Sie sind nicht angemeldet.

Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich
  • »Sergey Sery Wolk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 24. Dezember 2017, 09:55

Hier ist die Zweite Single inkl. Muiskvideo. Filmmaterial aus den VLogs von ihren Aufenthalt in den Studio. Und das alles in Schwarz/Weiß

Raise Your Voice Like A Weapon

Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich
  • »Sergey Sery Wolk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 24. Dezember 2017, 09:57

Die dritte Single inkl. Musikvideo. Sieht schon geil alles was zu in Hintergrund so läuft. PS das ist eine meine Lieblingssongs
https://www.youtube.com/watch?v=I6GxEOmLHSc

Raise Your Voice Like A Weapon

Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich
  • »Sergey Sery Wolk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 24. Dezember 2017, 09:58


Raise Your Voice Like A Weapon

Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich
  • »Sergey Sery Wolk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 24. Dezember 2017, 10:01

Hier ist eine Komplette Hörprobe von den Album


Falls euch das Album gefällt, könnt ihr dort auf den Link des kaufen https://www.ryvlaw.com/survivors

Raise Your Voice Like A Weapon

Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich
  • »Sergey Sery Wolk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 24. Dezember 2017, 10:05

Und nun das vierte und letzte Single inkl. Musikvideo von den Album Surviors. PS dieser Song gehört auch zu meine Lieblingssongs


Und noch dazugehörige Making Of

Raise Your Voice Like A Weapon

Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich
  • »Sergey Sery Wolk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 24. Dezember 2017, 10:07

Fazit von den Album

Als ich euren Album vorbestell habe. Habe ich eine Sehr hohe erwartung gehabt. Und als ich des endlich euen Album bekommen habe und eine Woche des mir angehört habe. Und es ist noch besser als erwartet. Für mich des Beste Album des Jahres 2017. Der Prolog schon erstmal ein ruhigen und dann beginnt's mit den geilen Ryv Law Riffs und dann gehts richtig los mit den ersten Track Apocalypse in den Album. Ich liebe diese abwechslung von Rockigen, Punkigen oder auch Metalischen auf den Album. Es gibt so viel Power von den ganzen Lieder aus. Der Wahnsinn man, und es wird nicht schnell langweilig von den Tracks. Was doch ein wenig die Power von Album weg nimmt ist die Ballade "Confused Heart". Die Ballade ist zwar gut, aber ich finde die nimmt ein wenig diese Power das des Album erzeugt ein wenig hat weg. Ach ja, Dennis ich finde deine Stimme passt besser zu den Power gefühlten Track besser #NoHateUnd den Track Scars Remain ein wenig zu lang. Ich meine über 7 min ein Song? Da geht schon irgendwann die pusste aus. Oder es liegt an mir. Ichhöre ja hauptsächlich Songs die mindestens 3 min bis 4 manchmal auch bis 5 min dauern. Aber was solls. Meine Lieblingstrack sind "Apocalpyse", "Under Constraint", "Light of Hope", "(Peace) in Pieces" ab 2:01ein echt geiler Riff von euch und "From Truh to Treason". Die Hülle von den Album fühlt sich sehr Hochwertig an. Das Artwork von den Album ist echt Toll gemacht, sowie des Booklet. Großen Lob an den Grafiker.

PS: des Fazit stammt von mir auf den YT. Also bitte nicht wundern.
Bin nur ein wenig zu Faul des zu korregieren ^^

Raise Your Voice Like A Weapon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sergey Sery Wolk« (24. Dezember 2017, 10:13)


Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich
  • »Sergey Sery Wolk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 24. Dezember 2017, 10:18

Driving Home For Christmas - Chris Rea (Punk Cover) by Ryv Law (Und ein wenig in Zombiestyle)




Wer das hier liest ist Blöd hehe. :eatsch:

Spaß bei Seite...

Wer das hier liest wünsch ich ein Frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins neue Jahr.
Ich geh mal auf die jagt nach Vorräte und lass mich nicht von Zombies fressen...

Raise Your Voice Like A Weapon

Ähnliche Themen