Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Matthias Andrae

unregistriert

1

Freitag, 15. Oktober 2010, 23:12

Wird Emigrade genauso durchstarten wie Rammstein?

Hey Leute, was meint ihr wird Richard mit Emigrade genauso durchstarten wie mit den Steinen?
Danke für eure Antworten! :kopfkratz: :rockin:

Mod-Edit: Thread ins Emigrate-Froum verschoben und Titel angepasst [Gangxxter]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias Andrae« (19. Oktober 2010, 16:04)


*Amerika 94!*

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

  • »*Amerika 94!*« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Oktober 2010, 23:36

Nein.

Meine Rammstein Live Erlebnisse:
24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

FlakE&FlakE

unregistriert

3

Freitag, 15. Oktober 2010, 23:41


Matthias Andrae

unregistriert

4

Freitag, 15. Oktober 2010, 23:49

warum seid ihr da euch so sicher? :kopfkratz:

Till

=^.^= Beastmode =^.^=

Registrierungsdatum: 10. Januar 2009

Wohnort: Saarland.

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Oktober 2010, 23:55

Nein.
Einer der Gründe, warum ich mir sicher bin ist, dass Richard keine Liveshows geben will.
Zum anderen hab ich noch nichts mitbekommen, ist überhaupt noch ein zweites Album geplant?
Und das so kurz vor Weihnachten...

Zahnstein

Klobürste der Nation

  • »Zahnstein« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2007

Wohnort: Da wo's wehtut

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Oktober 2010, 23:56

Emigrate ist nett, aber nicht mal ansatzweise so innovativ wie Rammstein. Rammstein haben damals der Musik völlig neue Wege geebnet, mit ihnen hat Industrial und Gothic lastiger, düsterer Metal Einzug in das allgemeine Gehör bekommen und auch anderen Bands, die es schon davor gab wie Oomph! oder Ministry erst wieder zu einer Neuentdeckung oder nachträglichem Ruhm verholfen. Emigrate ist lediglich eine Band, die diese Welle mitreitet, eine von so vielen. Emigrate ist Emigrate, aber wirklich was Neues ist Emigrate nicht.
Irrtümer haben ihren Wert;
Jedoch nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zahnstein« (16. Oktober 2010, 00:04)


FlakE&FlakE

unregistriert

7

Freitag, 15. Oktober 2010, 23:59

erstmal ist richard sowieso voll der lappen ^^ 2. soloprojekte von leuten, die einer erfolgsband entspringen sind eigentlich immer erfolgloser als dessen ursprüngliche band selbst.

außer robbie williams :O

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FlakE&FlakE« (16. Oktober 2010, 04:58)


T(B)heron

Kishishishi

  • »T(B)heron« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Oktober 2010, 00:00

Emigrate ist nur was nebenbei, damit Richard seine Kreativität ausleben kann. Ich glaub , er hatte ja auch in Interviews öfters schonmal erwähnt, dass Rammstein gegenüber Emigrate immer Vorrang hat.
Ansonsten ist hier eigtl. alles gesagt.
(..) oder nachträglichem Rum verholfen (...)
witziger Schreibfehler :))

Zahnstein

Klobürste der Nation

  • »Zahnstein« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2007

Wohnort: Da wo's wehtut

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. Oktober 2010, 00:05

Danke, T(b)heron, der ist mir gar nicht aufgefallen :))
Irrtümer haben ihren Wert;
Jedoch nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika


Matthias Andrae

unregistriert

10

Samstag, 16. Oktober 2010, 00:07

da kann man ja beruhigt sein!
Auf das es die S+eine ewig :rockin: geben soll!

waterpistolriot

linkslinker gutmenschen-veganer

  • »waterpistolriot« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. März 2006

Wohnort: Doktor-Karl-Renner-Ring 3, 1010 Wien

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. Oktober 2010, 00:53

da kann man ja beruhigt sein!
Auf das es die S+eine ewig :rockin: geben soll!


auf keinen fall :O
bevor die so nen mist wie die stones machen und "metal-opas" werden sollten se lieber in würde abtreten...was nach den letzten beiden alben imo schon schwer genug is :O
you attempt to push the orc off the bridge...
*rolls 1*
...but instead lightly caress his back. he is uncomfortable

12

Samstag, 16. Oktober 2010, 01:25

Ich find Emigrate nicht so toll, ich mag Richards sing-stimme auch nicht so sonderlich :/
Also im Vergleich zu Rammstein ist Emigrate ...ziemlich.. nicht so gut :d ^^ finde ich hehe :hammer:

Hummel

Friedhofsdesateur

  • »Hummel« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. Oktober 2010, 02:03

Emigrate ist nett, aber nicht mal ansatzweise so innovativ wie Rammstein. Rammstein haben damals der Musik völlig neue Wege geebnet, mit ihnen hat Industrial und Gothic lastiger, düsterer Metal Einzug in das allgemeine Gehör bekommen und auch anderen Bands, die es schon davor gab wie Oomph! oder Ministry erst wieder zu einer Neuentdeckung oder nachträglichem Ruhm verholfen. Emigrate ist lediglich eine Band, die diese Welle mitreitet, eine von so vielen. Emigrate ist Emigrate, aber wirklich was Neues ist Emigrate nicht.


Weise Worte! :-)

  • »Ela« ist weiblich

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. Oktober 2010, 10:58

Ich glaube das Emigrate nur so einen Erfolg hat weil der Name Richard Kruspe bekannt ist. Wenn nur jeder 4-5 Rammsteinfan sich seine CD kauft ist dass ein riesiger erfolg.

Hätte Richard das Projekt Emigrate als no-name gestartet, ohne jetzt allen Richardsfans auf die Füße zu treten, wäre es meiner Ansicht nach gescheitert oder zumindest nur im Underground mit mäßigem Erfolg geblieben.

Finde es aber schon bewundernswert das jemand so viel Energie und Kreativität hat um an einem Projekt wie Rammstein teil zu haben, gleichzeitig ein eigenes Projekt wie Emigrate zu starten. Auch zu erkennen dass die eigene Kreativität nicht mit dem Rammsteinprojekt komplett ausgelebt werden kann und ein "Ventil" benötigt wird.

Wobei mir die Musik nicht wirklich zusagt, ich habe bisher keinen keinen wirklichen Zugang zu Emigrate gefunden, wird wahrscheinlich auch nicht mehr.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ela« (19. Oktober 2010, 21:42)


Matthias Andrae

unregistriert

15

Samstag, 16. Oktober 2010, 11:03

da kann man ja beruhigt sein!
Auf das es die S+eine ewig :rockin: geben soll!


auf keinen fall :O
bevor die so nen mist wie die stones machen und "metal-opas" werden sollten se lieber in würde abtreten...was nach den letzten beiden alben imo schon schwer genug is :O
Das stimmt, ist vieleicht doch besser ! aber lasst uns net davon jetzt schon sprechen! :O

waterpistolriot

linkslinker gutmenschen-veganer

  • »waterpistolriot« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. März 2006

Wohnort: Doktor-Karl-Renner-Ring 3, 1010 Wien

  • Nachricht senden

16

Samstag, 16. Oktober 2010, 12:10

Wenn nur jeder 4-5 Rammsteinfan sich seine CD kauft


ich bekenne mich schuldig :O
einer meiner größeren investitionsfehler im bereich musik :facepalm:
you attempt to push the orc off the bridge...
*rolls 1*
...but instead lightly caress his back. he is uncomfortable

Matthias Andrae

unregistriert

17

Samstag, 16. Oktober 2010, 12:32

so schlimm? :kopfkratz:

waterpistolriot

linkslinker gutmenschen-veganer

  • »waterpistolriot« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. März 2006

Wohnort: Doktor-Karl-Renner-Ring 3, 1010 Wien

  • Nachricht senden

18

Samstag, 16. Oktober 2010, 12:38

joa, nach zweimal durchhören isses im schrank gelandet und seither liegt es dort...
you attempt to push the orc off the bridge...
*rolls 1*
...but instead lightly caress his back. he is uncomfortable

Matthias Andrae

unregistriert

19

Samstag, 16. Oktober 2010, 12:49

joa, nach zweimal durchhören isses im schrank gelandet und seither liegt es dort...
:]

20

Samstag, 16. Oktober 2010, 14:24

Emigrate sieht auch Rammstein nich wirklich ähnlich, außer von den Riffs wohl etwas her...aber stimmlich. Nich mein Ding. Ist nett, kann man sich anhören.
Außerdem würde er denk ich nicht so polarisieren, da Rammstein bzw. Till deutsch singt ;)

Kein Engel

~*~ Sexgöttin ~*~

  • »Kein Engel« ist weiblich

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Hölle

  • Nachricht senden

21

Samstag, 16. Oktober 2010, 14:53

RE: Wird Emigrade genauso durchstarten wie Rammstein?

Hey Leute, was meint ihr wird Richard mit Emigrade genauso durchstarten wie mit den Steinen?
Danke für eure Antworten! :kopfkratz: :rockin:


Auf jeden

Gangxxter

Echtes Registrierungsdatum: 17.08.2006

  • »Gangxxter« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2009

Wohnort: Wien, Österreich

  • Nachricht senden

22

Samstag, 16. Oktober 2010, 15:50

RE: Wird Emigrade genauso durchstarten wie Rammstein?

Hey Leute, was meint ihr wird Richard mit Emigrade genauso durchstarten wie mit den Steinen?
Danke für eure Antworten! :kopfkratz: :rockin:

Ich verstehe deine Frage nicht ganz. Wieso sprichst du von "wird durchstarten", also im Futur? :kopfkratz: Richard hat das Emigrate-Album schon vor 3 Jahren rausgebracht und der Erfolg war eher mäßig.
Aber ich glaub mich erinnern zu können, dass Richard in einem Interview mal gesagt hat, dass er mit den Verkaufszahlen von Emigrate doch ganz zufrieden ist.

23

Samstag, 16. Oktober 2010, 16:08

War das damalige Album damals überhaupt in den Charts?

Bella89

Vorsitzende der Eierfraktion und wandelndes Standgebläse

  • »Bella89« wird heute 28 Jahre alt
  • »Bella89« ist weiblich

Registrierungsdatum: 1. September 2010

Wohnort: Am Nabel der Welt...im Saarland.

  • Nachricht senden

24

Samstag, 16. Oktober 2010, 16:12

War das damalige Album damals überhaupt in den Charts?

War es, war es.
Deutschland: Platz 8
Österreich: Platz 28
Schweiz: Platz 18

ramm-stein222

Supercalafraja- listicexpealadocious

  • »ramm-stein222« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2008

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

25

Samstag, 16. Oktober 2010, 20:07

War das damalige Album damals überhaupt in den Charts?

War es, war es.
Deutschland: Platz 8
Österreich: Platz 28
Schweiz: Platz 18
das war aber ganz schön gut, hätt ich jetzt nicht gedacht