Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 4. August 2012, 15:30

Gitarren-Tabs lesen

Hey zusammen,

im Grunde genommen verstehe ich das Prtinzip von den Tabs. :]

Nur, ich google mich lange schon herum und kann nicht finden, was diese x bedeuten sollen... :kopfkratz:

Beispiel:

E|---------------------------------------------------------|
B|---------------------------------------------------------|
G|---------------------------------------------------------|
D|--xxxx-33x3----xxxx-11x1----xxxx-33x3----xxxx-66x6-------|
A|--xxxx-33x3----xxxx-11x1----xxxx-33x3----xxxx-66x6-------|
D|--xxxx-33x3----xxxx-11x1----xxxx-33x3----xxxx-66x6-------|

->Intro von Blitzkrieg

Quelle:Deathstars- Blitzkrieg-Tabs


Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen! ;)


LG Rammlinchen
10.12.2011- Schleyer Halle Stuttgart :spring:

22.06.2013- Southside Festival 2013 :banane2:


27.08.2016- Stadion Wroclaw :horse:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rammlinchen« (4. August 2012, 15:31)


Toht

Schlachtzeuger / Abführmittelexperte / Gepökelt / Verwarnungen: I

  • »Toht« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Wohnort: Leipzsch

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. August 2012, 15:53

Dead Note - Ghost Note - gedämpfter Anschlag

ist übrigens selbst wenn man es nicht weiß mit den Suchbegriffen"Tabs x" innerhalb von 2 Sekunden zu ergooglen


hudeley

unregistriert

3

Samstag, 4. August 2012, 15:53

Die X sind Deadnotes.
Im Prinzip legst du einen Bareé über die entsprechenden Bünde, aber drückst ihn nicht auf das Griffbrett.
Somit entsteht ein nicht klingender Ton.

4

Samstag, 4. August 2012, 20:04

Die X sind Deadnotes.
Im Prinzip legst du einen Bareé über die entsprechenden Bünde, aber drückst ihn nicht auf das Griffbrett.
Somit entsteht ein nicht klingender Ton.


gibts da einen bestimmten bund über den mans legen sollte?
in meinem fall betriffts marilyn manson - the beautiful people. bei mir klingt das immer komplett scheiße ^^
also die deadnotes

hudeley

unregistriert

5

Samstag, 4. August 2012, 20:37

Die X sind Deadnotes.
Im Prinzip legst du einen Bareé über die entsprechenden Bünde, aber drückst ihn nicht auf das Griffbrett.
Somit entsteht ein nicht klingender Ton.


gibts da einen bestimmten bund über den mans legen sollte?
in meinem fall betriffts marilyn manson - the beautiful people. bei mir klingt das immer komplett scheiße ^^
also die deadnotes


Hab mir die Tabs mal angeschaut.
Also wenn ich Deadnotes spiele, habe ich meinen Finger entweder über dem dritten Bundstab, oder über dem ersten.

Bei Sachen wie Smells Like Teen Spirit sind die Deadnotes ja auf die Akkorde definiert, die man vorher gespielt hat.

Im Falle von The Beautiful People würde ich die deshalb beim dritten Bundstäbchen spielen, da das der darauffolgende Akkord ist. Wobei die Rammstein Live Version mehr wie erster Bund klingt...

Du solltest nur nicht die Haupt Flagolet Bünde wie 7, 9 und 12 benutzen, da dabei meistens sehr leicht die Flagolet Töne bei rauskommen und du somit keine Deadnote hast, sondern ein normalen Ton.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hudeley« (4. August 2012, 20:37)