Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 23. November 2005, 06:19

Das Lied ist extrem fetzig - Ich hatte tagelang einen Dauerflash.
Till braucht nur das Wort "Gartenzaun" singen und ein assoziatives Feuerwerk geht in meinem Kopf los.
Begrenzung - Geistige Begrenztheit - Frust
Sexuelle Einengung - Amiprüderie - Enttäuschung
Zeitliche Begrenzung - Jenseitsglaube statt Wiedergeburt - Todestrieb.
Paßt alles auch auf GW Bush und ein paar Milliarden andere.
Zum Schluß wünscht Till sich, dass die Riesenhorden von Wachkomapatienten doch endlich sehen könnten was er sieht, dann würden die Leute in einer vollkommen neuen Welt aufwachen.
Ich kann ihn sehr gut verstehen.

Bernstein

Fernrohr im Ohr

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. Dezember 2005, 20:16

imo geht es um hyperaktive kinder ^^

  • »NamenLOS« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

28

Montag, 12. Dezember 2005, 16:31

Zitat

Original von Ramjet
...Sexuelle Einengung ...

Wieder mal ein Lied das von Sex handeln soll? :))

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

29

Montag, 12. Dezember 2005, 18:30

Zitat

Original von NamenLOS

Zitat

Original von Ramjet
...Sexuelle Einengung ...

Wieder mal ein Lied das von Sex handeln soll? :))

Hm, ich würde sagen, zum Schluß steigt ihm jemand auf die Füße oder das war ein Orgasmus.
Ein 6 - jähriger würde mit Sicherheit die erste Interpretation wählen...

weisses_fleisch

alles wird nass

  • »weisses_fleisch« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Dort, wo die Sterne waren

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 14:21

Ich meine, das Lied ist wieder vom Struwwelpeter abgekuckt, aber diesmal nur wenig. Lest euch mal die geschichte vom Zappelphilipp durch. Einige Stellen erinnern an "Zerstören".
…Die Angst verbietet euch zu fragen
Die Wahrheit könnt ihr nie ertragen…

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »weisses_fleisch« (14. Dezember 2005, 14:21)


QN_Eisenmann

unregistriert

31

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 15:39

Zitat

Original von weisses_fleisch
Ich meine, das Lied ist wieder vom Struwwelpeter abgekuckt, aber diesmal nur wenig. Lest euch mal die geschichte vom Zappelphilipp durch. Einige Stellen erinnern an "Zerstören".


Meinst du zufällig diese Textzeilen:

Er gaukelt
Und schaukelt,
Er trappelt
Und zappelt
Auf dem Stuhle hin und her.
"Philipp, das mißfällt mir sehr!"

weisses_fleisch

alles wird nass

  • »weisses_fleisch« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Dort, wo die Sterne waren

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 16:35

Japp, ganz genau das.
…Die Angst verbietet euch zu fragen
Die Wahrheit könnt ihr nie ertragen…

  • »der James« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Oberhausen (D)

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 20. Dezember 2005, 22:17

ICh finde den Song richtig geil! Auch das Ende mit dem blinden Mädchen. Aber nach zehn Bier und einem Joint bin ich dann darauf gekommen das das ende einen Zusammenhang mit dem Rest hat.
ICh glaube der Zerstörer wünscht dem Mädchen Augenlich und das Mädchen sieht dann wer er ist und haut ab.


SODOM

+ZWITTER+

BOb MaRLeY

  • »+ZWITTER+« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Ostthüringen

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 15. Januar 2006, 14:53

Naja Zerstören geht so.. die Musik jlingt hammer geil aber Text geht so ;)

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2005

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 24. Januar 2006, 12:31

ich interpretiere das so....


das ende ist eigentlich der anfang! der mann hat einen wunsch frei, und diesen wunsch benutzt er um ihr ihr augenlicht zu schenken. aber zum dank verlässt sie ihn.

daraufhin läuft der mann amok, also zerstört er alles!

  • »KorriDoor 5« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Basel (Schweiz)

  • Nachricht senden

36

Freitag, 27. Januar 2006, 21:40

RE: Zerstören

Zerstören hätte gerde so gut auf die Alben Herzeleid und Sehnsucht gepasst. Da merkt man, dass Rammstein doch Rammstein geblieben sind. Es gibt aber trotzdem noch einige bessere Rammstein-Stücke!

  • »Ich will rosenrot« ist weiblich

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

37

Samstag, 4. Februar 2006, 23:09

Zerstören

Ich find ihn geil, nur beim Autofahren etwas gefährlich...

Man neigt schneller zu fahren als erlaubt! X(
ihr wollt doch auch den Dolch ins Laken stecken
ihr wollt doch auch das Blut vom Degen lecken

Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 23. März 2006, 22:29

Zitat

Original von Knaller
ich interpretiere das so....


das ende ist eigentlich der anfang! der mann hat einen wunsch frei, und diesen wunsch benutzt er um ihr ihr augenlicht zu schenken. aber zum dank verlässt sie ihn.

daraufhin läuft der mann amok, also zerstört er alles!


So ähnlich hab ich das auch gesehen oder aber das dies einfach ein kleines Schmankerl für uns Fans ist. Ich meine wir alle schreien doch nach einem neuen Gedichtband von Till. Vielleicht ist das ja auch bis zu Herrn Lindemann vorgedrungen, dass seine Fans nach seinen lyrischen Ergüssen dürsten.

Also das Lied find ich sehr gut, vor allem "ich will ein guter Junge sein doch das Verlangen holt mich ein" Aber den Schluss find ich am besten
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

das zwitterwesen

Der Metzgermeister

  • »das zwitterwesen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. März 2006

Wohnort: Unna Königsborn

  • Nachricht senden

39

Freitag, 24. März 2006, 13:08

das lied ist krank
daher mag ich das :rocker:


Bodenski - Textschreiber von Subway to Sally über "Till Lindemann":
"Meine Gedichtsammlung ist inzwischen recht umfangreich. Das Buch von Till gehört allerdings nicht dazu. Allein auf dem Papier wirken seine Texte oft etwas schmalbrüstig, als wenn sich ein Strichmännchen wie ein Bodybuilder aufführt."

  • »Borammstein« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Februar 2006

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 26. März 2006, 11:32

Yavri Yavrim! Sen Aglama!! (Beginnung vom Lied)

Wisst ihr dass dies Satz ist aus einem Türkü??
Türküs Name: Huma Kushu

"Türkü=türkisch folk Musik"
Paul: Sert müzige sert sözler, yumu$ak müzige de yumu$ak sözler yazariz...
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Borammstein« (26. März 2006, 11:34)


das zwitterwesen

Der Metzgermeister

  • »das zwitterwesen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. März 2006

Wohnort: Unna Königsborn

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 26. März 2006, 11:36

Zitat

Original von Borammstein
Yavri Yavrim! Sen Aglama!! (Beginnung vom Lied)

Wisst ihr dass dies Satz ist aus einem Türkü??
Türküs Name: Huma Kushu

"Türkü=türkisch folk Musik"


Kannst du das auch übersetzen?


Bodenski - Textschreiber von Subway to Sally über "Till Lindemann":
"Meine Gedichtsammlung ist inzwischen recht umfangreich. Das Buch von Till gehört allerdings nicht dazu. Allein auf dem Papier wirken seine Texte oft etwas schmalbrüstig, als wenn sich ein Strichmännchen wie ein Bodybuilder aufführt."

Dr.Seemann

unregistriert

42

Sonntag, 26. März 2006, 16:19

der refrain ergibt für mich keinen sinn :evil:

ICH MUSS ZERSTÖREN JA JA JA...DOCH ES DARF NICHT MIR GEHÖREN NEIN :rolleyes:
also, er muss zerstören, aber es darf ihm nicht gehören, was hat das für einen sinn?!?!?! :))

Beavis

Narzistischer Zyniker

  • »Beavis« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: fuckin switzerland

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 26. März 2006, 18:25

Zitat

Original von Dr.Seemann
der refrain ergibt für mich keinen sinn :evil:

ICH MUSS ZERSTÖREN JA JA JA...DOCH ES DARF NICHT MIR GEHÖREN NEIN :rolleyes:
also, er muss zerstören, aber es darf ihm nicht gehören, was hat das für einen sinn?!?!?! :))


Vielleicht dass er nur Zeugs zerstören will/kann/darf was anderen gehört? :rolleyes:
Hi, I'm Johnny Knoxville. Welcome to Jackass.



das zwitterwesen

Der Metzgermeister

  • »das zwitterwesen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. März 2006

Wohnort: Unna Königsborn

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 26. März 2006, 19:19

Zitat

Original von Beavis

Zitat

Original von Dr.Seemann
der refrain ergibt für mich keinen sinn :evil:

ICH MUSS ZERSTÖREN JA JA JA...DOCH ES DARF NICHT MIR GEHÖREN NEIN :rolleyes:
also, er muss zerstören, aber es darf ihm nicht gehören, was hat das für einen sinn?!?!?! :))


Vielleicht dass er nur Zeugs zerstören will/kann/darf was anderen gehört? :rolleyes:


Exakt - er will Dinge zerstören, aber nicht sein Hab und Gut - nur das was anderen gehört.


Bodenski - Textschreiber von Subway to Sally über "Till Lindemann":
"Meine Gedichtsammlung ist inzwischen recht umfangreich. Das Buch von Till gehört allerdings nicht dazu. Allein auf dem Papier wirken seine Texte oft etwas schmalbrüstig, als wenn sich ein Strichmännchen wie ein Bodybuilder aufführt."

Dr.Seemann

unregistriert

45

Sonntag, 26. März 2006, 19:26

asooooo
ich will zerstören...doch es darf nicht meins sein...so zusagen :D
ok, danke, jetzt versteh ichs

DNJ85

Copyright is for losers

  • »DNJ85« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 26. März 2006, 20:06

Zitat

Original von Dr.Seemann
asooooo
ich will zerstören...doch es darf nicht meins sein...so zusagen :D
ok, danke, jetzt versteh ichs


Genau denn sonst isser ganz doll traurig.
Wenn man nicht mal einer Firma namens Schlitzohrpalast trauen kann, wem dann?

  • »Borammstein« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Februar 2006

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

47

Freitag, 31. März 2006, 22:53

Zitat

Original von das zwitterwesen

Zitat

Original von Borammstein
Yavri Yavrim! Sen Aglama!! (Beginnung vom Lied)

Wisst ihr dass dies Satz ist aus einem Türkü??
Türküs Name: Huma Kushu

"Türkü=türkisch folk Musik"


Kannst du das auch übersetzen?


Bedeutet: Mein Sohn/tochter weine nicht!
Means: My son/doughter dont cry! ("yavrim" is normally "yavrum"__ means "my child", and is used 4 showing that u love ur child very much!)
Paul: Sert müzige sert sözler, yumu$ak müzige de yumu$ak sözler yazariz...
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Borammstein« (31. März 2006, 22:56)


Life_is_Dead

Männerversteherin

  • »Life_is_Dead« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

48

Freitag, 26. Mai 2006, 21:14

jaa total geiles intro mit diesem frauen geheule....und dann dieser beat. jajaja xD find ich sehr schön. und dann dieser wechsel wo es etwas leiser wird., wo er zum singen anfängt, und sofort zerreisen, zerpflücken und so weiter.....ich find den text einfach nur geil.

interpretation:
joa ganz einfach..jeder mensch soll einfach mal seine ganze wut rauslassen..einfach alles zerstören...alles kaputt machen....aber eben nicht das eigene "doch es darf nicht mir gehören" sozusagen man soll seine wut auf andere auslassen und die die man mag und leibt, udn besonders sich selbst, udn die eigenen sachen so lassen wie sie sind, und wenn die wut wieder liegt, kann man in ein trautes heim zurück und alles ist wie vorher...und ende gut alles gut.
Erfolg ist kein Zufall!

  • »don@lexXx« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. August 2006

Wohnort: Hameln

  • Nachricht senden

49

Freitag, 25. August 2006, 10:46

Ich weiß nicht obe jemand den Film: "Das Jesus Video" kennt. Der Film an sich ist ganz OK aber dieses Frauengeheule am Anfang von "Zerstören" kommt auch in diesem Film vor. Und der Film wurde weit vor "Rosenrot" gedreht.

Das Lied an sich ist Hammer Geil, etwas stumpf aber der Text ist super! :rockin:

  • »Ezzett« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

50

Freitag, 25. August 2006, 16:52

Zitat

Original von don@lexXx
Ich weiß nicht obe jemand den Film: "Das Jesus Video" kennt. Der Film an sich ist ganz OK aber dieses Frauengeheule am Anfang von "Zerstören" kommt auch in diesem Film vor. Und der Film wurde weit vor "Rosenrot" gedreht.


Der Frauengesang ist von einer Sample-CD. Wenn du diese CD hättest, dann könntest du ihn auch verwenden, so wie z.B. die Filmleute oder Rammstein.