Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

26

Montag, 29. Mai 2006, 21:40

Zitat

Original von Diaboula

Zitat

Original von Ramjet
Im alter von 4 Jahren erkrankte Joseph Goebbels an einer Knochenmarksentzündung, durch die sein rechter Unterschenkel verkümmerte und sein Klumpfuß entstand.


worauf beziehst du dich?


Leider checkt wieder mal keiner worum es im Video wirklich geht.
Mal sehen ob ihr von selbst drauf kommt, jetzt ist es doch wirklich nicht mehr schwer...
Sind R+fans wirklich lauter infantile Lallis?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ramjet« (29. Mai 2006, 21:52)


Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

27

Montag, 29. Mai 2006, 21:54

oh der super interpret hat gesprochen

du beziehst dich also auf Tills Klumpfuß?
er ist Goebbls der die menschen anheizt das zu tun, was er ihnen sagt = Manipulation

dabei dienen ihm die Massenmedien denn sie fördern das um ihre Einschaltquoten hochzutreiben

noch was?
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

28

Montag, 29. Mai 2006, 21:57

*Klingeling*

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

29

Montag, 29. Mai 2006, 22:03

Zitat

Original von Ramjet
*Klingeling*


wow toll
ich bin dahintergestiegen was du meinst
kann ja nur bedeuten das deine fantasie nach lässt

Paul sagte mal es wäre nur ne Hommage an das alte Rockstar Ding

kleiner Verschwörungstheoretiker der du bist
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

30

Montag, 29. Mai 2006, 22:06

Ich finde es extrem bizarr dass ich als einziger R+fan in der Lage bin die Bedeutung zu erkennen.
Da singen die was und keiner peilt jahrelang was das zu bedeuten hat.
Obwohl das doch wirklich nicht schwer zu sehen ist.
Das ist ja absurd. :]

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

31

Montag, 29. Mai 2006, 22:10

na ist ahlt nicht jeder so klug wie wir :evil:
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

DNJ85

Copyright is for losers

  • »DNJ85« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 30. Mai 2006, 14:30

Nun ja Ramjets Interpretationen hören sich alle sehr gut an. So weit würd ich nie denken. :)) Aber wie es wirklich ist weiß nur der Lindemann Till.
Wenn man nicht mal einer Firma namens Schlitzohrpalast trauen kann, wem dann?

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 30. Mai 2006, 16:43

Danke, Katan.
Die Bank ist Deutschland, das die Nazis in ihre Gewalt bekommen.
"Wir wolln in Beifall untergehn" heißt: "Wollt ihr den totalen Krieg"?
Die Polizei sind die Alliierten, die Deutschland befreien.
"Wir wolln eure Hände sehn" heißt: Erhobene Hände (kein Widerstand) aber auch Zujubeln.
Flake begeht wie Hitler zum Schluß Selbstmord, das Umfallen der Rammis außerhalb der Bank heißt, dass die Nazis nach dem Krieg von den Medien wieder ins Rechte Licht gerückt wurden.
"Ich versteh euch nicht"
heißt, dass sie lauter jubeln sollen aber auch das Till nicht nachvollziehen kann wie die meisten Leute so eine Barbarei (fühlt ihr mich?) mitmachten. "Ich will eure Energie" heißt, das die Leute für die Rüstungsproduktion und Krieg verheizt wurden, "Ich will eure Phantasie" heißt das sie durch Großmachtsphantasien und materielle Versprechungen (Geld) geködert wurden.
Das Zielkreuz auf der Brust soll heißen das viele Nazis vom Christlichen Abendland und seinen jenseitigen Paradiesversprechungen geprägt waren und unterschwellig eine Todessehnsucht entwickelten, die Uhr über Flakes Kopf kurz vor seinem Selbstmord kann man als Christlichen Heiligenschein Interpretieren.
Seit wir durch Sigmund Freud die Macht des Unbewußten erkannt haben hätte die Christliche Religion eigentlich verboten werden müssen.
Mit dem Video gingen die Rammis wieder zurück zum "Harten Teil der Geschichte" es wurde aber vermieden, das Wort "Nazi" in den Mund zu nehmen um nach "Stripped" keine Irritationen mehr auszulösen.

DNJ85

Copyright is for losers

  • »DNJ85« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 30. Mai 2006, 16:55

Mensch du bringst das echt dermaßen überzeugend ich würds fast glauben. Nur ich frag mich manchmal ob die sich wirklich soviel dabei denken.
Wenn man nicht mal einer Firma namens Schlitzohrpalast trauen kann, wem dann?

QN_Eisenmann

unregistriert

35

Dienstag, 30. Mai 2006, 16:56

Zitat

Original von Katan
Mensch du bringst das echt dermaßen überzeugend ich würds fast glauben. Nur ich frag mich manchmal ob die sich wirklich soviel dabei denken.


Jedenfalls ergibt Ramjets Interpretation einen Sinn.

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 30. Mai 2006, 18:10

Man braucht eigentlich nur den rechten Klumpfuß von Till sehen und Flakes Hitlerschippel, dann ist schon alles klar.
Leider ist das Selbständige Denken von der Politik noch nie erwünscht gewesen und wird durch das Lullie und Lallie - TV nicht gerade gefördert. Zu allen Zeiten wurden dumme, manipulierbare Schäfchen von der Politik als Wünschenswert betrachtet, darum war man Bemüht, nach dem Krieg den Deckmäntelchen des Schweigens über das Thema Mitläufertum zu legen und sich still und heimlich auch wieder über die willigen BürgerInnen zu freuen.
Auch beim Mauerschützenprozeß wurde das Thema "bürgerlicher Ungehorsam" geflissentlich gemieden.

  • »TERRORgurke08« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. April 2006

Wohnort: Halle (Saale)

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 30. Mai 2006, 18:55

Zitat

Original von Ramjet
Danke, Katan.
Die Bank ist Deutschland, das die Nazis in ihre Gewalt bekommen.
"Wir wolln in Beifall untergehn" heißt: "Wollt ihr den totalen Krieg"?
Die Polizei sind die Alliierten, die Deutschland befreien.
"Wir wolln eure Hände sehn" heißt: Erhobene Hände (kein Widerstand) aber auch Zujubeln.
Flake begeht wie Hitler zum Schluß Selbstmord, das Umfallen der Rammis außerhalb der Bank heißt, dass die Nazis nach dem Krieg von den Medien wieder ins Rechte Licht gerückt wurden.
"Ich versteh euch nicht"
heißt, dass sie lauter jubeln sollen aber auch das Till nicht nachvollziehen kann wie die meisten Leute so eine Barbarei (fühlt ihr mich?) mitmachten. "Ich will eure Energie" heißt, das die Leute für die Rüstungsproduktion und Krieg verheizt wurden, "Ich will eure Phantasie" heißt das sie durch Großmachtsphantasien und materielle Versprechungen (Geld) geködert wurden.
Das Zielkreuz auf der Brust soll heißen das viele Nazis vom Christlichen Abendland und seinen jenseitigen Paradiesversprechungen geprägt waren und unterschwellig eine Todessehnsucht entwickelten, die Uhr über Flakes Kopf kurz vor seinem Selbstmord kann man als Christlichen Heiligenschein Interpretieren.
Seit wir durch Sigmund Freud die Macht des Unbewußten erkannt haben hätte die Christliche Religion eigentlich verboten werden müssen.
Mit dem Video gingen die Rammis wieder zurück zum "Harten Teil der Geschichte" es wurde aber vermieden, das Wort "Nazi" in den Mund zu nehmen um nach "Stripped" keine Irritationen mehr auszulösen.



und das ist ein nicht ernst zunehmendes lied wie R+ selber sagt????

Dead Dreams

Maschine

  • »Dead Dreams« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 30. Mai 2006, 19:14

Zitat

Original von Ramjet
Danke, Katan.
Die Bank ist Deutschland, das die Nazis in ihre Gewalt bekommen.
"Wir wolln in Beifall untergehn" heißt: "Wollt ihr den totalen Krieg"?
Die Polizei sind die Alliierten, die Deutschland befreien.
"Wir wolln eure Hände sehn" heißt: Erhobene Hände (kein Widerstand) aber auch Zujubeln.
Flake begeht wie Hitler zum Schluß Selbstmord, das Umfallen der Rammis außerhalb der Bank heißt, dass die Nazis nach dem Krieg von den Medien wieder ins Rechte Licht gerückt wurden.
"Ich versteh euch nicht"
heißt, dass sie lauter jubeln sollen aber auch das Till nicht nachvollziehen kann wie die meisten Leute so eine Barbarei (fühlt ihr mich?) mitmachten. "Ich will eure Energie" heißt, das die Leute für die Rüstungsproduktion und Krieg verheizt wurden, "Ich will eure Phantasie" heißt das sie durch Großmachtsphantasien und materielle Versprechungen (Geld) geködert wurden.
Das Zielkreuz auf der Brust soll heißen das viele Nazis vom Christlichen Abendland und seinen jenseitigen Paradiesversprechungen geprägt waren und unterschwellig eine Todessehnsucht entwickelten, die Uhr über Flakes Kopf kurz vor seinem Selbstmord kann man als Christlichen Heiligenschein Interpretieren.
Seit wir durch Sigmund Freud die Macht des Unbewußten erkannt haben hätte die Christliche Religion eigentlich verboten werden müssen.
Mit dem Video gingen die Rammis wieder zurück zum "Harten Teil der Geschichte" es wurde aber vermieden, das Wort "Nazi" in den Mund zu nehmen um nach "Stripped" keine Irritationen mehr auszulösen.



Ich finde den beitrag interessant.

ich würde ihn fast glauben hätte ich in irgendeinem interview mit till nich mal gehört das das lied rein zum einheitzen der fans gedacht ist.

so nach dem motto:

till: seid ihr alle daaaaa?
fans: Jaaaaaaa

da sie das natürlich nich wirklich machen haben sie das lied rausgebracht

trotzdem dein interpretation find ich interessant ich find es allein schon sensationell so weit zu denken, aber ich glaube es war bisschen zu weit gedacht.

[John_Doe]

Surfnazis must die!

  • »[John_Doe]« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 30. Mai 2006, 19:32

Zitat

Original von Ramjet
Die Bank ist Deutschland, das die Nazis in ihre Gewalt bekommen.
"Wir wolln in Beifall untergehn" heißt: "Wollt ihr den totalen Krieg"?
Die Polizei sind die Alliierten, die Deutschland befreien.
"Wir wolln eure Hände sehn" heißt: Erhobene Hände (kein Widerstand) aber auch Zujubeln.
Flake begeht wie Hitler zum Schluß Selbstmord, das Umfallen der Rammis außerhalb der Bank heißt, dass die Nazis nach dem Krieg von den Medien wieder ins Rechte Licht gerückt wurden.
"Ich versteh euch nicht"
heißt, dass sie lauter jubeln sollen aber auch das Till nicht nachvollziehen kann wie die meisten Leute so eine Barbarei (fühlt ihr mich?) mitmachten. "Ich will eure Energie" heißt, das die Leute für die Rüstungsproduktion und Krieg verheizt wurden, "Ich will eure Phantasie" heißt das sie durch Großmachtsphantasien und materielle Versprechungen (Geld) geködert wurden.
Das Zielkreuz auf der Brust soll heißen das viele Nazis vom Christlichen Abendland und seinen jenseitigen Paradiesversprechungen geprägt waren und unterschwellig eine Todessehnsucht entwickelten, die Uhr über Flakes Kopf kurz vor seinem Selbstmord kann man als Christlichen Heiligenschein Interpretieren.
Seit wir durch Sigmund Freud die Macht des Unbewußten erkannt haben hätte die Christliche Religion eigentlich verboten werden müssen.
Mit dem Video gingen die Rammis wieder zurück zum "Harten Teil der Geschichte" es wurde aber vermieden, das Wort "Nazi" in den Mund zu nehmen um nach "Stripped" keine Irritationen mehr auszulösen.



Ich habe selten so einen hirnverbrannten Scheiß gelesen. Klar, wenn ich mir oft genug Taxi Driver angucke, dann erkenne ich vielleicht wirklich, dass die Grundaussage des Films ist, dass ich Nixon töten soll, aber vielleicht sollten wir bei ANALYSE und INTERPRETATION bleiben. Du kennst das Spiel sicher. 2 + 2 = 4. Was du da versuchst zu sagen, ist, dass 2 = 4 ist. Du überspringst wichtige Schritte. Also mach nicht die Kinder verrückt mit den ABWEGIGSTEN THEORIEN. Herrgott... habt ihr heutzutage keinen Deutschunterricht mehr in den Schulen?

Und nur so am Rande: Sigmund Freuds Erkenntnisse spielen in der Philosophie heute keinerlei Rolle mehr - man braucht ihn nur noch, um Thomas Mann-Bücher und Woody Allen-Filme zu verstehen.
"Selten solche Pinkelbecken gesehen wie in Amerika.
Mannshoch.
Breit wie'n Cadillac.
Gute Spülung.
Perfekt."
-Christian "Flake" Lorenz

  • »Mimi« ist weiblich
  • »Mimi« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 4. November 2005

Wohnort: von jwd

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 30. Mai 2006, 19:35

Zitat

Original von [John_Doe]

Zitat

Original von Ramjet
Die Bank ist Deutschland, das die Nazis in ihre Gewalt bekommen.
"Wir wolln in Beifall untergehn" heißt: "Wollt ihr den totalen Krieg"?
Die Polizei sind die Alliierten, die Deutschland befreien.
"Wir wolln eure Hände sehn" heißt: Erhobene Hände (kein Widerstand) aber auch Zujubeln.
Flake begeht wie Hitler zum Schluß Selbstmord, das Umfallen der Rammis außerhalb der Bank heißt, dass die Nazis nach dem Krieg von den Medien wieder ins Rechte Licht gerückt wurden.
"Ich versteh euch nicht"
heißt, dass sie lauter jubeln sollen aber auch das Till nicht nachvollziehen kann wie die meisten Leute so eine Barbarei (fühlt ihr mich?) mitmachten. "Ich will eure Energie" heißt, das die Leute für die Rüstungsproduktion und Krieg verheizt wurden, "Ich will eure Phantasie" heißt das sie durch Großmachtsphantasien und materielle Versprechungen (Geld) geködert wurden.
Das Zielkreuz auf der Brust soll heißen das viele Nazis vom Christlichen Abendland und seinen jenseitigen Paradiesversprechungen geprägt waren und unterschwellig eine Todessehnsucht entwickelten, die Uhr über Flakes Kopf kurz vor seinem Selbstmord kann man als Christlichen Heiligenschein Interpretieren.
Seit wir durch Sigmund Freud die Macht des Unbewußten erkannt haben hätte die Christliche Religion eigentlich verboten werden müssen.
Mit dem Video gingen die Rammis wieder zurück zum "Harten Teil der Geschichte" es wurde aber vermieden, das Wort "Nazi" in den Mund zu nehmen um nach "Stripped" keine Irritationen mehr auszulösen.



Ich habe selten so einen hirnverbrannten Scheiß gelesen.



:))
ICH BIN EIN MIMI

Für euch gelten also folgende Regeln:

1. ICH HABE IMMER RECHT

2. DU WIDERSPRICHST MIR NICHT

3. SOLLTE ICH DOCH EINMAL UNRECHT HABEN, TRETEN DIE REGELN 1 & 2 AUTOMATISCH IN KRAFT

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 30. Mai 2006, 21:41

also um das mal voran zu treiben finde ich sollten wir darüber reden ob R+ rechts sind ...

das ist hier sehr bedeutend weil sie ja mit Ich will ja eigentlich nach dem totale Krieg verlangen
allerdings kam das Video nach dem 9/11 also geht es wohl eher um den Afghanistan krieg
R+ wollten mit Sicherheit das die Deutschen da mitmachen
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

[John_Doe]

Surfnazis must die!

  • »[John_Doe]« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 30. Mai 2006, 21:45

Zitat

Original von Diaboula
also um das mal voran zu treiben finde ich sollten wir darüber reden ob R+ rechts sind ...

das ist hier sehr bedeutend weil sie ja mit Ich will ja eigentlich nach dem totale Krieg verlangen
allerdings kam das Video nach dem 9/11 also geht es wohl eher um den Afghanistan krieg
R+ wollten mit Sicherheit das die Deutschen da mitmachen


Das ist Satire, oder?
"Selten solche Pinkelbecken gesehen wie in Amerika.
Mannshoch.
Breit wie'n Cadillac.
Gute Spülung.
Perfekt."
-Christian "Flake" Lorenz

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 30. Mai 2006, 22:10

Zitat

Original von [John_Doe]

Zitat

Original von Diaboula
also um das mal voran zu treiben finde ich sollten wir darüber reden ob R+ rechts sind ...

das ist hier sehr bedeutend weil sie ja mit Ich will ja eigentlich nach dem totale Krieg verlangen
allerdings kam das Video nach dem 9/11 also geht es wohl eher um den Afghanistan krieg
R+ wollten mit Sicherheit das die Deutschen da mitmachen


Das ist Satire, oder?


nee meine Interp^^

hehe nein ich wollt nur ein bissl witz reinbringen sieht ja hier echt schlimm aus
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 31. Mai 2006, 00:19

Glaubt ihr wirklich, der Regisseur von dem Video und die Rammsteiner haben nicht gewußt, dass Goebbels rechts einen Klumpfuß hatte?
Dann die goldene Kamera für die Verbrecher?
Das riesige Flakebild mit Hitlerschippel?
Die antike Säulenhalle?
Zumindest die Provokation ging bewußt in diese Richtung der Nazivergangenheit, denn Ich will und Stripped haben wirklich Ähnlichkeiten
Wire Rotzdämlich muß man eigentlich sein um das nicht zur Kenntnis zu nehmen?

[John_Doe]

Surfnazis must die!

  • »[John_Doe]« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 31. Mai 2006, 00:28

Zitat

Original von Ramjet
Glaubt ihr wirklich, der Regisseur von dem Video und die Rammsteiner haben nicht gewußt, dass Goebbels rechts einen Klumpfuß hatte?
Dann die goldene Kamera für die Verbrecher?
Das riesige Flakebild mit Hitlerschippel?
Die antike Säulenhalle?
Zumindest die Provokation ging bewußt in diese Richtung der Nazivergangenheit, denn Ich will und Stripped haben wirklich Ähnlichkeiten
Wire Rotzdämlich muß man eigentlich sein um das nicht zur Kenntnis zu nehmen?


Es herrschen auch offensichtliche Parallelen zwischen "Stripped" und "Mann gegen Mann". Wie denkst du darüber?
"Selten solche Pinkelbecken gesehen wie in Amerika.
Mannshoch.
Breit wie'n Cadillac.
Gute Spülung.
Perfekt."
-Christian "Flake" Lorenz

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 31. Mai 2006, 00:42

Zitat

Original von [John_Doe]

Zitat

Original von Ramjet
Glaubt ihr wirklich, der Regisseur von dem Video und die Rammsteiner haben nicht gewußt, dass Goebbels rechts einen Klumpfuß hatte?
Dann die goldene Kamera für die Verbrecher?
Das riesige Flakebild mit Hitlerschippel?
Die antike Säulenhalle?
Zumindest die Provokation ging bewußt in diese Richtung der Nazivergangenheit, denn Ich will und Stripped haben wirklich Ähnlichkeiten
Wire Rotzdämlich muß man eigentlich sein um das nicht zur Kenntnis zu nehmen?


Es herrschen auch offensichtliche Parallelen zwischen "Stripped" und "Mann gegen Mann". Wie denkst du darüber?


:))Ja, aber nur der Titel von Stripped mit dem Auftreten der Rammis.
Menschenmassen, auch Symbolische, zur Darstellung von politischen Aussagen werden nur im Strippedvideo, Links 2 3 4, Amerika und Ich will gezeigt.
Stellst du dich extra dämlich oder bist du auch nur entsetzt darüber daß das 5 Jahre lang niemandem aufgefallen ist?

[John_Doe]

Surfnazis must die!

  • »[John_Doe]« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 31. Mai 2006, 01:08

Es gibt nicht einmal den Mückenschiss eines Beweises für deine hochtrabende These! Die Idee des Liedes von "Ich will" ist so einfach wie banal: Das Call & Response-Klischee von Rockstars wird gleichgesetzt mit den Allmachtsphantasien des Interpretens. Es ist eine lustige kleine Meditation über die Macht von Popstars - mehr nicht.

Das Video unterstützt das voll und ganz: Die Rammsteiner sind total überdrehte Bösewichte, die alle mit einer individuellen Deformation ausgestattet sind, um sie noch klischeehafter zu machen. Dass du in einem 1,90 großen Sänger mit Irokesenschnitt und einem Totenkopf-Gehstock mit aller Gewalt eine Anspielung auf Dr. Goebbels sehen willst, dann ist das deine Meinung, aber behalt sie für dich, denn sie ist ABWEGIG. Klar, man kann an Goebbels denken. Aber Goebbels wurde gerne auch "der Pferdefuss" genannt, und nicht etwa, weil seine Geschlechtsteile so riesig waren (falls doch, dann ist das nicht überliefert), sondern weil er etwas diabolisches hatte, "den Dämon", wie er es gerne selber nennt. Till und Goebbels erinnern dadurch beide an den Teufel, aber Till erinnert keinesfalls an Goebbels. Und um auf die Frisuren zurückzukommen: In dem Video kommt das gesamte Spektrum an Frisuren vor, von "links" nach "rechts": Großer Iro, kleiner Iro, "hippe" zersauste Haare, Seitenscheitel, Glatze. Es ist nicht so politisch eindeutig, wie du es darstellst. Und ihr äußeres erinnert mehr an die Reservoir Dogs als an altgediente Nazischergen.

Darüberhinaus tut das Video nichts anderes als die Botschaft des Liedes auf eine höhere Stufe zu hiefen: Nicht mehr wird die Macht des Popstars über seine "Jünger" thematisiert (was man, unter uns Klosterschülern, auch als Anspielung auf Littleton verstehen könnte), sondern jetzt geht es plötzlich um die Macht der Medien, die den Popstar/Gangster, der eigentlich nur negative Intentionen hat, der ganzen Welt vorstellen.
Sie sind der Vermittler, der Überträger der Botschaft, und aus falsch interpretiertem Berufseifer spielen sie dem Star/Gangster direkt in die Hände.

Wenn du dir das Video ansiehst, dann wirst du folgende Story erkennen können: Rammstein überfallen eine Bank, die Medien kommen, sie richten ein Blutbad an für die Publicity, geben dabei Interviews und jagen zum Schluss alles in die Luft.
Haben sie also die Bank überfallen, um an das Geld ranzukommen? Nein, das war nur der Köder, um die Medien anzulocken. Mit der Bombe zum Schluss zeigen sie doppelte Ironie: Nicht nur, dass einer von ihnen bereit ist, für diesen eigentlich lächerlichen Plan zu sterben, nein, durch die Zerstörung der Bank zeigen sie auch, dass es von Anfang an nicht ihre Absicht war, an Geld ranzukommen.

Also, liebe Kinder, was tut das Video?

-Die Bedeutung des Liedes vertiefen
-Den Machtmissbrauch der Medien anprangern
-Rammsteins Bad Boys-Image nach "Sonne" wieder herstellen
-Und last but not least, Rammsteins Umgang mit den Medien ironisieren
"Selten solche Pinkelbecken gesehen wie in Amerika.
Mannshoch.
Breit wie'n Cadillac.
Gute Spülung.
Perfekt."
-Christian "Flake" Lorenz

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »[John_Doe]« (31. Mai 2006, 01:12)


48

Mittwoch, 31. Mai 2006, 01:28

also zu guter letzt ... ALLES für den commerz ... koste es, was es wolle ..
die darstellung leuchtet mir ein ... so in etwa kommt das video auch rüber ..

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 31. Mai 2006, 04:35

Zitat

Original von [John_Doe]
Es gibt nicht einmal den Mückenschiss eines Beweises für deine hochtrabende These! Die Idee des Liedes von "Ich will" ist so einfach wie banal: Das Call & Response-Klischee von Rockstars wird gleichgesetzt mit den Allmachtsphantasien des Interpretens. Es ist eine lustige kleine Meditation über die Macht von Popstars - mehr nicht.

Das Video unterstützt das voll und ganz: Die Rammsteiner sind total überdrehte Bösewichte, die alle mit einer individuellen Deformation ausgestattet sind, um sie noch klischeehafter zu machen. Dass du in einem 1,90 großen Sänger mit Irokesenschnitt und einem Totenkopf-Gehstock mit aller Gewalt eine Anspielung auf Dr. Goebbels sehen willst, dann ist das deine Meinung, aber behalt sie für dich, denn sie ist ABWEGIG. Klar, man kann an Goebbels denken. Aber Goebbels wurde gerne auch "der Pferdefuss" genannt, und nicht etwa, weil seine Geschlechtsteile so riesig waren (falls doch, dann ist das nicht überliefert), sondern weil er etwas diabolisches hatte, "den Dämon", wie er es gerne selber nennt. Till und Goebbels erinnern dadurch beide an den Teufel, aber Till erinnert keinesfalls an Goebbels. Und um auf die Frisuren zurückzukommen: In dem Video kommt das gesamte Spektrum an Frisuren vor, von "links" nach "rechts": Großer Iro, kleiner Iro, "hippe" zersauste Haare, Seitenscheitel, Glatze. Es ist nicht so politisch eindeutig, wie du es darstellst. Und ihr äußeres erinnert mehr an die Reservoir Dogs als an altgediente Nazischergen.

Darüberhinaus tut das Video nichts anderes als die Botschaft des Liedes auf eine höhere Stufe zu hiefen: Nicht mehr wird die Macht des Popstars über seine "Jünger" thematisiert (was man, unter uns Klosterschülern, auch als Anspielung auf Littleton verstehen könnte), sondern jetzt geht es plötzlich um die Macht der Medien, die den Popstar/Gangster, der eigentlich nur negative Intentionen hat, der ganzen Welt vorstellen.
Sie sind der Vermittler, der Überträger der Botschaft, und aus falsch interpretiertem Berufseifer spielen sie dem Star/Gangster direkt in die Hände.

Wenn du dir das Video ansiehst, dann wirst du folgende Story erkennen können: Rammstein überfallen eine Bank, die Medien kommen, sie richten ein Blutbad an für die Publicity, geben dabei Interviews und jagen zum Schluss alles in die Luft.
Haben sie also die Bank überfallen, um an das Geld ranzukommen? Nein, das war nur der Köder, um die Medien anzulocken. Mit der Bombe zum Schluss zeigen sie doppelte Ironie: Nicht nur, dass einer von ihnen bereit ist, für diesen eigentlich lächerlichen Plan zu sterben, nein, durch die Zerstörung der Bank zeigen sie auch, dass es von Anfang an nicht ihre Absicht war, an Geld ranzukommen.

Also, liebe Kinder, was tut das Video?

-Die Bedeutung des Liedes vertiefen
-Den Machtmissbrauch der Medien anprangern
-Rammsteins Bad Boys-Image nach "Sonne" wieder herstellen
-Und last but not least, Rammsteins Umgang mit den Medien ironisieren


Was will Till dann über die Medien ausdrücken: "Ich will, das ihr uns vertraut, ich will das ihr uns alles glaubt" In dieser Situation sind das Kategorien die von vornherein nicht zur Debatte stehen, weder in Gladbeck noch sonstirgendwo in einer ähnlichen Situation wird von Vertrauen gesprochen sondern die Geiseln immer als Schutzschild verwendet und in jeder Minute das Spiel "Geiseln gegen Freiheit" gespielt, sonst nichts. Böse Buben werben nicht, die Drohen. Glaube und Vertrauen sind aber politische Kategorien, er spricht wie ein Politiker obwohl er als Sicherheit doch nur seine Geiseln hat und man einander zu keinem Zeitpunkt vertraut und jede Seite das weiß.
Wenn man um Vertrauen wirbt spricht man auch nicht vom eigenen Untergang.
Die Story von durchgeknallten bösen Buben ist widersprüchlich. Wer überfällt schon eine Bank nur für das Medienspektakel, brabbelt was von Glauben und Vertrauen in ne Kamera, erschießt anschließend eine Geisel und jagt dann wie vorher geplant doch alles in die Luft? Völliger Blödsinn.

Asche-zu-Asche

Fürchtet euch - fürchtet euch nicht!

  • »Asche-zu-Asche« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 31. Mai 2006, 09:44

@ramjet

interpretationen schön und gut, aber du solltest dir vielleicht wirklich mal zu herzen nehmen, deine interpretation eines songs nicht als DIE absolute und einzig wahre zu betrachten! denn das tust du und hast du bis jetzt bei jeder deiner interpretationen getan! und das auch nicht immer grade im freundlichsten umgang den anderen usern gegenüber!
interpretationen sind so ziemlich immer relativ und jeder kann sich da sein eigenes zeug zusammenreimen! selbst wenn es nicht der eigentlichen intention des autors entspricht!
wir sind hier in einem öffentlichen forum und da gehört meinungsfreiheit und kritik nunmal dazu! dass du beim kleinsten anzeichen einer meinungsverschiedenheit mit einem anderen (bevorzugt weiblichen) user bezüglich einer deiner interpretationen, gleich anfängst persönlich zu werden, spricht nicht grade für deine diskussionskultur, auf die du ja einen hohen wert zu legen scheinst! ich würde dich bitten daran zu arbeiten, damit nicht jeder thread in diesem interpretationsforum, in dem du mal deine meinung kund getan hast, zu einer ansammlung von beleidigungen und spam wird! denn daran bist du keineswegs unbeteiligt!

meine meinung zu deiner interpretation:
der klumpfuß ist generell ein merkmal des teufels (also des bösen), auch schon vor goebbels! und wenn du schon in jede kleinigkeit des videos sonstwas reininterpretieren willst, dann vielleicht auch in schneiders auge oder pauls narbe? im übrigen war der klumpfuß (auge und narbe ebenso) nicht die idee der rammsteiner sondern von heitmann, eben mit der begründung die rammsteiner noch bösartiger erscheinen zu lassen!
im übrigen ähnelt herr lindemann goebbels nun nicht sonderlich in aussehen oder statur, gäbe es tatsächlich eine entsprechende intention, so wär wohl jeder andere in der band besser für diese rolle geeignet gewesen! ; )
was das mit dem hitlerscheitel von flake soll, frag ich mich auch! dieses bild war zum damaligen zeitpunkt drei jahre alt und flake hat dadrauf eine völlig normale frisur, die auch zu den zeiten, in denen rammstein als vermeintliche nazis in der presse zerrissen wurde, niemandem aufgefallen ist!
desweiteren versteh ich auch nicht, wie die tatsache, dass das video im staatsratsgebäude, bzw. sogar honeckers büro gedreht wurde, da reinpassen soll? denn das hat ganz sicher seinen grund! das gleiche video hätte man auch haargenau in jedem x beliebigen anderen gebäude drehen können!
und dann versteh ich nicht, was rammstein deiner meinung nach dann mit dem video bezwecken wollten? ich meine man macht sowas ja nich ohne grund! die motivation des künstlers sollte eigentlich die grundvoraussetzung für eine interpretation sein! rammstein hatten mit dem thema rechts genau im video zuvor mit links 2,3,4 abgeschlossen, also warum sollten sie gleich danach wieder zu dem thema zurückkehren?
im übrigen solltest du bedenken, dass bei rammstein grundsätzlich alles chaotisch läuft! ich glaube du beziehst dich auf zu viele kleinigkeiten, die eigentlich völlig bedeutungslos sind, und interpretierst da sonstwas rein! wie gesagt, ist dein gutes recht, dazu sind interpretationen da, aber bei rammstein muss nicht zwangsweise jeder wimpernschlag eine bedeutung haben! ; )

so ich werd dann nachher noch die ganzen spambeiträge aus diesem thread entfernen!

edit: beiträge in die ablage verschoben! wenn ihr euch noch weiterhin gegenseitig sympathien zusprechen wollt, dann bitte per pn!
Die Ahnung schläft wie ein Vulkan


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher