Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bane

My ambition is handicapped by my laziness

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: 91448 Emskirchen

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 6. September 2017, 13:24

Jap, wie ich schon sagte, als reiner Live-Heuler. Willste hören, musste hingehen. Oder eben Youtube lel. So klasse find ich den auch nicht, dass ich ihn mir auch als Albumopener wünsche.

  • »KorriDoor 5« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Basel (Schweiz)

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 6. September 2017, 14:20

Gemäss Flake ist es so geplant, dass Ramm4 auf dem neuen Album enthalten sein wird. Mir persönlich gefällt Ramm4 schwer, deshalb hoffe ich sehr, dass dies dann auch wirklich der Fall sein wird. Textlich ist es zwar nicht der originellste Rammsteinsong, aber musikalisch hat er mir auf Anhieb gefallen, besonders das Intro. Dieses ist für mich zugleich der Höhepunkt des Songs. Erinnerte mich ganz am Anfang manchmal auch etwas an Muse oder Depeche Mode.

Die erste Singleauskopplung wird es aber kaum, das macht wenig Sinn. Aber ich kann mir vorstellen, dass es wie Rammlied bei Pussy als B-Seite auf der ersten Single enthalten sein wird. Im iTunes könnte Ramm4 ebenfalls vor der Album-VÖ downloadbar sein. Gibt ja immer 3-4 Songs vorab.

Aber das ist jetzt doch noch grosse Zukunftsmusik, warten wir zuerst einmal die ersten Bilder, Berichte oder sogar Teasers aus dem Studio ab, bevor wir schon über die B-Seite einer Single diskutieren! :D
... wobei, genau dies macht doch Spass und die Zeit vor einem neuen Album so spannend. Freue mich, wenn dann je näher das Album kommt, hier wieder so richtig Leben in das Forum kommt :ok:

@Waidmann's Haifisch:
Ich habe vier Jahre im Media Markt in der Tonträgerabteilung gearbeitet und auch mit diversen Labels über dieses Thema gesprochen. Es stimmt schon mit dem Sommerloch. Ende Juni, Juli und Anfang August lohnen sich nicht wirklich als Release-Zeitpunkt. Da sind die Verkaufszahlen immer tiefer (wohl auch weil viele im Urlaub sind). Klar, so eine Band wie Rammstein hat immer ihre Verkaufszahlen und heutzutage läuft vieles über Downloads. Aber selbstverständlich versucht es nahezu jeder Musiker, jede Band oder jedes Label, sich mit einem neuen Album auch immer nochmals übertreffen zu können. Natürlich auch in den Verkaufszahlen. Grosse Bands oder auch grosse Pop-Acts veröffentlichen ihre Alben so gut wie nie in dieser Zeit. Und auch die vielen Sommerhits aus dem Pop-Bereich werden schön vor den Sommerferien veröffentlicht, damit sie dann rechtzeitig in aller Munde sind. Interessant ist auch, dass dann genau in dieser schwächeren Zeit dafür kleinere Musiker/Interpreten profitieren und eine höhere Platzierung in den Charts anstreben können, weil es in dieser Zeit dafür weniger CD-Verkäufe oder Downloads wie sonst braucht. So kam es, dass es beispielsweise bei uns in der Schweiz eine relativ unbekannte Newcomer-Band auf Anhieb in die Top 10 geschafft hat oder auch kleinere Hip-Hop/Rap Interpreten plötzlich sehr weit oben in den Charts stehen.
Also wenn nicht bis Mitte Juni, dann darf frühestens wieder ab Ende August oder September mit einer VÖ gerechnet werden.

Super E10

www.rammwiki.net

  • »Super E10« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 6. September 2017, 21:15

Kann mir nicht vorstellen, dass "Ramm 4" auf Platte so zieht, wie Live. Aber ich freue mich über jedes neue Release.

Bin mal gespannt, wie die Album Promo nun ohne Emu abläuft.

Bane

My ambition is handicapped by my laziness

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: 91448 Emskirchen

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 6. September 2017, 22:56

..., besonders das Intro. Dieses ist für mich zugleich der Höhepunkt des Songs.


Kann mir nicht vorstellen, dass "Ramm 4" auf Platte so zieht, wie Live.


Das eine wird das andere bedingen. Ramm4 als Album-Opener wegen diesem bisschen Omni-Intro, da hoffe ich jetzt einfach mal, dass sie was Kreativeres als ersten Song haben. Das wäre im Vergleich zur LIFAD, wie wenn sie Haifisch oder ITDW als Erstes gesetzt hätten.....naja, ans Rammlied reicht was Atmo-Intro angeht, eh erstmal nix mehr ran. ^^

Heißt Ramm4 eigentlich offiziell Ramm4 ? Das klang doch schwerstens nach Demo-Arbeitstitel, ich hoffe die machen da so was Glorreiches wie "Wir sind wieder da" draus. Wenn man schon die Nähe zum Onkelzniveau sucht...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bane« (6. September 2017, 23:00)


Registrierungsdatum: 30. Juni 2013

  • Nachricht senden

130

Donnerstag, 7. September 2017, 05:12

Ein besserer Titel wäre doch oder auch album Titel "Auferstanden aus Ruinien" und als hintergrundbild die einstürzende berliner mauer oder einer zerfallenes Brandenburger Tor

  • »KorriDoor 5« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Basel (Schweiz)

  • Nachricht senden

131

Donnerstag, 7. September 2017, 10:55

naja, ans Rammlied reicht was Atmo-Intro angeht, eh erstmal nix mehr ran. ^^


Als Gesamtpaket ist es natürlich schwierig, ein "Rammlied" zu übertreffen. Was nur das Intro angeht, gefällt mir zur Zeit "Ramm4" besser oder ich finde zumindest beide in etwa gleich stark. Aber das ist natürlich Geschmacksache. Meiner Meinung nach würde sich "Ramm4" genau so perfekt als Opener eignen wie damals "Rammlied". Dieser Song funktioniert als Weckruf. Auf mich wirkt er irgendwie motivierend. Es gibt einfach Songs, die bringen einem irgendwie in Bewegung! :D So vom Takt und Schwung her erinnert mich "Ramm4" ein wenig an "Uprising" von Muse. Auch dies ist ein Song, der an Konzerten die Massen jeweils sofort in seinen Bann zieht und mitreisst. War der perfekte Opener auf "The Resistance".

Und wir dürfen nicht vergessen, wir sind uns die Live-Version gewohnt. Die Studioversion wird sich vielleicht ziemlich anders anhören und eventuell an einigen Stellen auch gekürzt sein. Den einen werden die Änderungen gefallen, den anderen nicht. Ich weiss noch, als "Mein Land" kam. Die Demo war ja zuvor bereits im Internet gelandet. Habe diese totgehört und die definitive Version von "Mein Land" war dann ganz anders als erwartet. Weniger rau und gekürzt, mit Anpassungen. War im ersten Moment ziemlich enttäuscht, was dann aber durch das witzige Video mit Baywatch- und Beachboys-Einfluss wettgemacht wurde.

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

132

Donnerstag, 7. September 2017, 12:02

Ein besserer Titel wäre doch oder auch album Titel "Auferstanden aus Ruinien" und als hintergrundbild die einstürzende berliner mauer oder einer zerfallenes Brandenburger Tor



Finde ich persönlich sehr unkreativ.
Sie sollten sich lieber wieder auf Ein-Wort-Albentitel besinnen. Reise Reise war schon Panne (Morgenstern wäre besser gewesen) und Lifad ist auch so eine nervige Abkürzung. Ebenso beim Cover, da wussten sie bis jetzt immer Akzente zu setzen mit Bildern, die wohl keiner erwarten würde. Das macht doch den Reiz.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

  • »KorriDoor 5« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Basel (Schweiz)

  • Nachricht senden

133

Donnerstag, 7. September 2017, 13:22

Lifad ist auch so eine nervige Abkürzung


Die Abkürzung mag ich auch nicht so aber den Albumtitel "Liebe ist für alle da" fand ich mehr als gelungen. Dies hört sich so schön nach einer kunterbunten Schlagerplatte an, doch auf dem Album erwartet einem eine ganz andere Welt. Willkommen in der Dunkelheit! Fand ich persönlich sehr gelungen.
Früher gab es sogar tatsächlich mal einen Schlagerhit namens "Liebe ist für alle da" (von Ramona):

https://www.google.ch/search?q=liebe+ist…f=1504783117715 :D

Eifersucht

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

  • »Eifersucht« ist weiblich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

134

Donnerstag, 7. September 2017, 13:53

Ich glaube eher von denen kommt überhaupt nichts mehr.

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 7. September 2017, 14:07

Ich glaube eher von denen kommt überhaupt nichts mehr.



:))

solange sie das aber nie offiziell bestätigen, wird es noch in 20 Jahren hier Wetten geben, wann das neue Album kommt und die gegenseitigen Versicherungen, dass man lieber lange wartet :]
so kann man auch einen Mythos aufbauen.

aber zz spricht ja alles für ein neues Album (nur nicht im Frühjahr).


@KorriDoor 5
Weiß nicht, ob es Rammstein nötig haben, dass man annimmt, sie würden einen kunterbunte Schlagerplatte veröffentlichen.
aber "Pussy" als Titel wäre vllt auch zu plakativ gewesen.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

  • »KorriDoor 5« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Basel (Schweiz)

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 7. September 2017, 16:29

@KorriDoor 5
Weiß nicht, ob es Rammstein nötig haben, dass man annimmt, sie würden einen kunterbunte Schlagerplatte veröffentlichen.
aber "Pussy" als Titel wäre vllt auch zu plakativ gewesen.


Die haben es überhaupt nicht nötig. Aber ich finde solche Spielereien interessant.

  • »Susanne« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

137

Samstag, 14. Oktober 2017, 18:33

Ich glaube eher von denen kommt überhaupt nichts mehr. Das kann man so nicht sagen ... heiße Luft ist auch mehr als nichts ...



:))

solange sie das aber nie offiziell bestätigen, wird es noch in 20 Jahren hier Wetten geben, Rammsteinlotto - das Spiel für die ganze Familie! wann das neue Album kommt und die gegenseitigen Versicherungen, dass man lieber lange wartet :] Hoffnung ...
so kann man auch einen Mythos aufbauen. Die Kirche weiß Bescheid!

aber zz spricht ja alles für ein neues Album Konkret? (nur nicht im Frühjahr). Was spricht dagegen? Zu alt? Zu lahm? Zu gebrechlich?


@KorriDoor 5
Weiß nicht, ob es Rammstein nötig haben, dass man annimmt, sie würden einen kunterbunte Schlagerplatte veröffentlichen. Fragen kostet nix!
aber "Pussy" als Titel wäre vllt auch zu plakativ gewesen. Wer kann dazu schon "Ja" sagen?


Liebe Grüße aus Berlin, Swie

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher