Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kalkfeuer

Das alte Leid

  • »Kalkfeuer« ist männlich
  • »Kalkfeuer« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 9. November 2005

Wohnort: aus der Bohne und in das Licht

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. März 2012, 16:36

Was ich liebe

Demo-Version von 'Pussy'. Neulich im bekannten Videoportal aufgetaucht (nein, es gibt keinen Link).

Meines Erachtens nach WESENTLICH besser und nicht so gewollt provokativ, etc... Auch das Arrangement im allgemeinen finde ich besser. Schade, dass diese Version es nicht in die Endproduktion geschafft hat.


Eure Meinungen?
Hallo, Hallo.

  • »MISERY« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. August 2009

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. März 2012, 16:50

stimme dir vollkommen zu.
ich mag diese cembalo-artige keyboard-melodie total.

  • »Ramms+ein95« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. August 2010

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. März 2012, 19:48

ich finde es totall gut

nicht besser als pussy aber bestimmt gleich gut :beiss:
Du bist das Schiff ich der Kapitän wohin soll denn die Reise gehen ich seh im Spiegel dein Gesicht du liebst mich denn ich lieb dich nicht !






LIFAD :rockin:

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. März 2012, 19:55

der Text ist besser, aber der Sound ist mies oder sollte das so sein? klingen tuts furchtbar.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

  • »Ramms+ein95« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. August 2010

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. März 2012, 19:58

naja is ja nur ne demo
Du bist das Schiff ich der Kapitän wohin soll denn die Reise gehen ich seh im Spiegel dein Gesicht du liebst mich denn ich lieb dich nicht !






LIFAD :rockin:

Super E10

www.rammwiki.net

  • »Super E10« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. März 2012, 23:11

der Text ist besser, aber der Sound ist mies oder sollte das so sein? klingen tuts furchtbar.

Ist ja auch bloß eine Demo. Wenn man so will ein schnell zusammengespieltes Lied.

Finde den Song super!

Adios92

Schnüffler

  • »Adios92« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. März 2012, 23:26

Mir gefällt das Lied auch sehr, obwohl es nur eine Demo ist.

Hier noch einmal der Hinweis auf die Forenregeln:
e) Auf Bitten von Rammstein ist das Posten von Links zu Videos (z.B. Youtube), die urheberrechtlich geschütztes Rammstein-Material beinhalten, verboten. Dazu gehören u.a. offiziell veröffentlichte Videos, Livemitschnitte jeglicher Art und noch nicht offiziell veröffentlichte Werke. Ebenso Linkbeschreibungen, sowie Aufrufe zur Verbreitung entsprechender Links werden nicht geduldet. Bei einem Verstoß ist das Forenstaff dazu gezwungen, den Inhalt zu entfernen, ferner droht bei vorsätzlicher Zuwiderhandlung ein Bann aus dem Forum.
Ausnahme bilden Videos, die über offizielle Kanäle veröffentlicht wurden.


Rammstein-Austria auf Facebook | Twitter




Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. März 2012, 13:05

der Text ist besser, aber der Sound ist mies oder sollte das so sein? klingen tuts furchtbar.

Ist ja auch bloß eine Demo. Wenn man so will ein schnell zusammengespieltes Lied.

Finde den Song super!


ich gebe zu, ich bin nicht wirklich im Bilde inwieweit man etwas von einer Demo verlangen kann, daher meine Kritik. so wies jetzt ist, kann man es nun mal nicht verwenden, daher sehr schade.

Mir gefällt das Lied auch sehr, obwohl es nur eine Demo ist.

Hier noch einmal der Hinweis auf die Forenregeln:
e) Auf Bitten von Rammstein ist das Posten von Links zu Videos (z.B. Youtube), die urheberrechtlich geschütztes Rammstein-Material beinhalten, verboten. Dazu gehören u.a. offiziell veröffentlichte Videos, Livemitschnitte jeglicher Art und noch nicht offiziell veröffentlichte Werke. Ebenso Linkbeschreibungen, sowie Aufrufe zur Verbreitung entsprechender Links werden nicht geduldet. Bei einem Verstoß ist das Forenstaff dazu gezwungen, den Inhalt zu entfernen, ferner droht bei vorsätzlicher Zuwiderhandlung ein Bann aus dem Forum.
Ausnahme bilden Videos, die über offizielle Kanäle veröffentlicht wurden.


wieso wird der Thread dann aber nicht zugemacht?
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Adios92

Schnüffler

  • »Adios92« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. März 2012, 14:07

wieso wird der Thread dann aber nicht zugemacht?
Weil es weder Links zu dem Lied noch Linkbeschreibungen oder Aufrufe zur Verbreitung des Links gibt.
Diskutieren ist erlaubt. :wink:


Rammstein-Austria auf Facebook | Twitter




hudeley

unregistriert

10

Montag, 5. März 2012, 14:11

... also ich finde das Lied ja herrlich belanglos. Pussy ist schon grenzwertig, aber das ist einfach nur öd.

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. März 2012, 14:15

wieso wird der Thread dann aber nicht zugemacht?
Weil es weder Links zu dem Lied noch Linkbeschreibungen oder Aufrufe zur Verbreitung des Links gibt.
Diskutieren ist erlaubt. :wink:



aber alle wussten doch was zu tun ist ^^

@hudeley
mir fällt eher auf, dass die Texte sich sehr oft ähneln
das erinnert mich immer wieder kurz an Keine Lust durch diese Gegensetzlichkeiten
ich glaube Till hat nicht das größte Themenspektrum...
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

hudeley

unregistriert

12

Montag, 5. März 2012, 14:17

^ da hast du recht!
ich denke, man merkt langsam die abnutzungserscheinungen. das kann keiner abstreiten. zum glück ist das lied nicht auf dem (eh schon schlechten) lifad album.

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. März 2012, 14:50

Finde den Song als Demo oder B-Seite gut. Die Meinung, dass LIFAD schlecht ist, kann ich ganz und gar nicht teilen. Für mich ist es deren bestes Album.

14

Montag, 5. März 2012, 14:54

Ich finde den Text genau so einfallslos wie bei Rammlied.
Ich bin etwas anders, als die Menschen in der Stadt.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-MadeInGermany_« (5. März 2012, 15:16)


Rasputin 93

rammwiki.net

  • »Rasputin 93« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2010

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. März 2012, 15:09

Der Text ist sehr schön und depressiv (ob kreativ sei mal dahingestellt)...sollte auf jeden Fall mal richtig veröffentlicht werden...
- Rammstein's Robin Hood © MehrR -


Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. März 2012, 15:12

Ich finde den Text genau so Einfall's los wie bei Rammlied.


erstens, der Apostroph da beziehungsweise das ganze Wort ist grausam geschrieben, das Ding heißt: einfallslos und ist ein Adjektiv....

zweitens, ich versteh den Vergleich nicht, die Lieder haben jetzt nicht viel gemeinsam, bei Rammlied ist es auch weniger Text, als viel mehr die Dynamik, die es groß macht
wenn du ein Lied mit einfallslosen Text brauchst, dann nimm doch "Du hast" als Beispiel....
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

17

Montag, 5. März 2012, 15:24

Ich finde den Text genau so Einfall's los wie bei Rammlied.
erstens, der Apostroph da beziehungsweise das ganze Wort ist grausam geschrieben, das Ding heißt: einfallslos und ist ein Adjektiv....

zweitens, ich versteh den Vergleich nicht, die Lieder haben jetzt nicht viel gemeinsam, bei Rammlied ist es auch weniger Text, als viel mehr die Dynamik, die es groß macht
wenn du ein Lied mit einfallslosen Text brauchst, dann nimm doch "Du hast" als Beispiel....
Habe es dann mal verbessert :x

" Ich liebe nicht, dass ich was liebe. Ich mag es nicht, wenn ich was mag. "
" RAMM- STEIN, RAMM- STEIN, manche führen, manche folgen, Herz und Seele, Hand in Hand. "

Ich finde beides nicht gerade einfallsreich.
Und wenn du es toll findest, deine Sache, ich habe nur meine Meinung gesagt. :-)
Ich bin etwas anders, als die Menschen in der Stadt.



hudeley

unregistriert

18

Montag, 5. März 2012, 16:03

... ich bekomme aber fast schon Mitleid wenn ich "was ich liebe" mit Songs wie "Fleisch" "Asche" oder sogar "Rein Raus" vergleiche.
Ich will auch nicht wieder loslegen von wegen "früher war alles besser", aber Rammstein war selten gehaltloser.

Patrick Rain

Mein Land!

  • »Patrick Rain« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. März 2012, 18:01

Der Text regt mich schon zum Nachdenken an und es muss ja nicht immer vor komplizierter Lyrik triefen.

"Till" mag es einfach nicht, wenn was gut ist und alles, was bei ihm ist, wird auch schlecht. Will er damit andeuten, dass er der Teufel persönlich ist? :]
Wer wartet mit Besonnenheit,

der wird belohnt zur rechten Zeit

Nun das warten hat ein Ende,

leiht euer Ohr einer Legende!

RAMM-STEIN!

T(B)heron

Kishishishi

  • »T(B)heron« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. März 2012, 18:31

Also gerade der Text spricht mich bei dem Lied an und betrachte ihn jetzard nicht unbedingt als einfallslos zumindest nicht die Thematik. Ich persönlich habe bei den Text anfangs ein wenig an die philosophischen Idee der Ataraxie (Innere Unerschütterlichkeit der Seele) denken müssen. Zumindest kann ich die Thematik und den Gedanken hinter dem Lied gut nachvollziehen sich den Dingen zu entziehen, an denen man sich seelisch zu sehr binden könnte, da diese neben Freude auch Leid in sich tragen können.
In dem Lied merkt man halt stark, dass dies auf sehr negative Erfahrung beruht und der Ich-Erzähler auch ein sehr negatives Bild von sich selbst bzw. seiner eigenen Handlungen hat.
So ist im Lied oft von verderben dessen die rede, was ihn liebt. Also sieht er sich selbst als Leidbringer.
Thematisch sehe ich eigtl. keine großen Ähnlichkeiten zu anderen Liedern. Außer vielleicht zu Amour, wo ebenfalls auf die Folge des Leids hingewiesen wird. Jedoch nicht so negativ auf die eigene Person des Ich-Erzählers betrachtend. Sondern eigtl. eher eine recht neutrale Sichtweise über die Liebe.

Hummel

Friedhofsdesateur

  • »Hummel« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

21

Montag, 5. März 2012, 23:21

Also gerade der Text spricht mich bei dem Lied an und betrachte ihn jetzard nicht unbedingt als einfallslos zumindest nicht die Thematik. Ich persönlich habe bei den Text anfangs ein wenig an die philosophischen Idee der Ataraxie (Innere Unerschütterlichkeit der Seele) denken müssen. Zumindest kann ich die Thematik und den Gedanken hinter dem Lied gut nachvollziehen sich den Dingen zu entziehen, an denen man sich seelisch zu sehr binden könnte, da diese neben Freude auch Leid in sich tragen können.
In dem Lied merkt man halt stark, dass dies auf sehr negative Erfahrung beruht und der Ich-Erzähler auch ein sehr negatives Bild von sich selbst bzw. seiner eigenen Handlungen hat.
So ist im Lied oft von verderben dessen die rede, was ihn liebt. Also sieht er sich selbst als Leidbringer.
Thematisch sehe ich eigtl. keine großen Ähnlichkeiten zu anderen Liedern. Außer vielleicht zu Amour, wo ebenfalls auf die Folge des Leids hingewiesen wird. Jedoch nicht so negativ auf die eigene Person des Ich-Erzählers betrachtend. Sondern eigtl. eher eine recht neutrale Sichtweise über die Liebe.


Kann ich so unterschreiben. Der Text is echt gut. Musikalisch halt 'ne Pussy-Demo. An der Musik werkeln und bitte auf's nächste Album packen.

Kalkfeuer

Das alte Leid

  • »Kalkfeuer« ist männlich
  • »Kalkfeuer« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 9. November 2005

Wohnort: aus der Bohne und in das Licht

  • Nachricht senden

22

Freitag, 9. März 2012, 13:30

Also ich muss sagen, ich habe mittlerweile einen bösen Ohrwurm von diesem Lied bekommen!
Ich würde diesen Track auf der nächsten Maxi als Bonus Track nur zu gerne begrüßen.
Hallo, Hallo.

23

Freitag, 9. März 2012, 14:24

Also ich muss sagen, ich habe mittlerweile einen bösen Ohrwurm von diesem Lied bekommen!
Ich würde diesen Track auf der nächsten Maxi als Bonus Track nur zu gerne begrüßen.
Vielleicht auf der " Mein Herz brennt " ? :rolleyes:
Ich bin etwas anders, als die Menschen in der Stadt.



  • »MISERY« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. August 2009

  • Nachricht senden

24

Freitag, 9. März 2012, 14:33

ich denke nicht, dass der track irgendwann nochmal veröffentlicht wird.
es ist ja im prinzip nur eine andere version von "pussy".

Hummel

Friedhofsdesateur

  • »Hummel« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

25

Freitag, 9. März 2012, 17:46

ich denke nicht, dass der track irgendwann nochmal veröffentlicht wird.
es ist ja im prinzip nur eine andere version von "pussy".


Mit der Musik jedenfalls nicht. Der Text von "Waidmanns Heil" ist auch ursprünglich aus Tills Gedichtband "Messer" und wurde dann Jahre später für das Lied verwendet.