Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schwede

Demokratischer Terrorist

  • »Schwede« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. April 2006

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

51

Montag, 2. Oktober 2006, 18:38

High Tension ist denke ich sehr lohnenswert, Psycho im Original ein Muss, das aktuelle Remake zum Texas Chainsaw Massacre ist auch ganz witzig.

Aber High Tension rockt definitiv, besonders bei der Anfangsszene hab ich mich schlapp gelacht, wo der Typ im Auto den Kopf aus dem Fenster... naja wers gesehen hat, weiss, was ich meine :D

Und The Descent hat tolle Bilder, sehr stimmungsvoll.
Patriotismus ist eine weltweite Seuche in Ermangelung anderer Leistungen. Das auserwählte Volk, das heilige Land, das unveräußerbare Recht auf irgendein Stück Wüste - das sind die Begriffe der Verlierer, denen der Weltgeist in die Geschichtsbücher geschissen hat.

Dietmar Wischmeyer in: Staatsreligion der Doofen - Patriotismus

52

Montag, 2. Oktober 2006, 18:48

Zitat

Original von Nadya

Zitat

Original von biene
...
wie wärs wenn wir einen extra thead aufmachen in dem jeder seine
selbst gedrehten kurzen horrofilme posten kann,
ich denk mal so ein 3-minuten-film kann schon ausreichen für einen kräftigen grusel.,
ich hab da auch schon ein paar ideen ... :( :augenreib: ;( :bbat:

:D


so schlecht ist die idee an sicht gar nicht, aber ja also äh :( ob das in ein rammsteinforum passt... ;)


aber natürlich passt das hier rein :D
zeig mal deinen horrorfilm :(

Nadya

in the Pit Wash

  • »Nadya« ist weiblich

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2005

Wohnort: Berliner Pathologie

  • Nachricht senden

53

Montag, 2. Oktober 2006, 18:57

Zitat

Original von biene
aber natürlich passt das hier rein :D
zeig mal deinen horrorfilm :(


okay, was es hier schon an threads gibt.. da kann das ja mittlerweile egal sein 8o
wenn ich eines tages auch meine schmodderviecher zur schau stellen sollte, dann sicher nicht hier. ;)

Dieser Beitrag wurde 943897663 mal editiert, zum letzten Mal von Nadya: Morgen, 25:52.

Toht

Schlachtzeuger / Abführmittelexperte / Gepökelt / Verwarnungen: I

  • »Toht« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Wohnort: Leipzsch

  • Nachricht senden

54

Montag, 2. Oktober 2006, 19:06

Zitat

Original von Schwede
Aber High Tension rockt definitiv, besonders bei der Anfangsszene hab ich mich schlapp gelacht, wo der Typ im Auto den Kopf aus dem Fenster... naja wers gesehen hat, weiss, was ich meine :D


High Tension (hieß der nicht "Haute Tension"????) kann ich persönlich überhauptnicht gefallen. Hab mich zu Tode gelangweilt. Die beschribene Szene mit dem Kopf ist noch das beste an dem Film. (Und das Ende (die letzten 10 min) fand ich recht gut) Aber ansonsten von mir absolut nicht empfelenswert.

Aber der schlechteste Horrorfilm aller Zeiten ist für mich immernoch Blair Witch Project. Ich hab nie verstanden was an dem toll oder gruselig sein soll.

Wenn ihr Saw als Horrorfilm anseht fand ich den ganz gut. Aber ehrlich gesagt find ich Psychothriller gruseliger als die meisten Horrorfilme. (Viele Horrofilme sind zwar eklig machen aber keine Angst......das ist ein Unterschied)

so far


55

Montag, 2. Oktober 2006, 19:44

Zitat

Original von Toht
...Viele Horrofilme sind zwar eklig machen aber keine Angst......das ist ein Unterschied ..


yep, so einen reinen hack'n'slash film find ich auch langweilig,
mal abgesehen von "house of the dead" und "devils reject", die fand ich gut gemacht :anbet:

bei hostel fand ich die szene gut als der typ aus der folterfabrik flüchtet,
und dann der grauenhafte schrei der frau zu hören ist und er, obwohl er schon im auto saß, doch noch zurück ist ...
da dachte ich mir .. ach du scheisse was kommt jetzt wohl ...
und es kam noch schrecklicher als ich es mir hätte vorstellen können ...

hostel ist erschreckend glaubhaft,
er kommt ohne mystik aus,
obwohl ich mystische filme eher mag und da zählt "blairwitch" auch mit dazu,

hostel wirkt halt wie ne reportage bestehender tatsachen und bei blairwitch spielt die eigene phantasie mit

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »biene« (2. Oktober 2006, 20:02)


"Mein Teil"

ehem. "Mein Teil"

  • »"Mein Teil"« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Radeberg

  • Nachricht senden

56

Freitag, 12. Januar 2007, 13:27

Ich kann dir Texas Chain Saw Massacre (auch bekannt als "Kettensägenmassaker") empfelen. ist zwar net so voll der härteste Horror film ist aber WIRKLICH passiert :augenreib:
Wohoohoo sind die Kinder?

-> 12.02.2010 Messehalle Dresden!

Campino

unregistriert

57

Freitag, 12. Januar 2007, 13:32

Zitat

Original von Schwede
High Tension ist denke ich sehr lohnenswert


Ich finde den Film nich gerade sehenswert....fand den eher langweilig :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Campino« (12. Januar 2007, 13:34)


Flavour

Hat Windows ganz alleine Aktiviert ;)

  • »Flavour« ist männlich
  • »Flavour« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

  • Nachricht senden

58

Freitag, 12. Januar 2007, 13:34

Haunted Hill find ich schon genial..

  • »hagbart« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

59

Freitag, 12. Januar 2007, 13:54

Zitat

Original von Toht

Zitat

Original von Schwede
Aber High Tension rockt definitiv, besonders bei der Anfangsszene hab ich mich schlapp gelacht, wo der Typ im Auto den Kopf aus dem Fenster... naja wers gesehen hat, weiss, was ich meine :D
(hieß der nicht "Haute Tension"????)


haute tension is der originaltitel...is ja n franzöischer film
:banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana:

Asche-zu-Asche

Fürchtet euch - fürchtet euch nicht!

  • »Asche-zu-Asche« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

60

Freitag, 12. Januar 2007, 13:59

Zitat

Original von Rammsteinfreak XIII.
Ich kann dir Texas Chain Saw Massacre (auch bekannt als "Kettensägenmassaker") empfelen. ist zwar net so voll der härteste Horror film ist aber WIRKLICH passiert :augenreib:

nich wirklich! die rolle des leatherface ist von ed gein inspiriert (genauso wie norman bates (psycho) und hannibal lecter), aber das wars auch!

remake is gut gemacht (mal vom schluss abgesehn), aber das original is ja mal grauenhaft langweilig!
Die Ahnung schläft wie ein Vulkan


"Mein Teil"

ehem. "Mein Teil"

  • »"Mein Teil"« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Radeberg

  • Nachricht senden

61

Freitag, 12. Januar 2007, 14:09

moment das mit den jugendlichen IST passiert. vllt nicht jedes detail genauso aba sonst schon :tongue:

dass das original langweilig ist ist deine Meinung. Ich finde es aber gut.(über geschmack lässt sich net streiten)Außerdem hab ich auch noch net "so viele" horror filme gesehn! mir fehl noch 5 jährchen bis ich 18 bin ?(

kennst du "Bloody Murder"?
Wohoohoo sind die Kinder?

-> 12.02.2010 Messehalle Dresden!

Asche-zu-Asche

Fürchtet euch - fürchtet euch nicht!

  • »Asche-zu-Asche« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

62

Freitag, 12. Januar 2007, 14:14

nö is nich passiert! das heißt, vielleicht ist es schon passiert, aber dann wurde der film davon garantiert nicht beeinflusst! ansonsten kannste mir mal deine quellen dafür offenbaren! :]

jupp das mit dem geschmack ist immer ansichtssache!

und nein, nich gesehn (wieder eine 08/15 teenie horror story verpasst :] )!
Die Ahnung schläft wie ein Vulkan


"Mein Teil"

ehem. "Mein Teil"

  • »"Mein Teil"« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Radeberg

  • Nachricht senden

63

Freitag, 12. Januar 2007, 14:16

aba am film anfang kommt das mit dem polizeivideo und da wird das gesagt!! oder sollte man so was net ernst nehmen? :(

wenn du ihn net gesehen hast woher weißt du dann das er so schlecht is?? X( :tongue:
Wohoohoo sind die Kinder?

-> 12.02.2010 Messehalle Dresden!

Asche-zu-Asche

Fürchtet euch - fürchtet euch nicht!

  • »Asche-zu-Asche« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

64

Freitag, 12. Januar 2007, 14:20

ja die labern viel, wenn der tag lang is! da gibts noch einige andere horrorfilme, die sich zu unrecht mit solchen ansagen schmücken! blair witch project oder faces of death beispielsweise!

ich sag ja nich, dass er schlecht is! gibt ja auch gute filme in dieser kategorie!
Die Ahnung schläft wie ein Vulkan


"Mein Teil"

ehem. "Mein Teil"

  • »"Mein Teil"« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Radeberg

  • Nachricht senden

65

Freitag, 12. Januar 2007, 14:21

wenn du aba 08/15 schreibst?! oder kennst die bedeutung von 08/15 net ;)
Wohoohoo sind die Kinder?

-> 12.02.2010 Messehalle Dresden!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »"Mein Teil"« (12. Januar 2007, 14:22)


Campino

unregistriert

66

Freitag, 12. Januar 2007, 14:22

Blar Witch Project is doch aber ein echt guter Film. Den Film hätte man aber nur im Kino sehen müssen...da wars wirklich schon Gänsehaut pur :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Campino« (12. Januar 2007, 14:25)


"Mein Teil"

ehem. "Mein Teil"

  • »"Mein Teil"« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2006

Wohnort: Radeberg

  • Nachricht senden

67

Freitag, 12. Januar 2007, 14:24

ja also den fand ich auch gut :]
da war net so "töten was sich bewegt" sondern ma richtig psycho weil die typen voll durchgedreht sind :]
Wohoohoo sind die Kinder?

-> 12.02.2010 Messehalle Dresden!

Campino

unregistriert

68

Freitag, 12. Januar 2007, 14:25

Aufjedenfall unter meiner Top ten der Horrorfilme vertreten! :thumbs:

Asche-zu-Asche

Fürchtet euch - fürchtet euch nicht!

  • »Asche-zu-Asche« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

69

Freitag, 12. Januar 2007, 14:27

nein ich kenne die bedeutung von 08/15 net! :]
(um weiteren fragen vorzubeugen: ich habe von einer 08/15 story geredet, auch filme mit langweiligen storys können gut sein (zumindest im horrorgenre :] ))

naja damals fand ich ihn toll (auch im kino gesehn), die atmosphäre hatte was sehr spezielles! aber das war auch nur das erste mal so, als ich ihn das zweite mal gesehn hab, wars langweilig! außerdem nervt die unruhige kameraführung! :]
Die Ahnung schläft wie ein Vulkan


  • »~Amanda~« ist weiblich

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

70

Samstag, 13. Januar 2007, 21:16

ich liebe Horrorfilme!! HAb schon früh damit angefangen! Ich glaub mein erster Horrorfilm was Stephen King´s Schlafwandler!

aber nicht immer mag ich diese Abschlachterei!

Filme wie "Ring" oder "Der Fluch" find ich beim schauen ganz angenehm! Nur der Effekt ensteht bei mir nach dem Ausschalten des DVD-Players! NAchdem ich das erste MAl "The Ring" angeschaut hab, hatte ich Nächte lang Alpträume! Ständig erschien dieses Mädchen!

Anders ist es bei Filmen wie SaW1+2 oder Texas Chainsaw Massacre! Beim (ich kürze es jetzt mal hab) T C M gings mir beschissen! Ich fand den schlimm! NAch dem Ausschalten des Filmes war ich wieder die Alte!!

Saw 1+2, Der Fluch, TCM, Amityville Horror, Ring, Dawn of the Dead, 28 Day Later....

mehr fällt mir grad nicht ein...obwohl ich einige gesehen hab!

Jau, jetzt bin ich gespannt auf den dritten Teil von SaW! :]

DaKillerz

Prinz Valium

  • »DaKillerz« ist männlich
  • »DaKillerz« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 3. September 2006

Wohnort: Wumms an der Knatter

  • Nachricht senden

71

Samstag, 13. Januar 2007, 21:51

hostel fehlt noch :]

72

Sonntag, 14. Januar 2007, 23:43

Ich habe noch nicht diese richtig schlimmen Splatterfilme gesehen. Hostel war schon einer der schlimmsten dieser Sorte.
Richtig schocken tun mich nur die Grusel- und Schreckfilme. Friedhof der Kuscheltiere zum Beispiel, wo plötzlich eine ausgestopfte Katze mit verzerrtem Gesicht zu sehen ist, unterstrichen mit schaurigem Sound. Da kriegte ich wirklich Gänsehaut. 8o

"The Toolbox Murders" könnte ich empfehlen. Finstere Räume und Flure, wo ständig etwas droht, die Charaktere jederzeit anzuspringen. Eine böse Foltertodsszene ist auch dabei.

Arktisch

unregistriert

73

Montag, 15. Januar 2007, 06:56

Foltertod ist immer gut :]
...worum genau geht's denn in dem Film?

...Friedhof der Kuscheltiere will ich unbedingt mal gucken, hab das Buch gelesen und das ist ja schon geil...

ICH WOLLT MAL FRAGEN ob hier irgendwer 'nen guten Vampierfilm kennt. Ich meine einen vernünftigen und nicht so was peinliches wie sonst immer... :augenreib:

  • »hagbart« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

74

Montag, 15. Januar 2007, 16:02

'interview mit einem vampir' kann ich empfehlen...gefällt mir sehr gut
:banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana:

Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

75

Montag, 15. Januar 2007, 16:11

Zitat

Original von Arktisch...Friedhof der Kuscheltiere will ich unbedingt mal gucken, hab das Buch gelesen und das ist ja schon geil...


Würd ich nicht machen, ist nicht sonderlich zu empfehlen.
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Runner84« (15. Januar 2007, 16:12)