Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »tHa_pöschl« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Januar 2006

Wohnort: Lochen (Kaff in OÖ)

  • Nachricht senden

26

Montag, 27. Februar 2006, 19:52

es ist ziemlich sicher der penis gemeint..."weiche teile und auch harte stehen auf der speisekarte"...das ist doch wohl eindeutig!

MEIN TEIL rockt... 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) :anbet: :anbet: :anbet: :anbet: :anbet: :anbet: :anbet:
"Suche gut gebauten 18-30 jährigen zum Schlachten!", der Metzgermeister

  • »Poison« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Sag ich nicht *kicher*

  • Nachricht senden

27

Freitag, 10. März 2006, 20:50

Yeah, einer meiner Lieblingssongs von Rammstein.
Das Video und die Bühnenshow sind natürlich auch geil.
Einfach ein super Lied.

mfg Poison
:bat:
Be careful. Poison is here




~ Du bist, was du isst, und ihr wisst, was es ist ~

  • »Ana-Rammstein« ist weiblich

Registrierungsdatum: 12. Januar 2006

Wohnort: Siegen/Kreuztal

  • Nachricht senden

28

Samstag, 18. März 2006, 11:48

Durch den Song bin ih zu Rammstein gekommen.Ich weiß noch genau wie es kam.Ich hatte mich nach dem Essen aufs Sofa gesetzt und Fern geschaut und auf einmal lief MEIN TEIL.Vom ersten Moment auf ist mir das Lied ans Herz gewachsen.^^Und das Lied verbinde ich heute noch damit,wie ich zu den Rammis gekommen bin.

29

Sonntag, 19. März 2006, 10:18

mal ne frage:

welche Version findet ihr besser? Die vom Album oder die der Maxi? ich find die maxi-Version besser, schade dass sie das ned aufs album gepackt haben so wie auf der maxi is


das zwitterwesen

Der Metzgermeister

  • »das zwitterwesen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. März 2006

Wohnort: Unna Königsborn

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 19. März 2006, 10:20

da is doch nur der anfang anders


Bodenski - Textschreiber von Subway to Sally über "Till Lindemann":
"Meine Gedichtsammlung ist inzwischen recht umfangreich. Das Buch von Till gehört allerdings nicht dazu. Allein auf dem Papier wirken seine Texte oft etwas schmalbrüstig, als wenn sich ein Strichmännchen wie ein Bodybuilder aufführt."

Registrierungsdatum: 23. März 2006

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 23. März 2006, 22:03

RE: Mein Teil

Für mich ist Rammstein oft Gesellschaftskritik in reinform ähnlich wie Southpark aber jedem seine Sicht, hier ein von mir mal in anderem Zusammenhang veröffentlichter Text:

Rammstein ist an Genialität nicht zu übertreffen. Man erinnere sich an den sehr individuellen Vorfall dass, sich zwei Menschen im Internet, kennen gelernt haben. Der Eine vom Reiz erlegen, Menschenfleisch zu essen, der andere von dem Bedürfnis, mit jemanden seinen Schwanz zu essen und danach selbst verspeist zu werden. Eine durchaus logische Sache, jeder Mann wird verstehen das ohne Schwanz leben, die Hölle auf Erden ist. Nahrungsaufnahme und der Spruch: „Du bist was du isst“, spiegelt wohl aufs Vortrefflichste wieder, wie die Öffentlichkeit zu dieser Art von Bedürfnissen steht. Weiter sich in die Psyche des Mannes zu begeben, der das Bedürfnis verspürte seinen Schwanz, selbst und mit jemand anderem, zu verspeisen, ist Herausforderung. Rammstein löst dies. Dies ist mein Teil. Dein Schwanz. Es gibt Männer die geben diesem Stück Fleisch, einen Namen. Die Beziehung zu diesem Stück Fleisch, ist so einzigartig, sich von dieser Bindung zu lösen, ist eine solch interessante Variante der psychischen Störung, das verdient Beachtung. Die so banale und erstmal sinnlose Frage: Wessen Teil ist es eigentlich? Wird in dem Lied `Mein Teil` beantwortet, es ist der Trieb, der dort sein Teil beansprucht. In Form der Stimme, die aus der Hölle zu kommen scheint, die nach der Behauptung(Refrain): `Dies ist mein Teil`, zu antworten weis: NEIN. Der selbst zerstörerische Drang, den so jemand verspüren muss, findet in dieser wahren Geschichte, seinen Höhepunkt, nicht nur sich selbst, nein seine sämtliche Zukunft, der Gene, in brauchbare Nahrung zu verwandeln, die jemandem dient um satt zu werden. Wie erklärt sich dieser Drang? Oder, die Frage, wie schmeckt `Mein Teil` eigentlich? Bist du frei deinem Teil zu entsagen, es als Stück Fleisch zu sehen, bei einem Essen mit Wein und Kerzenschein? Nun es ist einfach, es ist einfach nicht dein Teil, sondern für etwas und jemand, andren Bestimmt.
Nur Rammstein versteht sich darauf, solche Lieder zu erschaffen. Die krank, schräge, konstante Musik gepaart mit unangenehm, provozierend kaputten Texten und einer Stimme, die durch Mark und Bein fährt mit einer solchen Kraft durch dein Gehirn rennt, abgebrannte Verwüstung hinterlässt.

das zwitterwesen

Der Metzgermeister

  • »das zwitterwesen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. März 2006

Wohnort: Unna Königsborn

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 26. März 2006, 11:20

RE: Mein Teil

Zitat

Original von Mick Baital
Für mich ist Rammstein oft Gesellschaftskritik in reinform ähnlich wie Southpark aber jedem seine Sicht, hier ein von mir mal in anderem Zusammenhang veröffentlichter Text:

Rammstein ist an Genialität nicht zu übertreffen. Man erinnere sich an den sehr individuellen Vorfall dass, sich zwei Menschen im Internet, kennen gelernt haben. Der Eine vom Reiz erlegen, Menschenfleisch zu essen, der andere von dem Bedürfnis, mit jemanden seinen Schwanz zu essen und danach selbst verspeist zu werden. Eine durchaus logische Sache, jeder Mann wird verstehen das ohne Schwanz leben, die Hölle auf Erden ist. Nahrungsaufnahme und der Spruch: „Du bist was du isst“, spiegelt wohl aufs Vortrefflichste wieder, wie die Öffentlichkeit zu dieser Art von Bedürfnissen steht. Weiter sich in die Psyche des Mannes zu begeben, der das Bedürfnis verspürte seinen Schwanz, selbst und mit jemand anderem, zu verspeisen, ist Herausforderung. Rammstein löst dies. Dies ist mein Teil. Dein Schwanz. Es gibt Männer die geben diesem Stück Fleisch, einen Namen. Die Beziehung zu diesem Stück Fleisch, ist so einzigartig, sich von dieser Bindung zu lösen, ist eine solch interessante Variante der psychischen Störung, das verdient Beachtung. Die so banale und erstmal sinnlose Frage: Wessen Teil ist es eigentlich? Wird in dem Lied `Mein Teil` beantwortet, es ist der Trieb, der dort sein Teil beansprucht. In Form der Stimme, die aus der Hölle zu kommen scheint, die nach der Behauptung(Refrain): `Dies ist mein Teil`, zu antworten weis: NEIN. Der selbst zerstörerische Drang, den so jemand verspüren muss, findet in dieser wahren Geschichte, seinen Höhepunkt, nicht nur sich selbst, nein seine sämtliche Zukunft, der Gene, in brauchbare Nahrung zu verwandeln, die jemandem dient um satt zu werden. Wie erklärt sich dieser Drang? Oder, die Frage, wie schmeckt `Mein Teil` eigentlich? Bist du frei deinem Teil zu entsagen, es als Stück Fleisch zu sehen, bei einem Essen mit Wein und Kerzenschein? Nun es ist einfach, es ist einfach nicht dein Teil, sondern für etwas und jemand, andren Bestimmt.
Nur Rammstein versteht sich darauf, solche Lieder zu erschaffen. Die krank, schräge, konstante Musik gepaart mit unangenehm, provozierend kaputten Texten und einer Stimme, die durch Mark und Bein fährt mit einer solchen Kraft durch dein Gehirn rennt, abgebrannte Verwüstung hinterlässt.


Hast du8 das selbst verfasst? Ganz cool... :]


Bodenski - Textschreiber von Subway to Sally über "Till Lindemann":
"Meine Gedichtsammlung ist inzwischen recht umfangreich. Das Buch von Till gehört allerdings nicht dazu. Allein auf dem Papier wirken seine Texte oft etwas schmalbrüstig, als wenn sich ein Strichmännchen wie ein Bodybuilder aufführt."

  • »Borammstein« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Februar 2006

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

33

Samstag, 1. April 2006, 22:30

Hier Ist Meinung:
Paul: Sert müzige sert sözler, yumu$ak müzige de yumu$ak sözler yazariz...
8)

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

34

Samstag, 1. April 2006, 23:13

Zitat

Original von Borammstein
Hier Ist Meinung:


Geil! Gibts das auch mit Döner?

  • »Borammstein« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Februar 2006

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

35

Freitag, 7. April 2006, 23:26

Ich könnte nicht funden mit Döner....
Paul: Sert müzige sert sözler, yumu$ak müzige de yumu$ak sözler yazariz...
8)

Südwestdeutscher

unregistriert

36

Mittwoch, 12. April 2006, 18:37

Ich denke "Mein Teil" ist gemeint, dass der Kannibale die Persönlichkeit des anderen in sich Aufnimmt, also zu seiner Persönlichkeit macht. So hat ja auch Andrew Meiwes gedacht...
Das Video ist geil! Auch so am Schluss mit den Menschen an der Leine ...
Für was aber stehen die Federn?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Südwestdeutscher« (12. April 2006, 19:26)


  • »Das Ende des Weges« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. April 2006

Wohnort: Sinsheim

  • Nachricht senden

37

Montag, 1. Mai 2006, 19:02

als ich die weltpremiere des videos gesehen und somit auch das erste mal das lied gehört habe,
habe ich mich so gefreut, dass rammstein sich mit so einen hammer lied zurückmelden, dass mir die tränen gekommen sind

das zwitterwesen

Der Metzgermeister

  • »das zwitterwesen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. März 2006

Wohnort: Unna Königsborn

  • Nachricht senden

38

Montag, 1. Mai 2006, 19:15

Zitat

Original von Südwestdeutscher
Ich denke "Mein Teil" ist gemeint, dass der Kannibale die Persönlichkeit des anderen in sich Aufnimmt, also zu seiner Persönlichkeit macht. So hat ja auch Andrew Meiwes gedacht...
Das Video ist geil! Auch so am Schluss mit den Menschen an der Leine ...
Für was aber stehen die Federn?


Hast du Andrew Meiwes geschrieben? Der heißt Armin Meiwes!


Bodenski - Textschreiber von Subway to Sally über "Till Lindemann":
"Meine Gedichtsammlung ist inzwischen recht umfangreich. Das Buch von Till gehört allerdings nicht dazu. Allein auf dem Papier wirken seine Texte oft etwas schmalbrüstig, als wenn sich ein Strichmännchen wie ein Bodybuilder aufführt."

QN_Eisenmann

unregistriert

39

Montag, 1. Mai 2006, 19:45

Andrew Meiwes hört sich aber auch toll an.

Björn

krankes hardcore ding.

  • »Björn« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Heiligenhafen // Ostholstein

  • Nachricht senden

40

Montag, 1. Mai 2006, 20:17

schöner song
einer der besten 8)
perfekt zum einschlafen^^


klei mi am mors.

  • »saatkraehe« ist weiblich

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Wohnort: irgendwo im nirgendwo

  • Nachricht senden

41

Montag, 1. Mai 2006, 21:01

mein momentaner lieblingssong ... der text ist einfach genial ... und das video nahezu genial ... wie die fünf so an der leine durch die stadt kraxeln ...
"wir brauchen uns als menschen nicht ständig zu verbessern, wir brauchen nur so zu sein, wie wir sind, den rest besorgt das leben selbst."

alf poier

  • »Ronnz« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Januar 2006

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 21. Mai 2006, 15:53

Sehr geiler Song nach Du Hast mein Liebling!

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 24. Mai 2006, 21:52

Könnt ihr bitte auch mehr als nur "GOILES LIED!!111einseinseins" schreien?
Wenn die Lieder nich gut wären würden wir Rammstein nich hören.

Zum Lied:
Es geht hier jediglich um den Kanibalischen Mord in Rothenburg bei dem ein Mann seinen eigenen Penis sich abschneiden ließ, ihn anschließend auf aß und danach seinen Verletzungen erlag.
Thematisiert wird hier nur die abartigkeit und psychische störung der beiden männer.

SpookyUki

Black Devil

  • »SpookyUki« ist weiblich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 24. Mai 2006, 21:56

Zitat

Original von Daishi
Zum Lied:
Es geht hier jediglich um den Kanibalischen Mord in Rothenburg bei dem ein Mann seinen eigenen Penis sich abschneiden ließ, ihn anschließend auf aß und danach seinen Verletzungen erlag.
Thematisiert wird hier nur die abartigkeit und psychische störung der beiden männer.


Als ob das noch keiner wüsste ;)
Nimm das jetzt aber nicht so ernst und verbissen, wolltest ja auch bloß abwechslung zwischen den ganzen Huldigungen bringen. :]

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

45

Freitag, 25. August 2006, 23:12

also die version auf dem album ist klasse
ich mag die auch mit dem "Vorwort" aber aufm album ist die einfach besser
Reise Reise "tüdelt" so aus und dann "knallt" MT rein
passt einfach

dennoch die frage
heißt es "es ist mein teil" "dein" oder "nein"

bevor ihr antowrtet genau hin hören
beim ersten mal klingt es mehr nach "dein" und nehmt auch mal liveversion von Japan dazu....
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

  • »athloen64« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. August 2006

Wohnort: bielefeld

  • Nachricht senden

46

Montag, 4. September 2006, 21:58

Wie interpretiert ihr "Ein Schrei wird zum Himmel fahren..." ???

  • »saatkraehe« ist weiblich

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Wohnort: irgendwo im nirgendwo

  • Nachricht senden

47

Montag, 4. September 2006, 22:07

na der, der bei lebendigem leib gefressen wird, schreit innerlich ... geht ja nicht ohne schmerzen ... :] :] :]
"wir brauchen uns als menschen nicht ständig zu verbessern, wir brauchen nur so zu sein, wie wir sind, den rest besorgt das leben selbst."

alf poier

  • »WensdayAddams« ist weiblich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Russland, Moskau

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 5. September 2006, 17:56

Ich ahne hier eine Sabotage... :augenreib: Im Booklet zum Album steht dieses "Suche gut gebauten..." und im Singel beginnt das Lied mit Messern und diesen Wörter...Aber in meiner(keine Möglichkeit alles zu prüfen) Album-Version zuerst geht kurze laute Musik und dann "Heute treff ich...usw" ohne Messern und blablabla...Ich würde mich nicht wundern,wenn ich die richtige garantierte Raubkopie hätte. Aber diese CD wurde in einem teuren Musikladen verkauft,wo es (theoretisch) keine Falschungen geben muss...Entweder soll man alles sagen,was geschrieben ist,oder soll man nicht schreiben,falls man diese Rede nicht äußern will...Deswegen denke ich,ich habe nur teuere Raubkopie... 8o Pfui! Auf niemanden darf man sich verlassen... :kopfkratz:
.......Amen. ?( :bflamme:

Campino

unregistriert

49

Dienstag, 5. September 2006, 17:58

Zitat

Original von WensdayAddams
Ich ahne hier eine Sabotage... :augenreib: Im Booklet zum Album steht dieses "Suche gut gebauten..." und im Singel beginnt das Lied mit Messern und diesen Wörter...Aber in meiner(keine Möglichkeit alles zu prüfen) Album-Version zuerst geht kurze laute Musik und dann "Heute treff ich...usw" ohne Messern und blablabla...Ich würde mich nicht wundern,wenn ich die richtige garantierte Raubkopie hätte. Aber diese CD wurde in einem teuren Musikladen verkauft,wo es (theoretisch) keine Falschungen geben muss...Entweder soll man alles sagen,was geschrieben ist,oder soll man nicht schreiben,falls man diese Rede nicht äußern will...Deswegen denke ich,ich habe nur teuere Raubkopie... 8o Pfui! Auf niemanden darf man sich verlassen... :kopfkratz:



Die Album-Version die du hast is vollkommen normal.
Nur auf der Single hamse es halt anders gemacht.


Finde die SIngle Version besser als die Album-Version.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Campino« (5. September 2006, 17:58)


  • »WensdayAddams« ist weiblich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Russland, Moskau

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 5. September 2006, 20:33

Zitat

Original von Campino
1. Die Album-Version die du hast is vollkommen normal.
Nur auf der Single hamse es halt anders gemacht.
2. Finde die SIngle Version besser als die Album-Version.


@1. : Gottseidank! Es ist mir die besten Nachrichten bis jetzt in dieser Woche... :up:
@2. : Ich auch...Aber mir scheint Album-Versionen müssen immer besser sein - nicht alle Fans(und ich selbst z.b) lieben Singels...Wenn man im voraus die Unterschiede kennt,dann lohnt es sich Singels zu kaufen,anders nicht... :kopfkratz:
.......Amen. ?( :bflamme: