Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MehrR

Ohne mich kann ich nicht sein

  • Nachricht senden

626

Donnerstag, 25. Juni 2015, 17:21

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inha…ce0a5d5653.html

„Sie wollen mein Herz am rechten Fleck, doch schaue ich dann noch unten weg, dann schlägt es links“.

LINDEMANN: Es hat mir den Schlaf geraubt. Der Text war die größte Herausforderung überhaupt. Ich schrieb fast ein Jahr dran.

---

Ich hab mal eine Frage.. ich hatte irgendwie im Kopf, dass der Song "Links 2 3 4" von Flake geschrieben wurde und nicht von Till.. Hab ich da jetzt einen Denkfehler und hab was falsch verstanden oder wie? o:

Nene das wurd von Till geschrieben um die "rechte" Sache klarzustellen.
„Die Zeit ist nicht, es ist allein die Ewigkeit.
Die Ewigkeit allein ist ewig in der Zeit“



  • »AlexAesthetic« ist weiblich

Registrierungsdatum: 7. Februar 2015

Wohnort: Barleben

  • Nachricht senden

627

Donnerstag, 25. Juni 2015, 17:48

Ah okay, gut. Dann habe ich wohl irgendwann irgendwo von irgendwem mal was falsch aufgeschnappt. :kopfkratz:

Danke dir :)
Nichts ist für dich. Nichts war für dich. Nichts bleibt für dich.
Für immer!

joeyis90

Ramm.ler

  • »joeyis90« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. März 2014

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

628

Donnerstag, 25. Juni 2015, 18:42

Was haltet ihr eigentlich von der Ltd Super Deluxe Edition? Ein Großer Name dafür das es ja praktisch "nur" ein Buch + CD ist. Habs gestern endlich von Amazon bekommen und bin nicht so hell auf begeistert. Sehr viele Fotos wurden schon von der Lindemann PR veröffentlicht und die anderen Bilder sind ja irgendwelche Bild-Collagen aus, sagen wir alten Büchern.
Die abgedruckten Lyrics finde ich zwar optisch toll aber das Gekrakel kann ich kaum lesen. Die Text-Zeilen die ich vom Hören nicht 100%ig verstehe kann ich somit auch nicht aus dem Buch nachlesen und insgesamt sind alle abgebildeten Wörter sehr schwer zu entziffern.

Das kleine Buch aus der Made in Germany Super Deluxe gefiel mir dagegen vom Inhalt viel besser. Sehr viele schöne seltene Band Bilder, Texte edel und vernünftig lesbar, aber von der Lindemann Version bin ich nicht ganz so angetan.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joeyis90« (25. Juni 2015, 18:44)


  • »AlexAesthetic« ist weiblich

Registrierungsdatum: 7. Februar 2015

Wohnort: Barleben

  • Nachricht senden

629

Donnerstag, 25. Juni 2015, 19:58

Also ich finde das Buch mega schön gemacht. Die Bilder sind wirklich interessant, auch wenn ich mir etwas mehr Natürlichkeit gewünscht hätte.. udn bei "Golden Shower" hätte ich was krasseres erwartet.
Ich finde gerade gut, dass die Lyrics so "gekrakzelt" sind. Womöglich sind es sogar die echten Notizen, die eingescannt wurden. Und so schwer sind sie auch nicht zu lesen, mann muss nur kurz überlegen oder genau hinhören oder man schaut im Internet nach. :) Auf RammWiki sind soweit ich weiß alle Songtexte.
Alles in allem sehr gelungen und ich bereue meinen Kauf ganz und gar nicht. Ich hätte mir nur einen extra CD-Behälter für die Disk gewünscht, da ich sie so nicht in den CD-Schrank stellen kann. :D
Nichts ist für dich. Nichts war für dich. Nichts bleibt für dich.
Für immer!

  • »GDrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. März 2007

  • Nachricht senden

630

Donnerstag, 25. Juni 2015, 21:26

Find das Album - bis auf ein paar Ausnahmen - wirklich sehr stark. Kann aber auch einfach daran liegen, dass ich Tills Stimme total gerne höre und diese auch in diesem Album wieder Gänsehautmomente erzeugt - in Kombination mit den wahnsinnig schön melodischen Parts versteht sich. Habe das Album nun so einige Male durchgehört. Für mich ist es kein Rammstein 2.0 sondern ein erfrischendes Soloprojekt welches positiv überrascht. Schön finde ich besonders die ruhigen Songs. Tills Aussprache hat - nach der anfänglichen Angst die ich hatte - auch keinen schlechten Einfluss auf das Album. Genieße es richtig, ihn mal nicht als mit rollendem "R" zu hören :]

Die für mich mit Abstand schwächsten Lieder des Albums:
Fat, Golden Shower und Cowboy - werde mit allen drei Titeln einfach nicht warm. Kann ich noch so oft hören. Wirken für mich alle so halb fertig produziert.

Das bärenstarke Mittelfeld:
Children of The Sun, Skills In Pills, Praise Abort, Fish On, Ladyboy - pure Mitgröhlnummern aber ausnahmslos! Sind für mich alle auf einem etwa gleich starken Level.

Gänsehaut noch und nöcher...
Home Sweet Home, Yukon, Thats My Heart - wow! Eine Hymne besser als die Andere! Alleine für diese drei Lieder danke ich Till für seine kreative Pause von Rammstein.

Insgesamt eine Runde Sache. Bin was so Nebenprojekte angeht selbst sehr skeptisch. Und war es auch hier. Was Richard da mit Emigrate angestellt hat und noch anstellt juckt mich z. B. so garnicht. Habe beide Alben gehört aber das geht so völlig an mir vorbei. Hier dagegen das krasse Gegenteil. Kann zurzeit nicht aufhören das Album rauf und runter zu hören. So ging es mir zuletzt zu LIFAD-Zeiten.

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

  • Nachricht senden

631

Donnerstag, 25. Juni 2015, 21:43

Weiß einer ob Rammstein bzw Till schonmal einen Song über Kankheit geschrieben haben? Ich frage deshalb wiel ich heute im RockHard-Magazin gelesen habe, dass Till den song "Home Sweet Home" über Krebs geschrieben hat.

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

632

Donnerstag, 25. Juni 2015, 21:46

Weiß einer ob Rammstein bzw Till schonmal einen Song über Kankheit geschrieben haben? Ich frage deshalb wiel ich heute im RockHard-Magazin gelesen habe, dass Till den song "Home Sweet Home" über Krebs geschrieben hat.



Zählt Pädophilie dazu? Dann Asche zu Asche.
Nebel handeltvon einer einer Kranken.
Vergiss uns nichtvon Unfruchtbarkeit.

In vielen Liedern finden sich Motive von Krankheiten...
Kannibalismus, Drogensucht, Mord, Sexsucht....
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Super E10

www.rammwiki.net

  • »Super E10« ist männlich
  • »Super E10« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

633

Donnerstag, 25. Juni 2015, 21:51

Weiß einer ob Rammstein bzw Till schonmal einen Song über Kankheit geschrieben haben? Ich frage deshalb wiel ich heute im RockHard-Magazin gelesen habe, dass Till den song "Home Sweet Home" über Krebs geschrieben hat.

Hast du schon mal die Lieder von Rammstein gehört?

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

  • Nachricht senden

634

Donnerstag, 25. Juni 2015, 22:46

Meine Frage war speziell auf den Krebs bezogen. ob es darüber schon eien Rammstein song gibt. Was es sonst für Krankheiten in Rammstein-Songs gibt, ist mir durchaus klar.

Eisenmann13

Reise, Reise...

  • »Eisenmann13« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2013

  • Nachricht senden

635

Freitag, 26. Juni 2015, 00:34

Weiß einer ob Rammstein bzw Till schonmal einen Song über Kankheit geschrieben haben? Ich frage deshalb wiel ich heute im RockHard-Magazin gelesen habe, dass Till den song "Home Sweet Home" über Krebs geschrieben hat.



Zählt Pädophilie dazu? Dann Asche zu Asche.
Nebel handeltvon einer einer Kranken.
Vergiss uns nichtvon Unfruchtbarkeit.

In vielen Liedern finden sich Motive von Krankheiten...
Kannibalismus, Drogensucht, Mord, Sexsucht....
Also zum Thema Pädophilie wären mir jetzt so einige Lieder eingefallen, aber nicht "Asche zu Asche"... :panic: ???

Zurück zum Thema: "Yukon" entwickelt sich bei mir wie erwartet zum dauerhaften Glanzpunkt des ansonsten für mich nicht so sehr glänzenden Albums. Ich kann dieses Lied immer wieder hören, singen - insbesondere der Chorus, das ist einfach wunderbar. :music:
"Home Sweet Home", also eine weitere "Ballade", macht sich auf Dauer auch gut. Ansonsten gefallen mir auch noch das Titellied, "Fish On" und "Cowboy", die einfach zwischendurch mal Spaß machen. ;)
Wer wartet mit Besonnenheit // Der wird belohnt zur rechten Zeit // Nun, das Warten hat ein Ende...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eisenmann13« (26. Juni 2015, 00:35)


Super E10

www.rammwiki.net

  • »Super E10« ist männlich
  • »Super E10« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

636

Freitag, 26. Juni 2015, 00:49

Meine Frage war speziell auf den Krebs bezogen. ob es darüber schon eien Rammstein song gibt. Was es sonst für Krankheiten in Rammstein-Songs gibt, ist mir durchaus klar.

Bin mir nicht sicher, aber ist Tills Vater nicht an Krebs gestorben? Dann könnte man vielleicht "Heirate mich" dazu zählen. :D

MehrR

Ohne mich kann ich nicht sein

  • Nachricht senden

637

Freitag, 26. Juni 2015, 12:47

Meine Frage war speziell auf den Krebs bezogen.

War sie nicht. Du hast lediglich gefragt ob es in R+ Texten bereits um Krankheiten ging. Wir können nicht in deinen Kopf gucken. ;)
„Die Zeit ist nicht, es ist allein die Ewigkeit.
Die Ewigkeit allein ist ewig in der Zeit“



  • »AlexAesthetic« ist weiblich

Registrierungsdatum: 7. Februar 2015

Wohnort: Barleben

  • Nachricht senden

638

Freitag, 26. Juni 2015, 12:58

Also zum Thema Pädophilie wären mir jetzt so einige Lieder eingefallen, aber nicht "Asche zu Asche"... ???


Also ich hatte eher "Weißes Fleisch" der Pädophilie zugeordnet.
Nichts ist für dich. Nichts war für dich. Nichts bleibt für dich.
Für immer!

Eisenmann13

Reise, Reise...

  • »Eisenmann13« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2013

  • Nachricht senden

639

Freitag, 26. Juni 2015, 13:29

Also zum Thema Pädophilie wären mir jetzt so einige Lieder eingefallen, aber nicht "Asche zu Asche"... ???


Also ich hatte eher "Weißes Fleisch" der Pädophilie zugeordnet.
Eben. :ok: Oder auch "Tier". Oder "Wiener Blut". ;)
Wer wartet mit Besonnenheit // Der wird belohnt zur rechten Zeit // Nun, das Warten hat ein Ende...

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

640

Freitag, 26. Juni 2015, 14:19

Es tut mir übermaßen leid, ich meinte tatsächlich Weißes Fleisch.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Thunderstruck

Wenn die Turmuhr zweimal schlägt...

  • »Thunderstruck« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

Wohnort: Hinterm Sonnenschein

  • Nachricht senden

641

Freitag, 26. Juni 2015, 14:34

Also zum Thema Pädophilie wären mir jetzt so einige Lieder eingefallen, aber nicht "Asche zu Asche"... ???


Also ich hatte eher "Weißes Fleisch" der Pädophilie zugeordnet.
Eben. :ok: Oder auch "Tier". Oder "Wiener Blut". ;)

und Hallelujah

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

  • Nachricht senden

642

Freitag, 26. Juni 2015, 14:57

da ich (vorallem in den englischen medien verwunderung über die menge der "expliziten lyrik" von Till auf diesem album verwundert sind, hbae ich um die langeweile eines abends zu vertreiben, habe ich mal überlegt, welche songs jeweils deutsche Varianten haben
Skills In Pills: Kokain, Adios
Ladyboy: Zwitter
Fat: (bin ich mir unsicher9
Fish On: Küss Mich, Laichzeit
Children of The Sun: Engel
Home Sweet Home: Nebel
cowboy: Te quiero Puta, Rein Raus
Golden Shower: Küss Mich (bin ich mir echt nicht sicher..aber das wikt für mich am nächsten Dran)
Yukon: Moskau
Praise Abort: Das Alte Leid
Thats My Heart: Mein Herz Brennt((?)


Meinungen dazu?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rd1994« (26. Juni 2015, 15:00)


Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

643

Freitag, 26. Juni 2015, 15:01

Die Thematik von Fat selbst hatte er glaube noch nicht, allerdings hat er einen Hang dazu in den Videos von Keine Lust und Haifisch.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

  • Nachricht senden

644

Freitag, 26. Juni 2015, 15:10

Die Thematik von Fat selbst hatte er glaube noch nicht, allerdings hat er einen Hang dazu in den Videos von Keine Lust und Haifisch.

Dachte ich mir. Viele meiner Beispiele waren nur ganz grob ähnlich. Bspw. SKills in Pills und Adios. Und dass ich vllt. mal abgesehen von Zufällen nicht genau die selbe Thematik finde, aber gerade das macht es doch wiei spannend.

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

645

Freitag, 26. Juni 2015, 15:14

Mann gegen Mann wäre für mich noch die Kategorie Ladyboy.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

  • »KorriDoor 5« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Basel (Schweiz)

  • Nachricht senden

646

Freitag, 26. Juni 2015, 16:25

Gemäss mehreren Berichten zufolge schoss Lindemanns Solowerk in Deutschland tatsächlich direkt auf Platz 1 der Charts! Bin mal gespannt, welche Platzierung er hier bei uns in der Schweiz erreicht. Die Auswertung der Charts erfolgt immer mittwochs, also noch ein wenig warten :rauchen:

Stein um Stein

Rammsteinfreak

  • »Stein um Stein« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Wipperfürth

  • Nachricht senden

647

Freitag, 26. Juni 2015, 17:44

Gemäss mehreren Berichten zufolge schoss Lindemanns Solowerk in Deutschland tatsächlich direkt auf Platz 1 der Charts! Bin mal gespannt, welche Platzierung er hier bei uns in der Schweiz erreicht. Die Auswertung der Charts erfolgt immer mittwochs, also noch ein wenig warten :rauchen:


Kann ich bestätigen, ist wohl jetzt offiziell!
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2009

  • Nachricht senden

648

Freitag, 26. Juni 2015, 18:09

http://www.tagesspiegel.de/kultur/das-al…n/11938652.html


"Die Texte sind wie bei Rammstein schlicht, drastisch und von einem speziellen Humor beseelt." :kopfkratz:
Ist mir jetzt etwas neu, dass Rammstein-Texte schlicht sind...Bei aller Liebe zur "besten Bänd der Welt", aber bei die Ärzte wäre schlicht wohl eher angebracht
12/12/09 Schleyerhalle Stuttgart
06/02/10 Westfalenhalle1 Dortmund
31/07/10 Knebworth House, UK
06/11/11 Zimny Stadion Bratislava
08/12/11 Festhalle Frankfurt
09/12/11 Festhalle Frankfurt
10/12/11 Schleyerhalle Stuttgart
26/04/13 Park&Suites Arena Montpellier
24/05/13 Wuhlheide Berlin
25/05/13 Wuhlheide Berlin
07/07/13 Zenith Amphitheatre Nancy
11/07/13 Villa Manin Udine

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

649

Freitag, 26. Juni 2015, 18:20

http://www.tagesspiegel.de/kultur/das-al…n/11938652.html


"Die Texte sind wie bei Rammstein schlicht, drastisch und von einem speziellen Humor beseelt." :kopfkratz:
Ist mir jetzt etwas neu, dass Rammstein-Texte schlicht sind...Bei aller Liebe zur "besten Bänd der Welt", aber bei die Ärzte wäre schlicht wohl eher angebracht



ich weiß ja nicht, wie du schlicht definierst. aber ich denke, das bezieht sich auf die Thematiken und die lassen sich in etwa drei Worten zusammenfassen: Sex!!!!, Leid und Liebe.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diaboula« (26. Juni 2015, 18:20)


Registrierungsdatum: 13. Dezember 2009

  • Nachricht senden

650

Freitag, 26. Juni 2015, 18:38

http://www.tagesspiegel.de/kultur/das-al…n/11938652.html


"Die Texte sind wie bei Rammstein schlicht, drastisch und von einem speziellen Humor beseelt." :kopfkratz:
Ist mir jetzt etwas neu, dass Rammstein-Texte schlicht sind...Bei aller Liebe zur "besten Bänd der Welt", aber bei die Ärzte wäre schlicht wohl eher angebracht



ich weiß ja nicht, wie du schlicht definierst. aber ich denke, das bezieht sich auf die Thematiken und die lassen sich in etwa drei Worten zusammenfassen: Sex!!!!, Leid und Liebe.


Dann ist aber nicht der Text schlicht, sondern das Thema. In dem Fall können wir auch bei Schillers Gedichten von teils "schlichten" Texten reden, nur weil es um ein banales Thema geht...?! Und welchen Song kann man dann als "nicht schlicht" bezeichnen - ein Lied über die Funktionsweise eines Teilchenbeschleunigers? :rauchen:
12/12/09 Schleyerhalle Stuttgart
06/02/10 Westfalenhalle1 Dortmund
31/07/10 Knebworth House, UK
06/11/11 Zimny Stadion Bratislava
08/12/11 Festhalle Frankfurt
09/12/11 Festhalle Frankfurt
10/12/11 Schleyerhalle Stuttgart
26/04/13 Park&Suites Arena Montpellier
24/05/13 Wuhlheide Berlin
25/05/13 Wuhlheide Berlin
07/07/13 Zenith Amphitheatre Nancy
11/07/13 Villa Manin Udine