Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bane

LATTENSTRAMM IS BACK IN TOWN

  • »Bane« ist männlich
  • »Bane« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. September 2014, 16:46

The Stanley Parable

"When Stanley came to a set of two open doors, he entered the door on his left."









Stanley ist Sachbearbeiter in einem Gebäude mit vielen, vielen Büros. Er selbst hat ein Büro. Dort ist seine Aufgabe, die Tasten zu drücken, die er per Bildschirmanweisung drücken soll. Eines Tages stellt er fest, dass alle, wirklich alle seine Mitarbeiter verschwunden sind und er ist komplett alleine.
Das Abenteuer beginnt.



Mir ist in den letzten Jahren nichts vergleichbar Originelles und Lustiges untergekommen. Leider braucht man STEAM dafür. Aber das sollten ja eh die meisten haben. Ich persönlich kann The Stanley Parable nur jedem empfehlen.
Allein die Demo, gehört zum Witzigsten und Besten was mir in der Richtung untergekommen ist.

Wer kennt es auch und

 Spoiler

^ it is so because i say so. ^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bane« (6. September 2014, 18:05)


Ähnliche Themen