Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bane

Ein Mensch - ein Problem, KEIN Mensch - KEIN Problem!

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: Altschauerberg 8

  • Nachricht senden

4 901

Montag, 7. November 2016, 17:15

DONT BREATHE




naja.
mir hat gefallen wie knallhart und brutal der alte sack durchgreift, aber irgendwie fand ich den jetzt nur halbgar. richtig gut waren allerdings die klaustrophobischen kämpfe. kann man sich mal so antun.

Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

4 902

Samstag, 3. Dezember 2016, 19:08

Dead Pool der Film. Der Film ist Geil.

Raise Your Voice Like A Weapon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sergey Sery Wolk« (3. Dezember 2016, 19:08)


Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

4 903

Samstag, 3. Dezember 2016, 19:11

zoomania

besser als erwartet!

Ich finde den Film echt toll. Den schaue immer noch an.

Raise Your Voice Like A Weapon

Bane

Ein Mensch - ein Problem, KEIN Mensch - KEIN Problem!

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: Altschauerberg 8

  • Nachricht senden

4 904

Sonntag, 4. Dezember 2016, 23:22

suicide schrott :facepalm: :panic:

Bane

Ein Mensch - ein Problem, KEIN Mensch - KEIN Problem!

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: Altschauerberg 8

  • Nachricht senden

4 905

Montag, 19. Dezember 2016, 16:01

neuer starwars film GUT

the informant mit cryan branston AUCH SEHR OKAY

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bane« (19. Dezember 2016, 16:02)


Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

4 906

Sonntag, 22. Januar 2017, 01:43

Twin Peaks

um diese Serie wurde ein Mythos gesponnen, dem sie in meinen Augen nicht gerecht wird. David Lynch ist durchgeknallt und deshalb wird alles was er macht als große Kunst ausgelegt, doch die Wahrheit ist eher, dass es ziemlicher Mist war und deshalb auch nach der zweiten Staffel eingestellt wurde.
aber mir ist schon klar, jeder der gern Unmengen TV sieht und daher glaubt, er sei damit nun einer großer Versteher des Genres wird dagegenhalten und seinen Geschmack nur noch als exquister ansehen, wenn man anders argumentiert.

für mich ist die Serie zu langamtig, zu kitschig, der Humor zu platt, die Tricktechnik auf dem Niveau von Defa-Märchen und die Spannung nahezu nie vorhanden.
ohne die fantatische Darbietung von Kyle MacLachlan wäre die Serie nicht bis zum Ende durchzuhalten gewesen.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Bane

Ein Mensch - ein Problem, KEIN Mensch - KEIN Problem!

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: Altschauerberg 8

  • Nachricht senden

4 907

Sonntag, 22. Januar 2017, 14:11

David Lynch ist durchgeknallt und deshalb wird alles was er macht als große Kunst ausgelegt, doch die Wahrheit ist eher, dass es ziemlicher Mist war und deshalb auch nach der zweiten Staffel eingestellt wurde.
aber mir ist schon klar, jeder der gern Unmengen TV sieht und daher glaubt, er sei damit nun einer großer Versteher des Genres wird dagegenhalten und seinen Geschmack nur noch als exquister ansehen, wenn man anders argumentiert.

a) halte ich david lynch für 1 genie
b) habe ich selbst schande auf mein haupt noch immer nicht twin peaks gesehen
c) heißt das aber nicht, dass ich als lynchfan dich jetzt deshalb lynchen muss weil es dir nichts getaugt hat. von mulholland drive (mein lieblings lynch) oder sogar lost highway kann ich dir dann nur unbedingt abraten.
wenn du kyle mclachlan geil findest, schau dir mal blue velvet von david lynch an, vielleicht taugt dir der film mehr, pretty pretty....baby wants to fuck...


ON TOPIC:
ich mag colin firth sehr. daher
the kings speech
a single man


DIESE

IS GUT


DIESE AUCH

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bane« (12. Februar 2017, 09:05)


Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

4 908

Mittwoch, 15. Februar 2017, 16:08

The Lego-Batman Movie

9,5/10 (Abzug für den miesen Abspann)
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

4 909

Mittwoch, 22. Februar 2017, 10:07

Resident Evil: The Final Chapter 4/10

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

4 910

Montag, 27. Februar 2017, 00:23

James Bond - Hauch des Todes 8/10

James Bond- Lizenz zum Töten 7/10


prinzipiell ist Timothy Dalton sicher unterschätzt als Bond, bzw. zu wenig in den Köpfen präsent, dabei wäre wünschenswerter er hätte zwei mehr und Roger Moore dementsprechend weniger.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

4 911

Montag, 27. Februar 2017, 18:34

James Bond - Hauch des Todes 8/10

James Bond- Lizenz zum Töten 7/10


prinzipiell ist Timothy Dalton sicher unterschätzt als Bond, bzw. zu wenig in den Köpfen präsent, dabei wäre wünschenswerter er hätte zwei mehr und Roger Moore dementsprechend weniger.


Dalton war ein super Bond und seiner Zeit leider 20 Jahre voraus. Schade, dass er nur die zwei Filme bekam.

@ Topic
Die ersten zwei Folgen von Westworld 9/10
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

Bane

Ein Mensch - ein Problem, KEIN Mensch - KEIN Problem!

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: Altschauerberg 8

  • Nachricht senden

4 912

Montag, 27. Februar 2017, 19:22

Dalton fand ich völlig merkwürdig. Aber für mich gabs/gibts eh nur Pierce Brosnan als Bond. :greis: :hammer:


Ich schau mir grad die erste Staffel von SNEAKY PETE an.
Och, ja. Kann man gucken. Überraschenderweise spielt der Hauptdarsteller seine Rolle besser als Cranston den fiesen Gangster gibt, finde ich.

Super E10

www.rammwiki.net

  • »Super E10« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

4 913

Montag, 27. Februar 2017, 20:40

I am not a serial killer
Armee der Finternis
Die Insel der besonderen Kinder
John Wick 2
The Neon Demon

4 914

Samstag, 4. März 2017, 11:07

American Horror Story: Hotel

Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

4 915

Samstag, 4. März 2017, 11:54

Nachnoi Dazor/Wächter der Nacht auf Russisch

Raise Your Voice Like A Weapon

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

4 916

Sonntag, 5. März 2017, 11:34

The Lego-Movie

2/10

von dem hatte ich nur Gutes gehört, aber der Humor war doch sehr Kindergarten und die Moral von der Geschicht' so dermaßen amerikanisch.
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Bane

Ein Mensch - ein Problem, KEIN Mensch - KEIN Problem!

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: Altschauerberg 8

  • Nachricht senden

4 917

Donnerstag, 16. März 2017, 18:26

THE YOUNG POPE



Was für 1 Serie, ich bin hingerissen, habe 1 Freudenständer von hier bis nach Nizhnevartovsk. Paolo Sorrentino ist 1 meiner Lieblingsregisseure, sehr gut von ihm auch IL DIVO, aber der Film interessiert wohl keinen, weil es da um italienische innenpolitische Vorgänge geht, die man erstmal als Deutscher kapieren und kennen muss. Dennoch genauso sehenswert.


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bane« (16. März 2017, 18:26)


Registrierungsdatum: 23. März 2016

  • Nachricht senden

4 918

Donnerstag, 16. März 2017, 18:32

The Americans Staffel 3 Folge 11

Bane

Ein Mensch - ein Problem, KEIN Mensch - KEIN Problem!

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: Altschauerberg 8

  • Nachricht senden

4 919

Dienstag, 21. März 2017, 01:09

Darjeeling Limited - ich mag ja Wes Anderson sehr, aber das war mal ein so unglaublich unnötiger Film ....

Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

4 920

Dienstag, 21. März 2017, 13:01

Kartoffelsalat – Nicht fragen!

Ein No Budget Trash Zombie Komödien Film.
Ein Ergebnis: Wenn große Deutsche YTer die Haupt- und Nebenrolle besetzen. Ein paar Deutsche Schauspieler/Synchronsprecher/in. Und den Deutschen Komiker Otto Waalkes. In einen Film packt, entsteht der schlechteste Film der Deutsche Filmgeschichte.
2 von 10 Punkte.
0,5 = Ein paar bekannte Deutsche Stimmen (Synchronsprecher). Die nicht mit YT Bekannt geworden sind.
0,5 = Der Film ist Kostenlos auf YT zu sehen
0,5 = Ein paar witzige Stellen
0,5 = Die kleine Anspielung von Breaking Bad (Der Name des Vater "Walter Weiß" und der Familienname des Protagonisten Lars "Weiß")

Empfehlen würde ich den Film die Drei... ich meine Abonnente der große YTer und Fans von Trash-Filme

Raise Your Voice Like A Weapon

4 921

Donnerstag, 30. März 2017, 08:57

Die Schöne und das Biest 10/10

Bane

Ein Mensch - ein Problem, KEIN Mensch - KEIN Problem!

  • »Bane« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Wohnort: Altschauerberg 8

  • Nachricht senden

4 922

Donnerstag, 30. März 2017, 15:00

Zelig - das erste Mockumentary überhaupt über einen wundersamen Mann, der sich (sprichwörtlich) immer in den Typ Menschen verwandelt, in dessen Umfeld er grad agiert...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bane« (30. März 2017, 15:01)


  • »ST44« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. April 2016

Wohnort: Bautzen

  • Nachricht senden

4 923

Freitag, 31. März 2017, 22:31

[

Sergey Sery Wolk

Als Band zu überleben ist nicht einfach und eine echte Herausforderung. Fast so als würde man versuchen in eine Zombieapokalypse zu überleben.

  • »Sergey Sery Wolk« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Wohnort: Hinter dir

  • Nachricht senden

4 924

Freitag, 14. April 2017, 17:54

Sausage Party

Eine Mischung aus Schwarzen, Dreckigen Humor und typische Länderklisches hust Sauerkraut hust.
Ich wollte damals den Film im Kino ansehen. Aber bei einer Review würde erwähnt. Ich zitiere: "Man sollte den Film unter alkoholischen einfluss ansehen". als das erfahren habe hatte ich keine Lust den Film anzusehen (Ich trinke kein alkohol.). Und doch habe ich mir getraut den Film doch noch anzusehen. Der war doch nicht so Schlimm wie ich es erwartet habe. Aber man muss schon ein spezialen Humor haben.
Wenn ihr das nicht habt. Dann schaut den unter folgende Bediengungen.
-Gehirn abschalten
-Alkohlischen einfluss
-Einen eigenen Sountrack für den Film machen. Spricht hört eure Lieblings lieder im laufe des Filmes an.

Raise Your Voice Like A Weapon

Diaboula

Traumtänzerin

  • »Diaboula« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Januar 2006

Wohnort: Nordosten Richtung Westen

  • Nachricht senden

4 925

Freitag, 14. April 2017, 18:31

Sausage Party

Eine Mischung aus Schwarzen, Dreckigen Humor und typische Länderklisches hust Sauerkraut hust.
Ich wollte damals den Film im Kino ansehen. Aber bei einer Review würde erwähnt. Ich zitiere: "Man sollte den Film unter alkoholischen einfluss ansehen". als das erfahren habe hatte ich keine Lust den Film anzusehen (Ich trinke kein alkohol.). Und doch habe ich mir getraut den Film doch noch anzusehen. Der war doch nicht so Schlimm wie ich es erwartet habe. Aber man muss schon ein spezialen Humor haben.
Wenn ihr das nicht habt. Dann schaut den unter folgende Bediengungen.
-Gehirn abschalten
-Alkohlischen einfluss
-Einen eigenen Sountrack für den Film machen. Spricht hört eure Lieblings lieder im laufe des Filmes an.



sicherlich die beste Review aller Zeiten. :lol:
But I feel I'm growing older
And the songs that I have sung
Echo in the distance

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher