Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DoomZ

Einzelkämpfer

  • »DoomZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2005

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:40

Ich kann deine Bedenken verstehen. Ähnliches schwirrt mir auch im Kopf herum.
Aber auf der anderen Seite war Ramm4, der letzte neue Song, ja auch alles andere als schlecht.
Aber das Image hat sich definitiv gewandelt, ja.

Aber dieser Wandel, speziell auf Till bezogen, hat wahrscheinlich auch viel mit Sophia zu tun.
Mir wäre nicht bekannt, dass man zuvor schon so häufig Till in Boulevard-Blättern gesehen hätte, oder eben Bilder mit Til Schweiger oder eben auch das neue Buch mit Joey Kelly. Ich sag nicht, dass schlecht ist, aber die Kreise, in denen Till inzwischen verkehrt, sind nicht mehr die selben wie früher. Keine Wertung, nur eine Feststellung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DoomZ« (16. Mai 2017, 21:44)


Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:42

^
richtig gut war Ramm4 aber nicht, zumindest war er nicht das, was mann von Rammstein erwartet.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

DoomZ

Einzelkämpfer

  • »DoomZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2005

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:45

Da gehen die Meinungen auseinander. Find den Song besser als fast alles, was auf der Reise, Reise-CD war ;)

Bane

Der Mainfloor ist im Tunnel, der Teufel wohnt im Geld

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:55

Man wirds erleben. Und wie man sieht, können sie eh machen was sie wollen künstlerisch, allein durch die Masse der Fans, von denen ein Großteil einfach nur komplett anspruchslos und blöd kauft, sobald das Bandlogo drauf ist, ist doch alles geritzt.
Mir wäre auch bei einem völlig abwegigen "Flop"album wenigstens wichtig, dass die Kerle wirklich glücklich sind, dass sie was Neues gewagt haben.
^ it is so because i say so. ^

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 16. Mai 2017, 22:26

Ramm4 besser als fast alles auf Reise Reise? da spricht ein Kenner ;) nee, sorry, aber Mein Teil, Keine Lust und Ohne dich so zu verunglimpfen, ist schon hart.
klar, ist Geschmack relativ, trotzdem...

@Bane
ein Flop-Album würde bedeuten, sie brauchen 20 Jahre um den Schnitzer wett zu machen
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Sergey Sery Wolk

Sie wollen mein Herz am rechten Fleck. Doch seh ich dann nach unten weg. Da schlägt es in der linken Brust der Neider hat es schlecht gewusst.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 16. Mai 2017, 22:28

Da gehen die Meinungen auseinander. Find den Song besser als fast alles, was auf der Reise, Reise-CD war ;)
Ich find den Song eher Langweilig. Musikalisch ist schon cool und auch ein cooles Intro, aber textlich ist der Song lanweilig. Toll, einfach Strophen von alte Songs nehmen und ne neue Refrain ausdenken. Fertig!
Die Meinungen gehen auseinander.
Music is my escape from all Bullshit in Life

DoomZ

Einzelkämpfer

  • »DoomZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2005

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 16. Mai 2017, 22:29

Ramm4 besser als fast alles auf Reise Reise? da spricht ein Kenner ;) nee, sorry, aber Mein Teil, Keine Lust und Ohne dich so zu verunglimpfen, ist schon hart.
klar, ist Geschmack relativ, trotzdem...

@Bane
ein Flop-Album würde bedeuten, sie brauchen 20 Jahre um den Schnitzer wett zu machen


Nach mittlerweile 16 Jahren, die ich intensiv Rammstein höre, würde ich mich durchaus als Kenner und weniger als "nur Sympathisant" bezeichnen. Aber ja, Keine Lust mochte ich noch nie wirklich, und Seemann war immer schon die bessere Ballade als Ohne Dich.
Mir taugt Ramm4.

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 16. Mai 2017, 22:47

sind wir nicht alle irgendwie Kenner von Rammstein?

klar, kommt es drauf an, worauf man wert legt. Seemann ist stimmungsvoll, Till kann es jedoch trotzdem oft nicht singen, inbesondere auf dem Album nicht.

was Ramm4 angeht, so ist der Refrain das Primitivste, was Rammstein je gemacht haben. auf dem Konzert kann dieses Mitgröhlen von "ja" "nein" vllt überzeugen, auf einem Album dürfte das Lied untergehen, wenn die anderen auf einem Niveau von "Sonne", "Waidmann's Heil" oder eben "Mein Teil" sind.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Bane

Der Mainfloor ist im Tunnel, der Teufel wohnt im Geld

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 16. Mai 2017, 22:49


aber textlich ist der Song lanweilig. Toll, einfach Strophen von alte Songs nehmen und ne neue Refrain ausdenken. Fertig!

Najaaaaa, aber immerhin ergibt die Aneinanderreihung (teilweise entfernten) Sinn, was das Ganze wieder reizvoll macht. Warum eigentlich RammVier? Ob das wohl nur ein Arbeitstitel war?
Dia: Denk doch etzala mal nach. Die Strophen bestehen aus allen Songtiteln. Und im Refräng sinds dann die Worte die sonst insbesondere (live) präsent sind. Von DU HAST das NEIN, "JA" ist ja auch alle naslang von Till irgendwo dazwischengegrunzt, und es gibt nun mal mehrere Titel, wo man des eigenen Bandnamens gedenkt.
^ it is so because i say so. ^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bane« (16. Mai 2017, 22:53)


Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 16. Mai 2017, 22:56

ich behaupte auch nicht, dass es schlecht ist. die Idee ist auch nicht verkehrt.
Rammsteinlieder haben aber den Reiz auch nach 10 Jahre gut zu sein und ich glaube einfach, dass Ramm4 das nicht unbedingt leistet.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

DoomZ

Einzelkämpfer

  • »DoomZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2005

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 16. Mai 2017, 23:01

Ramm4 wohl, weil es der 4. Song der Band ist, wo sie sie sich quasi selbst besingen, so mutmaßt man.
"Rammstein", "Wollt ihr das Bett in Flammen sehen", "Rammlied" und nun eben "Ramm4".

Und was?
Till kann Seemann auf dem Album nicht singen?
Dachte bisher immer ich hätte ein gewisses musikalisches Verständnis.
Ich find den Song hervorragend gesungen. Gerade die gefühlvolle ruhige Passage gegen Ende.
Hör ich jetzt auch zum ersten Mal, dass der Song scheiße gesungen sein soll. Bist du denn Kenner oder Sympathisant? ;)

Sergey Sery Wolk

Sie wollen mein Herz am rechten Fleck. Doch seh ich dann nach unten weg. Da schlägt es in der linken Brust der Neider hat es schlecht gewusst.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 16. Mai 2017, 23:06

Leute das ist RRRREINE Geschemackssache.

Zitat

Wenn Sie meint Till kann Seemann auf dem Album nicht singen
Dann denke ich, ok das ist ihre Meinung. Und lassen wir des dabei.
Über sowas sollte man nicht diskutieren

Ich hätte auch ne eigene zu Seemann. Aber ich hab keine Lust meine Meinung zu geben.
Music is my escape from all Bullshit in Life

Bane

Der Mainfloor ist im Tunnel, der Teufel wohnt im Geld

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 16. Mai 2017, 23:21

Till konnte Seemann noch NIE live im Falsett richtig hinbringen. Wobei, mit dem zunehmenden Playbackeinsatz wird er auch das live hinbringen, als sei er wieder 30 und im Studio! Man muss zwischen Studio und Liveperformance unterscheiden. Im Studio ists leise und isoliert, man singt in ein Mikrofon welches in einen Computer hineinsendet ( im Rammstein-Fall wird die Stimme sowieso gleich dreifach geschichtet und Kompressor etcpp) und nicht in eine Halle mit ein paar tausend plärrenden Menschen. Da kann man automatisch besser singen (es sei denn man ist Youtube-Schmutzfutt). Und da Till nun mal sowieso nie für Falsett in Frage kam.... Die WAHRE Seemann-Version hat eh ein anderer abgeliefert.




Könnten wir bitte aufhören, solches Geschmacks-Kleinklein zu betreiben, oder den Unterschied zwischen "Kenner" und "Sympathisant" auszuloten? Das endet in wechselseitigen Beschimpforgien. Manche Songs funktionieren für einen halt direkt, andere später, andere nie.
"Keine Lust" fand ich einige Jahre scheiße. Mittlerweile ist das einer der Lieblingssongs.

Und - WARUM haben die wohl RammVier (für deren Verhältnisse völlig ungewohnt) als unveröffentlichten Song live sogar als Intro vorgestellt? Weils eben ein Suffke-Mitgröhl-Garant ist. Und selbst wenn der Song auf dem Album untergeht (ich wette, er ist auch auf dem Album der Opener) - er ist auch noch in 10 Jahren im Live-Repertoire, weil "JA, NEIN, RAMMSTEIN" international jeder mitbrüllen kann. Das ist Kalkül.
^ it is so because i say so. ^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bane« (16. Mai 2017, 23:46)


LindemannPoems

It's man devouring man, my dear!

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 17. Mai 2017, 08:01

In der Walsbühne fand ich Seemann stärker als auf dem Album aber beide "Versionen" haben ihre Berechtigung, meiner Meinung nach... Ramm4 ist ok aber nicht herausragend aus meiner Sicht.. ich weiß nicht warum aber der Text kommt mir vor wie eine halbstündige Projektarbeit in der Mittelstufe, wo man aus einem Zitatesalat einen Text mit Sinn erstellen soll.. ABER er soll ja grooven und das tut er :) ich denke die anderen neuen Songs werden mehr Tiefgang haben :)


Super E10

www.rammwiki.net

  • »Super E10« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 17. Mai 2017, 09:09

Der Produzent vom Album ist anscheinend Sky Van Hoff und nicht der Hellner.

Da gehen die Meinungen auseinander. Find den Song besser als fast alles, was auf der Reise, Reise-CD war ;)

Du hast gerade alle zukünftigen Meinungen und Aussagen von dir irrelevant gemacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Super E10« (17. Mai 2017, 09:09)


DoomZ

Einzelkämpfer

  • »DoomZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2005

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 17. Mai 2017, 10:03

Der Produzent vom Album ist anscheinend Sky Van Hoff und nicht der Hellner.

Da gehen die Meinungen auseinander. Find den Song besser als fast alles, was auf der Reise, Reise-CD war ;)

Du hast gerade alle zukünftigen Meinungen und Aussagen von dir irrelevant gemacht.


Echt jetzt?!
Gilt "Reise, Reise" als solch ein Klassiker in Fankreisen?
War damals eher etwas enttäuscht von der Platte, die nach so wahnsinnig guten Scheiben wie Sehnsucht und Mutter kam, und bin es auch heute noch.
Reise, Reise, Mein Teil sind natürlich unantastbar - aber von dem Rest bräuchte ich nichts mehr live.
Außerdem ging meiner Meinung nach mit "Reise, Reise" bzw. Rosenrot der "Zerfall" von Rammstein los. Wenn ich an lächerliche Clips wie "Keine Lust", "Benzin", "Mann gegen Mann" denke.
Solche Clips hätte es zu Sehnsucht- oder auch Mutter-Zeiten einfach nicht gegeben. Deswegen ist meine Meinung zu dieser Scheibe auch nicht die Positivste.

Zu Ramm4:
Den Song hab ich damals das allererste Mal live in der Waldbühne gehört, ganz ohne Leaks im Vornherein.
Man möge mir meine sehr optimistische (weil in diesem Fall sehr persönliche) Meinung verzeihen ;)
Bei mir hat der Song jedenfalls das erreicht, wofür er auch gedacht war ... ich hatte 2-3 Bier intus, stand irgendwo in der 4. oder 5. Reihe und hab "Ja, Nein, Rammstein" gebrüllt ;)

Des Weiten bin ich jetzt raus aus etwaigen Diskussionen über Seemann, Ramm4 oder auch Reise, Reise.
Zu Musik hat jeder seine eigene Meinung, was ja auch gut so ist ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DoomZ« (17. Mai 2017, 10:09)


Rammsteinfreak84

Ich geh nach Hause!

  • »Rammsteinfreak84« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Mai 2006

Wohnort: Nettetal

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 17. Mai 2017, 10:07

Der Produzent vom Album ist anscheinend Sky Van Hoff und nicht der Hellner.

Ist inzwischen bekannt! :D
Sehnsucht ist des Menschen Fluch
Und ewig stärker als die Liebe
Denn Liebe ist nur ein dünnes Tuch
auf dem kalten Leib der Triebe


Bane

Der Mainfloor ist im Tunnel, der Teufel wohnt im Geld

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 17. Mai 2017, 10:46

Du hast gerade alle zukünftigen Meinungen und Aussagen von dir irrelevant gemacht.
Ganz so faschistoid würde ich es nicht ausdrücken, aber ja, Ramm4 BESSER als ein gesamtes Album zu bewerten, welches nicht grad nur Füllmaterial hervorgebracht hat, IST etwas ...speziell. Für mich ist Reise, Reise auch ein Lieblingsalbum. Und ist Ramm4 rhythmisch nicht fast 1:1 eine Art HAIFISCH Aufguss?
^ it is so because i say so. ^

LindemannPoems

It's man devouring man, my dear!

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 17. Mai 2017, 12:34

Der Produzent vom Album ist anscheinend Sky Van Hoff und nicht der Hellner.


Beziehst du dich auf den Link, den ich hier gestern reingestellt hatte oder hast du noch mehr Infos? Meiner Meinung nach wird aus der Info von Skys Homepage nicht ersichtlich, was genau an Zusammenarbeit mit Rammstein passiert ist.. Bzw. ob sie sich jetzt final für ihn entschieden haben, um das komplette Album zu produzieren..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LindemannPoems« (17. Mai 2017, 12:34)


Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:04

Dachte bisher immer ich hätte ein gewisses musikalisches Verständnis.

Und warum fällt dir dann nicht auf, dass er auf dem Album kaum einen Ton trifft? Am besten hört sich Seemann für mich auf Live aus Berlin an, da merkt man ihm seine Routine als Sänger schon an.
Ansonsten ist Ramm4 wirklich ganz nett, vor allem musikalisch, die Idee mit den Strophen aus alten Liedern finde ich auch gut, aber letztlich ist das Lied dennoch inhaltsleer. Da bietet JEDES Lief auf Reise, Reise mehr Lyrics ...
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

DoomZ

Einzelkämpfer

  • »DoomZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. November 2005

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:35

Dachte bisher immer ich hätte ein gewisses musikalisches Verständnis.

Und warum fällt dir dann nicht auf, dass er auf dem Album kaum einen Ton trifft?


Keine Ahnung, vielleicht weil ich nicht so ein "Schlechtreder" bin, der alles scheiße findet/finden muss?
Der Song hat Gefühl ohne Ende, das ist mir vllt wichtiger als jeder perfekte Ton. Wobei ich nach wie vor nicht sagen könnte, dass da kaum ein Ton sitzt.
Wüsste jetzt auch nicht, wie er ihn sonst singen sollte. Find den Song auf dem Album auch besser als live.
Aber naja... ist doch auch Wurst jetzt, oder?
Scheinbar gibt's echt zu wenig News rund um Rammstein, dass man sich hier wegen so nem Scheiß zerfleischen muss. *augen-roll*

Bane

Der Mainfloor ist im Tunnel, der Teufel wohnt im Geld

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:35

DEM ZITIERSYSTEM GEHÖRT DIE BRÜGEL RAUSGESCHMISSN
....aber letztlich ist das Lied dennoch inhaltsleer....
Sofern Till überhaupt zu inhaltsleerer Lyrik im Stande sein SOLLTE, fürchte ich genau das, dass das neue Album textlich durchaus mehrere solche inhaltsleere Dinger hat. Andererseits habe ich auch schon hochgelehrte Schöngeister erlebt, die Rammstein textlich durch die Bank unter "Deutscher Schlager" eingenordet haben. Ich meine, hm. "Du liebst mich, denn ich lieb dich nicht"...aber wirklich inhaltslose Lyrik war bisher nie dabei, hoffentlich bleibt es mit Ramm4 auch dabei, was solche Stimmungsliedchen angeht.
Und was den Seemann angeht:
Abermals! Till ist nicht zum Falsett geboren und Herzeleid war das erste professionelle Album. Also, mal ein bisschen locker. Und ich kann unterschreiben, dass er es stets mit äußerstem Gefühl vorträgt.
^ it is so because i say so. ^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bane« (17. Mai 2017, 14:37)


Sergey Sery Wolk

Sie wollen mein Herz am rechten Fleck. Doch seh ich dann nach unten weg. Da schlägt es in der linken Brust der Neider hat es schlecht gewusst.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:40

...aber wirklich inhaltslose Lyrik war bisher nie dabei, hoffentlich bleibt es mit Ramm4 auch dabei, was solche Stimmungsliedchen angeht.
Warten wir ab und entscheiden wie die Platte ist. Wenn den Platte veröffentlich ist.
Music is my escape from all Bullshit in Life

joeyis90

Ramm.ler

  • »joeyis90« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. März 2014

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:49

Zitat

...aber wirklich inhaltslose Lyrik war bisher nie dabei, hoffentlich bleibt es mit Ramm4 auch dabei, was solche Stimmungsliedchen angeht.
Warten wir ab und entscheiden wie die Platte ist. Wenn den Platte veröffentlich ist.


Dann wird es so sein das die Mehrheit nach einmal hören das wieder alles Mist findet und nach nem Jahr sind die Lieder aufeinmal toll.

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:54

^
ich muss sagen, ich fand LIFAD am Anfang super und finde daran heute nicht mehr viel. die Lieder hatten sich doch schon recht weit entfernt vom Üblichen. Waidmann's Heil war so ziemlich das einzige was noch in den Duktus der vorherigen passte.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Ähnliche Themen