Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Le Mal Ancien

VvJ-Ehrenmitglied

  • »Le Mal Ancien« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. September 2006

Wohnort: RLP

  • Nachricht senden

176

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 15:11

Zitat

Halt deine Fresse, du Möse.


Ok das sagt ja viel über das geistige Niveau einer Argumentation aus... Wer seine Geisteshaltung nicht mit Argumenten des Geistes verteidigt, von dem muss man ausgehen dass ihm die Mittel des Geistes ausgegangen sind! Nur mal so beiläufig.
Und ich habe nie behauptet dass das Lied "nur" als Anheizer bewertet werden kann/soll/darf/muss. Ich hasse es nur wenn Leute ihre Meinung als Fakt darstellen und keine andere Sichtweise daneben ertragen können.
Und so ein rhetorischer Faschismus á la "wer die besseren beleidigungen hat, gewinnt" ist in so einer Diskussion wohl total fehl am Platz.
Mal davon abgesehn ist die Interpretation nichts neues.
Aber ein etwas Sachlicherer Kommentar hätte dir besser zu Gesicht gestanden, aber so... Maln Tipp: Wenn jemand Kritik an dir übt: Erstmal bis 10 zählen ;)

Außerdem habe ich deine Interpretation kritisiert, nicht dich als Person angegriffen, wie sollte ich das auch, ich kenne dich ja nicht mal. Da liegt ein hauchdünner Unterschied dazwischen.

Zitat

Leute, deswegen schrieb ich ja auch, dass es 2 Arten von Bedeutungen hat.

Das ist DEINE Meinung...aber außerhalb deines Horizontes gibt es auch noch anderen Menschen die, oh wunder, eine ANDERE Meinung haben als du??

Zitat

Und wie gesagt. Ein Text OHNE genauen Hintergrund, nur als anheizer, stimmungsaufbauer, kann ich kein glauben schenken.


seh ich auch so

Zitat

Genauso kannste "Ich Will "auch aufm Bauernkrieg im Mittelalter beziehen .


mit viel Phantasie kann mans auf alles beziehen.. Franco-Diktatur, Stalin, Mao, Inquisition, Kommunistische Regimes, Islamisten.... usw. Stimm dir hier vollkommen zu. Jede Interpretation, die am Text (bzw. Video) belegt werden kann, ist legitim.
Man muss nur vorsichtig sein, sich nicht in etwas hineinzusteigern, sonst verliert man seine Objektivität.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Le Mal Ancien« (13. Dezember 2006, 15:17)


Dr.Seemann

unregistriert

177

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 16:42

ich hab grad bei der single folgenedes entdeckt:

Track 5 Performed by Rammstein & Clawfinger; Music & Lyrics by Dede Ramone and Daniel Rey

der heißt Dee Dee Ramone und nicht Dede Ramone :))

Reise, Reise

Lieber stehend sterben

  • »Reise, Reise« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Februar 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

178

Samstag, 24. Februar 2007, 01:49

RE: Ich Will

Ik find der Superwill hatt dat sehr gudd performt beim DSDS Casting, auf dem Album find ich den Song gut eben iut aber Live is er fast unschlagbar einfaach die FANhymne
:rockin: :rockin: :rockin:
:xdance:
ICH BIN WIEDER DA!
>>>>REISE REISE wieder @ Rammaustrie <<<<<
mit den ONKELZ als Lebenseinstellung


[\m/] REISE REISE [\m/]

AND HE S BACK --> BACK IN RED

Poetzel

leicht irre aber trotzdem liebenswert

  • »Poetzel« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2006

Wohnort: Salzburg / Austria

  • Nachricht senden

179

Samstag, 3. März 2007, 13:40

Hmm, irgendwie kam mir der Gedanke dass "Ich will" eine Antwort auf "Du hast" ist, alleine vom Titel her. Die Namen der Lieder sind ja eigentlich genau das Gegenteil voneinander (du -> ich, haben -> wollen), also in etwa "Du hast etwas, ich will es auch". Ist wahrscheinlich riesen Humbug, aber vielleicht steckt da doch etwas dahinter :]
"Rock is eigentlich wat Ekliges" - Paul Landers :]

Rosenrot90

Waidmanns Heil

  • »Rosenrot90« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. August 2007

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

180

Montag, 10. September 2007, 12:37

Einer der besten Songs überhaupt von Rammstein! Besonders das Video ist super geil! Die Rollen passen ziemlich gut! Die Rammsteiner sehen da auch aus wie so Schwerverbrecher! :)


------------------------------------------------------------
My Homepage / My Rammstein Site

Fabian

I will try to find my place in the diary of Jane

  • »Fabian« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

181

Sonntag, 1. Juni 2008, 20:27

Ich hab da mal nen lustiges Bild von der Mutter Tour gefunden zu Ich Will

Es scheint, als ob es ein schwerer text wär:

Gangxxter

Echtes Registrierungsdatum: 17.08.2006

  • »Gangxxter« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2009

Wohnort: Wien, Österreich

  • Nachricht senden

182

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:14

Hahaha, das ist ja mal geil! :))

Mir passierts aber auch manchmal, dass ich die Strophen von Rammstein Liedern vertausche/verwechsle. Insofern kann ich Till verstehen ;)

183

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:48

Stimmt, er hat sich ja schon des öfteren versungen gehabt.
Das als Textschreibe is n bissel peinlich,aber dennoch egal...kann jedem ja mal passieren:)

Till, du rockst trotzdem jedes mal auf's neue bei dem Song :trinken:
Egal, ob de dich versingst oder nicht!

  • »Hartsock« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2008

Wohnort: Flintbek

  • Nachricht senden

184

Donnerstag, 19. Februar 2009, 19:34

es hieße, es gäbe ein unzensierte Version, Wo die zensierte im Fernsehen läuft, und die unzensierte Nachts. Aber wo kann ich die unzensierte Version sehen? Google hat nicht geholfen....

Im Internet habe ich öffters gelesen, das man an einer Stelle, nachdem Till "Ich Will" sagte, Flake danach sagte "Ich nicht". Aber an welcher Stelle?


Das waren die Fragen^^


Aber ich finde den Song schon gut, zählt aber nicht zu den Favos. Eher ein Song, den ich gelegenlich höre.



*koKAin!fEe*

unregistriert

185

Donnerstag, 19. Februar 2009, 20:04

Zitat

Original von Hartsock
es hieße, es gäbe ein unzensierte Version, Wo die zensierte im Fernsehen läuft, und die unzensierte Nachts. Aber wo kann ich die unzensierte Version sehen? Google hat nicht geholfen....

hat paul net gesagt er kratzt ab, anstatt flake? aber das war ein scherz nehm ich an...
aber würd mich auch interessieren ob's jemand mal gesehn hat...




Im Internet habe ich öffters gelesen, das man an einer Stelle, nachdem Till "Ich Will" sagte, Flake danach sagte "Ich nicht". Aber an welcher Stelle?

das ist mir auch neu... lölzchen

FlakE&FlakE

unregistriert

186

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 20:10

amok

  • »Rammstein/fan« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. April 2010

  • Nachricht senden

187

Dienstag, 27. April 2010, 21:39

sehr guter live song. :ok:
Köln 30.11.09 erstes Rammstein konzert extremgeil :rockin: :rockin: :rockin:

Das_Lyrische_Ich

unregistriert

188

Mittwoch, 28. April 2010, 14:59

Das Lied ist live auf jeden Fall ein Muss (wobei mir die Live-Version der Mutter-Tour immer noch am besten gefällt, da einfach alles metallischer rüberkommt), doch auch die Studiversion ist einfach nur spitze. Was ich besonders an diesem Song schätze ist die Zweideutigkeit der Stelle:"Ich versteh' euch nicht...". Klasse gemacht :]

189

Sonntag, 6. Juni 2010, 14:59

Also das Video ist geil, einer der besten Videos von Rammstein. Eigl. sind ja alle Videos von Rammstein geil, aber egal!
Das Lied ist auch cool.., wie alle Lieder von Rammstein o.o

Seemann85

Seebär

  • »Seemann85« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

190

Mittwoch, 20. Juli 2011, 17:10

Ich will wurde am 10. September 2001 veröffentlicht. Die Single stieg in einige Charts ein: Frankreich (Platz 3), Finnland (Platz 19), Deutschland (Platz 29), Vereinigtes Königreich (Platz 30), Niederlande (Platz 52) und Österreich (Platz 59). An sich ist das Lied erstmal ein Call & Response Prinzip. Das bedeutet, das das Lied besonders für Live Auftritte geeignet ist, wo der Sänger eine Aussage (Call) macht und das Publikum antwortet (Response).

"Das Lied ist eigentlich eine Ironie auf dieses alte Rockstar ding. (Call & Response Prinzip)" (Paul, Making of Ich will)

Ich denke das Hauptthema des Liedes ist die Aufmerksamkeit, die ja ebenfalls durch das Call & Response Prinzip wiedergegeben wird. Im Musikvideo verschaffen sich Rammstein als Bankräuber Aufmerksamkeit bei den Medien und werden dafür auch noch ausgezeichnet (belohnt) und haben somit ihr Ziel erreicht, denn das "wollen" (ich will) ist immer mit einem Ziel verbunden. Die Aufmerksamkeit ist somit das Ziel von "Ich will". Es gibt verschiedene Gründe für das streben nach Aufmerksamkeit. Das Ziel für das Call & Response Prinzip bei Live Auftritten ist natürlich die Interaktion mit dem Publikum, um zum Beispiel die Stimmung aufzuheizen. Die Bankräuber im Musikvideo streben nach Unsterblichkeit, im Sinne von Anerkennung durch Taten (die allerdings böse waren, was dennoch in Kauf genommen wurde). Auch in der Politik ist Aufmerksamkeit wichtig, um (Ziel) die eigene Macht stabil zu halten (wahlstimmen etc.). Im sogenannten Sommerloch, wo Politiker und Sportler oft im Urlaub sind und die Medien kaum was zu berichten haben, sorgen oft B-Promis für Skandale um Aufmerksamkeit zu erlangen, mit dem Ziel Geld durch Interviews zu erlangen oder für Promotion. Aber auch Ablenkunsmanöver für andere ist die Aufmerksamkeit von bedeutung. Es gibt also jede menge Gründe, Aufmerksamkeit zu wollen (ich will) und somit kann man das Lied für viele Situationen einsetzen, denn der Grund für die Aufmerksamkeit (das Ziel) wird im Text selbst nicht genannt.

Ich will dass ihr mir vertraut
Ich will dass ihr mir glaubt
Ich will eure Blicke spüren
Ich will jeden Herzschlag kontrollieren

Ich will eure Stimmen hören
Ich will die Ruhe stören
Ich will dass ihr mich gut seht
Ich will dass ihr mich versteht

Ich will eure Phantasie
Ich will eure Energie
Ich will eure Hände sehen
Ich will in Beifall untergehen

Um diese ganzen Dinge zu erreichen, braucht man Aufmerksamkeit. Wenn man von jemanden das Vertrauen will, brauch man seine Aufmerksamkeit. Das gleiche gilt für glauben, Blicke spüren, gesehen werden und verstanden werden. Um Emotionen (Herzschlag kontrollieren) zu entfachen, brauch man die Aufmerksamkeit. Wenn man die Ruhe stört, hat man gewiss die Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Wenn man für sich die Stimmen hören will (Call & Response), brauch man ebenfalls Aufmerksamkeit. Wenn man von jemanden etwas haben will (Phantasie, Energie, Hände, Beifall/kann alles mögliche sein, geht darum etwas haben zu wollen von jemandem), brauch man auch da die Aufmerksamkeit, um es zu bekommen. Das alles sind also Attribute, die
man erlangt, wenn man es schafft die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Das Ziel, warum das lyrische Ich die Aufmerksamkeit hier haben will, wird im Text nicht genannt. Somit ist dieser Text für viele Dinge einsetzbar. Vieleicht um vor etwas abzulenken oder Anerkennung zu bekommen. Das bleibt ganz dem Zuhörer überlassen.

Seht ihr mich?
Versteht ihr mich?
Fühlt ihr mich?
Hört ihr mich?

Eigentlich bedeuten diese Fragen auf verschiedener Weise (gesehen werden, verstanden werden, gefühlt werden, gehört werden) nichts anderes als "Hab ich eure Aufmerksamkeit?".

Könnt ihr mich hören?
Wir hören dich
Könnt ihr mich sehen?
Wir sehen dich
Könnt ihr mich fühlen?
Wir fühlen dich
Ich versteh euch nicht

Das gleiche nochmal wie die Strophe davor (seht ihr mich?/könnt ihr mich sehen?), nur im Call & Response Prinzip. Könnt ihr mich hören? (Call), Wir hören dich (Response). Interessant ist die Doppeldeutigkeit von "Ich versteh euch nicht". Es kann bedeuten das der "Caller" das Publikum (Response) akustisch nicht versteht. Bei manchen Konzerten (Bsp: Rock am Ring 2010) singt Till "Ich verstehe euch", anstatt die original Strophe "Ich versteh euch nicht". Es kann aber auch bedeuten, das der Caller nicht
versteht, das das Publikum sich darauf einlässt und mitmacht. Also "verstehen" im sinne von "das Verständnis für etwas".

"Was machen Leute im Konzert? Sie klatschen mit, sie singen mit! Und der Zweifel der Band daran ist eigentlich, das wir nicht verstehen, das sie es mitmachen. Mir wär das eigentlich zu doof. Durch die Zweideutigkeit mit der Phonetischen Geschichte hat es aber eine gute Auflösung" (Till Lindemann, Making of Ich will)

Nach der Strophe, kommt das gleiche nochmal in der Pluralform (Könnt ihr uns hören?, Wir wollen eure Hände sehen etc.) und denke das muss ich nicht nochmal aufschreiben, da es das gleiche ist, halt nur in der Pluralform.
Mein Teil der Interpretation #mce_temp_url# (Version 4.0)
-(PDF Datei/Grösse: 35 MB/85 Seiten)- -Neue Version 4.0 nun mit Reise, Reise

  • »Haifisch11« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: Md

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 17. November 2011, 21:52

also ich bin auch eher der "problemkind"-theorie zugeneigt..
ein kind, das evtl. in einem sozialen brennpunkt lebt oder keine elterliche liebe erfährt,
sehnt sich danach und versucht die von till beschriebenen sachen zu erlangen durch für uns eher unverständliche gründe..

..wenn uns die super nanny etwas beigebracht hat, dann das!!! :ok:

besonders das video hat mich auf diesen interpretationsansatz gebracht, da sie ja zum schluss die gewollte aufmerksamkeit erreichen..

der "filmpreis" kann dann bedeuten, dass sie nämlich eigentlich nicht so drauf seind, sondern alles nur abgezogen und gespielt haben, um aufmerksamkeit zu erlangen..

Hf11

Feuer Frei!

Wenn die Turmuhr zweimal schlägt...

  • »Feuer Frei!« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

Wohnort: Hinterm Sonnenschein

  • Nachricht senden

192

Montag, 10. Juni 2013, 22:33

Ich bin nicht überzeugt, aber meiner Meinung nach ist es das beste Lied für mich überhaupt) :anbet:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher