Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SpookyUki

Black Devil

  • »SpookyUki« ist weiblich
  • »SpookyUki« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. März 2006, 12:09

Songtexte zu eurer momentanen Stimmung

Na, alles Uke? :D

Also in diesem Thread geht es darum, von irgendeinem Künstler/Band den Text eines Liedes zu posten, was eure derzeitige Stimmung am besten beschreibt oder das euch gerade besonders anspricht, in welchem Punkt auch immer. Egal ob Liebeskummer, Wut auf Nachbars Gören, oder Happy-Hour legt einfach mal los! Wichtig ist, dass ihr nicht nur den Text reinpostet sondern auch mal kurz darauf eingeht, warum ihr gerade das Lied ausgewähl hab, damit das ganze ein bisschen interessanter ist! Und es kann auch bisschen lustig sein, müsst das also nich gaaaanz so bitter ernst nehmen ;)

Ich fange einfach mal an:


Jeden Tag Sonntag (Farin Urlaub)

schlechtes wetter, wirbelstürme –
das ist mir egal, ich bin verliebt!

sie hat gesagt, dass sie mich mag
(sie hat gesagt, dass sie mich mag)
sie hat gesagt, dass sie mich mag
(sie hat mir gesagt, dass sie mich mag)
ihr wisst ja nicht, wie schön das ist

steuern, lepra, katzenpisse
kratzen mich kein stück – ich bin verliebt!

sie hat gesagt, dass sie mich mag
(sie hat gesagt, dass sie mich mag)
sie hat gesagt, dass sie mich mag
(sie hat mir gesagt, dass sie mich mag)
und seitdem ich das weiß, ist jeden tag sonntag


Okay, das einzige was nicht ganz passt, ist die "sie"-Form im Refrain, aber ansonsten spricht der mir aus der Seele :heartsmile

Christian

gestrandeter

  • »Christian« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. März 2006, 13:28

Böhse Onkelz-Nr.1

Ne schlechte Kindheit?
Zuwenig Liebe?
Lange nicht gefickt?
Das gibt 'ne schiefe Perspektive

Sei'n wir mal ganz ehrlich
Du lebst gefährlich
Und wie du weißt
Lügst du erbärmlich
Da bin ich ehrlich
Weißt du was das heißt?

Nr. 1
Du bist meine Nr. 1
Nr. 1
Auf meiner Hassliste ganz oben

Ich könnte es mir leisten dich zu lieben
Es war schön dich zu besiegen
Mitleid gibt's umsonst – mein Freund
Neid – muss man sich verdienen

Sein wir mal ganz ehrlich
Du lebst gefährlich
Und wie du weißt
Lügst du erbärmlich
Da bin ich ehrlich
Weißt du was das heißt?

Nr. 1
Du bist meine Nr. 1
Nr. 1
Auf meiner Hassliste ganz oben

Feinde für's Leben
Sowas kanns geben
Meine Konsequenz
Ich würde nicht mal auf dich pissen
Wenn du brennst

Nr. 1
Du bist meine Nr. 1

Nr. 1
Auf meiner Hassliste ganz oben

Weiß nich aber im Moment regen mich diverse Personen ziemlich auf und dieses Lied beschreibt das ganz gut, finde ich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian« (24. März 2006, 13:28)


Erando

unregistriert

  • »Erando« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. März 2006, 15:11

In Extremo - Weiberfell

Ich fing ihr Herz an einem Sommertag
Der auf dem Wasser so müde lag
Die Luft erbrach sich fast vor Fruchtbarkeit
Und unsereins der hat schon lang nicht mehr
Sich in ein Weiberfell hinein gewühlt
Sie sang ihr schönstes Lied so schwarz wie Teer
Bis die Nacht herunterfiel
Da lag sie da ohne ihr Kleid

Ich hieb drei Zweige ab vom Strauch
Und legte sie dann auf ihren Bauch
Sie war so jung und alt genug
Und auch der Nabel war versteckt vom Haar
Und tief darunter lag der Muschelmund
Egal was ihr so von mir denkt
Sie hat mir nicht nur eine Nacht geschenkt
Leider schnell wie Schnee der zerrinnt

Nur ein Traum am bleichen Teich

Zuletzt hat mich das Luder doch genarrt
Ohne ihren Mund, das Gras war hart
Und auch das Wasser ist kein Weiberschoß
Wenn man sich am bleichen Teich verirrt
Mit einer Mondfrau paart vielleicht
Wird dann mein Herz die Schmerzen los
Und singt der Liebe bald ein neues Lied
Wie ein Netz die Muscheln aus der Tiefe zieht

Nur ein Traum am bleichen Teich
:]
18.12.04: Berlin, Velodrom
19.02.05: Riesa, erdgasarena
25.06.05: Berlin, Wuhlheide
24.11.09: Leipzig, Arena
18.12.09: Berlin, Velodrom
19.12.09: Berlin, Velodrom
22.05.10: Berlin, Wuhlheide
17.11.11: Leipzig, Arena
15.12.11: Berlin, O2-Arena
08.04.13: Berlin, Black Box Music - Rehearsal
05.05.13: Wolfsburg, Kraftwerk
24.05.13: Berlin, Wuhlheide
25.06.16: Scheeßel, Hurricane
08.07.16: Berlin, Waldbühne
11.07.16: Berlin, Waldbühne
20.08.16: Leipzig, Highfield

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erando« (24. März 2006, 15:11)


Asmodina

Teufelstochter

  • »Asmodina« ist weiblich

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Wohnort: Leverkusen-Opladen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. März 2006, 15:13

Wonka's Welcome Song

HeHe HaHa HoHoHo

Willy Wonka Willy Wonka,
The amazing chocolateair
Willy Wonka, Willy Wonka,
Everybody give a cheer

He's modest, clever and so smart
Be barely can restrain it
With so much generosity,
There's no way to contain it
To contain it, to contain, to contain,
To contain, Hooray!

Willy Wonka, Willy Wonka,
He's the one that you're about to meet
Willy Wonka, Willy Wonka,
He's a genius who just can't be beat
The magican and chocolate whiz
The best darn guy who ever lived!
Willy Wonka, here he is!


Für die Uke: Das Lied ist so herrlich sinnfrei, manchmal ist mir total danach, einfach sowas zu hören. Kanns inzwischen auch auswendig und mit meinem Freund im Duett, das schockt tierisch...
Approach and bring your expectation
There are some dreams to be fulfilled
Maybe you feel a lack of sensation
I've got some lovely little thrills
-"Welcome" von ASP

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Asmodina« (11. Mai 2006, 14:01)


Life_is_Dead

Männerversteherin

  • »Life_is_Dead« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. März 2006, 16:10

Daisy - Alles Anders

Manchmal fühle ich mich so anders
Fühl mich irgendwie geküsst
Vielleicht liegt es ja doch nur am Sommer
Kann auch es sein das du es bist
Manchmal macht die Schwerkraft Urlaub
Und das find ich wunderbar
Irgendwas ist heute anders

Und die Bäume wollen immer nur im Park
Spazieren gehen mit dir mit dir

Und wie kann und wie soll
Und wie müsste ich das verstehn
Alles ist anders
Willst du mich, willst du nicht?
Willst du mir nur den Kopf verdrehn?
Alles ist anders
Wenn man Dinge sieht
Die es gar nicht gibt
Ist man paranoid
Oder bloß verliebt, verliebt...

Manchmal kommt nach Sonntag, Sonntag
Und die Sonne lachte mich an
Und dann will ich ganz schnell wissen
Was der Tag noch alles kann
Manchmal gibt zum Frühstück Träume
Und ich kann ganz deutlich sehen
Irgendwas ist heute anders

Und wenn der Himmel heute blau macht
Gibt's ein Wiedersehen mir dir mit dir

Und wie kann und wie soll
Und wie müsste ich das verstehn
Alles ist anders
Willst du mich, willst du nicht?
Willst du mir nur den Kopf verdrehn?
Alles ist anders
Wenn man Dinge sieht
Die es gar nicht gibt
Ist man paranoid
Oder bloß verliebt, verliebt...

Und wie kann und wie soll
Und wie müsste ich das verstehn
Alles ist anders
Willst du mich, willst du nicht
Willst du mir nur den Kopf verdrehn
Alles ist anders
Wenn man Dinge sieht
Die es gar nicht gibt
Ist man paranoid
Oder bloß verliebt, verliebt


EDIT
wegen RammUke...ich glaub ich ibn verliebt :)
Erfolg ist kein Zufall!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Life_is_Dead« (25. März 2006, 12:30)


Kältetod

Black Firestorm

  • »Kältetod« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Niederbayern Eggenfelden

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. März 2006, 18:51

Es war einmal ein kleiner Hans,
der spielte gern mit seinem Schwanz.
Im Wald er immer onanierte,
bis er sich dort einmal verirrte.

Die Gretel juckt der Fummel sehr,
denn ihr Vibrator tuts nicht mehr.
Sie folgt der Spur am Waldesboden,
vom Samen aus des Hänsels Hoden.

Am Baumstamm sieht den Hans sie sitzen
und ruft ihm zu: "Jetzt noch nicht spritzen!"
Sie setzt sich auf den Rasen
und tut dem Hansi einen blasen.

Dann gingen beide durch den Wald,
und kamen an ein Häuschen bald.
Sogleich erwachten die Gelüste
auf Schokozipfelzuckerbrüste.

Und drinnen ladet zum Duett,
ein wunderschönes Wasserbett.
Derweil die Gretel Samen schluckt,
die Hexe durch das Fenster guckt

und denkt mit geilen Blicken:
"Der Kleine muß mich auch mal ficken!"
Doch als sie hinkam, wars zu spät,
des Hänsls Stengel nicht mehr steht.

Darüber war sie sehr empört,
sodas sie ihn in einen Kafig sperrt.
"Du bleibst solange in dem Stall,
bis deine Nudel wieder prall !"

Mit der Rübe, wie man sieht,
tauscht er vor ein steifes Glied.
Die Hexe spricht und tut sich bücken:
"Du wirst mich jetzt von hinten ficken!"

Sie freut sich schon auf seinen Grossen,
und wird in den Kamin gestossen.
Nach staunendem Entsetzen
die Gretl sagt: "Jetzt gemma wetzen!";

Die Hexe war nicht mehr dabei,
nun frönen sie der Vögelei.
Sie machten noch so manche Nummer,
doch eines Tages kam der Kummer:
der Hänsel wurde impotent,
drum ist das Märchen jetzt zu End.

8)

Gedanken und gefühle - geraubt von der zeit der menschlichkeit.
Weder vergeben noch vergessen.
Solange das herz noch schlägt,
Solange ist die schlacht noch nicht geschlagen.
Erst wenn einer von uns beiden scheidet,
Dann erst.
Was dann bleibt ist der glanz der vergangenheit

SpookyUki

Black Devil

  • »SpookyUki« ist weiblich
  • »SpookyUki« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. März 2006, 23:35

*räusper*
Leute, wa shabe ich gesagt?

Zitat

Wichtig ist, dass ihr nicht nur den Text reinpostet sondern auch mal kurz darauf eingeht, warum ihr gerade das Lied ausgewähl hab, damit das ganze ein bisschen interessanter ist!


Danke! ;)

LifE_IS_PaiN

[SpaM-KinG]

  • »LifE_IS_PaiN« ist männlich
  • »LifE_IS_PaiN« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin-City

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. März 2006, 23:46

Samsas Traum - Es War Einmal...
USA!
USA!

Hoch hinter den Terrorbergen
Bei den sieben Terrorzwergen
Dreh'n Großmütterchen und Hirten, Kleinkinder und Greise,
Junge Frauen und hag're Männer auf ganz heimtückische Art und Weise
Die Achse des Bösen , nur ein Krieg kann uns vom Krieg erlösen!
Wieder das Irakprogramm, die upgefuckte Gameshow
In der dieser Clown mit Cowboyhut verkleidet Leute umbringt
Während ihm ein Konvoi Vollidioten patriotisch zuwinkt.
Und man fragt sich, warum niemand merkt, dass dieser Clown nach Hitler stinkt.

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Yeah!
Deutsche Helden, deutscher Boden, deutsche Dreckskasernen -
Vom Vietnam zur Gegenwart, vom White House zu den Sternen
Kämpfen unsere Jungs beim Auslaufen der Terrorwellenbrecher,
Schützen deutsche Bi-Ba-Butzemännder John Wayne's Kriegsverbrecher.

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Ami, Ami go home!
Yeah, Yeah, Yeah, Yeah!
Ami, Ami go home!
Yeah, Yeah, Yeah, Yeah!

Siehst du dort den Bullen?
Sieh in ihm nicht die Person, die eine Frau, ein Haus, zwei Kinder hat!
Sieh in ihm die Funktion!

Siehst du die Soldaten?
Die, die schießen und nicht fragen?
Lieber Gott, lass sie noch mehr von ihnen tot nach Hause tragen!

(George Bush - Sample mit anschließendem Schußgeräusch)

Kommt wieder nach Heidelberg,
Wir schicken zur Begrüßung nicht nur einen, nicht nur zwei, nicht drei,
Wir bringen einen LKW mit Brandsätzen und Cocktailflaschen, Rauchbomben und Baumarkttaschen,
Damit jede Sau krepiert, die man in Deutschland stationiert!

Eure zarten ersten Fratzen haben hier so viel verloren
Wie die Fiesofressen uns'rer bundesdeutschen Glatzen!

Auf der Arschlochskala könnt ihr obermegamäßig punkten
Bomberjacke, Amifrack, ein und dasselbe Faschopack!

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Bevor mich euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich eure Paläste an,
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!
Ich werde Taliban!

Annek... annektiert Amerika!
Annek... annektiert Amerika!
Annek... annektiert Amerika!
Annek... annektiert Amerika!

Einfach weil der so schön aggressiv is, und halt prima mit meiner Einstellung konform geht...halt nen linker Aggro-Anti-Bullen-Anti-Bush-Anti-Nazi-Song ;)

und dann noch

Samsas Traum - Endstation.Eden
Vor ein paar Jahren noch,
Da sahst Du aus wie ich:
Ein altes Bild in einem Rahmen,
Das an meiner Wand verblich.
Bei manch' einem stirbt die Liebe,
So manch and'rem bricht das Herz;
Ich weiß genau, wie es sich anfühlt,
Ich behüte meinen Schmerz
Wie einen chatz: Du warst ein Niemand,
Heute sieht Du aus wie sie,
Manche Wunden heile ich nie...

...ich warte auf Dich. (Endstation, Endstation...)


Endstation Eden
Mein Zug, er endet hier.
Endstation Eden
Ich bin nicht mehr bei Dir.
Endstation Eden
Mein Zug er endet hier,
Endstation Eden
Heute Nacht sterben wir.

Du bist der Größte;
Wenn ich will, dann bist Du klein.
Wie oft hab' ich mir gewünscht.
Unter Deiner Haut zu sein.
Du bist alles, was ich hasse.
Nimmst mir Kraft, Du gibst mir Mut,
Du bist der Dorn in meiner Seele,
Du bist meine Zornesglut.
Du bist ich selbst, wenn Du so dastehst,
Mir ein Lächeln abverlangst;
Und von all dem weißt Du nichts,
Du kennst mich nicht...

Diese Geschichte macht mir Angst.

Die Fee war eine Hexe,
Der Zaubertrank war Gift.
Die drei Nüsse waren Kugeln,
Eine jede ihr Ziel trifft.
Anstatt Funken fiel die Asche.
Meines Traums auf meinen Kopf,
Und die Knochen meiner Hoffnung
Trieben im eisernen Topf.
Die drei Raben pickten mir
Mit ihren Krallen meine Augen aus,
Das Tischlein deckte sich
Im Handumdreh'n
Mit meinem Leichenschmaus.
In meinem Bettchen lag der Teufel
Unter Decken, scharlachrot:
Meine Goldmarie war Pechmarie
Und Pechmarie der Tod!

Einfach weils ziemlich gut beschreibt was in mir vorgeht wenn ick an my Ex denk oder über my Liebesleben nachdenk, darum hab ick unter anderem auch nen Teil von inne Sig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LifE_IS_PaiN« (24. März 2006, 23:47)


Eddi

Don Eddi

  • »Eddi« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Remscheid

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. März 2006, 14:29

Bushido & Saad-Denk an mich

Denk an mich, wenn deine Freundin ganz weit weg ist,
und du kein Geld für Essen hast und jeden Tag nur Dreck frisst,
denk an mich, wenn deine Eltern nicht mehr da sind und wenn dich deine besten Freunde auf einmal verraten,
denk an mich, wenn es irgendwas zu denken gibt,
denk an mich, wenn dein Leben nur bedenklich ist,
denk an mich, wenn du sogar deine Schule verkackst,
obwohl du jeden Tag lernst und deine Schule nicht schaffst,
denk an mich, wenn du ein ganz normaler Mensch bist,
wenn du merkst, dass du ganz schwer zu Lenken bist,
wenn du der Meinung bist, ganz alleine dazustehen,
denk an mich, wenn jemand sagt, du bist hart im Nehmen,
denk an mich, wenn sich auf einmal alles wendet,
wenn auf einmal dein Leben doch nicht endet.
Denk an mich, wenn ich sage, dass die Hoffnung nicht stirbt,
mit der Hoffnung, dass Gott dich erhört!

refrain:
Denk an mich, wenn du down bist und dich jeder disst,
denk an mich, wenn jeder will, dass du ein Schläger bist,
denk an mich, wenn du alleine in dein Leben gehst, mach deine Augen zu, mein Freund und denk an mich!
2x

Denk an mich, wenn auf einmal alles gut wird,
denk an mich, wenn dich all dieser Ruhm nervt.
Denk dran, dass du Gott immer danken musst und dass du immer nach Familie und Verwandten guckst.
Denk dran, dass es kranke auf der Welt gibt,
denk an mich, wenn du armen Menschen Geld gibst.
Wenn du fest dran glaubst wird dein Traum wahr.
Denk an mich Homie, dein Leben wird traumhaft.
Wenn du was erreichen willst musst du hart kämpfen,
gib nicht auf mein Freund, lass dich nicht abbremsen.
Denk an mich ,wenn du heute wieder jemand bist,
denk an mich, wenn du weisst wer dein Krieger ist.
Denk dran, dass du immer wieder denken musst,
dein ganzes Leben lang immer wieder denken musst.
Denk an mich, wenn ich sage, dass die Hoffnung nicht stirbt,
mit der Hoffnung, dass Gott dich erhört!

refrain (4x):
Denk an mich, wenn du down bist und dich jeder disst,
denk an mich, wenn jeder will, dass du ein Schläger bist,
denk an mich, wenn du alleine in dein Leben gehst, mach deine Augen zu, mein Freund und denk an mich!


Bushido-Augenblick

Was is mit uns passiert,
du bist mir fremd geworden,
ich guck dich an und fühle ich bin bei dir nicht geborgen,
wir beide wollten reden,
jetzt streiten wir uns wieder,
wenn du ehrlich bist,
weißt du dass ich das nicht verdient hab,
ich krieg so langsam Angst,
dass du nicht mehr lieben kannst,
dass du Gefühle die ich habe nicht erwidern kannst,
es macht mich krank wenn du sagst dass das nicht stimmt,
du redest vom großen Glück doch verhälst dich wie ein Kind,
warum, tust du mir das an,
woher kommt der Hass in dir,
ich wollte nicht erkennen,
dass ich meinen Platz verlier,
der Platz in deinem Herzen,
bis tief in deine Seele,
jetzt sitzen deine Blicke wie ein Strick um meine Kehle,
du hörst mir nicht mehr zu ich hab keine Bedeutung mehr,
meine Gedanken fliegen durch den Raum kreuz und quer,
du fürchtest dich es ist ok wenn du deswegen fliehst,
besser du gehst jetzt,
bevor du meine Tränen siehst.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg.
,
Ich fahr nach Hause jetzt, ich hab sie losgelassen,
wär ich ein Mädchen würde ich diese beiden Strophen hassen,
ich komm nicht klar mit ihr,
ich komm nicht klar mit mir,
ich weiß noch wie ich sie gesehn hab in dem Laden hier,
sie las die Zeitung und,
trank ihren Milchkaffee,
ich wußte dass ich jetzt die Mutter meiner Kinder seh,
und als sie plötzlich lachte,
klang es wie Engelsstimmen,
es klang so bittersüß als ob die kleinen Engel singen,
denn es ist Fakt dass diese Frau etwas Besonderes ist,
und wenn sie guckt ist es als ob man dann die Sonne vergisst,
dieses Geschenk Gottes,
Und man vermisst eine Person erst,
plötzlich dann wenn der Moment fort ist,
wenn man den Anruf kriegt und sie im Koma liegt,
es holt dich runter wie als wenn man gar kein Koka zieht,
ich hau ein Loch in die Wand mit der blanken Faust,
ich hab Angst, Angst vor der Fahrt ins Krankenhaus.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg,

Ich glaub du kannst mich hören,
ich bin jetzt hier bei dir,
wir beide wissen zwischen uns beiden ist viel passiert,
wie du hier liegen musst und künstlich beatmet wirst,
egal was war, heute bleib ich bis dein Atem stirbt,
die Mediziener sagen heute wirst du von uns gehen,
ich hör dein schwaches Herz schlagen und mir kommen die Tränen,
ich wollt noch so viel sagen,
ich wollts in Ordnung bringen,
ich bete, dass du merkst wie ernst mir diese Worte sind,
ich weiß die Engel werden sich gut um deine Seelen sorgen,
und auch ein Schmetterling wird kommen wie an jenem Morgen,
lass deine Ängste hier,
nimm meine Hoffnung mit,
ich weiß für jeden Menschen ist der Tod ein Kompromiss,
ich würd mein Herz geben,
ich würd dich bis in den Himmel tragen,
dich dort schlafen legen und den Schmerz nehmen,
doch das ist deine Reise,
ich kann dich nicht begleiten,
Gott will dass ich bei dieser Reise nicht dabei bin.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg.

SpookyUki

Black Devil

  • »SpookyUki« ist weiblich
  • »SpookyUki« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. März 2006, 01:52

Ach ja, ich habe etwas vergessen!
Wenn ihr Texte postet die in englisch oder anderen Sprachen sind, dann seid doch so nett und versucht es für die anderen zu übersetzen, danke! (Dürfte ja kein Problem sein, weil ihr den textja eh versteht, sonst könntet ihr ja nicht sagen, dass er euch anspricht ;) )

Prophet der Apokalypse

Dildo In Beautycase

  • »Prophet der Apokalypse« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Schriesheim

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. März 2006, 12:14

<< Relatives Menschsein - Tempel >>




Ich werde abgeholt wie Schlachtvieh
Eingepfercht in Tierwaggons
Ahnungslos rolle ich der Nekropole entgegen
Der Zug hält an: Endstation!
Die Verschläge werden entriegelt
Licht der kargen Hoffnung fällt ein
Doch meine Sinne sind nur geblendet
Ich werde durch das Tor geführt
In den Tempel des Tyrannen!
In den Tempel des Tyrannen!
Seit Wochen grabe ich ein Loch in die Erde
Ein Tränental
Auf meiner Haut, die mir längst zu groß geworden ist
Zeichnet mein Gerippe sich ab
Nachts träume ich, wie Steine an meiner kalten Schaufel scheuern
Ungewisse Zukunftsvisionen!?
Schmerzen, Wahn, Gedankenschlachten!
Das sind die Namen Zeichen, die nach dem Leben trachten!
In den Tempel des Tyrannen!
In den Tempel des Tyrannen!
Heute morgen stehe ich vor meiner Grube - starre in die Tiefe
Hinter meinem Rücken vernehme ich das monotone Maschieren von Soldaten
Doch ich wage nicht mich umzudrehen!
Ich will entfliehen! Doch meine Beine - sie gehorchen nicht!
Detonationen zerbrechen die Stille
Eine Kugel frißt sich in mein Fleisch!
Pochen durchströmt meinen Körper
Ich stürze
Da liege ich im Schoß der Erde!
Und es wird Dunkel
Im Tempel des Tyrannen!
Im Tempel des Tyrannen!
Meine Grube -
Aufgefüllt mit hautüberzogenem Gebein
Die Asche, die daraufgestreut, läßt Gras gedeihen...
Serienkiller machen auch nur ihren Job...

  • »DenniZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Bremen (Osterholz)

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. März 2006, 12:42

>>>> Ferris Mc Traurig aber Wahr<<<<


WERF MIR WIEDER PILLN&PARTYPULVER EIN
HÖRT DAS KOKS AUF ZU WIRKEN HAUT DIE SCHEIßCHEMIE REIN
DREH MICH IM KREIS,VERGEß IMMER MEHR VON DEM WAS ICH WEIß
&BIN ICH DRAUF WIRD NE ÜBERDOSIS NICHT GENUG SEIN
FEIER MIT MIR ALLEIN BIS ES NIX MEHR ZU FEIERN GIBT
WEIL MICH NE DROGE BIS ZUM TODE LIEBT
ICH BIN TIEF GESUNKEN SEIT MEIN GEIST HOCHFLIEGT
SUIZIDGEFÄHRDET OHNE SELBSTERHALTUNGSTRIEB
&MEIN MOTTO HIEß ZIEH WAS AUFM TISCH LIEGT
BIS MEIN KOPF&MEINE LUNGE DURCHLÖCHERT SIND WIEN SIEB
MEINE SEELE TRÄGT WUNDEN AUSM KRIEG DEN AUßA MIRKEINER SIEHT
INDEM ICH GEGN MICH KÄMPFE ABER KEINER SIEGT!
MEIN ALTES ICH HAB ICH FÜR DICH AUFGEHÄNGT! ZUM DANK HAST DU MIR N JUNKYIMAGE GESCHENKT&MEINE BEDÜRFNISSE BEFRIEDIGT PROBLEME VERDRÄNGT?! DAS IS
MEIN LIFESTYLE DER SICH AUFS BREITSEIN BESCHRÄNKT
ES IST WIE ES IST UND BLEIBT WIE ES WAR TRAURIG ABER WAHR!


ICH LIEBE DICH ICH HASSE DICH
ICH BRAUCHE DOCH VERACHTE DICH
BERREICHER DOCH VERSCHONE MICH
ES GEHT NICHT MIT DIR&AUCH NICHT OHNE DICH!


ICH BIN SÜCHTIG&IN DER NOT
SIND DROGEN MEIN FALLSCHIRM&MEIN RETTUNGSBOOT
IN DEN EIGENEN VIER WÄNDEN GEFANGEN,HERRSCHT KONSUMWAHN
ICH SCHWÖR ES IST DAS LETZTEMAL BLOß NIE RESTE AUFBEWAHRN
EIN BLICK IN DEN SPIEGEL,ICH HABS WIEDER GETAN
SEH NEN LOOSER VOR DEN ELTERN IHRE KINDER WARN
BEWUßTSEIN ERWEITERN BIS ICH MEIN PARADIES SAH
ERLEUCHTET KANN ICH MIR DEN SCHEIß HIER SPARN
ZUVIELE FALSCHE FREUNDE DIE VON TRIPS NICHT ZURÜCK KAMEN
WAR ZU WEIT WEG UN HILFESCHREIE ZU AHNEN
NÄCHTE WURDEN ZUM TAG BIS KURZ VORM HERZINFARKT
IS NORMAL WENN MAN DANACH IN DER KOTZE LAG
HIRN WEICH PARANOID&UNBERECHENBAR
GAB ICH FREIWILLIG AUF WAS VON MIR ÜBRIGWAR
PLUS DIE SUCHT WUCHS MIT DEM MINUS AUF DER BANK
IST DER VORRAT ALLE MACHT MICH DIE WIRKLICHKEIT KRANK
UM ALL DIE SORGEN VON HEUT&MORGEN ZU VERGESSEN
WURDE STOFF BESORGEN WICHTIGER ALS TRINKEN&ESSEN
VON MORGENS BIS ABENDS AN ALLEN SCHÄBIGEN TAGEN
OHNE DICH WÜRDE MICH MEIN SCHEISSLEBEN ERSCHLAGEN!
BIS DAS DER TOD UNS SCHEIDET TRAURIG ABER WAHR!

  • »mr.mair« ist männlich
  • »mr.mair« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Österreich-->Wien

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. April 2006, 11:03

KoRn

Follow The Leader - Freak On A Leash

Something takes a part of me.
Something lost and never seen.
Everytime I start to believe,
Something's raped and taken from me... from me.

Life's got to always be messing with me. (You wanna see the light)
Can't they chill and let me be free? (So do I)
Can't I take away all this pain. (You wanna see the light)
I try to every night, all in vain... in vain.

Sometimes I cannot take this place.
Sometimes it's my life I can't taste.
Sometimes I cannot feel my face.
You'll never see me fall from grace


Something takes a part of me.
You and I were meant to be.
A cheap fuck for me to lay
Something takes a part of me.

Feeling like a freak on a leash. (You wanna see the light)
Feeling like I have no release. (So do I)
How many times have I felt diseased? (You wanna see the light)
Nothing in my life is free... is free


Chorus

Boom na da mmm dum na ema
Da boom na da mmm dum na ema

GO! something on the

So...fight! something on the...

Fight...some things they fight
So...something on the...
Fight...some things they fight
Fight...something of the...
No...some things they fight
Fight...something of the...
Fight...some things they fight
Is that you, John Wayne? Is this me?

LifE_IS_PaiN

[SpaM-KinG]

  • »LifE_IS_PaiN« ist männlich
  • »LifE_IS_PaiN« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin-City

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. April 2006, 10:27

Momentan

[:SITD: ] - Snuff Machinery
A devil incarnate
His eyes are full of hate
A devil incarnate
Seals your deadly fate

A devil incarnate
His eyes are full of hate
A devil incarnate
Seals your deadly fate

Snuff machinery
A crime against humanity
Snuff machinery
A crime against morality

Snuff machinery
A crime against humanity
Snuff machinery
A crime against morality

(allein schon wegen dem geilen "Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel, der Teufel verändert dich" - Sample)
und

Suicide Commando - Love Breeds Suicide

don’t know what to do
life seems so empty without you
don’t know if it’s true
you didn’t want to hurt me, desert me

love breeds suicide
love kills me inside

just want to know
is there a reason for living
just want to go
back where we came from, I’m begging you

love breeds suicide
love kills me inside

you were my reason for living
why did it end
why did it end
you were my sunshine, my living
why did it end
why did it end

Weils momentan (mal wieder) zu mir passt

psychomaeh

? ø ??? ·o.

  • »psychomaeh« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Gießen

  • Nachricht senden

15

Freitag, 7. April 2006, 22:20

Tagtraum - Hand auf Herz

Hand aufs Herz
Damit es nicht mehr schutzlos liegt
Wie lange mach ich das noch mit?
Mein Fell ist auch nicht mehr so dick
Wie es früher einmal war
Zum Glück bist du ja für mich da

Vielleicht kannst du mir erklärn
Was hier passiert
Was hat mich bloß so ruiniert
Komm doch mal ganz nah zu mir
Flüster in mein Ohr:
Ich halt zu dir

Gestern noch dem Zweifel böse
Im Genick
Total unsicher
Doch jetzt ist alles weg!

Ich möchte Blitz und Donner
speien gegen den Feind
die foul is fuckin’ hell
makes me blind, blind

Alle sitzen da
Während der Tag langsam erwacht
Keine Fragen mehr
Wer hier nicht durchdreht
Muss verrückt sein
Oder Tot

Eure Blicke bohren Löcher
In mein kleines Rettungsboot

Vielleicht kannst du mir erklärn
Was hier passiert
Was hat mich bloß so ruiniert
Komm doch mal ganz nah zu mir
Flüster in mein Ohr:
Ich halt zu dir

Erando

unregistriert

  • »Erando« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

16

Freitag, 7. April 2006, 23:05

Zitat

4Lyn - Pearls & Beauty

every morning i wake up and i'm layin' next to you,
i wanna thank god and the devil for sending you.
cuz' you're my girl, my wife, my sis', mother of my son...
good and evil yin and yan, everything combined in one
you're my favourite colour and the air i breath all day.
you're like a drug.
whe i feel fucked up you came and save my day.
one in a million...like a pearlthat's so hard to find.
i'm so happy i met you and so thankful tha you're mine
what we got is so special
i know a million people could search their whole life long.
no words can express the way that i feel,
that's why i wrote you this song.

because i'm nothing, if you're not by my side
you give me love when i don't deserve it cuz' you know that's when i
need it the most!
because i'm nothing, if you're not by my side
baby-girl, i love you more than i ever thought i could and it's allright!

since i met you my world is perfect.
what have i done to deserve you?
you're like a goddess in my eyes.
you make me cry when i want to and smile when i can't
if i got nothing to say, i know you'll understand.
baby, i would kill for you!
would give up everything i got,
just to stay with you for a lifetime,
believe it or not.
i love everything you do and would do anything for you
and i know you feel the same way, too.

because i'm nothing, if you're not by my side
you give me love when i don't deserve it cuz' you know that's when i
need it the most!
because i'm nothing, if you're not by my side
baby-girl, i love you more than i ever thought i could and it's allright!

yo, this feeling is beautifull.
there is nothing in this world i wouldn't buy for you.
when i'm separated from my baby-girl, makes me eanna crash the
world...
you wanna know why???

because i'm nothing, if you're not by my side
you give me love when i don't deserve it cuz' you know that's when i
need it the most!
because i'm nothing, if you're not by my side
baby-girl, i love you more than i ever thought i could and it's allright!
because i'm nothing, if you're not by my side
baby-girl, i love you more than i ever thought i could and it's allright!


Sagen wirs so: Ich hätte den Text gern in real ;)
18.12.04: Berlin, Velodrom
19.02.05: Riesa, erdgasarena
25.06.05: Berlin, Wuhlheide
24.11.09: Leipzig, Arena
18.12.09: Berlin, Velodrom
19.12.09: Berlin, Velodrom
22.05.10: Berlin, Wuhlheide
17.11.11: Leipzig, Arena
15.12.11: Berlin, O2-Arena
08.04.13: Berlin, Black Box Music - Rehearsal
05.05.13: Wolfsburg, Kraftwerk
24.05.13: Berlin, Wuhlheide
25.06.16: Scheeßel, Hurricane
08.07.16: Berlin, Waldbühne
11.07.16: Berlin, Waldbühne
20.08.16: Leipzig, Highfield

  • »Mystic« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

17

Freitag, 7. April 2006, 23:09

Zitat

Original von Eddi
Bushido & Saad-Denk an mich

Denk an mich, wenn deine Freundin ganz weit weg ist,
und du kein Geld für Essen hast und jeden Tag nur Dreck frisst,
denk an mich, wenn deine Eltern nicht mehr da sind und wenn dich deine besten Freunde auf einmal verraten,
denk an mich, wenn es irgendwas zu denken gibt,
denk an mich, wenn dein Leben nur bedenklich ist,
denk an mich, wenn du sogar deine Schule verkackst,
obwohl du jeden Tag lernst und deine Schule nicht schaffst,
denk an mich, wenn du ein ganz normaler Mensch bist,
wenn du merkst, dass du ganz schwer zu Lenken bist,
wenn du der Meinung bist, ganz alleine dazustehen,
denk an mich, wenn jemand sagt, du bist hart im Nehmen,
denk an mich, wenn sich auf einmal alles wendet,
wenn auf einmal dein Leben doch nicht endet.
Denk an mich, wenn ich sage, dass die Hoffnung nicht stirbt,
mit der Hoffnung, dass Gott dich erhört!

refrain:
Denk an mich, wenn du down bist und dich jeder disst,
denk an mich, wenn jeder will, dass du ein Schläger bist,
denk an mich, wenn du alleine in dein Leben gehst, mach deine Augen zu, mein Freund und denk an mich!
2x

Denk an mich, wenn auf einmal alles gut wird,
denk an mich, wenn dich all dieser Ruhm nervt.
Denk dran, dass du Gott immer danken musst und dass du immer nach Familie und Verwandten guckst.
Denk dran, dass es kranke auf der Welt gibt,
denk an mich, wenn du armen Menschen Geld gibst.
Wenn du fest dran glaubst wird dein Traum wahr.
Denk an mich Homie, dein Leben wird traumhaft.
Wenn du was erreichen willst musst du hart kämpfen,
gib nicht auf mein Freund, lass dich nicht abbremsen.
Denk an mich ,wenn du heute wieder jemand bist,
denk an mich, wenn du weisst wer dein Krieger ist.
Denk dran, dass du immer wieder denken musst,
dein ganzes Leben lang immer wieder denken musst.
Denk an mich, wenn ich sage, dass die Hoffnung nicht stirbt,
mit der Hoffnung, dass Gott dich erhört!

refrain (4x):
Denk an mich, wenn du down bist und dich jeder disst,
denk an mich, wenn jeder will, dass du ein Schläger bist,
denk an mich, wenn du alleine in dein Leben gehst, mach deine Augen zu, mein Freund und denk an mich!


Bushido-Augenblick

Was is mit uns passiert,
du bist mir fremd geworden,
ich guck dich an und fühle ich bin bei dir nicht geborgen,
wir beide wollten reden,
jetzt streiten wir uns wieder,
wenn du ehrlich bist,
weißt du dass ich das nicht verdient hab,
ich krieg so langsam Angst,
dass du nicht mehr lieben kannst,
dass du Gefühle die ich habe nicht erwidern kannst,
es macht mich krank wenn du sagst dass das nicht stimmt,
du redest vom großen Glück doch verhälst dich wie ein Kind,
warum, tust du mir das an,
woher kommt der Hass in dir,
ich wollte nicht erkennen,
dass ich meinen Platz verlier,
der Platz in deinem Herzen,
bis tief in deine Seele,
jetzt sitzen deine Blicke wie ein Strick um meine Kehle,
du hörst mir nicht mehr zu ich hab keine Bedeutung mehr,
meine Gedanken fliegen durch den Raum kreuz und quer,
du fürchtest dich es ist ok wenn du deswegen fliehst,
besser du gehst jetzt,
bevor du meine Tränen siehst.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg.
,
Ich fahr nach Hause jetzt, ich hab sie losgelassen,
wär ich ein Mädchen würde ich diese beiden Strophen hassen,
ich komm nicht klar mit ihr,
ich komm nicht klar mit mir,
ich weiß noch wie ich sie gesehn hab in dem Laden hier,
sie las die Zeitung und,
trank ihren Milchkaffee,
ich wußte dass ich jetzt die Mutter meiner Kinder seh,
und als sie plötzlich lachte,
klang es wie Engelsstimmen,
es klang so bittersüß als ob die kleinen Engel singen,
denn es ist Fakt dass diese Frau etwas Besonderes ist,
und wenn sie guckt ist es als ob man dann die Sonne vergisst,
dieses Geschenk Gottes,
Und man vermisst eine Person erst,
plötzlich dann wenn der Moment fort ist,
wenn man den Anruf kriegt und sie im Koma liegt,
es holt dich runter wie als wenn man gar kein Koka zieht,
ich hau ein Loch in die Wand mit der blanken Faust,
ich hab Angst, Angst vor der Fahrt ins Krankenhaus.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg,

Ich glaub du kannst mich hören,
ich bin jetzt hier bei dir,
wir beide wissen zwischen uns beiden ist viel passiert,
wie du hier liegen musst und künstlich beatmet wirst,
egal was war, heute bleib ich bis dein Atem stirbt,
die Mediziener sagen heute wirst du von uns gehen,
ich hör dein schwaches Herz schlagen und mir kommen die Tränen,
ich wollt noch so viel sagen,
ich wollts in Ordnung bringen,
ich bete, dass du merkst wie ernst mir diese Worte sind,
ich weiß die Engel werden sich gut um deine Seelen sorgen,
und auch ein Schmetterling wird kommen wie an jenem Morgen,
lass deine Ängste hier,
nimm meine Hoffnung mit,
ich weiß für jeden Menschen ist der Tod ein Kompromiss,
ich würd mein Herz geben,
ich würd dich bis in den Himmel tragen,
dich dort schlafen legen und den Schmerz nehmen,
doch das ist deine Reise,
ich kann dich nicht begleiten,
Gott will dass ich bei dieser Reise nicht dabei bin.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg.

Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
und es ist ganz egal ob wir beide dagegen sind,
denn unser aller Schicksal wir warten auf den Tag,
und der Verlust wird kommen wie der Nagel in den Sarg.


Das Lied ist echt geil.
Passt auch gerade voll zu meiner Stimmung.
Hab den Song im Urlaub 2005 rauf und runter gehört. :D

  • »Lara_Croft« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

18

Freitag, 7. April 2006, 23:27

Oomph! - Zuviel Liebe kann dich töten

Meine Haut ist mir zu eng, ich kann nicht atmen
Meine Venen liegen offen, langsam wird mir klar
Die Hölle ist so nah

Meine Wunden sind schon taub vom langen warten,
Meine Zeit ist bald gekommen, wann machst du es wahr,
Wann bist du endlich da

Zuviel Liebe kann dich töten, niemand hier, der dir vergibt
Zuviel Sehnsucht kann dich töten, nur der Tod hat dich geliebt
Seit es dich gibt, seit es dich gibt

Meine Lider werden schwer, gleich wird ich schlafen
Meine Würfel sind gefallen, bald schon ist dir klar,
Wie hoffnungslos ich war

Langsam rauch ich in den gottverlassnen Hafen, meine Augen sind geschlossen,
Doch ich nehm dich wahr, auf einmal bist du da

Zuviel Liebe kann dich töten, niemand hier, der dir vergibt
Zuviel Sehnsucht kann dich töten, nur der Tod hat dich geliebt
Seit es dich gibt, seit es dich gibt
Seit es dich gibt, seit es dich gibt

Rettest du mich heut Nacht, kommst du zurück zu mir
Heut Nacht rettest du mich heut Nacht, kommst du zurück zu mir heut Nacht

Zuviel Liebe kann dich töten, niemand hier, der dir vergibt
Zuviel Sehnsucht kann dich töten, nur der Tod hat dich geliebt
Seit es dich gibt, seit es dich gibt.
Seit es dich gibt, seit es dich gibt
Never ever trust a klingon...

Hummel

Friedhofsdesateur

  • »Hummel« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

19

Samstag, 8. April 2006, 04:29

Fliehende Stürme - Mein langsamer Tod

Im Alptraum kämpft jeder einsam
Selbst wenn man nicht alleine schläft
Auf der Suche nach einer Oase
Ein endloses warten auf Regen

Es gibt so viele Menschen
Die mir nichts bedeuten
Doch du bohrst dich tiefer
Ein Stachel mitten ins Herz
Ein Stachel mitten ins Herz

Du bist das Gift
In meinem Körper
Mein langsamer Tod

Du bist das Gift
In meinem Körper
Mein langsamer Tod

Ein Blick in deine Augen
Die Farbe deines Kleides
Ein schönes Bild
das mich ständig täuscht

Dein Körper in der Dunkelheit
Weit weg von der Wahrheit
Ist Hölle und Paradies zugleich
Ein Stachel mitten ins Herz
Ein Stachel mitten ins Herz

Du bist das Gift
In meinem Körper
Mein langsamer Tod

Du bist das Gift
In meinem Körper
Mein langsamer Tod
------------------------------------

Ja, unglückliche Liebe halt. ;(

Beavis

Narzistischer Zyniker

  • »Beavis« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: fuckin switzerland

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. April 2006, 11:18

Nirvana - Territorial Pissings

Come on people now smile on your brother everybody get together, try love one another right now

When I was an alien
Cultures weren't opinions

Gotta find a way, a better way, when I'm there
Gotta find a way - a better way - better way

Never met a wise man
If so it's a woman

Gotta find a way, a better way, when I'm there
Gotta find a way - a better way - better way


Just because you're paranoid
Don’t mean they're not after you

Gotta find a way, a better way, when I'm there
Gotta find a way - a better way - better way

übersetzung:

Kommt Leute, lacht euren Bruder an, kommt alle zusammen, versucht sofort euren nächsten zu lieben!

Als ich noch ein Alien war, waren Meinungen unwichtig

Ich muss einen Weg finden, einen besseren Weg, wenn ich da bin.
Ich muss einen Weg finden, einen besseren Weg, einen besseren Weg.

Ich traf nie einen weisen Mann, und wenn dann war es eine Frau.

Ich muss einen Weg finden, einen besseren Weg, wenn ich da bin.
Ich muss einen Weg finden, einen besseren Weg, einen besseren Weg.

Nur weil du paranoid bist, heisst das nicht dass sie nicht hinter dir her sind.

Ich muss einen Weg finden, einen besseren Weg, wenn ich da bin.
Ich muss einen Weg finden, einen besseren Weg, einen besseren Weg.

Also. Der Song beschreibt einfach meine Stimmung momentan weil es einfach ein ultimativer abgeh-song ist. Ich mach morgen ne Party und das versetzt mich in gute Laune und da passt irgendwie dieses Lied. Der Text hat eigentlich keinen grossen Sinn. Er besteht aus Teilen von Gedichten die Kurt verfasst hat. "Just because you're paranoid, don't mean they're not after you" ist ausserdem ein genialer Spruch... So quasi "Auch ein Hypochonder wird einmal krank" :]


Ausserdem war ich jahrelang ein riesiger Nirvana-fan (Ich weiss wirklich alles!) bis ich vor einem Jahr angefangen habe R+ zu hören. Jetzt hab ich einfach mal wieder Lust auf Nirvana :]
Hi, I'm Johnny Knoxville. Welcome to Jackass.



Erando

unregistriert

  • »Erando« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 12. April 2006, 16:03

In Extremo - Die Gier

Wenn die Nacht für uns gemacht
Dunkle Schleier schickt
Wenn keine Liebe schlafend liegt
Der Zeiger weiterrückt
Wenn Leidenschaft mich besiegt
Das Feuer entfacht
Wird mein Herz
Von dir getrieben

Ich komm zu dir wenn alles schläft
Ich komm zu dir nur in der Nacht
Ich warte dass die Sonne untergeht
Und beug mich zitternd deiner Macht

Still die Gier, die Gier in mir
Halt mich fest
Still die Gier, die Gier in mir
Erhöre mich
Es leuchten die Sterne
Am weiten Himmelszelt
Für dich und mich
Bis die Nacht zerfällt

Wenn der Atem lusterfüllt
Die Lippen brennen
Wenn dies Licht uns erhellt
Wirst du erkennen
Das Herzensglut Ketten sprengt
Die Qual verfällt
Wir verglühen
Es wird Zeit

Ich komm zu dir wenn alles schläft ...

Still die Gier, die Gier in mir ...

Still die Gier, die Gier in mir ...
18.12.04: Berlin, Velodrom
19.02.05: Riesa, erdgasarena
25.06.05: Berlin, Wuhlheide
24.11.09: Leipzig, Arena
18.12.09: Berlin, Velodrom
19.12.09: Berlin, Velodrom
22.05.10: Berlin, Wuhlheide
17.11.11: Leipzig, Arena
15.12.11: Berlin, O2-Arena
08.04.13: Berlin, Black Box Music - Rehearsal
05.05.13: Wolfsburg, Kraftwerk
24.05.13: Berlin, Wuhlheide
25.06.16: Scheeßel, Hurricane
08.07.16: Berlin, Waldbühne
11.07.16: Berlin, Waldbühne
20.08.16: Leipzig, Highfield

Life_is_Dead

Männerversteherin

  • »Life_is_Dead« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

22

Samstag, 15. April 2006, 16:26

You are one of God's mistakes.
You crying, tragic waste of skin.
I'm well aware of how it aches.
And you still won't let me in.
Now I'm breaking down your door,
to try and save your swollen face.
Though I don't like you anymore
you lying, trying waste of space.

Before our innocence was lost
you were always one of those blessed with lucky 7s,
and the voice that made me cry.
My oh my.

You were mother nature's son.
Someone to whom I could relate.
You're needle and your damage done,
remains a sordid twist of fate,
now I'm trying to wake you up,
to pull you from the liquid sky.
Cause if I don't we'll both end up with just your song to say goodbye.

My oh my. A song to say goodbye,
A song to say goodbye,
A song to say,
Before our innocence was lost you were always one of those blessed with lucky 7's,
and a voice that made me cry.
It's a song to say goodbye.
It's a song to say goodbye.
It's a song to say goodbye.
It's a song to say goodbye.
It's a song to say goodbye.
It's a song to say goodbye.
It's a song to say goodbye.
It's a song to say goodbye.

------------------------------------------------------------------------------------------
boah ich mag nimmer -.- lasst mich in ruhe, ich brauch auch ned. verschwindet einfach -.-
Erfolg ist kein Zufall!

Eddi

Don Eddi

  • »Eddi« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Remscheid

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 19. April 2006, 00:34

Dreckstueck Bushido.(feat. Fler)
Dreckstück:
Ey Du Spast, denkst Du kannst mit mir umgehen? alter...
Du Wichser, Du Missgeburt, alter...
Wer denkst Du wer Du bist? alter...
Ey kommst Du überhaupt noch klar mit Deinem Leben? oder was...?
Ey weißt Du was Du Wichser, Du kannst mich mal so krass am Arsch, alter...
Wenn ich Dich nächtesmal sehe, ich schwör Dir, hau ab alter...
Renn soweit Du kannst, alter...
Sonst mach ich Dich kaputt alter...!!!

Bushido:
Ey yo ich scheiss drauf, ich nimm mir meine Cordon und hau rein, die Nutter fickt
mein Kopf, ich kann jetzt erstmal nicht mehr bei ihr sein!
Ich geh nach draußen und mach mich auf den Weg, ich hab den ganzen Tag gestritten,
wegen ihr komm' ich zu spät. Draußen regents, nicht nass werden geht nicht,
mir kommt es so vor als wär die ganze scheiss Welt gegen mich!
Ich sitz im Bus, Endstation - und ich muss wieder raus in den Regen, wieder
raus in mein Leben...!

Fler:
Was geht ab bei Dir?
Ich bin seit halb acht hier! Ich ruf' Dich dreimal an Du gehst nicht einmal ran!
Ich steh' im regen, warum kommst Du Spast den jetzt so spät?

Bushido:
Ich musste reden, weil sie mal wieder am Zeiger dreht!

Fler:
Was ist passiert?

Bushido:
Ach, scheisse ich bin explodiert, die Nutte geht auf Party's und denkt das es mich nicht
interessiert.

Fler:
Komm' klär den Scheiss! Mein Wagen steht im Wendekreis.

Bushido:
Ich kenn den Weg von hier!

Fler:
Los sag mir, wie die Straße heißt!

Bushido: (Talk)
Ach, die geht mir auf die Nerven alter...verstehste?

Fler: (Talk)
Du musst einfach nur mit ihr reden, dann hat sich die Sache erledigt!

Bushido: (Talk)
Man ich weiß nicht alter...

Fler: (Talk)
Wird schon klappen alter...

Fler:
Bushido chill es gut, Du wirst schon sehen sie tut - so auf böse!
Und am nächsten Tag ist alles besser! Sie brauch die Freiheit, die Party's
und den Highlife, gib ihr die Chance und Du wirst sehen das es dabei bleibt!
Sie sucht den Kompromiss und glaubt an Dich und euch, egal was morgen ist und
nicht nur das was heut' - für scheisse kam, dann liegt ihr wieder Arm in Arm
in ihren Bett zu Hause, macht den Kopf zu und kommt klar!

Bushido:
Man, Du hast recht, im Moment gehts mir zwar schlecht!
Doch wär' sie gar nicht mehr hier, hätt' ich glaub' ich richtig pech!
Ich bedeutet mir zu viel, als das ich ohne sie kann, sie ist nur 'ne Frau,
doch an ihr hängt mir zu viel dran! Drück auf's Gas, ich will es klären,
heute war nicht so der Tag und aus Fehlern soll man lern'!
Ich werd's ihr sagen jetzt und nicht irgendwann, fahr nach vorne bis zur Einfahrt!
Okay gut halt an.

Bushido: (Talk)
Okay, alles klar! alter...
Sehr schön, okay ich geh jetzt nach oben alter...
Ich klär' die Sache mit der, man!

Fler: (Talk)
Aber mach nicht so lange okay?

Bushido: (Talk)
Ja man, ich beeil mich, keine Angst!

Ey warte mal kurz!

Fler: (Talk)
Was denn?

Bushido: (Talk)
Wat is'n das Auto dahinten, alter...?

Fler: (Talk)
Kennst Du nicht den Wagen, alter...?

Bushido: (Talk)
Ich weiß nicht man, irgendwie nicht so, alter...!

Fler: (Talk)
Stand der bei ihr, alter...?

Bushido: (Talk)
Ich weiß nicht man, aber wo soll es sonst sein?
Der steht genau vor ihrer Tür!

Fler: (Talk)
Meinst Du da ist jemand bei ihr, alter...?

Bushido: (Talk)
Ich weiß nicht man, aber da ist kein Parkplatz,
ist Privat alter...

Fler: (Talk)
Dann los hoch gehen!

Bushido: (Talk)
Okay dann komm' mit, komm' mit!

Bushido:
Das was ich sehe reicht, wie stark kann das Gefühl sein, wenn Du weißt, das sie Dich
verarscht, ich trete ihre Tür ein! Ab durch den Flur und wir stehen in ihrem Zimmer!
Ich seh sie im Bett liegen, mit irgend so einem Spinner.
Wer von euch beiden Missgeburten will mich jetzt verarschen?

Fler:
Hör auf zu reden, denn hier gibt es nichts mehr zu sagen!
Ich schnapp mir den Toy auf ihrem Bett, box ihn, krieg ihn wieder hart.
Ich dreh gleich durch und zerfetz Dich wie ein Sägeblatt!
Du fickst die Frau, kommst hier einfach rein und denkst, alles ist cool,
das wird ein geiler One Night Stand, doch falsch Gedacht!
Zur falschen Zeit, am falschen Ort, das was Du siehst bevor Du Stirbst,
ist meine Cordon-Sport! Ich kick ihn aus dem Raum, gleich in den Flur - er weint!
Versucht kurz aufzustehen, doch ich bleib stur und schrei!
Du dachtest alles läuft so cool wie Du es willst? Und nicht das ich vorbei komm
und Dich nach dem ficken kill! Kennst Du das Gefühl, wenn Deine Freundin grad,
in ihrem Bett liegt und ein anderer Typ ist da?
Sie sag Dir bring ihn um, die Frau gleich mit, Du weißt ab heute sowieso,
das diese Schlampe auf Dich scheisst!
Du zahlst den Preis, am Ende wird es jeder sehen!
Fickst Du die falsche Frau nimmt man Dir dafür Dein Leben!!!

Bushido:
Wie Du in Deinem Bett sitzt, halbnackt Du Dreckstück, ich wusste das Du so bist und
jeden Dreck fickst! Nur weil Du eine Frau bist und man Dir in den Bauch fickt, heißt
es nicht das ich Dich nicht schlage bis Du blau bist! Wenn es das ist, was Du die
ganze Zeit wolltest, hast Du es heute bekommen indem Du Schlampe meinen Stolz fickst!
Ich verachte Dich und alles für Du jetzt stehst, alles was Du bist ist 'ne lüge in der Du
Nutte lebst! Du wirst nie wieder sagen das Du bei Verwandten bist, ab jetzt ist es
egal wenn Du mit mir nicht einverstanden bist!
Eigentlich bin ich nur gekommen, um Dir zu sagen, das alles wieder okay ist, um zu
sagen ich versteh Dich!

Egal wem Du vertraust, Du merkst es wird missbraucht, egal wie viele Menschen kommen
sie werden alle rauch, egal wie oft ich dachte, das wir beide uns noch lieben,
ich seh Dich in der Hölle Mädchen ruhe in Frieden!

Egal wem Du vertraust, Du merkst es wird missbraucht, egal wie viele Menschen kommen
sie werden alle rauch, egal wie oft ich dachte, das wir beide uns noch lieben,
ich seh Dich in der Hölle Mädchen ruhe in Frieden!




Also der Text spiegelt nicht meine komplette Situation dar..aber es hat ähnlichkeiten und ich fühle ähnliches...allerdings auch gleichzeitig trauer, frust etc...aber auch wut und hass ;( X(


Für alle Memmen und total Hypergeniale (sowat wie QN_Sensemann) sry für die bösen Wörter in dem Text...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eddi« (28. April 2006, 17:14)


Erando

unregistriert

  • »Erando« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 20. April 2006, 16:09

Farin Urlaub - OK

absolut nichts ist in ordnung
absolut nichts ist ok
verkneif dir jegliches mitleid
und spar dir jedes klischee

ja,es geht mir beschissen
ja,es ist wegen dir
doch davon willst du nichts wissen
sonst wärst du sicherlich hier
bei mir

ich hasse dich
ich hasse dich
ich hasse dich

absolut nichts ist mehr heilig
absolut nichts steht noch fest
ich hätte niemals erwartet,
dass du mich einfach verlässt

ich hasse meine gefühle
und meine hilflosigkeit
aber ich bin mir ganz sicher
das geht vorbei mit der zeit
mit der zeit

am morgen geht die sonne auf
und ich hasse dich
die welt nimmt weiter ihren lauf
und ich hasse dich
menschen gehn von a nach b
und ich hasse dich
im winter fällt ein bisschen schnee

manchmal wünsch ich mir,ich wäre tot
keine gefühle-kein problem
das klingt nach nem verlockenden angebot
aber ich werds überleben
und mit glück
bleibt nur eine narbe zurück
18.12.04: Berlin, Velodrom
19.02.05: Riesa, erdgasarena
25.06.05: Berlin, Wuhlheide
24.11.09: Leipzig, Arena
18.12.09: Berlin, Velodrom
19.12.09: Berlin, Velodrom
22.05.10: Berlin, Wuhlheide
17.11.11: Leipzig, Arena
15.12.11: Berlin, O2-Arena
08.04.13: Berlin, Black Box Music - Rehearsal
05.05.13: Wolfsburg, Kraftwerk
24.05.13: Berlin, Wuhlheide
25.06.16: Scheeßel, Hurricane
08.07.16: Berlin, Waldbühne
11.07.16: Berlin, Waldbühne
20.08.16: Leipzig, Highfield

  • »saatkraehe« ist weiblich

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Wohnort: irgendwo im nirgendwo

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 20. April 2006, 16:57

die ärzte - leichenhalle

Der letzte Schlaf, er war sehr tief.
Etwas geschah, während ich schlief.
Kalte Fliesen, Modergeruch -
auf meinem Körper ein Leichentuch.

Etwas Schlimmes ist geschehen,
weil meine Haare nicht mehr stehen.
Die Füße schmerzen vom Schattentanz,
und wo zum Henker ist mein Rosenkranz.

Sie haben mich vergessen.
Wo seid ihr alle? Wo seid ihr alle?
Hier gibt es nichts zu essen,
in der Leichenhalle, in der Leichenhalle. (2x)

Meine Lage ist fatal,

keine Schminke, kein Kajal.
Der Todesengel kam, gab mir einen Kuß.
Jetzt drückt der spitze Schuh an meinem Drudenfuß.

Sie haben mich vergessen.
Wo seid ihr alle? Wo seid ihr alle?
Hier gibt es nichts zu essen,
in der Leichenhalle, in der Leichenhalle. (2x)

Wir saßen beisammen und rückten den Tisch.
Die Leichen um mich herum, sie sind nicht mehr frisch.
Sagt, ihr Toten, wo kommt ihr denn her?
Aus Schlumpfhausen, bitte sehr!
Ach so!

Lalalalalalalalalalalalala...
"wir brauchen uns als menschen nicht ständig zu verbessern, wir brauchen nur so zu sein, wie wir sind, den rest besorgt das leben selbst."

alf poier