Sie sind nicht angemeldet.

Zahnstein

Klobürste der Nation

  • »Zahnstein« ist männlich
  • »Zahnstein« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2007

Wohnort: Da wo's wehtut

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2017, 17:53

SAT [Electro-Punk-Soundclash]

Ihr lieben Leute, ich wollte euch mal eine Truppe vorstellen, der ich sehr nahe stehe (ich schlafe mit dem Gitarristen):

SAT aus Köln.
Gespielt wird ziemlich rotzige Electromucke, die sich irgendwo zwischen Deichkind, The Prodigy und Jennifer Rostock wiederfindet - elektronisch, groovig und punkig. Dazu gibt es ne ziemlich abgefahrene Bühnenshow mit Videos, Gummipimmeln, schrägen Masken, Neonfarben und fiesen Sprüchen.



Unter altem Namen (She's all that) gibt es eine alte Platte, die musikalisch nicht weniger gut, aber noch etwas mehr auf drum n bass und reaggaebeats setzt und weniger ''bratzig'' ist. Die aktuelle Scheibe ''Gegen Alles'' kommt aber unter dem neuen Namen bald raus, die Platte gibts live in voller länge auf die Ohren. Da das Projekt als SAT erst seit Herbst wieder auf der Bühne ist, gibt es noch nicht so viele Livevideos - was aber teilweise auch daran liegt, dass die Leute (was man stolzerweise sagen kann) meist auch gar nicht zum filmen kommen. Unter dem alten Namen wurden auch große Festivals wie das Amphi schon gerockt - und mit SAT geht es bald auch schon wieder in die größere Richtung. Hier mal ein paar Impressionen:






Und noch eine Single aus der alten Platte:



Und an alle Berliner User:
Am 12.01. gibts SAT live im Sage Club mit voller Show und allem drum und dran zum anfassen und ablecken. Außerdem spielt noch die Electro-Rock Band Bulletheight. Chris L. von Agonoize legt an dem Abend ebenfalls im Club auf, wird also ein echt schniekes Ding. Und das Beste: Es gibt 100 Gästelistenplätze umsonst! Alles was ihr dafür tun müsst, ist die Facebookpage von SAT zu liken und dann euren Namen unter den Post zum Berlingig zu schreiben uuuuuuund schwupp - ihr dürft passieren! Schaut euch auf der Page auch den kleinen Teaser zum Gig an: SAT auf Facebook
Irrtümer haben ihren Wert;
Jedoch nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika


Bane

ICH HAB KOPFHÖRER AUF, ICH HÖR DICH NED!

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: jenseits des ereignishorizonts

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Januar 2017, 17:56

und Jennifer Rostock
VÖLLIGE, TOTALE, SOFORTIGE ABLEHNUNG.

Zahnstein

Klobürste der Nation

  • »Zahnstein« ist männlich
  • »Zahnstein« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2007

Wohnort: Da wo's wehtut

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Januar 2017, 17:57

und Jennifer Rostock
VÖLLIGE, TOTALE, SOFORTIGE ABLEHNUNG.
Okay.
Irrtümer haben ihren Wert;
Jedoch nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika


  • »Susanne« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Januar 2017, 11:33

Ihr lieben Leute Lieb? , ich wollte euch mal eine Truppe vorstellen, der ich sehr nahe stehe (ich schlafe mit dem Gitarristen Glückwunsch! Deine Art Fetisch? Hoffentlich geht Dir das Gefiedel nicht eines Tages auf den Keks ... ):

SAT aus Köln.
Gespielt wird ziemlich rotzige Was meinst Du damit konkret? Electromucke, die sich irgendwo zwischen Deichkind, The Prodigy und Jennifer Rostock wiederfindet - elektronisch, groovig und punkig. Dazu gibt es ne ziemlich abgefahrene Bühnenshow mit Videos Trauen sie sich nicht? , Gummipimmeln Frau Kanada - alles klar! , schrägen Masken, Neonfarben und fiesen Sprüchen.


Und an alle Berliner User:
Am 12.01. gibts SAT live im Sage Club mit voller Show und allem drum und dran zum anfassen und ablecken Organisierte Gruppenaktivitäten ... Bon Appetit! .


VÖLLIGE, TOTALE, SOFORTIGE ABLEHNUNG. Oh, ein neuer Fanclub?


Liebe Grüße aus Berlin, Swie

Zahnstein

Klobürste der Nation

  • »Zahnstein« ist männlich
  • »Zahnstein« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2007

Wohnort: Da wo's wehtut

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Januar 2017, 10:15

Berlin war gut, Laden war voll und die Leute auch - passend zum tanzen mit dem Smartphone in der Hand gibts dazu ein neues Musikvideo:

Irrtümer haben ihren Wert;
Jedoch nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika


  • »Susanne« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Januar 2017, 22:13

Berlin war gut, Laden war voll und die Leute auch So, so ... nicht die Wanne sondern der Zahni ... - passend zum tanzen mit dem Smartphone in der Hand Wer braucht sowas auf einem Konzert? gibts dazu ein neues Musikvideo: Habe den Eindruck, live ist mehr ihre Stärke.


Liebe Grüße aus Berlin, Swie

Ähnliche Themen