, dass Rammstein zu künstlerisch wird :D :D


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LindemannPoems« (30. April 2016, 11:12)


  • »L.I.F.A.D« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

13

Samstag, 30. April 2016, 11:46

Also ich finde Rammstein schon sehr künstlerisch wertvoll :kopfkratz:
Zu LindemannPoems: Also das Haifisch Video ist in meinen Augen schon viel mehr als in Spaßhorn gestoßen. Ich meine, das Videokonzept, dass Till stirbt und die anderen Bandmitglieder in alle Videos zurückgehen, und sich gegenseitig verdächtigen, wer Till wann hätte umbringen können, Till dann aber letztendlich garnicht Tot ist, sondern schon im nächsten Video sitzt (am Strand von Mein Land), ist doch schon irgendwie genial und mehr als ein Spaßvideo oder? :kopfkratz:

LindemannPoems

It's man devouring man, my dear!

  • Nachricht senden

14

Samstag, 30. April 2016, 12:26

Also ich finde Rammstein schon sehr künstlerisch wertvoll :kopfkratz:
Zu LindemannPoems: Also das Haifisch Video ist in meinen Augen schon viel mehr als in Spaßhorn gestoßen. Ich meine, das Videokonzept, dass Till stirbt und die anderen Bandmitglieder in alle Videos zurückgehen, und sich gegenseitig verdächtigen, wer Till wann hätte umbringen können, Till dann aber letztendlich garnicht Tot ist, sondern schon im nächsten Video sitzt (am Strand von Mein Land), ist doch schon irgendwie genial und mehr als ein Spaßvideo oder? :kopfkratz:
Nein klar, ich meinte das nicht auf die Storyline bezogen, sondern auf die Bidlkompositionen.. Bei all den erwähnten Videos ist mehr als nur Spaß dabei (ob nun von der Story im Video oder vom Text her) ABER verglichen zu "Mein Teil" oder "Mutter" oder "Mein Herz brennt" (normale Version) sind die Bilder nicht so "kunstvoll" - ach ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll ^^
Manche Videos setzen mehr auf "Eine Geschichte erzählen mit Handlungen" und andere eher auf "Eine Geschichte erzählen mit Gesichtsausdrücken/Licht/Schatten/etc" und zweiteres wirkt halt kunstvoller (aber dadurch nicht automatisch besser).


Gangxxter

Echtes Registrierungsdatum: 17.08.2006

  • »Gangxxter« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2009

Wohnort: Wien, Österreich

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. April 2016, 13:36

Vieles was Rammstein in letzter Zeit so von sich gegeben haben, wirkt so bemüht künstlerisch. Es wirkt einfach nicht echt. Das lockerste war noch noch Skills in Pills.

Das war auch nicht Rammstein sondern Flake.

  • »L.I.F.A.D« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

16

Samstag, 30. April 2016, 16:11

Nein klar, ich meinte das nicht auf die Storyline bezogen, sondern auf die Bidlkompositionen.. Bei all den erwähnten Videos ist mehr als nur Spaß dabei (ob nun von der Story im Video oder vom Text her) ABER verglichen zu "Mein Teil" oder "Mutter" oder "Mein Herz brennt" (normale Version) sind die Bilder nicht so "kunstvoll" - ach ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll ^^
Manche Videos setzen mehr auf "Eine Geschichte erzählen mit Handlungen" und andere eher auf "Eine Geschichte erzählen mit Gesichtsausdrücken/Licht/Schatten/etc" und zweiteres wirkt halt kunstvoller (aber dadurch nicht automatisch besser).


Achsooo. Jetzt versteh ich wie du das meinst. Sorry, Missverständniss :rolleyes: :D

Ähnliche Themen