Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dok

Im Sommer ist es wärmer als drinnen

  • »Dok« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. März 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 28. Oktober 2007, 09:35

betreibe auch schon seit 2 Monaten Kraftsport und es macht mir immer noch richtig Spaß, ich trainiere in einem Fitnessstudio das 10min von mir entfernt ist. Ich trainiere mit einem 2er Split jeweils Montag, Donnerstag und Samstag. Und bin in einem Bodybuilding Forum angemeldet (meiner Ansicht nach das professionelste und disziplinierteste von allen).

Gruß Dok

ps: wegen dem Armdrücken Post da oben muss ich sagen, dass man fürs Armdrücken den Trizeps, Unterarm, Schultern, Brust und Rücken braucht und den Bizeps überhaupt nicht.
:bflamme: Stuttgart war der Hammer :bflamme:

  • »der_troll« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2007

Wohnort: Deutschland/ Sachsen

  • Nachricht senden

27

Samstag, 22. Dezember 2007, 19:08

ich mache nun auch schon seit 7 Monaten Training. Ich gehe 4 mal die woche und ich merke schon kraftmäßig den unterschied und natürlich auch optisch...macht echt spaß und is immer geil wenn man sein body formen kann...

körper fit halten finde ich schon wichtig :up:

  • »saatkraehe« ist weiblich

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Wohnort: irgendwo im nirgendwo

  • Nachricht senden

28

Samstag, 22. Dezember 2007, 19:14

ich stemme jetzt auch schon seit fast 2 jahren, bin jetzt bei 7 kg seit 4 monaten oder so ... endlich sieht man ein bisschen was :D ... freu mich schon auf sommer, da sieht man hoffentlich noch ein bisschen mehr ... :zufrieden:
"wir brauchen uns als menschen nicht ständig zu verbessern, wir brauchen nur so zu sein, wie wir sind, den rest besorgt das leben selbst."

alf poier

Kein Engel

~*~ Sexgöttin ~*~

  • »Kein Engel« ist weiblich

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Hölle

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 23. Dezember 2007, 14:58

ich mach schon seit 1,5 Jahren mit. bissle sieht ma was. :)

Rammsteinfreak84

Ich geh nach Hause!

  • »Rammsteinfreak84« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Mai 2006

Wohnort: Nettetal

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 23. Dezember 2007, 16:25

Nächstes Jahr erst!

Habe mir vorgenommen, mich im nächsten Jahr (Januar/Februar) in einem Fitnessstudio anzumelden. Verdiene derzeit zu wenig und erhalte im nächsten Jahr eine Stellenerhöhung. Kann es mir dann schon eher leisten.

Habe vor über 2 1/2 Jahren mit dem Rauchen aufgehört. Seit dem sind ca. 20 - 25 kg draufgerutsch. Esse halt auch sehr gerne. Möchte jetzt endlich was dagegen machen!

Ist halt nicht nur optisch wichtig, sondern auch sehr für die Gesundheit!
Sehnsucht ist des Menschen Fluch
Und ewig stärker als die Liebe
Denn Liebe ist nur ein dünnes Tuch
auf dem kalten Leib der Triebe


  • »der_troll« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2007

Wohnort: Deutschland/ Sachsen

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 23. Dezember 2007, 22:38

Klar die Gesundheit ist auch mit im Vordegrund...die optik ist ein schöner Nebeneffekt

  • »Dametalclyde« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. September 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. Mai 2008, 23:27

Wobei zu überlegen ist ob Kraftsport das gesündeste ist, da würde ich eher richtung Ausdauer empfehlen, also 15-25 Wiederholungen.
Ich mache derzeit eine Kraftphase, tut mir ganz gut und unterstützt bei der Arbeit ungemein. Außerdem beruhig es^^

  • »saatkraehe« ist weiblich

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Wohnort: irgendwo im nirgendwo

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 13. Mai 2008, 07:13

das gesündeste ist es sicher nicht, wenn man übertreibt ... soviel ich weiss, ist es auch nicht gut, wenn man es jeden tag macht ... so alle 2 oder 3 tage ist ausreichend und man erzielt den besten effekt ...

aber du hast recht, ich fühle mich nachher immer entspannt ... muskelanspannung, dann entspannung ... das tut richtig gut!
"wir brauchen uns als menschen nicht ständig zu verbessern, wir brauchen nur so zu sein, wie wir sind, den rest besorgt das leben selbst."

alf poier

  • »Dametalclyde« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. September 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 13. Mai 2008, 10:14

Beim Täglichem Training, Split ausgenommen, muss man sowieso Präparate einnehmen damit es was bringt, und da hört das Gesunde wieder auf.

Aber welcher Sport ist schon gesund wenn er erstmal beim Doping ankommt...

Dok

Im Sommer ist es wärmer als drinnen

  • »Dok« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. März 2006

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 14. Mai 2008, 00:04

Auch mit einem Splitt trainiert man als "normaler" Kraftsportler nicht jeden Tag, das führt zum Übertraining ein 3er oder 4er Splitt ist für den normalen Hobby Kraftsportler am geeignetsten und sinnvollsten.

Wieso sollte Kraftsport im Hypertrophie Bereich (8-12Wdh) ungesund sein?

Auch Maximalkrafttraining (<6 Wdh) ist nicht schädlich wenn man es nur für 2-3 Wochen macht, was man eigentlich auch nur tut. Periodisieren gehört zu den wichtigsten Dingen um Muskeln effektiv und langzeitig aufzubauen.

Hört doch auf mit dem Doping, es ist klar, dass die Pro`s alle Steroide nehmen aber trotzdem haben sie vollsten Respekt verdient, denn es ist ja nicht so, dass die Pro`s einfach nur so Steroide nehmen weil sie kein Bock mehr haben zu trainieren, sie nehmen sie ja weil sie an ihre körperlichen Grenzen gestoßen sind und ohne Roids nicht mehr aufbauen könnten und auch mit Steroiden muss man noch hart trainieren, sie erweitern einfach nur das körperlich Machbare und um weiter Konkurrenzfähig zu sein.
:bflamme: Stuttgart war der Hammer :bflamme:

36

Sonntag, 24. Mai 2009, 18:01

bin jetzt seid 9 monaten am eisen. der sport ist für mich schon mehr als ein hobby geworden mittlerweile gehörts zu meinem leben :). das ziel is für mich eigentlich einmal auf die bühne zu gehen.

no pain no gain :D
Es gibt Dinge die kann man nicht aufhalten: Den lauf der Zeit, das Schicksal, große Träume, einen starken Willen. Ohne sie findet man keine wahre Freiheit, man bleibt ewig in sich gefangen und verliert seine Ziele.

Zimty

paradox-deity-vessel

  • »Zimty« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 2. Juli 2009, 09:16

Wer täglich trainiert, ist selbst schuld :D

Mache seit 4 Jahren Krafttraining, 4 mal die Woche Studio und 1 - 2 mal im Wald joggen, mehr brauch ich nicht.

Ich distanziere mich von jeglichen rechtswidrigen Diskussionen über das neue Album, neue Lieder oder sonstigen Aussagen, anderer Benutzer. Alle Beiträge des neuen Albums betreffend beruhen auf reiner Fiktion ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit oder gar Echtheit.

Eisbrecher

Sünder

  • »Eisbrecher« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

38

Samstag, 18. Juli 2009, 21:42

Was im März 08 begann entwickelte sich zu einer richtigen Leidenschaft (welche ich auch Beruflich weiter führen will). In der Zeit eignete ich mir ein grosses Fachwissen an über die Übungen bzw richtigen Bewegungen, Ernährung und einzelnen Strategien. Ich selber bin zur Zeit am definieren hab besonders Oberkörper aufgebaut, aber mittlerweile "viel" Fett, welches jetzt weg muss :) 3-4x pro Woche suche ich die Bude auf an knapp 2 Stunden (Abends nach der Arbeit)

...und es wird kalt°!

Kältetod

Black Firestorm

  • »Kältetod« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Niederbayern Eggenfelden

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 21. Juli 2009, 16:09

Wieviel habt ihr in der Zeit dann zugenommen?? :essen:

Gedanken und gefühle - geraubt von der zeit der menschlichkeit.
Weder vergeben noch vergessen.
Solange das herz noch schlägt,
Solange ist die schlacht noch nicht geschlagen.
Erst wenn einer von uns beiden scheidet,
Dann erst.
Was dann bleibt ist der glanz der vergangenheit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kältetod« (21. Juli 2009, 16:10)


40

Dienstag, 21. Juli 2009, 20:10

Zitat

Original von Kältetod
Wieviel habt ihr in der Zeit dann zugenommen?? :essen:


als ich angefangen habe habe ich 70 kg gewogen jetzt wiege ich 85 wobei ein teil fett durch die massephase sein dürfte. bin momentan danbei das fett zu reduzieren und dann wieder mit dem aufbau beginnen.
Es gibt Dinge die kann man nicht aufhalten: Den lauf der Zeit, das Schicksal, große Träume, einen starken Willen. Ohne sie findet man keine wahre Freiheit, man bleibt ewig in sich gefangen und verliert seine Ziele.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joolz« (21. Juli 2009, 20:11)


Eisbrecher

Sünder

  • »Eisbrecher« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 22. Juli 2009, 00:32

Zitat

Original von Kältetod
Wieviel habt ihr in der Zeit dann zugenommen?? :essen:


Als ich anfing war ich knapp 70, danach hab ich in 1.5 Jahren auf 80Kg zugelegt. Nun definier ich seit ein paar Wochen und bin nun wieder zwischen 76-78..

Mein Ziel ist am Ende 80 kg, wenn ich morgens auf die Waage stehe, wenn es mal 2-3-4kg mehr ist, macht das auch nichts ;)

...und es wird kalt°!

Ich Finde Dich

Der wandelnde Geck

Registrierungsdatum: 24. Januar 2006

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 26. Juli 2009, 20:07

Ich trainiere mittlerweile schon über 4 Jahre lang. Die ersten 2 Jahre hab ichs intensiv mit nem Kumpel durchgezogen, viel Spaß mit dem Sport gehabt und viele Fortschritte gemacht, am Ende konnten wir beide beim Bankdrücken 120kg stemmen und eigenltich wäre noch viel mehr drin gewesen.

Dann kam ich zur Bundeswehr und konnte 9 Monate lang wirklich nur sehr unregelmäßig bis garnicht unter der Woche trainieren, wodurch all die schönen Fortschritte mit unglaublicher Geschwindigkeit verflogen sind. :))

Naja, ich musste mittlerweile wegen meinem Beruf umziehen und bin jetzt seit gut einem Jahr in einem Fitnesscenter bei mir in der Nähe angemeldet. Leider kenne ich niemanden, der auch dorthin geht und deswegen trainiere ich alleine, was in meinen Augen kaum Spaß macht. Ich muss mich wirklich schon dazu zwingen hinzugehen und denke drüber nach, ganz damit aufzuhören.

Hier hat nicht zufällig jemand irgendwelche Tipps parat, wie man sich zum alleine trainieren motivieren kann? :))

  • »Quo Vadis« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Wohnort: Kongo

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 26. Juli 2009, 20:36

Zitat

Hier hat nicht zufällig jemand irgendwelche Tipps parat, wie man sich zum alleine trainieren motivieren kann?


Amon Amarth hören. :] Während des Trainings...


TT: Ich glaube ich fange mal wieder hat mit meiner 10 kg Hantel (Gewicht austauschbar^^) jeden Abend 10 Wiederholung zu machen. Das 4 mal. Und jeden Abend 15 Liegestützen. Bringt das was? Ich will hier kein Muskelprotz oder so werden.^^
Auf der materiellen Ebene braucht man natürlich Zeit, um von hier nach dort zu gelangen, aber auf der psychischen Ebene existiert keine Zeit. Das ist eine ungeheuerliche Wahrheit, eine ungeheuer wichtige Tatsache, und wenn man sie entdeckt hat, hat man sich von allen Traditionen freigemacht. - Jiddu Krishnamurti

Tony

time_to_play_the_game

  • »Tony« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 26. Juli 2009, 20:57

Zitat

Original von Quo Vadis

Zitat

Hier hat nicht zufällig jemand irgendwelche Tipps parat, wie man sich zum alleine trainieren motivieren kann?


Amon Amarth hören. :] Während des Trainings...


TT: Ich glaube ich fange mal wieder hat mit meiner 10 kg Hantel (Gewicht austauschbar^^) jeden Abend 10 Wiederholung zu machen. Das 4 mal. Und jeden Abend 15 Liegestützen. Bringt das was? Ich will hier kein Muskelprotz oder so werden.^^


wenns so leicht wäre ein muskelprotz zu werden... :zufrieden:
nimm eine hantel mit der du gerade so 12 wiederholungen schaffst. und das dann mit 3-4 sätzen! kleine pause natürlich noch. grundsätzlich sind dips und liegestützen nicht verkehrt...die passende musik natürlich auch! ;)
Tony on Tour:

04.12.10 - Motörhead / Stuttgart, H.M.S. Halle
30.04.11 - In Extremo / Erfurt, Thüringenhalle
02.07.11 - BIG 4 / Gelsenkirchen, Veltins Arena
31.10.11 - Volbeat / Frankfurt, Jahrhunderthalle
05.11.11 - Jennifer Rostock /Erfurt, Stadtgarten
17.11.11 - Rammstein / Leipzig, Arena
08.12.11 - Rammstein / Frankfurt, Festhalle

:rockin:

  • »Quo Vadis« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Wohnort: Kongo

  • Nachricht senden

45

Montag, 27. Juli 2009, 14:26

Hehe, danke. Werde ich machen.^^

Wie gesagt, will kein Muskelprotz werden.
Auf der materiellen Ebene braucht man natürlich Zeit, um von hier nach dort zu gelangen, aber auf der psychischen Ebene existiert keine Zeit. Das ist eine ungeheuerliche Wahrheit, eine ungeheuer wichtige Tatsache, und wenn man sie entdeckt hat, hat man sich von allen Traditionen freigemacht. - Jiddu Krishnamurti

  • »DenniZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Bremen (Osterholz)

  • Nachricht senden

46

Montag, 27. Juli 2009, 14:29

Zitat

Original von Quo Vadis
Hehe, danke. Werde ich machen.^^

Wie gesagt, will kein Muskelprotz werden.


hab ich am anfang auch gedacht nur ein bissen aufbauen aber jetzt so mitlerwiele nach 2 jahren will man doch viel mehr erreichen :rauchen:

  • »Quo Vadis« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Wohnort: Kongo

  • Nachricht senden

47

Montag, 27. Juli 2009, 14:43

Glaub ich dir. :]

Naja. Bin eig. schlank, aber mein Speckbauch könnte schlanker sein.

:zufrieden:
Auf der materiellen Ebene braucht man natürlich Zeit, um von hier nach dort zu gelangen, aber auf der psychischen Ebene existiert keine Zeit. Das ist eine ungeheuerliche Wahrheit, eine ungeheuer wichtige Tatsache, und wenn man sie entdeckt hat, hat man sich von allen Traditionen freigemacht. - Jiddu Krishnamurti

Rammer

Forengott

  • »Rammer« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

48

Montag, 27. Juli 2009, 15:15

wenn man ein viech werden will dann bringt zuhaus trainieren rein garnix... da muss man schon ins viechness-studio... mit hanteln macht man sich nur die handgelenke kaputt
Shut your
eyes and
think of Serbia!

  • »Quo Vadis« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Wohnort: Kongo

  • Nachricht senden

49

Montag, 27. Juli 2009, 16:17

Ich will ja gar kein Viech werden.

:wink: :wink:
Auf der materiellen Ebene braucht man natürlich Zeit, um von hier nach dort zu gelangen, aber auf der psychischen Ebene existiert keine Zeit. Das ist eine ungeheuerliche Wahrheit, eine ungeheuer wichtige Tatsache, und wenn man sie entdeckt hat, hat man sich von allen Traditionen freigemacht. - Jiddu Krishnamurti

  • »DenniZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Bremen (Osterholz)

  • Nachricht senden

50

Montag, 27. Juli 2009, 18:09

Zitat

Original von Rammer
wenn man ein viech werden will dann bringt zuhaus trainieren rein garnix... da muss man schon ins viechness-studio... mit hanteln macht man sich nur die handgelenke kaputt


so siehts aus ;) geh 3-4 mal in der Woche wenn ich es zeitlich schaffe 5 mal in der woche und dazu nehm ich noch Creatin und Eiweiß also haut voll rein xD