Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

anNnY

Natural Desaster

  • »anNnY« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: helvetia

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 9. Mai 2006, 17:09

Zitat

Original von dog.88

Zitat

Original von anNnY

Zitat

Original von dog.88

Zitat

Original von Stephoph
Ich hab mal ne Frage!
Meine Freundin und ich wollen jetzt anfangen uns Gitrarre spielen selbst beizubringen!
Ich find aber Bass auch interressant!
Was ist eigentlich schwierigen? Bass oder Gitarre?


ich würde gitarre lernen und dann auf bass umsteigen. von der schwierigkeit denke ich mal ist bass etwas einfacher


Ich würd mal sagen das kommt ganz drauf an was du spielst!!!
Bass ist cool (spiel ich selber auch), aber Gitarre klingt halt, wenn du allein spielst, viel schneller viel besser als Bass, finde ich.

Spiel lieber Bass, Gitarre spielt eh jeder 2. :]

[SIZE=7]Doggy, ich warte auf deine Antwort [/SIZE] 8o


und mir ist es egal ob jeder 2te gitarre speilt^^, aber bass ist auch ein schönes instrument



Ja hoffentlich auch, danach soll man sich bei der Instrumentenwahl auch nicht richten!
Im Endeffekt brauchts für eine gute Band eh beides :D

How can we win, when fools can be kings?

  • »Marxer« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Vaduz, Liechtenstein

  • Nachricht senden

27

Samstag, 7. Oktober 2006, 12:08

So hab mal ne Frage...

Ich spiel jetzt seit ca. einem Jahr E-Gitarre, möchte mir jetzt aber auch einen Bass kaufen. Kann man sich das selbst gut beibringen ? Mir hat man gesagt ich muss am Anfang unbedingt Stunden nehmen, wegem zupfen etc...

Und was wäre ein gutes Einsteigermodell ?
M.

b0nni

Needled 24 / 7

Registrierungsdatum: 17. August 2006

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 8. November 2006, 21:06

Also ich bin auch Bassist, seit Juni also 5 Monate! Bin schon sehr weit gekommen, ich übe auch jeden Tag! Mittlerweile kann ich fast alles von R+, einige Sachen von In Flames und ansonsten vereinzelte Lieder, ein zwei von KoRn, n paar von Slipknot und dann noch von andere Bands, aber besonders stolz bin ich darauf das ich "Bozenjishitsu" von MUCC selbst getabbt habe, vorallem wenn ich richtig liege dann ist das Stück sehr schwer aber ich kann es naja...is so meine grenze! Wenn ich irgendwann mal die möglichkeit habe es gut aufzunehmen auf video oder so werde ich es hier mal posten :)! Es macht mir auch sehr Spaß und ich bin dabei eine Band zu starten aber wir brauchen einen Proberaum....naja!
Nebenbei spiele ich noch ein wenig Gitarre, habe in der Schule Gitarrenkurs aber noch nich lange ;) kann eigentlich fast nichts!^^!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »b0nni« (8. November 2006, 21:08)


anNnY

Natural Desaster

  • »anNnY« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: helvetia

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 9. November 2006, 17:59

Zitat

Original von Marxer
Und was wäre ein gutes Einsteigermodell ?


Hmmm, keine Ahnung, ich hatte Anfangs einen gemieteten Bass, ein Cort. Der war aber shice, sah zwar schön aus, aber Qualität war nicht wirklich optimal. Für Einsteiger aber sicher okay.
Jetzt hab ich n Fender, das ist schon ein ziemlicher Unterschied, klingt einfach viel besser. Aber schwer ist das Teil!

How can we win, when fools can be kings?

  • »Aradar« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

30

Freitag, 10. November 2006, 10:58

Ich wollte mal fragen ob man von BC Rich den Warlock Bronce Bass empfehlen kann?
Ist halt ein Einsteigermodell, aber vllt hat jemand den schonmal inner Hand gehalten und kann mal
schreiben wie er so kling tob gut oder schlecht.

  • »Marxer« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Vaduz, Liechtenstein

  • Nachricht senden

31

Freitag, 10. November 2006, 13:08

Genau den will ich mir auch zulegen! Wollt aber auch noch mal fragen ob sich das auch lohnt!

http://www.musik-service.de/b-c-rich-war…95754849de.aspx
M.

  • »Marxer« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Vaduz, Liechtenstein

  • Nachricht senden

32

Samstag, 18. November 2006, 15:32

Kennt den niemand ??
M.

SilverWolf

"E-E-E-E-A-A-A-A"

  • »SilverWolf« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

33

Samstag, 18. November 2006, 23:59

Also von BC Rich hab ich oftmals Kritik in Foren gelesen...bei den Gitarren auf jeden Fall...die sollen nur in hohen Preisklassen passabel sein...also ich persönlich(als Gitarrist ^^ vllt laber ich auch Müll xD) würd dir einen "normalen" bzw. nicht so ausgefallenen Bass empfehlen. Ich find z.B. das Jumpstart Packet von Ibanez nicht schlecht...haste alles drin und kostet so 255€...falls du nur ein Instrument ohne zubehör willst dann würd ich einfach mal Squiere Bässe empfehlen(das Problem könnte aber sein, dass die Bässe zu "unmetalhaft"(xD) sind). Naja wie gesagt bin Gitarrist aber ich denk beim Kauf kann man generell bei beiden Instrumenten änliche Kriterien ausmachen.

  • »Silent-Bob« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 19. November 2006, 21:47

Ich halte defintiv nichts von diesen gitarren und bässen von BC Rich Warlock, die klingen bis 700€ alle beschissen. Also wenn du dir eine von denen kaufen möchtest, dann erst eine ab 700€ alles drunter is totaler müll ;-) ausserdem find ich auch das die blöd aussehen, aber das sieht ja jeder anders

  • »Aradar« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

35

Freitag, 24. November 2006, 15:40

Nun ja soundtechnisch hab ich über die BC Rich Warlock bronze nur gutes gelesen, sicher ist zwar Einsteiger-Sound aber was will man bei dem Preis erwarten :rolleyes:
Ich hab mir den Bass jedenfalls bestellt, allein schon weil das Design superb ist ;D
Aber ist eben Geschmackssache, wenn ich mit dem Bass zufrieden bin hol ich mir dann in nen paar jahren oder auch früher nen teureren für 500-600 Euronen :]

  • »saatkraehe« ist weiblich

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Wohnort: irgendwo im nirgendwo

  • Nachricht senden

36

Freitag, 24. November 2006, 22:41

ich spiele e-gitarre ... habe aber interesse daran, bass zu lernen ... kann mir vorstellen, dass die umstellung gar nicht mal so schwer ist ... vor allem wenn ich tabs spiele ... oder? zumindest weiss ich von marco hietala (nightwish), dass er früher gitarre gespielt hat und deswegen bass mit plektren spielt ... ich hab früher auch klassische gitarre gespielt, kann also mit den fingern zupfen ... was meint ihr dazu? ist es schwer, auch bass zu lernen ?
"wir brauchen uns als menschen nicht ständig zu verbessern, wir brauchen nur so zu sein, wie wir sind, den rest besorgt das leben selbst."

alf poier

GuitarCaro

RZK-1 BURNT !

  • »GuitarCaro« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

37

Samstag, 25. November 2006, 16:23

ne im gegenteil,von gitarre auf bass umzusteigen ist einfach.ich spiele selber E-Gitarre und wenn wir Bandprobe haben und es ist noch was zeit,schnappe ich mir den Bass meiner Freundin und spiele ein bisschen und stelle fest es ist viel einfacher.
Rammstein Tour ich bin dabei:29.11. Lanxess Arena,30.11. Lanxess Arena,11.12. Festhalle Frankfurt,06.02.10 Westfalenhalle Dortmund,07.02.10 Westfalenhalle Dortmund,Wuhlheide 21.+22.05.+24.05.2010 Berlin

anNnY

Natural Desaster

  • »anNnY« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: helvetia

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 3. Dezember 2006, 05:09

Zitat

Original von saatkraehe
ich spiele e-gitarre ... habe aber interesse daran, bass zu lernen ... kann mir vorstellen, dass die umstellung gar nicht mal so schwer ist ... vor allem wenn ich tabs spiele ... oder? zumindest weiss ich von marco hietala (nightwish), dass er früher gitarre gespielt hat und deswegen bass mit plektren spielt ... ich hab früher auch klassische gitarre gespielt, kann also mit den fingern zupfen ... was meint ihr dazu? ist es schwer, auch bass zu lernen ?

nein das solltest du schon hinkriegen. wenn du schon länger gitarre spielst dann sowieso, kannst ja auch mit plektron spielen.

How can we win, when fools can be kings?

  • »Marxer« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Vaduz, Liechtenstein

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 3. Januar 2007, 20:11

Hab' mir eeendlich einen Bass bestellt... Das Starterset Ibanez 'Jump Start Bass Set GSR-190'!








Ich finde für den Preis von 244 Euro kann man wirklich nicht mekern... ;-)

In 1, 2 Jahren, wenn ich auch einigermassen Bass spielen kann, liegt vllt ein besserer Bass drin :P .. !!
M.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marxer« (3. Januar 2007, 20:12)


  • »Keine_Lust« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

40

Freitag, 5. Januar 2007, 01:02

Spiele seit gut 2 Jahren Bass und hab nen Yamaha RBX 375 (5-Saiter) in Silber...
Reicht bisher...

der meister

Ba$$Alien from SUNN on EARTH

  • »der meister« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: From Hell

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 9. Januar 2007, 22:07

mein teil

also ich spiele seit knapp 3 jahren gitarre und seit ca. zwei jahren bass. ich dachte ich zeig euch mal ein bild.

mein eigentum. dazu gehört noch ein 120 watt behringer verstärker


ich "besitze" auch noch einen zweiten der aber leider nicht mein eigentum ist aber darauf spiel ich bei meinen 2 bands. ein traum mit 4 saiten. dazu gehört noch ein marshall bass top und 2 boxen.



aber mal ne frage an euch alle:

benützt jemand von euch effekte??? wenn ja welche.

also hier mal das was ich benutze:

behringer DI-Box/Amp-Modeller, Digitech Flanger, ziemlich verrücktes Digital Delay, Boss Bodenstimmgerät und Boss Bass Overdrive für ziemlich fette distortion. wahlweise kommt auch noch ein electro harmonix double muff hinzu.



mfg der meister

"Play your gloom axe Stephen O’Malley
Sub bass clinging to the sides of the valley
Sub bass ringing in each last ditch and combe
Greg Anderson purvey a sonic doom."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der meister« (10. Januar 2007, 14:23)


  • »Marxer« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Vaduz, Liechtenstein

  • Nachricht senden

42

Samstag, 27. Januar 2007, 17:02

Ich hab gestern den Ibanez Bass bekommen!! Bin mehr als nur zufrieden!! Kann ich nur weiterempfehlen für die, die anfangen Bass zu spielen!!
M.

dog.88

Disposable Hero

  • »dog.88« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

43

Montag, 12. Februar 2007, 19:33

Zitat

Original von Marxer
Ich hab gestern den Ibanez Bass bekommen!! Bin mehr als nur zufrieden!! Kann ich nur weiterempfehlen für die, die anfangen Bass zu spielen!!


Das klingt gut, überlege mir auch mal dieses Set zuzulegen. Weißt du wo man es Günstig bekommt? Kannst du eventuell mal ein Foto vom Bass machen?

  • »Marxer« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Vaduz, Liechtenstein

  • Nachricht senden

44

Montag, 12. Februar 2007, 21:31

Ich hab ihn von hier ----> Ibanez Bass <----

Die Fotos kommen morgen!
M.

dog.88

Disposable Hero

  • »dog.88« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

45

Montag, 12. Februar 2007, 21:34

Zitat

Original von Marxer
Ich hab ihn von hier ----> Ibanez Bass <----

Die Fotos kommen morgen!


der kostet ja 269, war der billiger wo du ihn gekauft hast? Eine Frage noch, ist die Kopfplatte schwarz oder hell?

anNnY

Natural Desaster

  • »anNnY« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: helvetia

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 14. Februar 2007, 00:59

jibie ich kann seit dezember dieses fender-schmuckstück mein eigen nennen:


Marxer, der Ibanez ist nicht übel, ein freund hat den selben. für den anfang reicht der völlig aus!

How can we win, when fools can be kings?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »anNnY« (14. Februar 2007, 18:55)


  • »Marxer« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Vaduz, Liechtenstein

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 15. Februar 2007, 21:51

Zitat

Original von dog.88

Zitat

Original von Marxer
Ich hab ihn von hier ----> Ibanez Bass <----

Die Fotos kommen morgen!


der kostet ja 269, war der billiger wo du ihn gekauft hast? Eine Frage noch, ist die Kopfplatte schwarz oder hell?



Ich bekam ihn billiger weil ich in Liechtenstein wohne... Keine Ahnung wieso, aber die ham bei mir die MWST glaube ich nicht dazu gerechnet XD, oder sonst irgendwas abgezogen...

Entschuldigung dass die Fotos noch nicht da sind !! Ich hab den Bass noch im Bandraum stehn und bin seit Mittwoch krank... :( Werd ihn wahrscheinlich morgen holen!! *In der Geduld liegt die Kraft*
M.

dog.88

Disposable Hero

  • »dog.88« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 15. Februar 2007, 21:53

Zitat

Original von Marxer

Zitat

Original von dog.88

Zitat

Original von Marxer
Ich hab ihn von hier ----> Ibanez Bass <----

Die Fotos kommen morgen!


der kostet ja 269, war der billiger wo du ihn gekauft hast? Eine Frage noch, ist die Kopfplatte schwarz oder hell?



Ich bekam ihn billiger weil ich in Liechtenstein wohne... Keine Ahnung wieso, aber die ham bei mir die MWST glaube ich nicht dazu gerechnet XD, oder sonst irgendwas abgezogen...

Entschuldigung dass die Fotos noch nicht da sind !! Ich hab den Bass noch im Bandraum stehn und bin seit Mittwoch krank... :( Werd ihn wahrscheinlich morgen holen!! *In der Geduld liegt die Kraft*


Hat doch Zeit :)

*Amerika 94!*

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

  • »*Amerika 94!*« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 20. Januar 2009, 19:14

Ich selber hab heute mit dem Bass spielen angefangen. Schon gut spielen kann ich Nirvana- Smells like Teen Spirit was aber auch wirklich easy ist. Probiere mich grad mit Seemann.

Meine Rammstein Live Erlebnisse:
24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

50

Sonntag, 25. Januar 2009, 00:35

Zitat

Original von *Amerika 94!*
Probiere mich grad mit Seemann.


höhö, viel spaß :zufrieden: :zufrieden:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher