Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Martin« ist männlich
  • »Martin« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Wien, 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. November 2005, 21:55

Wo bist du

Meinungen und Interpretationen zum Song "Wo bist du".

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. November 2005, 22:05

ebenfalls super! ich vergleichs gerne mit rosenrot! ka warum!
diese akkustikphase in der mitte beschert mir jedesmal ne gänsehaut!!
und es hat anleihen von eisbrecher!

mfg phear

  • »Rippi« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: .

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2005, 22:10

Wo bist Du hats mir auch sehr angetan, vor allem der Anfang... wenn es von diesem, ich nenns mal, "Geflöte" in die Gitarrenriffs übergeht.. klasse Lied, hör ich mir immer wieder gern an.
Text ist sowieso eindeutig... :)
Stelle mir das Live sehr geil vor!

  • »Aradar« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. November 2005, 22:22

Sehr schöner Titel.
Besonder die Zeilen

Ich liebe dich
Ich liebe dich nicht
Ich liebe dich nicht mehr
Ich liebe dich nicht mehr oder weniger als du
Als du mich geliebt hast
Als du mich noch geliebt hast

sind sowas von genial meiner Meinung nach...

  • »Marcel« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Wohnort: Chiemsee / Deutschland

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. November 2005, 23:40

zuerst hat es mir nicht so zugesagt aber später fand ich das lied sehr klasse!

Prophet der Apokalypse

Dildo In Beautycase

  • »Prophet der Apokalypse« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Schriesheim

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. November 2005, 10:25

Das Lied find ich richtig geil!!!
Sowas fetzt!!
Mein absolutes Lieblingslied aufm Album!!!
Serienkiller machen auch nur ihren Job...

Stahlfaust

Man Of Steel

  • »Stahlfaust« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Kreml

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. November 2005, 10:28

Meins auch.Aber das kommt mir immer so kurz vor. :(

Deswegen isses auch das Lied was ich bis jetzt am öftesten gehört hab. :)


Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. November 2005, 13:34

eins meiner lieblings lieder obwohl alle geil sind :D
aber es ist ein lied was ich oft höre. (vielleicht weil meine freundin schluss gemacht hat?)


man weiss es nicht, man spekuliert nur :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wo bist du?« (10. November 2005, 13:34)


-DarkY^

unregistriert

9

Donnerstag, 10. November 2005, 13:42

als ich den anfang gelesen hab der lyrics dachte ich das wird wieder was im style:

Du ...
du hasst
du hasst mich !
Du hasst mich !
Du hasst mich gefragt
usw.

war dan aber doch etwas anders !

Prophet der Apokalypse

Dildo In Beautycase

  • »Prophet der Apokalypse« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Schriesheim

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. November 2005, 14:05

ich find den refrain bei dem lied halt unheimlich stark!!
Serienkiller machen auch nur ihren Job...

11

Donnerstag, 10. November 2005, 14:32

wo bist du ist eins meiner absoluten lieblingslieder auf rosenrot. mir kommt das auch immer nur sehr kurz vor, wahrscheinlich weil text ziemlich oft wiederholt wird.
ich stelle hier nochmal die gleiche frage wie schonmal (denn hier gehört es ja jetzt hin)

"ich schlaf mit einem messer ein"

ist damit selbstmord gemeint? Die Meinungen darüber gingen ja irgendwie auseinander ;)

Stahlfaust

Man Of Steel

  • »Stahlfaust« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Kreml

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. November 2005, 15:01

Zitat

Original von Prophet der Apokalypse
ich find den refrain bei dem lied halt unheimlich stark!!


Gänsehauterrend brrrrrr.... :D Wirklich! Das Lied fetzt ey. :D


  • »Mystic« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. November 2005, 17:45

Die beste Ballade. Hab Anfangs als ich das Album ganz frisch hatte immer Gänsehaut gekrigt als das Lied lief. :D

Frau Kruspe

unregistriert

14

Donnerstag, 10. November 2005, 18:51

Einfach nur super geil. Finde dass,das Lied ein guter Opener für eine Show sein könnte. Es fängt leise an und dann gehts los. An der Stelle wo es los geht, könnte meiner Meinung nach gut der Vorhang auf der Bühne fallen!

100% Gänsehaut und zwar jedes mal!

wilder.wein

spezialist für eh alles

  • »wilder.wein« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2005

Wohnort: Erlauf/Österreich

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. November 2005, 20:32

Anfangs fand ich den Song furchtbar.....furchtbar schmalzig. Mittlerweile hab ich auch die positiven Seiten des Stückes entdeckt. Der hohe Elektronikanteil steht dem Lied bestens und lässt ihn tatsächlich etwas eisbrecherisch wirken. (nicht wahr Phear?) Trotzdem kann und werde ich nie etwas mit Rammstein-Schmeichelsongs anfangen können....vor allem wenn sie so toternst sind. In diese Kerbe sollten sie nicht wieder schlagen...3 von 5 Punkten.

Stahlfaust

Man Of Steel

  • »Stahlfaust« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Kreml

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. November 2005, 12:16

Das Bassgezupfe is go!l.


  • »Richardsbaby« ist weiblich

Registrierungsdatum: 7. November 2005

Wohnort: hamm ( NRW )

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. November 2005, 12:41

RE: Wo bist du

Zitat

Original von Martin
Meinungen und Interpretationen zum Song "Wo bist du".


Also ich fnde den song Wo bist du einfach nur klasse dieser song ist ein wahres Glücksgefühl danke dafür 8)
:D

  • »Zerstörer!« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Ried im Traunkreis, unweit von Voitsdorf! lol

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. November 2005, 12:44

eines der besten lieder auf rosenrot!
der anfang ist richtig geil! 8)
:wiegeil: Derzeit keine Signatur, da ich sonst eine Karte (weiß nicht ob gelb oder rot) bekomme. :wiegeil:

  • »hufschlagakrobatin« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Schwedt/O.

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. November 2005, 13:44

Ein wirklich sehr schöner Titel ! Einfach gelungen, wie sich das Lied mehr und mehr aufbaut.

Rammsteinx

Kampfschwamm

  • »Rammsteinx« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: alle Höllen dieser Welt

  • Nachricht senden

20

Freitag, 11. November 2005, 15:04

Schöner Titel, vor allem beweist Till, dass er singen kann :))
Was mich perönlich ein bisschen stört: es ist so kurz :]
Ach ist doch egal

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

21

Freitag, 11. November 2005, 17:22

Zitat

Original von -DarkY^
als ich den anfang gelesen hab der lyrics dachte ich das wird wieder was im style:

Du ...
du hasst
du hasst mich !
Du hasst mich !
Du hasst mich gefragt
usw.

war dan aber doch etwas anders !


genau das hab ich anfangs auch gedacht! nur ohne das zweite s ^^ ;)

mfg phear

Schwarze Sonne

Psychedelic Apocalypse

  • »Schwarze Sonne« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

22

Freitag, 11. November 2005, 23:14

Auch einer meiner favorites aufm album echt genialer song und geile stimme besonders am anfang! 8)

  • »motorenmann« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. November 2005

Wohnort: Leinefelde/Thüringen

  • Nachricht senden

23

Samstag, 12. November 2005, 23:30

kann es sein, dass dieses Lied vom Stil her ein wenig nach "Within Temptation" klingt, oder bin ich da der einzige mit dieser Meinung?

Hab erst gedacht : Ach du Scheisse, was geht´n jetzt??? Gothic???

Aber als ichs dann komplett gehört hatte, musste ich´s mir gleich nochmal reinziehen, richtig gut gelungen.

  • »Linette« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: www.RFan.de

  • Nachricht senden

24

Samstag, 12. November 2005, 23:51

Der langweiligste Song auf dem Album, neben "ein Lied".

Criss009

unregistriert

25

Sonntag, 13. November 2005, 06:29

[COLOR=darkred]WO BIST DU INTERPRETATION BY CRISS009[/COLOR]

Ich liebe dich
Ich liebe dich nicht
Ich liebe dich nicht mehr
Ich liebe dich nicht mehr oder weniger als du
Als du mich geliebt hast
Als du mich noch geliebt hast


Also am Anfang Versucht TIll Stark zu Bleiben und Seine Gefühle zu unterdrücken im Sinne ovn ich Liebe dich nicht mehr doch es weicht von Zeit zu Zeit (Zeile zu Zeile) auf

Die schönen Mädchen sind nicht schön
Die warmen Hände sind so kalt
Alle Uhren bleiben stehen
Lachen ist nicht mehr gesund und bald


Es ist ihm einfach alles egal nichts bringt sein Herz mehr in Wallung und die Zeit seit dem sie weg ist Vergehen ihm immer mehr wie Ewigkeiten .


Such ich dich hinter dem Licht
Wo bist du
So allein will ich nicht sein
Wo bist du


Er sieht sienen Fehler ein das er doch schuld Trägt und will Sie zurück sucht sie Sinnbildlich überall


Die schönen Mädchen sind nicht schön
Die warmen Hände sind so kalt
Alle Uhren bleiben stehen
Lachen ist nicht mehr gesund, und bald


Es ist ihm einfach alles egal nichts bringt sein Herz mehr in Wallung und die Zeit seit dem sie weg ist Vergehen ihm immer mehr wie Ewigkeiten .


Ich suche dich hinter dem Licht
Wo bist du
So allein will ich nicht sein
Wo bist du
Ich such dich unter jedem Stein
Wo bist du
Ich schlaf mit einem Messer ein
Wo bist du


Er sieht sienen Fehler ein das er doch schuld Trägt und will Sie zurück sucht sie Sinnbildlich überall doch nun nimmt er in siener Verzweiflung ein Messer um Sie zu Jagen und sie Nie wieder gehen zu lassen und an sich zu Binden.

Die Ganze Geschichte Handelt von einem Verlassenen Der am Anfang einen Trotzkopf mimmt und seine Fehler einsieht und sich Denkt er kann es alleine, doch er erkennt das sein Leben nicht mehr Lebenswert ist ohne sie.
Wodrauf er Sie Sucht und Später Jagt damit er wieder Glücklcih werden kann.


Ein Sehr Geiles Gefühlvolles Lied was Vielen Verlassenen, deutlich aus Der Seele Sprechen Dürfte, richtig schön und Ergreifend Gesungen von TILL .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Criss009« (13. November 2005, 06:33)