Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Spirit« ist weiblich

Registrierungsdatum: 8. November 2005

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

426

Dienstag, 1. Juli 2008, 09:10

Neue Spielplan um 11 Uhr.

Live auf N24 o. bundesliga de

427

Dienstag, 1. Juli 2008, 11:34

1. Spieltag MSV - Rostock
2. Spieltag Wehen - MSV


Dääähhhh willkommen in Liga 2 ;(

Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

428

Dienstag, 1. Juli 2008, 12:48

Gibt es das denn?? Schon wieder beginnt und endet die Liga mit Auswärtsspielen für Werder... Das geht nun schon seit Jahren so... Zum Kotzen... :evil:
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

St. Pauli

unregistriert

429

Dienstag, 1. Juli 2008, 13:06

Zitat

Original von Runner84
Gibt es das denn?? Schon wieder beginnt und endet die Liga mit Auswärtsspielen für Werder... Das geht nun schon seit Jahren so... Zum Kotzen... :evil:


Wieso endet auch? Müßtet ihr nich als letztes Spiel zu Haus gegen Bielefeld spielen?

Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

430

Dienstag, 1. Juli 2008, 14:10

Nein, der letzte Spieltag ist gegen Wolfsburg...
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

Campino

unregistriert

431

Dienstag, 1. Juli 2008, 16:41

looooooool gleich gegen hoffenheim :))

Spitzenreiter Spitzenreiter hey hey :banana:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Campino« (1. Juli 2008, 16:42)


St. Pauli

unregistriert

432

Mittwoch, 2. Juli 2008, 12:20

Zitat

Original von Campino
looooooool gleich gegen hoffenheim :))

Spitzenreiter Spitzenreiter hey hey :banana:


abwarten... :zufrieden:



Hab gelesen das wir mit nem Heimspiel beginnen und die Saison beenden - na das doch was genaues! :thumbs:

Campino

unregistriert

433

Mittwoch, 2. Juli 2008, 15:50




So sieht jetzt das Stadion oder Freundachaft für die neue Saison aus.

Die Südtribüne links wurde jetzt genauso gebaut wie rechts die Nordwand jetzt ist.


Geil! Kapazität bleibt trotzdem auf 22.500

:)

St. Pauli

unregistriert

434

Mittwoch, 2. Juli 2008, 16:03

Zitat

Original von Campino



So sieht jetzt das Stadion oder Freundachaft für die neue Saison aus.

Die Südtribüne links wurde jetzt genauso gebaut wie rechts die Nordwand jetzt ist.


Geil! Kapazität bleibt trotzdem auf 22.500

:)


Joa, sieht schon besser aus. Nun halt noch die Gegengerade von der Höhe der Haupttribühne angleichen - dann wärs geil

Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

435

Mittwoch, 2. Juli 2008, 16:42

>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

Campino

unregistriert

436

Mittwoch, 2. Juli 2008, 16:43

Klinsmann is grad ma 2 Tage bei Bayern und der geht mir jetzt schon aufn sack :D

Es gibt ja überhaupt kein anderes thema mehr.

Dark Carnival

Nicht zum Verzehr geeignet!

  • »Dark Carnival« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Absurdistan

  • Nachricht senden

437

Mittwoch, 2. Juli 2008, 17:56

Ajo hatter recht, will halt nicht da ne halbe Stunde halb blind dasitzen weil jedes Assiblatt da 50 Fotos machen musss. lol
''Kennt ihr den Schrecken des Einschlafenden? Bis in die Zehen hinein erschrickt er, darob, daß ihm der Boden weicht und der Traum beginnt.'" (Friedrich Nietzsche)

Claudia

Administrator

  • »Claudia« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

438

Donnerstag, 3. Juli 2008, 13:36

Ballack contra Bierhoff
Der Zoff und die Folgen

Michael Ballack ging nach dem EM-Finale auf Manager Oliver Bierhoff los. Ein Streit, der Folgen haben wird für die Nationalelf. Die Minuten nach dem Abpfiff des EM-Endspiels dokumentierten, was viele vermutet hatten. In der Familie, wie Manager Oliver Bierhoff die Nationalmannschaft nannte, herrscht Krach. Großer Krach, der am Sonntagabend im Ernst-Happel-Stadion in Wien fast zu Handgreiflichkeiten geführt hätte.

mehr auf: kicker.de

Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

439

Freitag, 4. Juli 2008, 11:36

[URL=http://tv.unterhaltung.msn.de/tv/news/1305628,1,,ProSiebenSat1+will+Bundesligarechte.html]ProSiebenSat.1 will Bundesligarechtel[/URL]

Das muss nicht unbedingt sein... :rolleyes:

Klinsmann hat Ärger mit dem Bayerischen Journalisten-Verband

Köstlich, willkommen beim FC Hollywood... :D
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Runner84« (4. Juli 2008, 12:13)


  • »-DarkY^« ist männlich
  • »-DarkY^« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

440

Freitag, 4. Juli 2008, 21:46

Zitat

Original von Campino
looooooool gleich gegen hoffenheim :))

Spitzenreiter Spitzenreiter hey hey :banana:


Ich schlag gleich mal nach wann es das das letzte mal gab ;)

Das ein Aufsteiger sofort nach dem ersten Spieltag Spitzenreiter ist *grins* :)


Stadion der Freundschaft ^^ pfe :) ... wobei die kapazität dürfte mit HOPPenheim gleichkommen oder ? ... nur das die gratis sekt empfang haben und für jeden beheizte sitze und eine fußmassage gratis ! Sogar auf den Stehplätzen !


ULTRAZ HOPP ... enheim ;)

*fG* ich lieb dich campino ^^



p.s.

EINTRACHT FRANKFURT VERPFLICHTET FRANZOSEN HABIB BELLAID

Junger 22jähriger Mann ... technisch stark und kopfall stark ... mal schauen ... wird als heißer nachfolger von thuram gesehen ...

holst du oder ich ihn mir campino ? ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-DarkY^« (4. Juli 2008, 21:47)


Campino

unregistriert

441

Samstag, 5. Juli 2008, 00:27

Bist du Betrunken? ^^

Ich hab dich auch lieb :kuss:

Edit:

Ich glaub Kaiserslautern war ma gleich am 1.Spieltag Tabellenführer.

ma nachguckn

ne doch nich :(

gönn uns doch auch ma was ^^

Cottbus war noch nie Tabellenführer ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Campino« (5. Juli 2008, 00:34)


Dark Carnival

Nicht zum Verzehr geeignet!

  • »Dark Carnival« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Absurdistan

  • Nachricht senden

442

Samstag, 5. Juli 2008, 03:29

Zitat

Original von Campino
Cottbus war noch nie Tabellenführer ;(


LOL das hätt ich jetzt auch nicht geglaubt lol


Aber mal was anderes, hab mir grad die neuen drei Regionalligen angeschaut... 22 (!!!) II.-Mannschaften, 8 davon inner Süd, was soll die scheiße??
''Kennt ihr den Schrecken des Einschlafenden? Bis in die Zehen hinein erschrickt er, darob, daß ihm der Boden weicht und der Traum beginnt.'" (Friedrich Nietzsche)

Campino

unregistriert

444

Mittwoch, 9. Juli 2008, 17:40

KSC: Maik Franz verporügelt Mitspieler

So ein Spinner...ich hasse ihn :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Campino« (9. Juli 2008, 17:42)


Runner84

Ungepflegt, unsympathisch und schlecht im Bett

  • Nachricht senden

446

Donnerstag, 10. Juli 2008, 17:48

Zitat

Ebenso äußerte sich Uli Hoeneß, auch er möchte den letzten Tag der Wechselzeit abwarten. Spieler mit dem Anspruch auf einen Stammplatz könnten plötzlich von Abwanderungsgedanken getrieben sein, falls sie auf der Tribüne sitzen, meint Hoeneß, "dann muss man neu nachdenken".


Quelle: www.kicker.de

Schreit ja gerade zu danach, als ob da jemand Wechselwünsche geäußert hätte... :D




--------------------

Reinhard Fabisch ist tot
>Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Runner84« (14. Juli 2008, 18:53)


Campino

unregistriert

448

Dienstag, 15. Juli 2008, 21:36

Magath kritisiert Umfeld

Hatta ja früh mitbekommen , das die Fans da scheiße sind.



Zielsetzung VFL Wolfsburg dieses Jahr: Deutsche Meisterschaft

Ich kann es mir vorstellen


Schaut euch das ma an


Alle bisherigen Spielerwechsel der Fussball Bundesliga

Wolfsburg hat schon 27 Millionen ausgegeben.

Bayern hat noch garnich gut eingekauft bis auf Borowski....der wird meiner Meinung nach aber auch eher auf der Bank sitzen.

Kann mir nich vorstellen , das Bayern mit der gleichen Mannschaft noch einmal die Meisterschaft holt.

St. Pauli

unregistriert

449

Donnerstag, 17. Juli 2008, 08:54

Portrait

Wer mal etwas Zeit zum lesen hat, ich hab ein ganz interessantes Portrait eines deutschen Torwarts gefunden. Seine Lebensgeschichte (WAHR) ließt sich wie ein Roman. Wirklich sehr interessnant, nehmt euch mal die 5 Minuten Zeit!!!


Der Torwart, der 3 Tode starb

Der Tag, an dem der Torhüter Lutz Pfannenstiel starb, war ein verregneter zweiter Weihnachtstag vor sechs Jahren. Er lag auf dem matschigen Rasen des Stadions im mittelenglischen Städtchen Bradford. Sekunden zuvor war er bei einer Parade mit einem Gegner zusammengeprallt. Mit voller Wucht hatte ein Knie sein Brustbein getroffen. Herzstillstand.

Das Letzte, was er sah, waren bunte Lichtblitze. Was Pfannenstiel nicht mehr sah, waren die geschockten Fans seines Drittligaklubs. War sein Trainer, der weinend zusammen brach. War der Physiotherapeut, der versuchte, ihn mit Mund-zu-Mund-Beatmung wiederzubeleben und schließlich brüllte: "He is dead! He is fucking dead!"

Pfannenstiel (35), aktuell Torwarttrainer der kubanischen Nationalmannschaft, die morgen gegen den FC St. Pauli kickt, erzählt von diesem Tag so atemlos, als sei es gestern gewesen. "Ich kann mich nur bis zum Zusammenstoß erinnern und dann wieder ab dem Aufwachen im Krankenhaus. Dazwischen war ich ja drei Mal tot." Klinisch tot. Erst der dritte Wiederbelebungsversuch nach einer Stunde Überlebenskampf gelang.

Als der gebürtige Bayer auf einer Pritsche festgeschnallt aufwachte, brüllte er Arzt und Krankenschwester an. "Ich habe sie angeschrien, was ihnen denn einfiele und dass ich sofort aufs Feld zurück muss. Das Spiel war ja längst abgebrochen", erzählt er im Gespräch mit der MOPO.

Es ist die unglaublichste Geschichte von vielen unglaublichen aus dem Leben des Lutz Pfannenstiel. Seine Vita liest sich wie eine Mischung aus Münchhausen und Gullivers Reisen - aber sie ist wahr. Seine Karriere macht ihn zum einzig wahren Welttorhüter des Fußballs.

Der Schlussmann ist der erste Fußballer, der auf jedem der sechs Kontinente bei einem Profiklub gespielt hat. Für 24 Vereine rund um den Globus hütete Pfannenstiel das Tor.

Aus den Fugen der Normalität geriet das Leben des 1973 im niederbayrischen Zwiesel geborenen Globetrotters 1993. Der ehemalige Junioren-Nationaltorhüter erhielt ein Angebot des FC Bayern München, dort Amateur-Torwart zu werden. Doch Pfannenstiel wollte sofort Profi werden und nahm ein Angebot aus Malaysia an. Die Penang Panthers köderten ihn mit 5000 Dollar Monatsgehalt, einem Dienstwagen und einem Haus am Meer. Der Beginn einer 15 Jahre langen Odysee.

Seine Reise führte in fast alle Ecken der Welt. In Albanien wurde er nach Siegen auf Händen getragen, nach Niederlagen mit Steinen beworfen. Bei seinem Gastspiel bei den Orlando Pirates in Südafrika verachteten ihn sogar die eigenen Fans, weil er weiß war, und bewarfen ihn mit Cola-Flaschen. Er erlebte Trainer, die ihre Spieler ohrfeigten, Vereinsbosse, die aufs Spielfeld stürmten, Fans, die das Flutlicht zerstörten, um einen Spielabbruch zu erzwingen.

"Auf meiner letzten Station in Brasilien haben mich Mitspieler gejagt und geschlagen, weil ich sie kritisiert hatte", berichtet Pfannenstiel, der beinahe indonesischer Nationalkeeper geworden wäre. Doch die geplante Einbürgerung platzte wegen der Scheidung von seiner indonesischen Frau. "Was ich erlebt habe, kann sich in Deutschland keiner vorstellen."

In Singapur war er ein Superstar wie hierzulande Oliver Kahn. Torwart-Idol von Meister Geylang United, Dauergast im Fernsehen und Dressman für Armani. Bei einer Partie der asiatischen Champions League spielte er im Iran vor 100.000 Zuschauern. In Singapur erlebte er jedoch auch das dunkelste Kapitel seiner Karriere. Wegen angeblichen Wettbetrugs wanderte Pfannenstiel im August 2000 ins Gefängnis. Zuvor war er bei Verhören gefoltert worden. "Es war der Horror."

In der absurden Urteilsbegründung hieß es, er habe absichtlich besser gehalten, als er es eigentlich könne. 101 Tage hauste er mit zwölf Mitgefangenen bei 45 Grad Celsius in einer 15 qm kleinen Zelle. Er schlief auf dem nackten Betonboden. "Mit den Fäusten musste ich mir bei den Mahlzeiten das Essen erkämpfen." 16 Kilo nahm Pfannenstiel während der Haftzeit ab.

Ruhiger war es auf Neuseeland, neben Norwegen seine "Lieblingsstation". Bei Otago United hatte Pfannenstiel sogar einen eigenen Fanklub. Und einen Pinguin als Haustier, den er geklaut hatte. "Ich habe ihm in der Badewanne eine Landschaft mit Eiswürfeln, Eiswasser und Grassoden gebaut. Aber er sah nicht glücklich aus. Nach zwei Tagen habe ich ihn zurück gebracht."
Kein Ende in Sicht

Ein Ende der Abenteuer ist nicht in Sicht. "Bis 40 will ich weitermachen", sagt Pfannenstiel, der mit einer Usbekin verheiratet ist und eine Stieftochter hat. Im April 2008 kehrte er nach Deutschland zurück und trat ein Engagement als Torwarttrainer der vom Deutschen Reinhold Fanz betreuten Nationalmannschaft Kubas an, die sich in Süddeutschland und Österreich auf die Qualifikationsspiele zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 vorbereiten wird. Nach dem Kuba-Job wird er wieder mal in Norwegen anheuern. Dort will er sein neues Projekt voran treiben. Ein Benefiz-Spiel in der Antarktis.

Siege und Ehrungen des Lutz Pfannenstiel
2005 und 2006 Torhüter des Jahres in Neuseeland
2004 "Most Saves" (meiste Paraden) - A-League Kanada
2003 All-Star Team - Norwegen 1st Division
2003 Torhüter des Jahres in Norwegens 1st Division
2002 Torhüter des Jahres in Neuseeland
2000 Meister in Malaysia/ Singapur
1998 Meister Finnland
1997 Pokalsieger Finnland
1989/90 und 1990/91 Deutscher Jugendmeister
1990-92 U18-Nationalmannschaft Deutschland
1989/90 U16-Nationalmannschaft Deutschland
1988/89 U15-Nationalmannschaft Deutschland

Seine Stationen
Hermann Aichinger, SC Brasilien, 2008
Vancouver Whitecaps, Kanada, 2007
Bærum SK, Norwegen, 2007
Bentonit Idjevan, Armenien, 2007
FK Vllaznia Shkodër, Albanien, 2006-2007
Otago United, Neuseeland, 2004-2006
Calgary Mustangs, Kanada, 2004
Bærum SK, Norwegen, 2003
Dunedin Technical, Neuseeland, 2003
Bradford Park Avenue, England, 2002-2003
Dunedin Technical, Neuseeland, 2002
Huddersfield Town, England, 2001-2002
Bradford Park Avenue, England, 2001-2002
Dunedin Technical, Neuseeland, 2001
Geylang United FC, Singapur, 1999-2000
SV Wacker Burghausen, Deutschland, 1998-1999
PK Isalmi, Finnland, 1998
FC Haka Valkeakoski, Finnland, 1997-1998
TPV Tampere, Finnland, 1997
Sembawang Rangers, Singapur, 1997
Nottingham Forest, England, 1997
Orlando Pirates, Südafrika, 1996
Sembawang Rangers, Singapur, 1996
VV St. Truiden, Belgien, 1995
Nottingham Forest, England, 1995
Hamrun Spartans, Malta, 1995
FC Wimbledon, England, 1994-1995
Penang Panthers, Malaysia, 1994
1. FC Kötzting, Deutschland, 1991-1993





Schon bemerkenswert was der Mann so mitgemacht hat, Hut ab! Wie gesagt, sein Portrait ließt sich wie ein Krimi zu Hitschkoks besten Zeiten. Was haltet ihr davon?

Dark Carnival

Nicht zum Verzehr geeignet!

  • »Dark Carnival« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Absurdistan

  • Nachricht senden

450

Donnerstag, 17. Juli 2008, 14:37

Zitat

Original von Campino
Bayern hat noch garnich gut eingekauft bis auf Borowski....der wird meiner Meinung nach aber auch eher auf der Bank sitzen.


Wenn alle bei denen man vor der Saison sagt das sie auf der Bank sitzen das wirklich tun würden, würde Bayern nichtmal elf Spieler aufm Platz bekommen...
''Kennt ihr den Schrecken des Einschlafenden? Bis in die Zehen hinein erschrickt er, darob, daß ihm der Boden weicht und der Traum beginnt.'" (Friedrich Nietzsche)

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher