Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kalkfeuer

Das alte Leid

  • »Kalkfeuer« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2005

Wohnort: aus der Bohne und in das Licht

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 10. Juni 2007, 01:46

Seit neuestem das rausgehört:

Der allerletzte Blick für mich,
Das Wasser spaltet ihr die Beine,
Das Wasser hat dich angespühlt,
Durch meine Beine treibt das Weib.

Es regt die Hände schrecklich weit, (?)
Fühlt sich in seiner Lust gewogen,
doch ihr brauch aus erlischtem Mund,
was in ihrer Wonne wohlbelogen.

Tier, Tier, Tier,
Tier, Tier, Tier,
Vergiss auch nie das kahle Grab,
Und in der Nacht vergeb ich dir,
Mein Urteil ward an Glocken erloschen,
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blößen.

Es lebe hoch das wilde Tier,
Schlitzt auf das Auge, liebt mich schon,
Das Messer geb ich niemals ab und zogen mir,
Und dann kommt Bellen,
Man fleht dich an.

Du regst dich in der Finsternis,
Der Schleier mir dunkel leuchtet,
Der allerletzte Blick für mich,
Und eitelt meiner Teilgefeil. (?)

Tier, Tier, Tier,
Tier, Tier, Tier,
Vergiss auch nie das kahle Grab,
Und in der Nacht vergeb ich dir,
Dein Urteil ward an Glocken erloschen,
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blößen.

Vergiss auch nie das kahle Grab,
Und in der Nacht vergeb ich dir,
Mein Urteil ward bei Glocken entsprungen,
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blößen,
Den Schleier leg ich nur für dich ab,
Den Schleier leg ich nur für dich ab,
Den Schleier leg ich nur für dich ab,
Den Schleier... Tier!
Hallo, Hallo.

T(B)heron

Kishishishi

  • »T(B)heron« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 10. Juni 2007, 17:42

Ich habe zwar meine Version schonmal gepostet, aber ich möchte hier mal einfach genauer angeben, wie ich "Biest" heraushöre und bei welchen Stellen ich mir noch ziemlcih unsicher bin. Ich selbst empfehle euch, wenn ihr "Biest" habt, dass ihr meine oder eine andere Version nehmt und den Text lesend mitgeht, während ihr hört. Dann hört ihr diesen Text dann meistens immer aus den Lied raus, wenn ihr es euch anhört. Ist jedenfalls bei mir so.

Zitat

Der allerletzte Blick für mich
Das Wasser spaltet ihren Band
Das Wasser hat dich abgekühlt
Ins kalte Wasser treibt das Weib

Schmerzt die Lippe Schrecklichkeit
___ __ seiner Lust gewogen
Kroch ihr fort, brach aus erregtem Mund
Der ihn geküsst und wohlbelogen

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie die kalte Nacht
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Dein Urteil nur zum Glück erlosch
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Es lebe hoch das wilde Tier
Schließ doch das Auge, nun lieb mich schon
Das Messer krieg ich niemals gezogen mir
Und dann kommt bellend, man fleht dich an

Du regst dich in der Finsternis
Dein Schleier mir im Dunkel leuchtet
Der allerletzte Blick für mich
Und bleib für meine Feinde Teil

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier

Vergiss auch nie die kalte Nacht
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Dein Urteil nur zum Glück erlosch
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie die kalte Nacht
Und in der Nacht vergeb' ich mir
Mein Urteil war zum Glück erloschen
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken
Den Schleier lieb ich nur für dich
Den Schleier lieb ich nur für dich
Den Schleier lieb ich nur für dich
Den Schleier.....
TIER


Also bei den Fett gedruckten stellen bin ich mir jetzt noch unsicher.

per.munky

unregistriert

53

Montag, 11. Juni 2007, 00:22

Es lebe hoch das wilde Tier
Schließ doch das Auge, nun lieb mich schon
Das Messer krieg ich niemals gezogen mir
Und dann kommt bellend, man fleht dich an

das seh (bzw höre;) ) ich genau so..

  • »Wayne« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. August 2007

Wohnort: zwischen begin und end;

  • Nachricht senden

54

Samstag, 8. September 2007, 21:44

Biest ist ein richtig geniales lied, schade dass es das wohl nie wieder geben wird ;(

Ich habe mal einen folgenden text rausgehört, abgeleitet aus dem vom thread wo speziell Saalfeld erklärt wurde:

Zitat

Der allerletzte Blick für mich
Das Wasser spaltet ihre Beine
Das Wasser hat sich abgekühlt
Ins kalte Wasser treibt das Weib

das wasser trägt sie schrecklich weit //damit bin ich noch unzufrieden. ich höre sowas wie Insel, aber das würde nicht ganz passen.
Hat ihre Beine zur Luft gehoben
kroch ihr fort, aus erregten Mund
Der ihn geküsst und wohlbelogen

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm dort läuten Glocken
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Es lebe hoch das wilde Tier
Schließ doch das Auge, liebe mich schon
Das Messer krieg ich niemals abgezogen mir
Und dann kommt bellen
Man fleht dich an

Du regst dich in der Finsternis
Ihr Schleier mir im dunkel leuchtet
Der allerletzte Blick für mich
Und alle weinen meinem Weib

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm dort läuten Glocken
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm dort läuten Glocken
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken
Den Schleier leg ich vor ihr Grab
Den Schleier leg ich vor ihr Grab
Den Schleier leg ich vor ihr Grab

Den Schleier..... TIER


die fetten stellen sind neu, wobei ich mir nicht immer sicher bin, einiges konnte man jedoch recht deutlich raushören.

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »Wayne« (9. September 2007, 17:56)


God_of_Rock

König der Verrückten

  • »God_of_Rock« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Juli 2007

Wohnort: Oberheining/ Laufen/ Bayern

  • Nachricht senden

55

Samstag, 8. September 2007, 21:48

Wo kann mann sich den Song anhören


Text: Ist in diesem Forum nicht erwünscht

  • »Wayne« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. August 2007

Wohnort: zwischen begin und end;

  • Nachricht senden

56

Samstag, 8. September 2007, 21:51

es gibt da so eine seite wo sehr viele videos und lieder sind ;)

Ach ja: Ich habe es nicht direkt vom bootleg gehört. Meine Soundkarte hat mir die Möglichkeit gegeben, eine Aufnahme des Outputs zu nehmen, wo dank den fehlenden verstärkers viele Bässe und tiefe Klänge nicht vorhanden sind, was die qualität etwas (aber wirklich unwesentlich) klarer macht :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wayne« (8. September 2007, 21:52)


Irisblaues Diesel

www.rammwiki.net

  • »Irisblaues Diesel« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

57

Samstag, 8. September 2007, 23:43

die syntis am anfng störn den smg findsch

per.munky

unregistriert

58

Samstag, 8. September 2007, 23:45

gibt es ein

Rosa-Benzin-besoffen - Deutsch
Deutsch - Rosa-Benzin-besoffen - Wörterbuch?^^

dnn kønt ihc dri vieleihtc hälfn

wenn meine seherischen Fähigkeiten ausreichen, kann ich daraus ein: "Die Synthesizer am Anfang stören den Song, finde ich." lesen..
sag morgen mal bescheid :]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »per.munky« (8. September 2007, 23:52)


  • »Wayne« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. August 2007

Wohnort: zwischen begin und end;

  • Nachricht senden

59

Samstag, 8. September 2007, 23:53

leute, das ist ein SCHLECHTER BOOTLEG, wo nunmal sehr viel Rauschen drin ist!!

Toht

Schlachtzeuger / Abführmittelexperte / Gepökelt / Verwarnungen: I

  • »Toht« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. März 2006

Wohnort: Leipzsch

  • Nachricht senden

60

Samstag, 8. September 2007, 23:54

Zitat

die syntis am anfng störn den smg findsch

Zitat

Original von per.munky
gibt es ein

Rosa-Benzin-besoffen - Deutsch
Deutsch - Rosa-Benzin-besoffen - Wörterbuch?^^

dnn kønt ihc dri vieleihtc hälfn

wenn meine seherischen Fähigkeiten ausreichen, kann ich daraus ein: "Die Synthesizer am Anfang stören den Song, finde ich." lesen..
sag morgen mal bescheid :]


is ja fast wie die Entschlüsselung vom Biest!-Text hier :]
Dasselbe lese ich übriegens auch raus :D


  • »Wayne« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. August 2007

Wohnort: zwischen begin und end;

  • Nachricht senden

61

Samstag, 8. September 2007, 23:57

lol? wir sollten mal einen Thread im offtopicforum aufmachen 'Entschlüssenungen der Posts von rosenrotes Benzin'^^ nu aber schluss mit der spammerei ;)
EDIT: Mal wieder ein paar überarbeitungen am text gemacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wayne« (9. September 2007, 13:24)


per.munky

unregistriert

62

Sonntag, 9. September 2007, 13:35

so, ich hab mich auch mal durchringen können, mir das mal genauer anzuhören..

Der allerletzte Blick für mich
Das Wasser spaltet ihre Beine
Das Wasser hat sich abgekühlt
Ins kalte Wasser treibt das Weib

Es trägt die Welle schrecklich weit
Hat seine Beine zur Luft gehoben
kroch mir fort, aus erregten Mund
Der ihn geküsst und wohlbelogen

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm dort läuten Glocken
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Es lebe hoch das wilde Tier
Schließ doch das Auge, lieb' mich schon
Das Messer krieg ich niemals abgezogen mir
Und dann kommt bellend meine Version stockt zwischen meinem rausgehörten bellend und fleht dich an
Man fleht dich an

Sie regt sich in der Finsternis
Ihr Schleier mir im dunkel leuchtet
Der allerletzte Blick für mich
Und alle weinen meinem Weib

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm dort läuten Glocken
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm dort läuten Glocken
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Den Schleier leg ich vor ihren Grabstein
Den Schleier leg ich vor ihren Grabstein
Den Schleier leg ich vor ihren Grabstein
Den Schleier..... TIER

also einige Dinge, die ihr gut hören konntet, versteh ich gar nicht - andere Dinge versteh ich zum Beispiel hervorragend (DANN kommt bellend) wo ich mich wiederrum frage, warum ihr das nicht/anders hört?
Man muss die ganzen Versionen mal austauschen :D

Blutwurst

Moderator

  • »Blutwurst« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Wohnort: Madagaskar

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 9. September 2007, 13:57

@p.m.: Ich stiime dir zu aber:

Es lebe hoch das wilde Tier
Schließ doch das Auge, lieb' mich schon
Das Messer krieg ich niemals abgezogen mir...Hier fehlt doch was oder?
Und dann kommt bellend -
Man fleht dich an


Das ihr den Refrain so gut versteht. Da hör ich nix vernünftiges. Das mit dem Grabstein/Grab am Ende ist auch nicht zu verstehen.
07.02.2010 Dortmund
22.05.2010 Berlin
29.11.2011 Bremen
10.12.2011 Stuttgart
03.02.2012 Hannover
04.05.2013 Wolfsburg
25.05.2013 Berlin
07.07.2013 Nancy
09.07.2016 Berlin
13.07.2017 Nimes

per.munky

unregistriert

64

Sonntag, 9. September 2007, 14:22

Zitat

Original von Blutwurst
@p.m.: Ich stiime dir zu aber:
womit? ;)

Es lebe hoch das wilde Tier
Schließ doch das Auge, lieb' mich schon
Das Messer krieg ich niemals abgezogen mir...Hier fehlt doch was oder? joop
Und dann kommt bellend -
Man fleht dich an


Das ihr den Refrain so gut versteht. Da hör ich nix vernünftiges. Meine Rede^^ Das mit dem Grabstein/Grab am Ende ist auch nicht zu verstehen. also ich finde beim ersten mal kann man einigermasse Grabstein raushören, beim zweiten mal noch deutlicher..

T(B)heron

Kishishishi

  • »T(B)heron« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 9. September 2007, 15:00

Also ich höre eigentlich eher diese Version heraus:

Zitat

Der allerletzte Blick für mich
Das Wasser spaltet ihren Band
Das Wasser hat dich abgekühlt
Ins kalte Wasser treibt das Weib

Schmerzt die Lippe Schrecklichkeit
___ __ seiner Lust gewogen
Kroch ihr fort, brach aus erregtem Mund
Der ihn geküsst und wohlbelogen

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie die kalte Nacht
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Dein Urteil nur zum Glück erlosch
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Es lebe hoch das wilde Tier
Schließ doch das Auge, nun lieb mich schon
Das Blut am Messer krieg ich niemals abgezogen mir
Und dann kommt bellend, man fleht dich an

Du regst dich in der Finsternis
Dein Schleier mir im Dunkel leuchtet
Der allerletzte Blick für mich
Und bleib für meine Feinde Teil

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier

Vergiss auch nie die kalte Nacht
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Dein Urteil nur zum Glück erlosch
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie die kalte Nacht
Und in der Nacht vergeb' ich mir
Mein Urteil war zum Glück erloschen
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken
Den Schleier lieb ich nur für dich
Den Schleier lieb ich nur für dich
Den Schleier lieb ich nur für dich
Den Schleier.....
TIER


Nun zum Fettgedruckten:
1. Wasser:
An sich kann ich das Wort nicht gänzlich gut verstehen, sodass es auch Statt Wasser Messer, meiner Meinung nach heißen könnte. Ich tendiere aber eher zum Wort 'Wasser'

2. Band:
Viele haben ja Das Wort 'Beine' hier stehen, aber ich höre eigentlich ein ganz deutliches 'd' am Ende. Ich bin mir nur unsicher bei diesem Wort, ob es 'Band' oder 'Brand' heißt. Das kann man nicht wirklich nicht verstehen. Selbst wenn man das Lied sich 30 Mal mit den Kopfhörer anhört^^

3. Vergiss:
Einmal höre ich statt 'Vergiss' 'Vergib'. Dies irritiert mich ein kleines bisschen. Ich würde aber tatsächlich eher zu 'Vergib' tendieren, da ich Das Wort 'Vergib' nur bei ersten mal, wenn diese Zeile gesungen wird verstehe und bei den Anderen beiden ich eigentlich das 'Vergiss' recht deutlich erkennen kann.

4. 'nur zum Glück' und 'zum Glück':
Die wohl am schwersten zu verstehende Stelle im Refrain, meiner Meinung nach. An sich kann ich nicht sagen, ob Till 'Glück', 'Glock' oder Glocken singt. Falls er letzteres singt, dann verschluckt er wahrscheinlich das 'en' am ende, weshalb ich dieses auch nicht verstehen kann und zum Wort 'Glück' dann wohl eher tendiere.

5.'Das Blut am'
Eine recht undeutliche stelle, wo ich die Worte eher in die Richtung hin vermute als tatsächlich sagen zu können, dass ich sie heraushöre. Jedenfalls Sind mehrere Worte vor dem Wort 'Messer' zu hören. Ich würde auch sagen, dass das Wort 'Das' am wahrscheinlichsten darin vorkommt.

6. ____ ______
Die ersten beide Worte sind für mich keine bisschen verständlich. Ich kann da wirklich nichts heraushören. Darum habe ich hier so meine Lücken hinterlassen^^

Fazit:
Wir werden wohl vermutlich nie den richtigen Text aus dieser Version heraushören können. Den wahren Text kann wohl nur einer der Bandmitglieder wissen. Darum sollten wir uns nicht verrückt machen. Schade ist, dass wir keine andere Version von dieser anderen 'Tier'-Song kennen.

per.munky

unregistriert

66

Sonntag, 9. September 2007, 15:05

Zitat

Original von T(B)heron
Und bleib für meine Feinde Teil

hörst du echt das raus?
also ich und (alle) anderen haben da
Und alle weinen meinem Weib..

ich:Es trägt die Welle schrecklich weit
du: Schmerzt die Lippe Schrecklichkeit

wenn du das so gut erklären kannst, wie den rest; bitteschön :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »per.munky« (9. September 2007, 15:08)


T(B)heron

Kishishishi

  • »T(B)heron« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 9. September 2007, 15:08

Zitat

Original von per.munky

Zitat

Original von T(B)heron
Und bleib für meine Feinde Teil

hörst du echt das raus?
also ich und (alle) anderen haben da
Und alle weinen meinem Weib..


Ich höre das eigentlich recht deutlich hervor.

Irisblaues Diesel

www.rammwiki.net

  • »Irisblaues Diesel« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 9. September 2007, 17:34

Zitat

Original von Toht

Zitat

die syntis am anfng störn den smg findsch

Zitat

Original von per.munky
gibt es ein

Rosa-Benzin-besoffen - Deutsch
Deutsch - Rosa-Benzin-besoffen - Wörterbuch?^^

dnn kønt ihc dri vieleihtc hälfn

wenn meine seherischen Fähigkeiten ausreichen, kann ich daraus ein: "Die Synthesizer am Anfang stören den Song, finde ich." lesen..
sag morgen mal bescheid :]


is ja fast wie die Entschlüsselung vom Biest!-Text hier :]
Dasselbe lese ich übriegens auch raus :D

Ja, das meinte ich!

God_of_Rock

König der Verrückten

  • »God_of_Rock« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Juli 2007

Wohnort: Oberheining/ Laufen/ Bayern

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 9. September 2007, 17:37

Kann mir wer den Song schicken?
Wäre echt cool wenns ginge


Text: Ist in diesem Forum nicht erwünscht

  • »Wayne« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. August 2007

Wohnort: zwischen begin und end;

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 9. September 2007, 17:44

Zitat

Original von T(B)heron

Zitat

Original von per.munky

Zitat

Original von T(B)heron
Und bleib für meine Feinde Teil

hörst du echt das raus?
also ich und (alle) anderen haben da
Und alle weinen meinem Weib..


Ich höre das eigentlich recht deutlich hervor.

ich höre nirgendwo ein T. aber till brüllt da ein wenig.


@.p.m: mit dem Grabstein in deiner version bin ich recht zufrieden, dass erklaert dann auch den en-laut :)

@T(B): deine version ist ja gaenzlich anders? sie gefaellt mir nicht so wirklich. es hat wenig zusammenhang.
aber wir können es nicht wissen. jeder hat seine eigene version.

kann aber daran liegen, dass wir unterschiedliche aufnahmen benutzen.

es ist wirklich sehr schade um den song :(


und: HÖRT DOCH BITTE AUF MIT DEM 'Kann mir wer den song schicken?'! Seit ihr denn nicht selbständig genug, sowas wie GOOGLE zu benutzen!?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wayne« (9. September 2007, 17:46)


per.munky

unregistriert

71

Sonntag, 9. September 2007, 18:00

Zitat

Original von Wayne
mit dem Grabstein in deiner version bin ich recht zufrieden


danke, herr lehrer :]

T(B)heron

Kishishishi

  • »T(B)heron« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 9. September 2007, 19:26

Zitat

Original von Wayne

Zitat

Original von T(B)heron

Zitat

Original von per.munky

Zitat

Original von T(B)heron
Und bleib für meine Feinde Teil

hörst du echt das raus?
also ich und (alle) anderen haben da
Und alle weinen meinem Weib..


Ich höre das eigentlich recht deutlich hervor.

ich höre nirgendwo ein T. aber till brüllt da ein wenig.


@.p.m: mit dem Grabstein in deiner version bin ich recht zufrieden, dass erklaert dann auch den en-laut :)

@T(B): deine version ist ja gaenzlich anders? sie gefaellt mir nicht so wirklich. es hat wenig zusammenhang.
aber wir können es nicht wissen. jeder hat seine eigene version.

kann aber daran liegen, dass wir unterschiedliche aufnahmen benutzen.

es ist wirklich sehr schade um den song :(

Ich glaube kaum, dass es außer den Saalfeld bootleg noch irgendweine Aufnahem von 'Biest' gibt. Soweit hergeholt ist ja meine Version finde ich auch nicht. Und ich bin mir bei vielen stellen gänzlich sicher. Ich hör das klar und deutlich heraus. Und das T. hört man wirklich recht schlecht. Ich könnt mir auch vorstellen, dass es statt 'Teil' 'heil' heißt.

  • »Wayne« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. August 2007

Wohnort: zwischen begin und end;

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 9. September 2007, 19:45

es gibt nur diese eine aufnahme.
aber ich habe eben DIE aufnahme wie gesagt von der soundkarte aufgenommen, klingt ordentlich anders ;) kannst es ja auch mal versuchen mit audiograbber oder sowas. ich habe jedenfalls ein leicht besseres ergebnis erhalten, weil das brummen nicht so doll durchkommt.

p.m: wieso leherer? das war eine meinung meinerseits. Wenn ich mal deine Version mitlese, kommt es sogar sehr gut hin (bis auf einige fehler, die du stumpf von meiner übernommen hast :D ) ;)

Zitat

Und bleib für meine Feinde Teil

erkläre mir da bitte sinn.
ich meine natürlich kann dies stimmen, weil jeder was anderes hört. liegt ja auch an dem was zu den lautsprechern gefeuert wird ;)

und wenn du dir sicher bist an einigen stellen, kannst du duich genau so irren wie ich mich, wenn ich mir sicher bin ;)

per.munky

unregistriert

74

Sonntag, 9. September 2007, 20:16

Zitat


Der allerletzte Blick für mich
Das Wasser spaltet um ihre Beine
Das Wasser hat sich abgekühlt
Ins kalte Wasser treibt das Weib

Es trägt die Welle schrecklich weit
Hat seine Beine zur Luft gehoben
Kroch mir fort, aus erregten Mund
Der ihn geküsst und wohlbelogen

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm da hab ich gefunden
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Es lebe hoch das wilde Tier
Schließ doch das Auge, lieb' mich schon
Das Messer krieg ich niemals abgezogen mir
Und dann kommst bellend
Man fleht dich an

hier stockt es bei mir seltsam: nach bellend so ein b-b, dann höre ich auch so etwas die fleh oder flehen aber am Ende ganz klar ein Wort mit einer -den Endung (so wie beispielsweise Dekaden (Dekaden macht glaub ich kein Sinn^^))

Du regst sich in der Finsternis
Den Schleier mir im Dunkel leuchtet
Der allerletzte Blick für mich
Und bleib für meine Feinde heil

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm dort läuten Glocken
Ich bin erlöst vom Abschaum danach noch ein Wort, so wie ein jaa.. und das Ich bin am Anfang hör ich auch gut raus

Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm dort läuten Glocken
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Den Schleier leg ich vor ihren Grabstein
Den Schleier leg ich vor ihren Grabstein
Den Schleier leg ich vor ihren Grabstein
Den Schleier..... TIER

  • »Wayne« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. August 2007

Wohnort: zwischen begin und end;

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 9. September 2007, 20:52

so, nochmal richtig aufgedreht:

Zitat

Der allerletzte Blick für mich
Das Wasser spaltet um ihre Beine //ja, das 'um' hört man gut
Das Wasser hat sich abgekühlt
Ins kalte Wasser treibt das Weib

Der Weg zum Himmel schrecklich weit //Mal was anderes
Hat beide Beine zur Luft gehoben //ein 's' höre ich nirgendwo
Kroch mir fort, aus erregten Mund
Der ihn geküsst und wohlbelogen

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm da läuten glocken //gefunden höre ich da nirgendwo.
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken

Es lebe hoch das wilde Tier
Schließ doch das Auge, lieb' mich schon
Das Messer krieg ich niemals abgezogen mir
Und dann kommst bellend
Man fleht dich an

Du regst sich in der Finsternis
Dein Schleier mir im Dunkel leuchtet
Der allerletzte Blick für mich
Und bleib für meinen Feinde heil

Tier, Tier, Tier
Tier, Tier, Tier
Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm dort läuten Glocken
Ich bin erlöst von Hochzeitsblicken //abschaum??? da waere eine silbe zu wenig. und es kommt was wie 'Hochzeit' und 'Blicken' vor. auch wenn 'Hochzeitsblicken' keinen wirklichen sinn macht.

Vergiss auch nie das kalte Grab
Und in der Nacht vergeb' ich dir
Beim Glockenturm dort läuten Glocken
Sie ließ sich nicht zur Hochzeit blicken
Den Schleier leg ich vor ihren Grabstein
Den Schleier leg ich vor ihren Grabstein
Den Schleier leg ich vor ihren Grabstein
Den Schleier..... TIER


wir machen fortschritte :), und ich muss sagen, dass ich am anfang fehler gemacht habe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wayne« (9. September 2007, 20:56)