Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Lars« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. September 2015

Wohnort: Wedel

  • Nachricht senden

1 951

Freitag, 28. April 2017, 19:00

Den Effekt gab es wohl kostenfrei dazu!

Bane

Der Mainfloor ist im Tunnel, der Teufel wohnt im Geld

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

1 952

Freitag, 28. April 2017, 19:08

Ich hätte gleich die nächsten abgefahrenen Software-Effekte, die Herr Akerlund dann im nächsten Meisterwerk unterbringen könnte, etwas mehr old school style...

^ it is so because i say so. ^

  • »overgamer« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2009

Wohnort: Luzern

  • Nachricht senden

1 953

Samstag, 29. April 2017, 10:15

Meiner Meinung nach ist bei Links 2 3 4 die Einblendung des Titels viel zu spät. Ich finde es schade, dass der Titel genau über den Effekt (Rauch) eingefügt worden ist.

Ja, und der Schmetterling... :facepalm: einfach nur sinnlos... Wenns eine Ameise gewesen wäre, dann hätte man mit einer Hommage an den Videoclip argumentieren können, aber so...

  • »VIIC1994« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. November 2012

  • Nachricht senden

1 954

Samstag, 29. April 2017, 11:28

Bin ich der Einzige, der diese "Überwachungskameras" auch doof findet? Die Perspektiven an sich wären ja super. Aber diese "Verunstaltung" des Bildes nervt & ist anstrengend.
Hat mich auch bei "Sonne" extrem gestört.

  • »Lars« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. September 2015

Wohnort: Wedel

  • Nachricht senden

1 955

Samstag, 29. April 2017, 11:57

Ja, nervt total. Schade ums Rohmaterial...

Sergey Sery Wolk

Sie wollen mein Herz am rechten Fleck. Doch seh ich dann nach unten weg. Da schlägt es in der linken Brust der Neider hat es schlecht gewusst.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

1 956

Samstag, 29. April 2017, 13:55

Bin ich der Einzige, der diese "Überwachungskameras" auch doof findet? Die Perspektiven an sich wären ja super. Aber diese "Verunstaltung" des Bildes nervt & ist anstrengend.
Hat mich auch bei "Sonne" extrem gestört.
Nein, du bist nicht der einzige. Ich finde auch die "Überwachungskameras" doof. Aber ich habe keine Lust Åkerlund's Arbeit zu kritisieren. Klar hat jeder das Recht zu kritisieren.


Bane

Der Mainfloor ist im Tunnel, der Teufel wohnt im Geld

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

1 957

Samstag, 29. April 2017, 14:34

Hab gelesen dass das S/W Material (Securitycamoptik) mit GoPros, die von der Bildquali natürlich absolut nicht mit richtigen Kameras mithalten können, aufgenommen wurde, und dieser "Securitycam"-Effekt über das Footage gelegt wurde, um genau diesen Qualitätsunterschied zu kaschieren.
^ it is so because i say so. ^

  • »VIIC1994« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. November 2012

  • Nachricht senden

1 958

Samstag, 29. April 2017, 15:24

Hab gelesen dass das S/W Material (Securitycamoptik) mit GoPros, die von der Bildquali natürlich absolut nicht mit richtigen Kameras mithalten können, aufgenommen wurde, und dieser "Securitycam"-Effekt über das Footage gelegt wurde, um genau diesen Qualitätsunterschied zu kaschieren.

Ja, das stimmt. Aber da die Schnittfolge ja eh extrem schnell ist, würde mich die schlechtere Bild-Qualität weniger stören, als diese Securitycamoptik. Aber egal. Ändern kann man es eh nicht (-:

  • »KorriDoor 5« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Basel (Schweiz)

  • Nachricht senden

1 959

Samstag, 29. April 2017, 22:03

Ich hätte gleich die nächsten abgefahrenen Software-Effekte, die Herr Akerlund dann im nächsten Meisterwerk unterbringen könnte, etwas mehr old school style...



:D

Registrierungsdatum: 30. Juni 2013

  • Nachricht senden

1 960

Sonntag, 30. April 2017, 06:00

Ändern kann man es ja jetzt auch nicht mehr. Ich würde mir ja auch wünschen das es wie bei der Völkerball dvd geworden wäre. Denn in meinen Augen und Ohren ist und bleibt sie die beste dvd die sie je aufgenommen haben aber es ist nun mal meine meinung gibt ja bestimmt auch Leute die das oben bemängelte gut finden der Resigeur wird sich ja schließlcih was bei gedacht haben. Er will ja nicht der Band was schlechtes antun.
PS: so besser germanistikstudenten wusste ja nicht das hier so auf Rechtschreibung geachtet wird. :kopfkratz:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rammstein6« (1. Mai 2017, 06:31)


Adios92

Schnüffler

  • »Adios92« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

  • Nachricht senden

1 961

Mittwoch, 3. Mai 2017, 12:37

Die Off-Topic-Beiträge sind in der Ablage gelandet, bitte kommt zurück zum Thema.
Rechtschreibung im Internet ist ein großes und interessantes Thema. Ihr könnt dazu gerne einen eigenen Thread eröffnen und sachlich diskutieren.


Rammstein-Austria auf Facebook | Twitter




Registrierungsdatum: 30. Juni 2013

  • Nachricht senden

1 962

Mittwoch, 3. Mai 2017, 15:18

Ich bin vor allem auf das making off gespannt das mit auf der dvd sein soll. Quasi sowas in der Art von Anaconda im Netz wäre schon cool und interesant

bo-Jan

Helden leben lange doch Legenden sterben nie

  • »bo-Jan« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. November 2012

Wohnort: Wittenberg

  • Nachricht senden

1 963

Mittwoch, 3. Mai 2017, 15:21

Ich bin vor allem auf das making off gespannt das mit auf der dvd sein soll. Quasi sowas in der Art von Anaconda im Netz wäre schon cool und interesant


Wirds nicht da es nur ca. 13min geht das Making of.
Live dabei:
09.07.2016: Waldbühne / Berlin

Registrierungsdatum: 16. Januar 2017

  • Nachricht senden

1 964

Mittwoch, 3. Mai 2017, 16:10

Ich bin vor allem auf das making off gespannt das mit auf der dvd sein soll. Quasi sowas in der Art von Anaconda im Netz wäre schon cool und interesant


Wirds nicht da es nur ca. 13min geht das Making of.
und es wird in 3 Teilen auf Youtube veröffentlicht. Teil 1 ist bereits dort zu finden ;-)
Nur für mich bist du am leben
Ich steck' dir Orden ins Gesicht
Du bist mir ganz und gar ergeben
Du liebst mich denn ich lieb' dich nicht
Du blutest für mein Seelenheil
Ein kleiner Schnitt und du wirst geil
Der Körper schon total entstellt
Egal, erlaubt ist was gefällt

  • »h34dcr4sh00« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. März 2012

  • Nachricht senden

1 965

Freitag, 5. Mai 2017, 18:59


Registrierungsdatum: 23. März 2016

  • Nachricht senden

1 966

Freitag, 5. Mai 2017, 21:42

Bei Sonne wurde am Amfang zwei Feuerfontenen und bei du Hast vier per Computer hinzugefügt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Asch3321« (5. Mai 2017, 21:50)


Bane

Der Mainfloor ist im Tunnel, der Teufel wohnt im Geld

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

1 967

Freitag, 5. Mai 2017, 22:45

 Spoiler


sehr erhebend und informativ, damit hatte ich jetzt gar nicht gerechnet.
^ it is so because i say so. ^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bane« (5. Mai 2017, 22:45)


Zahnstein

Klobürste der Nation

  • »Zahnstein« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2007

Wohnort: Tief im Westerwald

  • Nachricht senden

1 968

Freitag, 5. Mai 2017, 23:01

 Spoiler


sehr erhebend und informativ, damit hatte ich jetzt gar nicht gerechnet.
Ich glaube, in dem ganzen Geschwalle tatsächlich, zumindest für mich, etwas erfahren zu haben. Er erzählt ja etwas davon, dass er mit all den Effekten das Konzert ''so greifbar wie möglich'' machen will - was natürlich erstmal absurd ist, da die das Konzert eigentlich verfremden; dann kam aber dieser Einblender mit den mittelmäßig animierten Blitzeinschlägen auf Flakes Tischhupe und da hats bei mir Klick gemacht - Ich glaube Akerlund geht es bei all dem darum, die synästhetische Ebene, welche man tatsächlich so bei einem normalen Livemitschnitt nicht hat, sondern eben nur, wenn man live dabei ist mit ins Spiel zu bringen.
Sprich: Wenn ich direkt vor Flake stehe, den lauten Konzertsound habe und auf einmal sein großer Part kommt, die Lichter gehen auf ihn an, nehme ich ihn und sein Instrument in dem Moment anders wahr als vorher, es wirkt vielleicht lauter, gewaltiger, weil in dem Moment mein Fokus dort ist und der Klang, die Performance, das Lied sich anders anfühlen. Ich glaube, Akerlund hat versucht, genau das, also die "phänomenologische Ebene", irgendwie einzufangen. Ob er das gut oder schlecht macht, ist dann ja mal hingestellt. Aber das macht es mir zumindest begreiflicher, waurm diese Effekte da sein sollen um es ''greifbarer'' zu machen.
Irrtümer haben ihren Wert;
Jedoch nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika


Bane

Der Mainfloor ist im Tunnel, der Teufel wohnt im Geld

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

1 969

Samstag, 6. Mai 2017, 05:26

Es ist auch immer noch um UNIVERSEN erträglicher als zB das übliche Onkelz-Making-Of. Ich meine, was sollen die Künstler auch tun. Sich weinend vor die Kamera stellen und sagen, dass sie das alles scheiße finden und nach Hause wollen? (Wäre mal ne Idee!)
^ it is so because i say so. ^

  • »Lars« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. September 2015

Wohnort: Wedel

  • Nachricht senden

1 970

Samstag, 6. Mai 2017, 08:52

Weinend vor die Kamera treten und das Rohmaterial veröffentlichen, das wär's! :eatsch:

Bane

Der Mainfloor ist im Tunnel, der Teufel wohnt im Geld

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

1 971

Samstag, 6. Mai 2017, 13:12

Du willst die Rohaufnahmen von WIEVIELEN Kameras von 2x 100 Minuten haben und dir das alles reinfeiern? :anbet:

Naja, es gibt da eine Doku, die in der Mache ist und die ich per Crowdfunding unterstützte - der Macher hat auch 11 Stunden Material im Rohschnitt auf 90 Minuten runtergekürzt und es steht die Frage im Raum, ob es nicht wirklich eine Uncut 11 Stunden Edition geben soll. :D
^ it is so because i say so. ^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bane« (6. Mai 2017, 13:13)


  • »Lars« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. September 2015

Wohnort: Wedel

  • Nachricht senden

1 972

Samstag, 6. Mai 2017, 13:30

Nein, aber es gibt sicher genug, die etwas besseres daraus machen könnten als den ultimativen Epilepsietrigger.Was bringen mit tausend Kameras, wenn die pro Sekunde einmal durchgeballert werden?

  • »KevinK89« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2009

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

1 973

Sonntag, 7. Mai 2017, 13:05

Das soll hier jetzt keine Kritik oder so sein, sondern eher ein paar Fragen beinhalten, vielleicht kann mir da jemand ein paar Infos geben...

Ich höre die letzten Stunden WIDBIFS, Mutter und Links 2,3,4 aus Paris rauf und runter…

Nun meine fragen.

Bei WIDBIFS okay das "einblenden" des Tracks stört mich jetzt nicht so, aber kann es sein das die Stimme von Till ohne Publikum aufgezeichnet wurde, da Sie für mein Empfinden anders klingt als "normal".
Es ist ja auch erwähnt wurden das, dass Konzert 2x aufgezeichnet wurde, wie man ja auch an anderen Kamera Perspektiven sieht. Und ich war auch bei einem der 3 Probekonzerten zu der MIG Tour in Berlin dabei, da klang die Stimmt von Till auch eher so, als würde Er seine Stimme ein wenig schonen.

Bei Mutter hab ich eher wieder das Gefühl das es komplett Live aufgenommen wurde.

Bei Links 2,3,4 ist mir auch die Stimme aufgefallen, speziell bei der Stelle wo das Publikum beim LINKS....HEY einbezogen wird, klingt Rammstein etwas "lasch" und auch die Stimme von Richard wurde mal komplett weggelassen, hab mir das bei YouTube mal angeschaut da hört man Ihn deutlich mehr...

So es sind zwar nicht direkt fragen eingebaut, aber vielleicht kann mich jemand in meiner Wahrnehmung unterstützen :-)
25.06.2005 WUHLHEIDE BERLIN RAMMSTEIN
21.12.2009 VELODROM BERLIN RAMMSTEIN
06.02.2010 WESTFALENHALLE DORTMUND RAMMSTEIN
31.10.2011 BLACK BOX MUSIC BERLIN TOURPROBE RAMMSTEIN
25.11.2011 O2 WORLD BERLIN RAMMSTEIN
28.11.2011 O2 WORLD HAMBURG RAMMSTEIN
03.02.2012 TUI ARENA HANNOVER RAMMSTEIN

  • »L.I.F.A.D« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Januar 2014

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

1 974

Sonntag, 7. Mai 2017, 23:36

Das Konzert aus Paris wurde von Till für den Film komplett neu eingesungen. So wie es bei "In Amerika" stellenweise auch schon ausprobiert wurde... eigentlich ein bisschen enttäuschend aber naja.. :kopfkratz: :))

Sergey Sery Wolk

Sie wollen mein Herz am rechten Fleck. Doch seh ich dann nach unten weg. Da schlägt es in der linken Brust der Neider hat es schlecht gewusst.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

1 975

Sonntag, 7. Mai 2017, 23:41


Das Konzert aus Paris wurde von Till für den Film komplett neu eingesungen.
komplett? wow...


Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher