Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

St. Pauli

unregistriert

1

Sonntag, 12. November 2006, 13:28

Boxen! Klitschkos, Valuev, Rocky und co.

ALLES ZUM THEMA BOXEN HIER REIN!!!

In der Nacht von gestern zu heute 4:00 Uhr bewieß Weltmeister Wladimir Kltschko das er seinen Titel nicht zu unrecht trägt.
In der siebten Runde schickte er seinen Herausvorderer Calvin Brock mit einer gewaltigen rechten auf den Boden der Tatsachen.

Somit hat Klitschko im beisein seines Bruders Vitali im Madison Squrae Garden in New York seinen 47 Kampf von 50 zu recht gewonnen.


Gewinnen will auch Axel Schulz. Der 37 Jährige Schwergewichtler arbeitet in Florida auf sein Comback-Kampf in Halle hin.
Am 25. November steht Schulz dann Live auf RTL in Halle im Ring!


Schauplatz des Comebacks des ehemaligen Box-Weltmeisters Henry Maske wird München sein. Zehn Jahre nach seiner Niederlage gegen Virgil Hill wird der 42-Jährige bei der Revanche gegen den gleichaltrigen WBA-Weltmeister aus den USA im Februar oder März 2007 in der Olympiahalle in den Ring steigen.



Was sagt ihr zu Klitschkos Kampf! Wie steht ihr zu den Combacks von Schulze und Maske? Alles andere zum Thema Boxen einfach hier rein.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »St. Pauli« (25. November 2007, 08:54)


Dead Dreams

Maschine

  • »Dead Dreams« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. November 2006, 14:17

wladimir der alte schlawiner hat mal wieder geziegt das ers kann, obwohl er auch nciht wirklich sein besstes gezeigt hat, die leichten anschnupperungsversuche am anfang waren nervig :]

trotzdem freu ich mich für ihn und hoffe das sein auge wieder wird

zu axel schulz der lebenden fackelmann werbung :rolleyes:
das der ja wohl nervigste boxer, bah, arrogantes arsch***
ich hoffe so richtig für ihn das er mega eine auf die fresse kriegt :]
was hat der denn groß zu stande gebracht, der wurde doch nur zu ner art "legände" weil er den ein kampf in amerika hätte gewinnen sollen, sonst hat der mensch doch nichts zu stande gebracht :motz
der hat töpfe von fackelmann inner dauerwerbesendung verkauft, gaaanz unterstes nivaue

zu henry maske :rockin: :rockin: :rockin:

ich freu mich auf sein kampf, ich mag ihn und hoffe er wird sein comeback nutzen :D

er hat wirklich was gebracht, der junge kann boxen, und ich drück ihm alle daumen die ich habe , :]

St. Pauli

unregistriert

3

Sonntag, 12. November 2006, 14:27

Axel Schulz zu seinem Gegner:

"Mein Gegner heisst Brian Minto er ist die Nummer 27 der unabhängigen Weltrangliste Boxrec und 31 Jahre alt. Brian Minto war "Fighter of the Year" beim US Fernsehsender ESPN 2 und wird von Tommy Yankello, dem Trainer von Klitschko-Gegner Calvin Brock, trainiert. (26 Siege (15 ko`s) ,eine Niederlage) Brian Minto ist ein gut aufgebauter Boxer. Ich habe alle seine Kämpfe gesehen und weiss was er kann. Er ist ein wahnsinnig aktiver Boxer, sehr konditionsstark und hat, wie man es in unserer Sportart sagt, ein echtes Kämpferherz."

Campino

unregistriert

4

Sonntag, 12. November 2006, 15:07

Ich fidne das Axel Schulz nen Spinner is!
Stimmt das eigentlich das er sogar mit seiner dummen fackelmannmütze geheiratet hat? :))

5

Sonntag, 12. November 2006, 15:12

Als alter Klitschkos-Fan hab ich die nacht durchgemacht, den kampf angesehen und mitgeschnitten, wie es sich gehört ... :anbet:
Vladi hat gewonnen, verdient gewonnen ... aber irgendwie konnten die beiden nicht so richtig miteinander ... war offensichtlich ... :rolleyes:
Der kampf selbst hat mir nicht sehr gefallen ... diese ganze ami-atmosphäre find ich blöd ..
angefangen vom kommentator, dieser geschniegelte silberpudel .. bis zu dem ewig dämlichen klammern, was man bei amis sehr oft sieht ...
Erinnert eher an ringkampf als an boxen ... :rolleyes:
Schulz? ... naja .... sollte eventuell lieber bei seinen vielen bunten best-off-sendungen bleiben ... frag mich schon lange, was der im tv eigentlich treibt ... er ist weder lustig noch sonstwas ... als boxer ist er wohl nicht das non plus ultra ...

Zitat

Stimmt das eigentlich das er sogar mit seiner dummen fackelmannmütze geheiratet hat

... tut der für geld nicht fast alles??? :rolleyes: k.a. zutrauen würde ich es ihm ...

Henry maske wiederum mag ich ... er war der gentleman-boxer und ist es in seiner art bis heute geblieben ... ich würde ihm ein comeback wünschen, glaube aber, daß er sich mit dem ami-stil nach wie vor schwer tut ... schaumermal ... :] :]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ukimom« (12. November 2006, 15:15)


Toecutter

unregistriert

6

Sonntag, 12. November 2006, 15:20

wie war das mit

" they never come back" ?

oder ist das halt " ich war alt (sic) und brauchte das Geld? "

:] :]

  • »hagbart« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. November 2006, 15:44

für klitschko hieß es gestern: "if you make it there, you can make it anywhere"
und er hats gemacht...wünsch ma teu teu teu für für klitschko das er jetzt richtig fuß fasst


und zu schulz jetzt :))

auf rtl2 oder super rtl guckte ich mal ne sendung,wusste net was da lief,dann kam schulz und sagte: "herzlich willkommen zu den dümmsten sportlern der welt" das war schon recht amüsant^^
:banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana:

8

Sonntag, 12. November 2006, 15:48

... und was sagt uns das? ... die dümmsten bauern haben die größten kartoffeln ...
Ich glaub der braucht mal paar auf die zwölf, damit er wieder bodenhaftung bekommt ... :] :]

St. Pauli

unregistriert

9

Sonntag, 12. November 2006, 19:50

Der Kampf der Giganten


Im nächsten Jahr steht dem Boxsport ein Kampf der Superlative bevor. IBF Superchamp im Schwergewicht Wladimir Klitschko (Ukraine) wird aller Wahrscheinlichkeit nach auf WBA Schwergewichtsweltmeister Nikolai Valuev (Rußland) treffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »St. Pauli« (12. November 2006, 19:54)


10

Dienstag, 14. November 2006, 19:32

Zitat

Am 31. März 2007 bekommt der ehemalige Box-Weltmeister Henry Maske die Gelegenheit zur Revanche für die einzige Niederlage seiner Profi-Karriere.
In der Münchner Olympiahalle wird Maske dann gegen den amtierenden WBA-Champion Virgil Hill aus den USA in den Ring steigen.

Maskes Management bestätigte offiziell den Termin für den Fight.
Anzeige
Quelle: gmx.de

Ich hoffe mal, das Hill richtig paar drauf bekommt ...

St. Pauli

unregistriert

11

Sonntag, 19. November 2006, 14:22

Vitali Klitschko plant comeback

Die Gerüchte um ein Comeback des früheren Schwergewichts-Weltmeisters Vitali Klitschko haben neue Nahrung erhalten. Sein früherer Trainer Fritz Sdunek hat nach eigenen Angaben bereits Überlegungen für die Rückkehr des Box-Profis aus der Ukraine angestellt.

"Wir haben schon ein Konzept aufgestellt. Wichtig ist erst einmal, dass Vitalis Körper die Belastungen im Training aushält", sagte der Coach der Hamburger Universum-Promotion der 'Westdeutschen Zeitung' Düsseldorf.

Der 35 Jahre alte Vitali Klitschko war in seiner Laufbahn Weltmeister der Verbände WBO und WBC. Zum letzten Mal stand der ältere der beiden Klitschko-Brüder am 11. Dezember 2004 bei seiner erfolgreichen Titelverteidigung gegen den Amerikaner Danny Williams im Boxring (Bild). Wenige Tage vor der darauf folgenden Verteidigung gab der Zwei-Meter-Mann dann am 9. November 2005 seinen Rücktritt wegen eines im Training erlittenen Kreuzbandrisses bekannt.



Foreman fordert "große Leistung"

Das amerikanische Box-Idol George Foreman hat von seinem ehemaligen Gegner Axel Schulz bei dessen Comeback eine "große Leistung" gefordert. "Ansonsten macht man sich zum Clown, zum Gespött der Nation", meinte der 56 Jahre alte Ex-Weltmeister in einem Interview mit der Welt. Foreman hatte gegen Schulz im April 1995 in einem WM-Kampf äußerst umstritten nach Punkten gewonnen.

Der 38 Jahre alte Schulz kämpft nach sieben Jahren Ringpause am 24. November in Halle/Westfalen gegen den US-Amerikaner Brian Minto, von dem Foreman noch nie etwas gehört hat. "Axel muss in den Ring gehen und ihn weghauen, das ist sein Job", sagt der Ex-Weltmeister, der selbst zehn Jahre pausiert hatte. "Axel wird die Boxwelt nicht auf den Kopf stellen, aber er ist im richtigen Alter, es zu versuchen", meint "Big George": "Und offensichtlich gibt es ja dafür einen Markt."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »St. Pauli« (31. Dezember 2006, 10:06)


St. Pauli

unregistriert

12

Samstag, 25. November 2006, 21:32

Denkt dran, heute boxt Axel Schulz bei seinem Comback 22:00Uhr auf RTL gegen Minto!


Michalczewski fordert Schulz heraus

Die Comebacks von Veteranen des Box-Sports nehmen kein Ende. Nach Henry Maske, Axel Schulz und Vitali Klitschko will nun auch Dariusz Michalczewski zurück in den Ring. Als Gegner wünscht sich der 'Tiger' Axel Schulz, sofern der seinen Schwergewichtskampf gegen Brian Minto am Samstag in Halle/Westfalen gewinnt.
"Wenn er gewinnt, trete ich gegen ihn an", sagte der aus Polen stammende 38-Jährige der 'Bild'. Ahmet Öhner, Boss des neuen Stalls arena-Boxpromotion, rechnet mit einer lukrativen Börse für beide Sportler: "Drei Millionen Euro für Dariusz und drei Millionen für Axel sind zu finanzieren. Vielleicht sogar mehr."
Schulz reagierte knapp. "Schön", sagte der 'Weiche Riese'. Er konzentriert sich im Moment lieber auf den Kampf gegen Minto. Michalczewski wäre für einen Kampf gegen Schulz sogar bereit, seine Ansprüche runterzuschrauben: "Ich habe gesagt, dass ich nicht mehr boxe. Aber wenn die Börse stimmt. Eigentlich sind 10 Milionen mein Preis", zitiert die 'Bild' den Ex-Weltmeister weiter.

Tony

time_to_play_the_game

  • »Tony« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

13

Samstag, 25. November 2006, 23:11

man sieht gleich nach der ersten runde, das schulz lang nichts mehr gemacht hat, sie bewegungen sehen irgendwie schon unproffesionell aus^^
Tony on Tour:

04.12.10 - Motörhead / Stuttgart, H.M.S. Halle
30.04.11 - In Extremo / Erfurt, Thüringenhalle
02.07.11 - BIG 4 / Gelsenkirchen, Veltins Arena
31.10.11 - Volbeat / Frankfurt, Jahrhunderthalle
05.11.11 - Jennifer Rostock /Erfurt, Stadtgarten
17.11.11 - Rammstein / Leipzig, Arena
08.12.11 - Rammstein / Frankfurt, Festhalle

:rockin:

St. Pauli

unregistriert

14

Samstag, 25. November 2006, 23:25

oh ha, Schulz wackelt schon in der vierten Runde, das packt er nicht


Edit: Schulz: Comeback in Runde 6 beendet

Profi-Boxer Axel Schulz ist das Comeback gründlich misslungen. Der 38 Jahre alte Schwergewichtler aus Frankfurt/Oder verlor in Halle gegen den Amerikaner Brian Minto nach technischem K.o. nach 1:30 Minuten in der sechsten Runde.

Es war der erste Kampf von Schulz nach einer siebenjährigen Pause. Zuletzt hatte er 1999 im EM-Duell gegen den heutigen IBF-Weltmeister Wladimir Klitschko im Ring gestanden und ebenfalls durch technischen K.o. verloren. Schulz' Bilanz als Profi weist nunmehr fünf Niederlagen bei 26 Siegen und einem Remis aus. Sein Gegner Brian Minto feierte im 28. Kampf den 27. Sieg.

Vor 12 000 Zuschauern im nicht ausverkauften Gerry-Weber-Stadion tat sich der Publikumsliebling aus Deutschland gegen den elf Zentimeter kleineren Minto schwer. Von einem neuen Kampfstil und größerer Schlaghärte, die der ehemalige deutsche Meister unter der Anleitung seines neuen Trainer Rick Conti in den USA erlernt haben soll, war überhaupt nichts zu sehen. Schulz boxte behäbig und berechenbar wir früher und verlor hochverdient.

In der vierten Runde ging er nach schweren Wirkungstreffern sogar zu Boden, nur der Gong rettete ihn da. Danach ging nicht mehr viel, Schulz schlich gedemütigt durch den Ring. In der sechsten Runde flog dann sogar das Handtuch und der Ringrichter brach den Kampf nach 90 Sekunden ab. 'Vielleicht habe ich mich überschätzt', gab Schulz zu und beschönigte nichts. 'Ich habe keine Entschuldigung. Ich habe einfach beschissen geboxt.'

Nach der blamablen Niederlage könnte der Brandenburger das Experiment Comeback beenden. 'Wenn ich verliere, war's das', hatte Schulz bereits zuvor verkündet. Unmittelbar nach dem Kampf wollte er sich dazu aber nicht äußern. Ursprünglich hatte Schulz vor, mindestens zwei weitere Kämpfe zu bestreiten, um sich im Vorderfeld der Weltrangliste zu platzieren und damit die Chance auf einen Titelkampf zu erhalten. Drei Mal hat er in seiner Profi-Karriere bislang um die Weltmeisterschaft, drei Mal um die Europameisterschaft gekämpft. Nie konnte er jedoch einen Titel gewinnen.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »St. Pauli« (31. Dezember 2006, 10:09)


siBBa

Oberst Bio

  • »siBBa« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Worms

  • Nachricht senden

15

Samstag, 25. November 2006, 23:33

ende, war ja klar. aber war mir auch vorm kampf schon klar. ich finds au en bissel lächelrich um ehrlich zu sein. beim maske seh ich das aber au nich anders. das genauso ein witz für mich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siBBa« (25. November 2006, 23:33)


myzze

Sonnencremeküsse

  • »myzze« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

16

Samstag, 25. November 2006, 23:36

Zitat

Original von Tony
... sie bewegungen sehen irgendwie schon unproffesionell aus^^


wie früher auch -.- *

man,was für ne lachnummer :] :] ich würd mir ein loch suchen und nie mehr raus kommen,is ja peinlich! und diese überzogene show von rtl,typisch :rolleyes: neeee,nur wat zum lachen!

aber wenigstens wurde da geboxt,im gegensatz zum letzten klitschko kampf :O

"Wow, ihr Jungs seid echt gut!
Ich wär' der letzte gewesen, den ich verdächtigt hätte.
Und eigentlich hab' ich die ganze Zeit nur nach mir selbst gesucht.
Das perfekte Verbrechen!"



Tony

time_to_play_the_game

  • »Tony« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Februar 2006

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

17

Samstag, 25. November 2006, 23:49

dem gings eh nur um die kohle :rolleyes:
Tony on Tour:

04.12.10 - Motörhead / Stuttgart, H.M.S. Halle
30.04.11 - In Extremo / Erfurt, Thüringenhalle
02.07.11 - BIG 4 / Gelsenkirchen, Veltins Arena
31.10.11 - Volbeat / Frankfurt, Jahrhunderthalle
05.11.11 - Jennifer Rostock /Erfurt, Stadtgarten
17.11.11 - Rammstein / Leipzig, Arena
08.12.11 - Rammstein / Frankfurt, Festhalle

:rockin:

  • »Izzu« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: VS-Villingen

  • Nachricht senden

18

Samstag, 25. November 2006, 23:53

Minto hatte ja netma ne Schramme :)) :))

St. Pauli

unregistriert

19

Samstag, 25. November 2006, 23:54

Zitat

Original von siBBa
ende, war ja klar. aber war mir auch vorm kampf schon klar. ich finds au en bissel lächelrich um ehrlich zu sein. beim maske seh ich das aber au nich anders. das genauso ein witz für mich


Maske sein Punkte-Boxstil hat mir früher schon nicht gefallen. Der hat immer nur nach Punkten gewonnen. Das Langweilig. K.O. muß schon sein

  • »hagbart« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 26. November 2006, 04:11

so...der axel hatte ja wie schon vorne herein nix velieren....und maske hat seine ehre zu verlieren, die er nicht verlieren wird
:banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana:

Dark Carnival

Nicht zum Verzehr geeignet!

  • »Dark Carnival« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Absurdistan

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 26. November 2006, 04:32

Zitat

Original von Izzu
Minto hatte ja netma ne Schramme :)) :))


Minto hat auch ganz schön getaumelt... des war wohl die langeweile... xD
''Kennt ihr den Schrecken des Einschlafenden? Bis in die Zehen hinein erschrickt er, darob, daß ihm der Boden weicht und der Traum beginnt.'" (Friedrich Nietzsche)

Campino

unregistriert

22

Sonntag, 26. November 2006, 11:21

So bin ma gespannt ob Axel wieder zurücktritt. :))
Axel sah genauso verdroschen aus wie bei seinem letzten Kampf damals.

  • »hagbart« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 26. November 2006, 12:31



also für 1,5 mio euro würde ich mich auch so zurichten lassen
:banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana: :banana:

Erando

unregistriert

  • »Erando« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 26. November 2006, 13:55

:motz Ich hab den Kampf gestern verpasst ;(

Was hätte ich drum gegeben, diesen Dummen (Also echt, intelligent is der ned :( ) mal so richtig verlieren zu sehen....

Mann Mann Mann....sowas peinliches...
18.12.04: Berlin,Velodrom
19.02.05: Riesa,erdgasarena
25.06.05: Berlin,Wuhlheide
24.11.09: Leipzig,Arena
18.12.09: Berlin,Velodrom
19.12.09: Berlin,Velodrom
22.05.10: Berlin,Wuhlheide
17.11.11: Leipzig,Arena
15.12.11: Berlin,O2-Arena
08.04.13: Berlin,Black Box Music - Rehearsal
05.05.13: Wolfsburg,Kraftwerk
24.05.13: Berlin,Wuhlheide
25.06.16: Scheeßel,Hurricane
08.07.16: Berlin,Waldbühne
11.07.16: Berlin,Waldbühne
20.08.16: Leipzig,Highfield
04.06.17: Nürnberg,Rock im Park

25

Montag, 27. November 2006, 00:22

Hätte er, in der mitte stehend nen richtigen ko-schlag bekommen und wäre
"ehrenvoll" zu boden gegangen ... :(

Aber in dem er sich in der 6. runde, kurz vor schluß, noch vom gegner wegdreht und die arme durch die seile steckt ... oh mann ... :evil:

Damit hat er auch unter "seinesgleichen" verspielt ... das ist unter boxern ein zeichen für feige ... nunja ...
In der küche gibt es ja genug mittel, um schwellungen abklingen zu lassen ..

Spätestens jetzt kann man sagen ... große fresse, nichts dahinter!

Dann noch diese bemerkungen ... der Axel hat uns leid getan .... arrrgh ...

Der ist (nein war) boxer ... und auch die bekommen ihr geld nicht geschenkt ...

1,5 mille für 27 min ... es gibt ehefrauen, die verdienen nicht einen Cent, wenn der mann im suff die noch viel übler zurichtet ...
und im gegensatz zu Schulz haben die nicht mal 'ne chance, sich zu wehren ...

Zitat

original von Erando
:motz Ich hab den Kampf gestern verpasst ;(


Welchen Kampf????? :] :] :]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ukimom« (27. November 2006, 00:23)